Jump to content
Soundtrack Board
Bastet

FSM: STAR TREK III: The Search for Spock - James Horner

Empfohlene Beiträge

STAR TREK III: THE SEARCH FOR SPOCK (PRE-ORDER) -- SCREEN ARCHIVES ENTERTAINMENT

When FSM released the long-awaited expanded edition of James Horner’s Star Trek II: The Wrath of Khan (1982) in 2009, it didn’t take a Vulcan scientist to assume that the score’s companion piece, Star Trek III: The Search for Spock (1984), might also see the light of day. FSM delivers—thanks to the good graces of Paramount Pictures and Capitol Records.

James Horner’s Star Trek III continues his superlative work for the Final Frontier, with emotional developments of the B-theme (the “Enterprise theme”) and Spock’s theme from the earlier film, as well as exotic atmospheres for the all-important Vulcan mysticism that drives the story. The film’s villains, the Klingons, receive a new theme with exciting barbaric instrumentation. From the grand “space opera” setpieces (“Stealing the Enterprise,” “Bird of Prey Decloaks”) to intimate, spiritual moments (“The Mind-Meld,” “Returning to Vulcan”), Horner’s Star Trek III is one of the finest scores in the Star Trek canon.

The Star Trek III soundtrack has been available before but only in a 43-minute LP sequence. FSM’s 2CD set features two programs, both newly mastered from recording engineer Dan Wallin’s first-generation digital film mixes: Disc one features the complete score as intended for the film itself, including such long-desired cues as “Grissom Destroyed,” “A Fighting Chance to Live” (featuring the Enterprise’s self-destruct countdown and immolation in Genesis’s atmosphere) and “Genesis Destroyed.” In addition, previously unreleased film versions of cues such as “Klingons” and “Stealing the Enterprise” make their premiere, with differences that are subtle but noticeable to devoted fans. Disc two features a recreation (in better sound quality) of the familiar LP sequence—complete with Group 87’s pop version of “The Search for Spock.”

The 20-page booklet features liner notes by Jeff Bond and Lukas Kendall and colorful art direction by Joe Sikoryak. Climb the steps of Mount Seleya today!

bearbeitet von Marcus Stöhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis, Bastet!

Super und wieder nicht limitiert:applaus:.

Selbst die Soundclips klingen schon richtig knackig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt der Score schon. Nicht so gut wie Star Trek II, aber immerhin.

Schönes Release. Da freut sich das Trekkie-Herz doch wieder. ;)

Cover sieht auch gut aus, obwohl mir das alte ebenfalls sehr gut gefällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer wieder schön, dass SAE für eine Doppel-CD das gleiche Porto verlangt wie für zwei Einzel-CDs. ;) Habe eben bei MovieMusic bestellt. Statt $9,20 nur $5,99 Porto. Okay, dafür ist die CD $0,04 teurer. :D Bei dem aktuell niedrigen Euro schon eine Ersparnis.

Star Trek III The Search For Spock (expanded) Soundtrack @ Movie Music . com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na wie geil ist das denn? :D

Endlich kann ich mir auch STAR TREK III zulegen!!! ;):applaus::D:applaus:

Um nur $ 5 mehr, kriegt man gleich 2 CDs ... :mad:

Was für ein Monat, zuerst Independence Day Complete und jetzt auch noch Star Trek III Complete :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andreas

Suuuuuuuuuuuuuuper Nachricht!! ;):applaus::D

Freu mich schon richtig, das Cover ist zwar nicht ganz nach meinem Geschmack, aber man kann ja nicht alles haben. :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich die GNP Version nicht habe, muss ich nicht überlegen ob ich kaufen soll oder nicht :D:mad:

Zum Glück hat man hier diesen Source Track (der ganz gut klingt) ans Ende gestellt, nicht wie "Genesis Project" von Huxley der mitten im Star Trek II Score fehl am Platz war ... am Ende oder zwischen den beiden End Titles wäre dieser weitaus besser platziert gewesen.

Cover passt sehr gut zum vorgänger ;) :

454_984399.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schon toll, auch dass dieses release das alte album auf cd 2 enthält. FSM ist schon top. Mal sehen wann die goldsmith-treks dieselbe behandlung erhalten ;)

Ich finde die zweite CD entbehrlich, da ich das reguläre Release noch im Regal stehen habe. Jetzt wird der Verkauf auch nicht mehr gewinnbringend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus den clips wird aber ersichtlich, dass die tracks sich im film doch schon gravierend von den albumversionen unterscheiden (trotz der teils identischen länge). Wenn jemand also das alte album nicht hat würden ihm ohne den albumcut auf cd 2 diese alternates fehlen und das release wäre nicht mehr komplett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus den clips wird aber ersichtlich, dass die tracks sich im film doch schon gravierend von den albumversionen unterscheiden (trotz der teils identischen länge). Wenn jemand also das alte album nicht hat würden ihm ohne den albumcut auf cd 2 diese alternates fehlen und das release wäre nicht mehr komplett.

Das ist Richtig! Bei "Stealing the Enterprise" (8:30) fehlen zum Beispiel die Streicher am Anfang in der Filmversion. Da bin ich sehr froh, dass ich beide Versionen hier finden werde, denn ich bevorzuge bei diesem Track die Albumversion, freue mich aber darüber eine andere Variante davon präsentiert zu bekommen.

Die zweite CD kostet eigentlich nur $ 5,- (ca. € 4,-) mehr und dafür bekommen auch die, die die GNP Scheibe schon haben hier wenigstens eine bessere Soundqualität. Um $ 25,- bekommt man bei allen US-Händlern nur 1 Varese CD (ausgenommen, bei Varese selber).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus den clips wird aber ersichtlich, dass die tracks sich im film doch schon gravierend von den albumversionen unterscheiden (trotz der teils identischen länge). Wenn jemand also das alte album nicht hat würden ihm ohne den albumcut auf cd 2 diese alternates fehlen und das release wäre nicht mehr komplett.

Wie auch immer, über kurz oder lang werde ich um einen Kauf des Scores nicht herumkommen. Ich bestelle dann zusammen mit OUTLAND, der kommt ja bald, hat Lukas ja schon angedeutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grad mal cd 1 durchlaufen lassen und dabei wird schnell klar, dass das alte album schon sehr gut zusammengestellt war (wer diesen schnitt bevorzugt kann gleich auf cd 2 zurückgreifen). Trotzdem ist es toll, endlich die film version von stealing the enterprise sowie a fighting chance to live hören zu können. So richtig ergiebig im sinne von unveröffentlichtem material sind wohl eher star trek 1 und 5 sowie die next generation filme und natürlich giacchinos star trek, den wir bereits von der liste streichen können. Hab im fsm forum irgendwo gelesen, dass mike matessino nach eigener aussage bereits an star trek V arbeitet. Mal schaun ob das auch ein FSM release wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grad mal cd 1 durchlaufen lassen und dabei wird schnell klar, dass das alte album schon sehr gut zusammengestellt war (wer diesen schnitt bevorzugt kann gleich auf cd 2 zurückgreifen). Trotzdem ist es toll, endlich die film version von stealing the enterprise sowie a fighting chance to live hören zu können. So richtig ergiebig im sinne von unveröffentlichtem material sind wohl eher star trek 1 und 5 sowie die next generation filme und natürlich giacchinos star trek, den wir bereits von der liste streichen können. Hab im fsm forum irgendwo gelesen, dass mike matessino nach eigener aussage bereits an star trek V arbeitet. Mal schaun ob das auch ein FSM release wird.

Kannst Du schon was zur Soundqualität sagen? Ähnlich gut wie bei Star Trek II?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist daran nichts negativ aufgefallen, aber ich muss mir die cd nochmal auf einer besseren anlage anhören. Beim alten album gabs ja stellen an denen der sound schon etwas "schrill" geworden ist. The mind meld fällt mir da spontan ein oder einige fanfarenmomente in stealing the enterprise. Das ist hier schonmal nicht in diesem ausmaß der fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte...als Star Trek Fan ist das ja eine reiche Beute für dieses Jahr!! :)

Erst der grandiose zweite Teil und jetzt noch Nummer 3...ich bin platt. :D

Egal obs Aufklatsch ist oder gute Fortsetzung - Score muss ran. Als Trekkie ist das ja wohl Pflicht. :D

Und ja - Teil 5 Complete wäre wundervoll. Ebenso wie 8, 9 und 10. Goldis Trek-Mucken sind ja so quasi meine heimlichen Lieblinge des Meisters.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein ultimativer trek-gral wäre ein kompletter star trek 5 und gleich darauf folgt star trek 1 komplett. Aber ein fsm release zu teil 5 wäre mir von allen am willkommensten. Wenn matessino wirklich schon daran arbeiten sollte, dann hoffe ich kommt sowas vielleicht schon dieses jahr heraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum