Jump to content
Soundtrack Board

Dakota

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Dakota

  • Rang
    Alter Forumshase

Letzte Besucher des Profils

1218 Profilaufrufe
  1. Da gab es mal ne Analyse zu. Mal sehen wie die Trackliste von La La Land Records aussieht https://www.filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=110861&archive=0
  2. Wahnsinn! Träume werden wahr!!!! damit hätte ich ja im Leben nicht mehr gerechnet. Ein unfassbar toller Score. Die damalige Fassung war wirklich eine Schande. das Jahr fängt ja großartig an!!! Es gab mal eine *husthust* Version von dem Score. Ging 60min. Hier ist nun endlich alles(!!) dabei.
  3. Durchgehört... hmm weiß nicht. Hätte mehr erwartet. Aber mal sehen was im Film vorkommt:)
  4. Hab ich mich auch gefragt. Wirkt eher wie Werbung. Zumal diese ganzen Themen in „die kleinen Veröffentlichungen“ eher passen würden. Aber nur meine Meinung...
  5. Selber Ansatz wie Shearmur damals. Finds unspektakulär. Klangteppich. Im Film mag es funktionieren...
  6. Nicht vergessen, Balfe is auch Brite Doyle und Armstrong auch... das wäre doch mal interessant...
  7. Ist jemanden mal die Ähnlichkeit (geklaut aus der Klassik???) aufgefallen? Williams, Track: Great Escape, ab Anfang (2002): Und Debbie Wiseman, Arséne Lupin (2004), ab 8:51
  8. Werden sicherlich 1-2 alte Sachen, wo keiner mehr weiß was das ist. Und zwei/drei Expandierungen, wo alle wieder „ohhhh unnötig“ brüllen. we will see:)
  9. Echt Wahnsinn! DAS ist doch mal ne super Veröffentlichung!!!!!!!
  10. Wer Max und seine Arbeit gut kennt, wird das vielleicht anders empfinden...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum