Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2.189 Ergebnisse gefunden

  1. Wow!!! Einer meiner holy grails endlich komplett: Für mich das Beste, was McNeely (trotz derben Anleihen bei Silverado und Williams‘ Olympia 84 Musik) je geschrieben hat. Ein absolutes Muss!!!
  2. Hallo Soundtrack-Boarder, wir starten einen erneuten Versuch, die manchmal aufkommende Flut neuer Soundtrack-Veröffentlichungen ein wenig übersichtlicher zu kanalisieren. In diesen Thread sollen künftig Veröffentlichungen hinein, die höchstwahrscheinlich eher ein kleineren, sehr überschaubaren Kreis von Filmmusikfreunden ansprechen. Beispiele für solche Veröffentlichungen sind in der unten angeführten Grafik (courtesy of Stefan Jania ) angegeben. Score-Veröffentlichungen von hoher oder höherer Popularität bekommen weiterhin ihre eigenen, einzelnen Threads. Der Grund für diesen Sammelbereich liegt in der Tatsache begründet, dass zwar oft viele kleinere, obskurere Releases vorgestellt werden, es jedoch seitens der User sehr wenig bis gar kein Feedback dazu gibt. Darunter leidet die Übersichtlichkeit im "Veröffentlichungs-Unterforum". Sollte sich jedoch aus diesem Sammelthread heraus zu bestimmten Veröffentlichungen eine längere Diskussion entwickeln, werden wir Mods/Admins diese in einen separaten Thread auslagern, damit dort weiter debattiert werden kann.
  3. Kommt auch auf Vinyl, einmal schwarze Pressung und einmal weiß mit blauem Streifen, limitiert auf 400 Stück, beziehungsweise 100 Stück.
  4. Glaube hier freue ich mich mehr auf die Musik als auf den Film, denn für mich ist Thomas Newman einer der besten.. mal schauen, wie sehr er sich hier entfalten darf.
  5. Regisseur David F. Sandberg darf weiterhin mit Benjamin Wallfisch, dem Komponisten seiner letzten zwei Filme, arbeiten.
  6. Ein Score von ihm aus dem Jahre 2012 wird nun nachträglich veröffentlicht.
  7. Die Türkische Komponistin Pinar Toprak hat den Gig gelandet und wird Captain Marvel Vertonen. Mit viel RC Hilfe ? 😃
  8. na wer sagts denn!? Young ist zurück... und das mit einer King Verfilmung! Wird jetzt seiner Karriere nicht den A-Kick geben, aber nach IT setzt man da sicher drauf, dass der Film sehr erfolgreich wird. Schön, dass Young mal wieder allen zeigen kann, wie man Horror richtig macht!
  9. Für alle, welche die FSM-CD 2005 verpaßt haben bringt Varèse das Album erneut raus, allerdings als Doppel-CD Set mit einer Scheibe brandneuer Musik von Phillips: Ich bin bereits am Überlegen...
  10. Mehr Song als Score-Album, aber vielleicht gibt es hier auch Fans von Menken-Songs
  11. Den Score für den ersten Hellboy von Marco Beltrami finde ich brilliant. Der zweite von Danny Elfman war okay. Nun darf also Wallfisch ran. Bezweifle zwar, dass er mir besser gefallen wird als der von Beltrami, aber trotzdem bin ich mal gespannt, was er da komponieren wird.
  12. Irgendwie hätte ich es interessant gefunden, wenn die Musik von Joseph Bishara, der ja schon einige James Wan-Filme vertont hat, gekommen wäre, so ist es nun halt von Rupert Gregson-Williams.
  13. C6030 Caldera Records is proud to present the score for the motion picture “The History of Eternity” from 2014, directed by Camilo Cavalcante, featuring music by Zbigniew Preisner. The History of Eternity tells of not one, but three love stories. The focus is on three women: one of them is a teenager (Débora Ingrid), the second one is in her 40s (Marcélia Cartaxo) while the last one is in her 60s (Zezita Matos). The male cast consists of Bahian musician Léo França playing a blind accordion player. Irandhir Santos portraying a Sertanejo artist suffering from epilepsy. Claudius Jaborandy offers a counterpoint to these artists as a rather pragmatic man more concerned with material goods. The three stories happen simultaneously and intertwine, but are given separate titles: Chicken Foot, Goat Foot and Urubu Foot. Since two of the three main characters play musicians (and one of them is a musician in real life), it’s only natural that music becomes an integral part of the story. Preisner provided music that Cavalcante described as something that lent some Eastern European melancholy to the film. One of the key ideas of the score is using the guitar, which actually ties in together with the story and the usage of songs in the narrative. There is a very strong culture of so-called “Sertanejo” music which could be best described in terms of how country music is regarded in the United States. The score was awarded the Cinema Brazil Grand Prize, the Brazilian Oscar. The 30th CD-release of Caldera Records features a detailed booklet-text by Gergely Hubai and elegant artwork by Luis Miguel Rojas. The CD was produced by Stephan Eicke and John Elborg. Music Composed by Zbigniew Preisner Album Produced by Stephan Eicke Executive Producers for Caldera Records: John Elborg, Stephan Eicke The History of Eternity 1. Main Theme (4:07) 2. Goodbye (1:52) 3. Funeral (2:00) 4. The Call (1:42) 5. Absence (1:19) 6. Quarantine (1:18) 7. Sunrise (1:44) 8. Moonrise (3:47) 9. Water (1:34) 10. The Hunt (2:39) 11. Re-Discover (2:43) 12. Rain I (2:03) 13. Sad Heart (2:52) 14. Another Day (0:39) 15. Rain II (0:46) 16. Arrival Song (0:42) 17. The Sea (1:30) 18. Desire (3:05) 19. The Journey (2:49) 20. Memories (1:10) 21. Main Theme – Version II (1:12) 22. Passion (3:42) 23. Timeless (2:50) 24. End Credits (4:10) Listen to a 5 min clip here: https://soundcloud.com/alderaecords/the-history-of-eternity-zbigniew-preisner For more information please visit: http://caldera-records.com/portfolio/the-history-of-eternity/gallery/soundtracks/
  14. Elfman komponiert die Musik für die Neuauflage von Dumbo. http://filmmusicreporter.com/2017/10/04/danny-elfman-to-score-tim-burtons-dumbo/
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum