Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2.227 Ergebnisse gefunden

  1. Ein kleines Kuriosum. Scheinbar wird Elmer Bernsteins Score auf CD neu veröffentlicht, dieses Mal von Sony direkt. Der Film feiert dieses Jahr seinen 35. Geburtstag. Bisher taucht die CD allerdings nur bei Amazon Canada auf, auch als Label wird "Sony Music Canada Entertainment Inc." genannt. Die Club-CD des Scores ist lange ausverkauft und nur noch teuer zu haben. Die Tracktitel auf der neuen CD weichen teilweise ab vom Varese-Album, außerdem sind es zwei Tracks weniger. Vielleicht bedeutet diese Veröffentlichung, dass auch Edelmans Score zum zweiten Teil endlich erscheint. Vor ein paar Jahren erzählte MV von La-La Land Records, dass man versucht habe, beide Scores zu veröffentlichen, es aber nichts wurde. Dass nun Sony selbst den Score veröffentlicht, passt zu der Nachricht, ebenfalls von MV, dass Sony ihre Filmmusiken nicht mehr an Zweitverwerter lizensieren wollen.
  2. Das nächste Projekt von Frank Ilfman, welches gerade mit dem London Metropolitan Orchestra aufgenommern wird.
  3. Im Januar 2015 veröffentlicht das französische Label Music Box Records die Musik zu Bernard Herrmanns OBSESSION. Zusätzlich erscheint eine Neueinspielung der Musik bei Tadlow Records. Über die Qualität und Ausstattung ist bisher nichts bekannt. Quelle: Facebook
  4. Auf Rachel Portman folgt nun Mark Isham, dem ich aber bei solchen Projekten auch zutraue, dass er da eine schöne Filmmusik schreiben wird.
  5. Reinhold Heil hat sich mal wieder mit Johnny Klimek zusammen getan, um mit ihm gemeinsam die Musik für den kommenden Deadwood-Film zu schreiben. Das ist das erste Mal seit "Cloud Atlas" ist, dass die beiden gemeinsam an einem Projekt gearbeitet haben.
  6. Neues Release von Lesley Barber
  7. David Arnold wird die neue Terry Pratchett & Neil Gaiman-Serie vertonen, welche mich allein wegen David Tennant reizt. Hier im Bild links zu sehen. David Arnold (Casino Royale, Independence Day, Stargate) has been tapped to score the upcoming Amazon original series Good Omens. The show is based on the 1990 book by Terry Pratchett & Neil Gaiman (American Gods) and stars Michael Sheen as the angel Aziraphale trying to prevent the Apocalypse and David Tennant as the demon Crowley. Jon Hamm, Miranda Richardson, Nick Offerman, Adria Arjona, Nina Sosanya, Jack Whitehall, Michael McKean, Ned Dennehy, Ariyon Bakare, Mireille Enos, Anna Maxwell Martin, Lourdes Faberes and Yusuf Gatewood are co-starring in the 6-part series.Douglas Mackinnon (Knightfall, Doctor Who) who previously collaborated with Arnold on BBC’s Sherlock is directing the project and also executive producing with Gaiman. Good Omens is expected to premiere next year worldwide on Amazon Prime before airing on BBC Two in the UK. Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/06/26/david-arnold-to-score-amazons-good-omens/
  8. und er schreibt und schreibt und schreibt und schreibt und schreibt...... Ob JNH sich irgendwann mal ne Pause gönnt ...
  9. Glaube hier freue ich mich mehr auf die Musik als auf den Film, denn für mich ist Thomas Newman einer der besten.. mal schauen, wie sehr er sich hier entfalten darf.
  10. Nachdem"The Night Before", die letzte Zusammenarbeit von Marco Beltrami mit Regisseur Jonathan Levine, leider nicht veröffentlicht wurde, ist das nun bei ihrem aktuellen Projekt anders. Lakeshore bringt den Score raus. Zu "Long Shot" gibt es auf seiner Homepage vier Tracks zum anhören. Gefällt mir.
  11. Die beiden Brüder tun sich mal zusammen.. ich glaube, das ist das erste Mal oder?
  12. Und da ist das Set, wie zu erwarten war. Laut Bild bekommt wohl Teil 1 3 CDs.
  13. Es ist Shaft-Time.. wenigstens nun wieder in einer neuen CD-Version.
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum