Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Neben der angekündigten STAR TREK: VOYAGER SOUNDTRACK COLLECTION wird La-La Land Records in 2016 ein 50th Anniversary Album mit einer bisher unbekannten Zahl an CDs veröffentlichen. Darauf soll bisher unveröffentlichte Musik vertreten sein, die durch die Collections TNG Vol1, TNG Vol2, DS9, VOY und ENT noch nicht abgedeckt ist.

 

Hierzu nimmt Lukas Kendall Wünsche entgegen. Eine fantastische Chance für Trekkies :)

 

 

Hi Folks!

I am glad people were excited about La-La Land's 3CD Collection Vol 2 of Star Trek: The Next Generation. Coming this spring/summer is the long-awaited 4CD Collection for Star Trek: Voyager...and then after that we have a "50th Anniversary" Star Trek collection that we're going to do a little differently...because we're TAKING REQUESTS!

This 50th Anniversary album (# of discs TBD) will have music from across the 50 years of the Star Trek franchise—including previously unreleased cues from TNG, DS9, VOY (beyond the upcoming album) and ENT.

This is not to say there may not be future volumes for DS9, ENT and the other shows, but for now, we are concentrating on this 50th Anniversary collection to present as much previously unreleased music as we can.

So...if you have favorite scores and/or cues, please list them here in this thread! Be as specific as you want from the episodes—give me Netflix timecode from the episodes and I will make sure to try to include the correct piece!

Let's see how this goes. Thanks!

Lukas

 

Von FSM: http://filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=113452&forumID=1&archive=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

will have music from across the 50 years of the Star Trek franchise—including previously unreleased cues from TNG, DS9, VOY (beyond the upcoming album) and ENT.

 

Sehe das zurückhaltend, da wird AUCH neues Material enthalten sein, aber sonst schon veröffentlichte Musik, wenn ich das richtig interpretiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Sehe das zurückhaltend, da wird AUCH neues Material enthalten sein, aber sonst schon veröffentlichte Musik, wenn ich das richtig interpretiere.

 

 

Ich nicht! Er sagt ja, daß er soviel wie möglich unveröffentlichtes Material in die Kollektion packen will. Aber langsam wird´s zuviel. Das kann man bald nicht mehr bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Sehe das zurückhaltend, da wird AUCH neues Material enthalten sein, aber sonst schon veröffentlichte Musik, wenn ich das richtig interpretiere.

 

 

Wie Magnum schon sagte soll ja soviel wie möglich an neuem Material dabei sein. Die Aussage kann man so oder so sehen aber es wäre doch sehr fragwürdig eine Kollektion mit Fanwünschen zusammen zu stellen und dann diese mit bereits veröffentlichten Material zu bestücken, denn die meisten Fans die Interesse an so einer Box haben werden das bereits verfügbare Material in der Sammlung haben.

 

Jedenfalls eine sehr schöne Aktion von LLL. Werde meine Wünsche auch posten.

 

Aber langsam wird´s zuviel. Das kann man bald nicht mehr bezahlen.

 

Ach ich bin einfach froh das die vielen ST Veröffentlichungen gekommen sind und weitere kommen werden. Wer hätte jemals gedacht das wir nach all den Jahren so viel ST Musik spendiert bekommen. Wenn man sich die letzten ST Serien Veröffentlichungen betrachtet dann war da immer reichlich Platz dazwischen.

 

  • Ron Jones Box (FSM) 10/10
  • TNG Vol1 (LLL) 08/11
  • TOS BOX (LLL) 12/12
  • DS9 Collection (LLL) 02/13
  • The Best of Both Worlds 05/13 (GNP)
  • Encounter at Farpoint / Arsenal of Freedom (GNP)
  • ENT Collection (LLL) 12/14
  • TNG Vol2 (LLL) 01/16
  • VOY Collection ?/16
  • 50th Anniversary Collection ?/?

Zwei Veröffentlichungen pro Jahr sind doch OK und das zum 50. ST Geburtstag mehr kommt liegt nahe. Zudem sind alle Titel nach verfügbar. Man kann sich also diese je nach Kaufkraft Stück für Stück nach kaufen. Da diese Titel für Fans und in geringer Stückzahl kommen kann man auch nicht wirklich von einer Übersättigung reden. Ich kann nur hoffen das es weiter so geht denn so lange nicht jede Note Veröffentlich wurde, werde ich nach mehr schreien. Alternates oder abgelehnte Scores brauche ich allerdings nicht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

50 Jahre Musik von Star Trek, das schließt nach meiner Berechnung die TOS nicht aus. Vermutlich wird es ein riesen Sampler mit nochmaligem Best Of aus TOS, abgerundet mit einem Haufen unveröffentlichdem Material aller anderen Serien und viiiiiiielleicht gibt es doch noch was aus TAS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

50 Jahre Musik von Star Trek, das schließt nach meiner Berechnung die TOS nicht aus. Vermutlich wird es ein riesen Sampler mit nochmaligem Best Of aus TOS, abgerundet mit einem Haufen unveröffentlichdem Material aller anderen Serien und viiiiiiielleicht gibt es doch noch was aus TAS.

 

Möglich. Wie gesagt es wäre sehr schade wenn wirklich bereits veröffentlichtes Material verwendet werden würde, denn die meisten Fans die Interesse an so einer Box haben werden das bereits verfügbare Material in der Sammlung haben. Wenn schon die Fans nach ihren wünsch Stücken gefragt werden, dann wäre das Platzverschwendung bei einer solchen einmaligen Chance. Und wenn was von TOS wegen des 50. mit drauf muss dann eben das Main Theme mit Shatners Dialog.

 

Bezüglich TAS.

 

 

Folks, we are researching the Animated Series and hope to be able to release it in some form, at some time. That's all I can say—there are licensing as well as technical hurdles.

Thanks,

Lukas

 

Die scheinen also dran zu sein. Mal sehen ob es was wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt auf alle Fälle danach, wie bei der damaligen Burton/Elfman-Box....erst Wunschtitelbefragung, dann kamen doch alle ursprünglichen Alben mit Zusätzen heraus. Wieso auch nicht, dass es so bei Star Trek ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber langsam wird´s zuviel. Das kann man bald nicht mehr bezahlen.

 

Sehe ich relativ ähnlich (vor allem nach folgender Aussage von MV), obwohl ich mich definitv als Trekkie bezeichnen würde.

 

 

Just to add some further clarification

The main thing we are looking for are cues that were left off previous TV releases, as well as obscure pieces of music that only the true fans would like -- source music, actors signing, etc.

We still plan on doing DS9 Vol 2, Enterprise Vol 2, and Voyager for this year, so any episodes that were not included on the original releases from us you shouldn't bother listing.

Think obscure.

Thanks

Also, list anything that was left off the films as well. We will do our hardest to include those as well.

MV

 

Eigentlich wäre die 50th Anniversary Collection für La-La Land die perfekte Gelegenheit gewesen, um das Kapitel Star Trek vorerst zu beenden. Da hätte man (insbesondere mit den Track-Wünschen) noch mal so viel wie möglich raushauen können, ohne dass Fans sofort empört nach einer nächsten Volume schreien.

Dass VOYAGER noch kommt, war ja schon längst überfällig, aber noch eine DS9 und eine ENT (und vielleicht sogar noch eine TNG Vol 3)? Da weiß ich wirklich nicht mehr, ob ich mir die alle noch kaufen werde, werde ich dann je nach ausgewählten Episoden entscheiden. Irgendwo gibt es eine Grenze zwischen dem genuinen Sammeln und dem zwanghaften Komplettieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Just to add some further clarification

The main thing we are looking for are cues that were left off previous TV releases, as well as obscure pieces of music that only the true fans would like -- source music, actors signing, etc.

We still plan on doing DS9 Vol 2, Enterprise Vol 2, and Voyager for this year, so any episodes that were not included on the original releases from us you shouldn't bother listing.

Think obscure.

Thanks

Also, list anything that was left off the films as well. We will do our hardest to include those as well.

MV

 

Diese Aussage wurde von Kendal wieder etwas relativiert.

 

 

Hi Gang:

I really appreciate and enjoy all the requests. There is so much great stuff to choose from!

The input has been more than I expected and just as a practical matter, we won't be able to fulfill EVERY request—but we should be able to satisfy many if not most of them.

Keep in mind that anything involving the feature films, vocals, or trailer music represents extra licensing work and $$$, compared to straight-out television score cues, so we have to be judicious in deciding what to go after. Personally, I'm not inclined to go about creating alternate edits of things already released except for in special cases.

We will keep this thread open for weeks if not a few months while we work on Voyager, and then rest assured we'll be going through it (as well as threads on a couple of Star Trek sites) and making spreadsheets of all the requests.

Lukas

 

Wäre auch schwierig eine CD mit "obskuren" Tracks voll zu bekommen. Mir fallen da nur die Klingonen Songs, das Föderationsthema und der eine oder andere gesungene Song von einem Schauspieler ein. Von den Filmen wurde bereits alles veröffentlicht und die alternates dazu unterscheiden sich nur sehr gering. Lediglich der  Epilogue aus ST2 mit Nimoys Dialog wäre da sinnvoll.

 

Eigentlich wäre die 50th Anniversary Collection für La-La Land die perfekte Gelegenheit gewesen, um das Kapitel Star Trek vorerst zu beenden. Da hätte man (insbesondere mit den Track-Wünschen) noch mal so viel wie möglich raushauen können, ohne dass Fans sofort empört nach einer nächsten Volume schreien.

Dass VOYAGER noch kommt, war ja schon längst überfällig, aber noch eine DS9 und eine ENT (und vielleicht sogar noch eine TNG Vol 3)? Da weiß ich wirklich nicht mehr, ob ich mir die alle noch kaufen werde, werde ich dann je nach ausgewählten Episoden entscheiden. Irgendwo gibt es eine Grenze zwischen dem genuinen Sammeln und dem zwanghaften Komplettieren...

 

Es ist mühselig darüber zu Diskutieren ob noch weitere ST Veröffentlichungen kommen bzw. kommen sollten. Solange damit Geld verdient werden kann werden auch weitere Veröffentlichungen kommen. Ob das aus Musikalischer Sicht sinnvoll ist sei dahin gestellt. Wie ich schon mehrfach sagte bin ich einfach froh über alle vergangenen und zukünftigen ST Veröffentlichungen. GNP wird übrigens keine weiteren ST Alben mehr bringen da sich die letzten zwei TNG Scheiben nicht gut verkauft haben. Diesbezüglich hatte ein FSM Bord Member E-Mailkontakt mit GNP.

 

 

GNP responded to my email saying they are done with their trek releases they did not sell well because of online pirating

Dammit. Then I hope they'll licence their stuff to LLL. They're sitting on a lot of epic episodes/scores.

no their response was also bad news about anyone taking over and that they have the license for the episode scores

"We have the licenses for the music so nobody else can "take over" independent of us. Some of the reissues did great, the last ones not so much for the effort and expense that went into them. They are no doubt all over file sharing services already while we are still paying for them."

Melanie

/end of email

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen Piraterie? Glaube ich nicht. Wahrscheinlicher ist der Grund, daß der Borg-Soundtrack eigentlich fast komplett draußen war und für die meisten die paar zusätzlichen Takte keine Rolle mehr spielten. Ich werde wohl in nächster Zeit sowieso keine Star Trek-Soundtracks mehr kaufen, denn ich warte auf "Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey". Ich fange jedenfalls schon an zu sparen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen Piraterie? Glaube ich nicht. Wahrscheinlicher ist der Grund, daß der Borg-Soundtrack eigentlich fast komplett draußen war und für die meisten die paar zusätzlichen Takte keine Rolle mehr spielten. Ich werde wohl in nächster Zeit sowieso keine Star Trek-Soundtracks mehr kaufen, denn ich warte auf "Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey". Ich fange jedenfalls schon an zu sparen...

 

Es stimmt schon die neue Fassung von BoB bot nichts wirklich neues aber die deutlich bessere Tonqualität macht sie zu einer lohnenswerten Anschaffung. Leider haben das wohl nicht sehr viele Fans so gesehen oder besser gehört.

 

Egal warum die Verkäufe letztendlich so schlecht waren, als Soundtrack Fan sitz man in einer Zwickmühle. Zum einem brauch man ein bestimmtes Release nicht unbedingt aber der Erfolg dieses sichert weitere Veröffentlichungen auf die man vielleicht hofft. So hätte ich die erweiterte Fassung von Encounter at Farpoint nicht gebraucht, habe aber dennoch die CD gekauft weil ich auf erweiterte Fassungen vom Voyager Piloten oder Yesterdays Enterpise, Unification oder Descent gehofft habe. Der Soundtrackmarkt ist so eine kleine Nische das, anscheinend wirklich jeder Cent zählt. Ich erinnere mich an ein post von Lucas Kendal, in welchem er dies erläuterte, als sich die Leute über den Preis der MI-Box aufregten. In Anbetracht der Umfanges und der Qualität war die nun wirklich nicht teuer. Ich finde es einfach schade dass sich die Fans selber vieles kaputt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht nur der Ron Jones Borg-Score lohnt sich in der Expandierung, sondern unbedingt auch McCarthys Farpoint, wo es im Gegensatz zur alten CD geradezu wie Tag und Nacht ist! Außerdem hat man hier einen hübschen Bonus draufgepackt. (Q Who wäre beim Jones als  Bonus auch nicht schlecht gewesen! ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Ich erinnere mich an ein post von Lucas Kendal, in welchem er dies erläuterte, als sich die Leute über den Preis der MI-Box aufregten. In Anbetracht der Umfanges und der Qualität war die nun wirklich nicht teuer. Ich finde es einfach schade dass sich die Fans selber vieles kaputt machen.

Tja, aber das kann auch nach hinten losgehen. Ich z.B. hätte wahnsinnig gern diese M:I-Box und auch die TOS-Box, wäre dann aber auch fast 400,00 Euro los. Das ist einfach zuviel, jedenfalls zur Zeit! Dann lieber abgespeckte Soundtracks zu einem vernünftigen Preis, wie es GNP immer macht(e). Solche LLL-Luxusausgaben nützen mir absolut nichts, wenn ich sie nicht bezahlen kann. Und da bin ich bestimmt nicht der Einzige.

Und was die Tonqualität angeht, die CDs von GNP waren immer absolut okay. Mal ehrlich: wer von uns hat denn eine 20.000 Euro Hi-fi-Anlage, bei der man jeden schiefen Knacks hört? Und da die meisten von uns sowieso so langsam in einem Alter sein werden, bei dem die Ohren überhaupt noch froh sind, etwas zu hören, wird Klangqualität eh bald zweitrangig :D .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, aber das kann auch nach hinten losgehen. Ich z.B. hätte wahnsinnig gern diese M:I-Box und auch die TOS-Box, wäre dann aber auch fast 400,00 Euro los. Das ist einfach zuviel, jedenfalls zur Zeit! Dann lieber abgespeckte Soundtracks zu einem vernünftigen Preis, wie es GNP immer macht(e). Solche LLL-Luxusausgaben nützen mir absolut nichts, wenn ich sie nicht bezahlen kann. Und da bin ich bestimmt nicht der Einzige.

Und was die Tonqualität angeht, die CDs von GNP waren immer absolut okay. Mal ehrlich: wer von uns hat denn eine 20.000 Euro Hi-fi-Anlage, bei der man jeden schiefen Knacks hört? Und da die meisten von uns sowieso so langsam in einem Alter sein werden, bei dem die Ohren überhaupt noch froh sind, etwas zu hören, wird Klangqualität eh bald zweitrangig :D .

 

Das für und wieder solcher großen Boxen haben wir ja schon ausreichend diskutiert. Das diese teuer sind steht auch außer Frage. Zudem Soundtracks Luxusgüter sind und es im Leben auch wichtiger Dinge gibt. Das ist mir klar. Was ich aber einfach nicht verstehe ist wo das Problem liegt sich diese Boxen zusammen zu sparen? Da diese in der Regel viele Monate und gar Jahre verfügbar sind kann man sich die auch mit kleinen Beträgen (z.B 10€ monatlich) Stück für Stück zusammen sparen und dann kaufen. Habe ich als Schüler immer so gemacht wenn ich eine DVD, Spiel etc. haben wollte und pünktlich zum Release könnte ich das Produkt genießen.

 

Dein Satz zur Tonqualität finde ich ebenfalls sehr traurig, denn diesen höre ich immer wieder. Es ist nämlich schlichtweg falsch das man für eine gute Akustik viele Tausend Euro ausgeben muss und es geht auch nicht darum jedes Knacken zu hören. Für 2,5% von denn 20.000€ kann ich dir eine schöne Stereo Kombo zusammenstellen mit der du sehr viel Freude haben würdest und die würde auch ausreichen um schlechte Aufnahmen schonungslos bloß zustellen. Leider kennen die meisten nur ihre Plastik oder Pappbrüllwürfel und können sich somit nicht vorstellen wie ihre Lieblings Musik klingen kann und geben sich mit schlechter Qualität zufrieden. Aber ich glaube jetzt wird es zu OT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Satz zur Tonqualität finde ich ebenfalls sehr traurig, denn diesen höre ich immer wieder. Es ist nämlich schlichtweg falsch das man für eine gute Akustik viele Tausend Euro ausgeben muss und es geht auch nicht darum jedes Knacken zu hören. Für 2,5% von denn 20.000€ kann ich dir eine schöne Stereo Kombo zusammenstellen mit der du sehr viel Freude haben würdest und die würde auch ausreichen um schlechte Aufnahmen schonungslos bloß zustellen. Leider kennen die meisten nur ihre Plastik oder Pappbrüllwürfel und können sich somit nicht vorstellen wie ihre Lieblings Musik klingen kann und geben sich mit schlechter Qualität zufrieden. Aber ich glaube jetzt wird es zu OT.

Soooo schlecht ist meine Anlage nicht. Sie ist zwar alt, aber gut. CD-Player: Marantz, Endstufe: FineArts (Grundig), Boxen: (Audio Centron/USA)

Und was das Zusammensparen betrifft... da hat wirklich vieles andere Vorrang und dann bleibt halt kein Geld mehr übrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal so nebenbei, was die Preisebeschwerde balangt: bisher ließ ich mir keine Star Trek- Veröffentlichung entgehen, selbst die Elfman/Burton-Box hat es zu mir geschafft.

Auch ich schwimme nicht im Geld und gönne mir dennoch die Pralinen feinster Musikkunst.

 

Mein Geheimrezept: bin Nichtraucher und verblas somit keine Gelder sinnlos in die Luft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo schlecht ist meine Anlage nicht. Sie ist zwar alt, aber gut. CD-Player: Marantz, Endstufe: FineArts (Grundig), Boxen: (Audio Centron/USA)

  

Na dann ist ja gut. ;)

Mein Geheimrezept: bin Nichtraucher und verblas somit keine Gelder sinnlos in die Luft :D

Meins auch. Funktioniert erstaunlich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Mein Geheimrezept: bin Nichtraucher und verblas somit keine Gelder sinnlos in die Luft :D

Am Tabakkonsum liegt´s bei mir auch nicht. Ich habe nie geraucht und werd´s auch nie! Es gibt aber eben ein paar Dinge, denen ich den Vorzug vor diesen teuren CD-Boxen geben muß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Tabakkonsum liegt´s bei mir auch nicht. Ich habe nie geraucht und werd´s auch nie! Es gibt aber eben ein paar Dinge, denen ich den Vorzug vor diesen teuren CD-Boxen geben muß.

 

siehe

 

Das für und wieder solcher großen Boxen haben wir ja schon ausreichend diskutiert. Das diese teuer sind steht auch außer Frage. Zudem Soundtracks Luxusgüter sind und es im Leben auch wichtiger Dinge gibt. Das ist mir klar. Was ich aber einfach nicht verstehe ist wo das Problem liegt sich diese Boxen zusammen zu sparen? Da diese in der Regel viele Monate und gar Jahre verfügbar sind kann man sich die auch mit kleinen Beträgen (z.B 10€ monatlich) Stück für Stück zusammen sparen und dann kaufen. Habe ich als Schüler immer so gemacht wenn ich eine DVD, Spiel etc. haben wollte und pünktlich zum Release könnte ich das Produkt genießen.

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

siehe

 

TempeltonPeck sagte am 25 Jan 2016 - 16:27:snapback.png

Das für und wieder solcher großen Boxen haben wir ja schon ausreichend diskutiert. Das diese teuer sind steht auch außer Frage. Zudem Soundtracks Luxusgüter sind und es im Leben auch wichtiger Dinge gibt. Das ist mir klar. Was ich aber einfach nicht verstehe ist wo das Problem liegt sich diese Boxen zusammen zu sparen? Da diese in der Regel viele Monate und gar Jahre verfügbar sind kann man sich die auch mit kleinen Beträgen (z.B 10€ monatlich) Stück für Stück zusammen sparen und dann kaufen. Habe ich als Schüler immer so gemacht wenn ich eine DVD, Spiel etc. haben wollte und pünktlich zum Release könnte ich das Produkt genießen.

 

;)

 

siehe:

 

 Ich werde wohl in nächster Zeit sowieso keine Star Trek-Soundtracks mehr kaufen, denn ich warte auf "Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey". Ich fange jedenfalls schon an zu sparen...

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde wohl in nächster Zeit sowieso keine Star Trek-Soundtracks mehr kaufen, denn ich warte auf "Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey". Ich fange jedenfalls schon an zu sparen...

 

Wenn du nicht einmal dir die MI-Box geschweige denn die TOS-Box zusammen sparen willst oder kannst wie soll das dann bei den Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey" Boxen klappen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du nicht einmal dir die MI-Box geschweige denn die TOS-Box zusammen sparen willst oder kannst wie soll das dann bei den Star Trek: The Next Generation - The Full Musical Journey", "Star Trek: Deep Space Nine - The 40 Disc Complete Edition" & "Star Trek Voyager: The Complete Musical Delta Quadrant Journey" Boxen klappen? ;)

Eben gar nicht! Denn diese Boxen würden in der von mir beschriebenen Form sowieso nie rauskommen. Damit würde sich LLL endgültig sein finanzielles Grab schaufeln und so wie die z. Zt. herumjammern (die jammern ja eigentlich immer), ist mit der Firma in fünf Jahren Schluß. Naja, ein Euro pro Jahr könnte ich vielleicht doch für irgendwas zur Seite legen. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben gar nicht! Denn diese Boxen würden in der von mir beschriebenen Form sowieso nie rauskommen.

 

Ach echt ... -_-

 

 

Damit würde sich LLL endgültig sein finanzielles Grab schaufeln und so wie die z. Zt. herumjammern (die jammern ja eigentlich immer), ist mit der Firma in fünf Jahren Schluß. Naja, ein Euro pro Jahr könnte ich vielleicht doch für irgendwas zur Seite legen. :P

 

Nun lass doch deine ewige schwarz malerei mit die Sets sind zu teuer, zu groß und sowieso Rohrkrepierer usw.

 

So zurück zum Thema. Hat jemand schon Vorschläge im FSM Board gepostet. Ich jedefalls schon. ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut einem Post von MV im FSM Board wird es ein 3 Disc Set. Hatte auf ein größeres Set gehofft. Aber das ist jammern auf hohem Niveau.

 

 

Easter egg surprise for all

Coming this spring

ORDINARY PEOPLE paired with SAVE THE TIGER
CRACK IN THE WORLD paired with PHASE IV

Coming this Summer

BATMAN THE ANIMATED SERIES Vol 4 (includes last of the first 65 episodes plus ARKHAM ARCHIVES -- remaining missing odds and ends from other volumes)

STAR TREK VOYAGER -- 4 CD SET

THE X-FILES VOLUME 3 -- 4 disc set

Coming this September

STAR TREK 50TH ANNIVERSARY 3 DISC SET

STAR TREK ENTERPRISE VOL 2

This is a small sampling of what La La Land has in store for the rest of 2016.

Hoppy Easter!!! wink.gif

 

Quelle: http://www.filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?forumID=1&pageID=153&threadID=67395&archive=0

 

PS: Komisch das für ENT VOL2 keine Disc Zahl angegeben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum