Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Gast Lareneg
Mal sehen, von wem die Temp-Tracks dieses Mal sind...:applaus:...nach Goldsmith und Adiemus (Time Machine), James Newton Howard (Poseidon) und Danny Elfman (Ultraviolet). :D

Hast du Zimmer absichtlich weggelassen, da sonst eine zu große Arbeit auf dich zugekommen wäre, wenn du alle passenden Scores aufgezählt hättest? :)

Ehrlich gesagt finde ich dieses genre perfekt für badelt's musik oder remote control action scores im allgemeinen. Es ist einfach das einzige genre in dem ein remote control score in meinen Augen/Ohren wirklich passt und halbwegs sinn macht.

Wenn es nur um Zimmer gehen würde, so würde ich sagen, pure Action-Scores sind genau das Genre, von dem er sich unbedingt fern halten müsste, damit was richtig gutes dabei herauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast du Zimmer absichtlich weggelassen, da sonst eine zu große Arbeit auf dich zugekommen wäre, wenn du alle passenden Scores aufgezählt hättest? :applaus:

So ungefähr...:)...da der Zimmer/MV-Sound immernoch über den Badelt-Werken liegt, habe ich mich auf andere Komponisten beschränkt...:D...jetzt aber psst, sonst geht es hier gleich wieder los...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

INVINCIBLE ist mein persönlicher Badelt-Favorit, leider ist der Score nur noch schwer zu bekommen, aber hier bekommst du mal nicht den MV-Badelt zu hören, ein wirklich tragisch-düsterer Score. Lass dich nicht täuschen, auch wenn "Hans Zimmer" auf dem Cover steht, stammt doch der Hauptteil der Musik von Badelt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
INVINCIBLE ist mein persönlicher Badelt-Favorit, leider ist der Score nur noch schwer zu bekommen, aber hier bekommst du mal nicht den MV-Badelt zu hören, ein wirklich tragisch-düsterer Score. Lass dich nicht täuschen, auch wenn "Hans Zimmer" auf dem Cover steht, stammt doch der Hauptteil der Musik von Badelt:

Ähmm...30,99 bei amazon...:D

Nee laß mal, ich glaub das ist kein Zimmer/Badelt der Welt wert.:applaus:

Öhhm....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ähmm...30,99 bei amazon...:D

Nee laß mal, ich glaub das ist kein Zimmer/Badelt der Welt wert.:applaus:

Öhhm....

Du hast gefragt...:)...was dir auch noch gefallen könnte, ist K-19 - The Widowmaker. Die russischen Chöre und Themen sind sehr nett, wenngleich auch hier der MV-Sound etwas durchschimmert:

Welche Badelt-Scores kennst du denn? Und welcher davon gefiel dir noch am Besten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wären Timemachine, The Promise, Potc, Equilibrium, Poseidon und 16 Blocks.Aber wie gesagt:Gut finde ich davon keinen.

Equilibrium ist von den genannten noch der Beste.Leider kenne ich ihn nur aus dem Film und von einem Kumpel der so ein Dingsbums davon hat.

Ich hätte ihn aber gern.:D

Deiner Beschreibung nach müßte dann doch Invincible was für mich sein.

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

INVINCIBLE ist auch der einzige Badelt-Score, der mir wirklich sehr gut gefällt, TIME MACHINE ist auch ganz nett, aber aufgrund der vielen "Zitate" für mich etwas langweilig. Ansonsten kann ich mit Badelts Musik auch nicht wirklich etwas anfangen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
INVINCIBLE ist auch der einzige Badelt-Score, der mir wirklich sehr gut gefällt, TIME MACHINE ist auch ganz nett, aber aufgrund der vielen "Zitate" für mich etwas langweilig. Ansonsten kann ich mit Badelts Musik auch nicht wirklich etwas anfangen...:applaus:

Du sagst es.Wobei "Zitate" ein wenig milde ausgedrückt ist.Also ich hab früher fürs Abschreiben immer ne 6 gekriegt.:)

Ich wollte eigentlich auch nur sicher gehen das ich nicht wieder einen Fehlkauf tätige wie zuletzt bei Timemachine.Da habe ich mich schon mächtig geärgert.

Also vielen Dank Alex, jetzt weiß ich das ich nichts großartiges verpasst habe.:D

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich wollte eigentlich auch nur sicher gehen das ich nicht wieder einen Fehlkauf tätige wie zuletzt bei Timemachine.

Ab wann ist ein Soundtrack/ein Score denn für Dich persönlich ein Fehlkauf ? Da spielt doch sicherlich der Preis eine große Rolle, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ab wann ist ein Soundtrack/ein Score denn für Dich persönlich ein Fehlkauf ? Da spielt doch sicherlich der Preis eine große Rolle, oder ?

Der Preis mit Sicherheit nicht.Jedenfalls kaum.Nein, mittlerweile kann ich garnicht mehr von Fehlkäufen sprechen, nur von sehr interessanten oder weniger interessanten.

Bei Timemachine bedient sich Badelt leider fast überhaupt nicht einer eigenen Note.Dafür bedient er sich nicht zu knapp bei anderen Komponisten.

Alex nennt es "Zitate".Wollen wir es dabei belassen.Ich halte aber davon überhaupt nichts, gerade bei einem recht jungen Komponisten erwarte ich eine ganze Menge an frischem Wind.Es muß ja noch nicht mal ein eigener Stil sein, aber das was er da verzapft hat...

Also Timemachine war neben Tears of the Sun mein einziger Fehlkauf.

Und Pirates kann man ja getrost weg lassen, der ist ja anscheinend beim Kaffeekränzchen mit 16 Leuten in der Kantine entstanden...Sonst würde ich den als Badelts Besten angeben..

Timemachine ist ja nicht schlecht, nur leider größtenteils schon wieder nicht von ihm allein...:D

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Preis mit Sicherheit nicht.Jedenfalls kaum.Nein, mittlerweile kann ich garnicht mehr von Fehlkäufen sprechen, nur von sehr interessanten oder weniger interessanten.

Bei Timemachine bedient sich Badelt leider fast überhaupt nicht einer eigenen Note.Dafür bedient er sich nicht zu knapp bei anderen Komponisten.

Alex nennt es "Zitate".Wollen wir es dabei belassen.Ich halte aber davon überhaupt nichts, gerade bei einem recht jungen Komponisten erwarte ich eine ganze Menge an frischem Wind.Es muß ja noch nicht mal ein eigener Stil sein, aber das was er da verzapft hat...

Also Timemachine war neben Tears of the Sun mein einziger Fehlkauf.

Und Pirates kann man ja getrost weg lassen, der ist ja anscheinend beim Kaffeekränzchen mit 16 Leuten in der Kantine entstanden...Sonst würde ich den als Badelts Besten angeben..

Timemachine ist ja nicht schlecht, nur leider größtenteils schon wieder nicht von ihm allein...:D

Gruß Kai

Okay, da hast Du ja offenbar eine gesunde Einstellung.

Für mich gab es eigentlich bis dato noch keinen einzigen Fehlkauf, was wohl möglicherweise auf der Tatsache beruht, daß ich "teurere" Anschaffungen wohlüberlegt tätige, bei "billigen" CDs aber der Verstand aussetzt :)

Vor ein paar Wochen habe ich mal einen auf den Sack bekommen, weil ich unter´m Strich sagte, ich würde lieber 20 willkürliche CDs für € 20 kaufen, als eine für den gleichen Preis.

Also, falls Du Deinen Fehlkauf "Timemachine" nicht mehr brauchst, sag´ Bescheid - den habe ich nämlich auch noch nicht (glaube ich jedenfalls) :applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lareneg

Und Pirates kann man ja getrost weg lassen, der ist ja anscheinend beim Kaffeekränzchen mit 16 Leuten in der Kantine entstanden...Sonst würde ich den als Badelts Besten angeben..

Im Grunde ist er schon viele Jahre zuvor von einem einzigen Menschen entstanden. Oder besser gesagt seine Fragmente. Badelt musste sie nur noch zusammen fügen.

Badelts besste Musikbeiträge sind meiner Ansicht nach immer noch die zu Gladiator. Besonders auf der CD mit mehr Musik stammen einige interessante Sachen von ihm (Rome Is The Light, Busy Little Bee). Allerdings sollte man sich auch da die Frage stellen, ob das Ergebniss so sehr auf ihn zurückzuführen ist, oder vielleicht eher ein Resultat aus Lisa Gerrards tollem Gesang ist. Nebenbei sei auch angemerkt, dass die beiden alle Stücke Badelts zusammen komponiert haben und Gerrard nicht nur gesungen hat.

Badelts Stück aus Hannibal ist auch ganz gut aber fast eins zu eins von Strauß abgeschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Grunde ist er schon viele Jahre zuvor von einem einzigen Menschen entstanden. Oder besser gesagt seine Fragmente. Badelt musste sie nur noch zusammen fügen.

Badelts besste Musikbeiträge sind meiner Ansicht nach immer noch die zu Gladiator. Besonders auf der CD mit mehr Musik stammen einige interessante Sachen von ihm (Rome Is The Light, Busy Little Bee). Allerdings sollte man sich auch da die Frage stellen, ob das Ergebniss so sehr auf ihn zurückzuführen ist, oder vielleicht eher ein Resultat aus Lisa Gerrards tollem Gesang ist. Nebenbei sei auch angemerkt, dass die beiden alle Stücke Badelts zusammen komponiert haben und Gerrard nicht nur gesungen hat.

Badelts Stück aus Hannibal ist auch ganz gut aber fast eins zu eins von Strauß abgeschrieben.

Sehr informativ dein Beitrag...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also von Badelt will ich nicht mal was geschenkt. Da krieg ich Plaque ey... der Mann hat doch noch nichts Anständiges hinbekommen... und wenn's mal dem Ohr nicht weh tut, dann auch nur, weil er sich ordentlich bei Jerry bedient oder im Falle von PROMISE bei Tan Dun... nächstes Beispiel: POSEIDON... einzig das Titelthema ist nett, aber hoppla, wenn ich VERTICAL LIMIT schneller laufen lasse, dann klingts genauso! Der Rest ist ja sowas von nervtötender Sample-Mucke, dass man dem Score nur einen miesen Filmmix wünschen kann.

Einfach nur ärgerlich und peinlich der Mann. Naja, mit Filmen wie ULTRAVIOLET ist er ja gut aufgehoben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum