Jump to content
Soundtrack Board

Grubdo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3301
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Grubdo

  1. der schlechteste giacchino score.der film ist auch mies.
  2. ich meine der score ist eine exzellente einschlafhilfe
  3. kurz vor ende gibt es eine szene mit einem hologram von einem berühmten charakter dem es wieder besser geht
  4. Zum F2P Superhit gibts mittlerweile 3 Alben mit satten 4,5 Stunden vollorchestraler, thematischer,grossartig orchestrierter Fantasymusik.Etliche Highlights mit traumhaft schönen Melodien.Da das Spiel alle sechs Wochen neuen Content bekommt (Mittwoch zum ersten Mal) wird es in Zukunft noch viel, viel mehr davon geben.Ich krieg nicht genug davon!
  5. bester paesano.erinnert oft an john williams.kein witz.die wollten einen altmodisch thematischen score.
  6. verstehe ich.aber ein grossteil der zuschauer denkt beim kampf der titanen wohl an das kommende.und dieser kong benutzt die umgebung als waffe und das wird sicher lustig.und natürlich sind andere titanen dabei.
  7. der neue kong ist so gross damit er gegen godzilla kämpfen kann.was hoffentlich besser wird als king of monsters
  8. 72min Veröffentlichung, von Williams themen bereinigt wie Fallen Order.80% davon heftigste vollorchestrale weltraumschlachtenaction mit großen highlights.wer das mag kann bedenkenlos zuschlagen.
  9. gefällt mir um einiges besser als der vorgänger.großer,klassischer abenteuerscore mit williams inspiration.toll!
  10. Zum VR Ableger gibts brandneue Musik.Sollte alles klappen geht Mitte Dezember los.Hoffen wir das ein voller Score aufgenommen wurde und nicht 4-5 Tracks.Nami ist auch super.
  11. das thema zieht sich durch die ganze cd.civ6 the oratorio.der absolute wahnsinn.kickstarter project der superlative. apropos wahnsinn.ferrer ferrans zahlreiche werke sind ebenfalls hier genau richtig.eine symphony über den golfkrieg mit fast schon star wars action? torment of the desert hat mich etwas überrascht.las aventuras del principito ist eine riesige action-adventure suite mit tollen themen.sein passion of the christ verweigert die weinerlichkeit und haut voll auf die kacke.und und und.ich arbeite mich grade durch sein spotify und youtube und bin oft begeistert.
  12. die mit dem noteblättern im thumbnail sind meistens gekürzt.bei über 8min nicht.die meisten haben alternative videos mit variirender qualität.nur eine handvoll existiert in nur in gekürzter form.ich hab die symphonic dimension trilogy von musicshopeurope.com für zusammen 51euro bestellt.Nun aber weitere highlights : Joseph Curiale The Music of Life Spotify Fantastisches,abwechslungsreiches Album mit asiatischen Einflüssen.Grossartig! Stuart Hancock Raptures Spotify Beinhaltet das geniale Variations on a heroic theme,sein SENSATIONELLES Violinenconcerto,auch für filmscorefans und das wundervolle Ratures-Werk. Christopher Tin To shiver the sky Spotify Vom Epos und Qualität ein würdiges Sequel zu John Debneys atemberaubender Passion of the Christ Symphony.Für fans von gewaltigen Chören purestes Orgasmusmaterial und auch nicht simpel.Im Gegenteil.
  13. Otto M. Schwarz Symphonic Dimensions 1-3 Eine Trilogy von cds mit grossen filmscoremässigen Kompositionen eingespielt vom Bratislava Symphony Orchestra.Ein absolutes Highlight.Fast 3 Stunden klassischer epischer Themen,Emotionen und dramatischer Action.Höchstnote. Hab auf Youtube und Spotify mehr als 70 seiner Werke angehört.Ein Grossteil sind so wie die auf den cds.Nuclear Power,Between two worlds, the wall,mantua,the air race,leonardo,johannes gutenberg...stunden und stunden fettester filmscoremässiger tracks mit guter länge.Einfach nur traumhaft!
  14. grade frisch otto m. schwarz und ferrer ferran entdeckt.exact die musik für diesen thread.mehr demnächst.es gibt dutzende kompositionen zu durchforsten.
  15. bereits erhältlich und alles zu langen filmscoretracks kombiniert.ein fest für fans grossorchestraler musik und star wars
  16. wow ne stunde mehr als erwartet.ne menge highlights und vollorchestral,teils düsterer als ep3.die komponisten haben sich ausgetobt.seit lair gab es keinen derart epischen cineastischen westlichen gamescore.(Star trek reboot game von chad seiter kam am nähesten)
  17. Bester Star Wars score seit der Originaltrilogy.und recht wenig zitate.bei inquisitor fortress bleibt kein auge trocken.hoffentlich der komplette score.
  18. auf dem youtubekanal banda primitiva de lliria findet ihr vor 4 monaten die komplette erste symphonie "heaven and hell" von oscar navarro.atemberaubende filmscoremässige musik.und oscar navarros youtubekanal hat die volle version von connection. und funnyml hat über 2 stunden des besten star wars scores seit shadows of the empire,fallen order.filmscore media hat teilweise extra musik die bei funnyml fehlt
  19. chapter 5 ein weiterer toller score.ein leichter track mit echtem star wars feeling und ein kurzer aber saucooler westerntrack sind die highlights
  20. chapter 4 mit abstand der beste bisher.neue themen,mehr tolle variationen und der erste actiontrack den ich mehr als einmal hören will
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum