Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Musikhörer

- Aaron Zigman - Bridge Of Terabithia

Empfohlene Beiträge

Gast Musikhörer

Hier kann man in 3 tracks reinhören:

Main Title

Battle

Leslie's Diving

Leider scheint es so, dass Walt Disney Records nur 15 Minuten des Scores veröffentlichen wird.

Is there a soundtrack album coming out?

Walt Disney Records is releasing just 15-minutes of score on four tracks. I'd love to see a score album come out, so we'll see.

Schade,schade...hab mich so gefreut...naja immerhin etwas...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja auf Walt Disney Records ist wie immer verlass. Dieses hauseigene Disney label ist das beste Beispiel dafür wie soundtrack veröffentlichungen aussehen wenn eine firma den neuen re-use fees deal komplett ignoriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherlich gibt es auch Ausnahmen, wie jetzt gerade bei mir aktuell "National Treasure", mit einer guten Laufzeit von knapp 40 min. Aber insgesamt ist dieser Mix aus vielen Songs und wenig Score bei Disney leider geläufig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicherlich gibt es auch Ausnahmen, wie jetzt gerade bei mir aktuell "National Treasure", mit einer guten Laufzeit von knapp 40 min.

Wenn du dagegen allerdings die kurze in-print zeit des albums stellst lässt das diese ausnahme schon wieder in einem ganz anderen licht erscheinen. Die CD geht bereits zu überhöhten preisen weil sie schon nicht mehr gepresst wird. Eine ziemlich dürftige ausnahme die eigentlich nur die regel bestätigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausnahme sind die Pixar-Scores, wenn auch hier wieder Cars ein schlechtes Beispiel war.

Von Bridge to... gibts bereits eine 20 Track-Promo.

Korrektur 21 Tracks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Disneys Soundtrack-Album zu Silvestris THE WILD fand ich durchaus gut zusammengestellt - ordentliche Laufzeit, nicht zu lang und nicht zu kurz, viele kürzere Score-Schnipsel zu längeren "Suiten"-Tracks zusammengefasst. Guter Hörfluss.

15 Minuten sind aber schon etwas arg wenig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Disneys Soundtrack-Album zu Silvestris THE WILD fand ich durchaus gut zusammengestellt - ordentliche Laufzeit, nicht zu lang und nicht zu kurz, viele kürzere Score-Schnipsel zu längeren "Suiten"-Tracks zusammengefasst.
Mir fehlt auf dem album viel zu viel. Das main theme taucht nur ein einziges mal vollständig auf. Manche leute erzählen mir sogar, The Wild hätte gar kein main theme blos weil es auf dem album nur ein großes statement gibt. Die review von southall ist in der hinsicht auch ziemlich peinlich. Tatsache ist, es gibt ein großes main theme und es taucht auch im film vermehrt auf, aber das album ist so sinnlos arrangiert das man den eindruck bekommt es gäbe gar keins. Einige sub-themen wurden auch völlig weggelassen zum Beispiel das motif für die geier am ende des films. Zehn minuten mehr hätten bei diesem album wunder bewirkt.

Hörfluss hin oder her, aber ein album sollte den score auch originalgetreu repräsentieren anstatt eine verwaschene version.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manche leute erzählen mir sogar, The Wild hätte gar kein main theme blos weil es auf dem album nur ein großes statement gibt.

Manche Leute sagen sogar, Elfmans SPIDERMAN hätte kein Hauptthema. :D

Ich denke, sowas ist weniger auf einen schlechten Albumschnitt als viel mehr einfach auf schlechtes Zuhören von Seiten der Musik-Konsumenten zurückzuführen...

Ich bin mit dem WILD-Albumschnitt insgesamt schon sehr zufrieden - sicher wäre es schön gewesen, wenn es die ein oder andere nette Passage auch noch mit auf die CD geschafft hätte. Aber sehr viel mehr als 40 Minuten trägt eine Komposition wie THE WILD auch nicht, dafür ist sie eben nicht abwechslungs- und facettenreich genug, da wirklich "nur" eine schöne, flockig-flotte Comedy-Musik. Und bei solchen Scores kommt es eben ganz besonders auf den Unterhaltungswert, sprich auf den guten Hörfluss an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guter Hörfluss, sprich unterhaltungswert kann aber auch mit längeren alben erzielt werden wenn sie entsprechend präsentiert werden. Vor allem wenn man schon auf die filmreihenfolge pfeifft und sowieso suiten zusammenstellt spricht eigentlich nichts mehr gegen einen längeren schnitt. Wenn jemanden durch ein zu langes album der schuh drückt kann er bestimmte tracks einfach überspringen. Wenn du mich fragst wäre dieser tastendruck das kleinere übel verglichen mit dem fehlen von essentiellen passagen und thematischen entwicklungen wie es bei The Wild der fall war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn du dagegen allerdings die kurze in-print zeit des albums stellst lässt das diese ausnahme schon wieder in einem ganz anderen licht erscheinen. Die CD geht bereits zu überhöhten preisen weil sie schon nicht mehr gepresst wird. Eine ziemlich dürftige ausnahme die eigentlich nur die regel bestätigt.

Nochmal kurz zu "National Treasure". Ich habe auch gesehen das es die CD schon nicht méhr zu Normalpreisen gibt, aber erst náchdem ich die CD vor kurzem für 5 in einem Wühltisch gefunden habe. Ich habe auch schon gehört das es die CD noch für 16 in irgendwelchen Läden gibt. Also nix wir hin...

Zu "Bridge of Terabithia" muss ich nochmal sagen das es schade ist zu einem so fantasievollen Film keinen richtigen Score-Realease zu haben. Sicherlich gibt es Unmengen an Material das Zigman für den Film erarbeitet hat. Diese Songs kommen dann garantiert nur in den End Credits vor da dies den Film zerstören wird wenn jemand bei solchen Bildern vor sich hin trällert. Bei "The Chronicles of Narnia" war es besser gelöst. Viel Score, einige Songs. War ja auch ein anderes Label.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok. Ich meinte irgendwas von New Line Records gelesen zu haben.

Aber habe eben gelesen das "Bridge of Terabithia" von Hollywood Records veröffentlicht wird. Häähhh? Wat nu? Ach, ich warte es einfach ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Film neulich im Kino gesehen. Also die Musik ist nichts weltbewegendes oder komplett innovatives, dennoch ist sie wunderbar anzuhören. Der klassische Orchester-Fantasy-Wow ;)-Stil :D .

Ich warte noch ob eine Score only CD herauskommt. Es ist zwar noch nichts bekannt aber Mr. Zigman setzt sich dafür ein. Ansonsten werde ich mir die jetzige CD kaufen, denn es ist wirklich eine sehr schöne Musik mit schönen Themen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Musikhörer

Es gibt ja auch ne "Dings"....

Da man aber nicht an so Dinger rankommt ;) Sag ich jetzt mal, der Score gefällt mir gut. Gerade das Main Title ist wunderschön...

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt ja auch ne "Dings"....

Da man aber nicht an so Dinger rankommt ;) Sag ich jetzt mal, der Score gefällt mir gut. Gerade das Main Title ist wunderschön...

Gruß

Ja Musikhörer, von so einem "Dings" habe ich jetzt auch schon was gehört :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nochmal kurz zu "National Treasure". Ich habe auch gesehen das es die CD schon nicht méhr zu Normalpreisen gibt, aber erst náchdem ich die CD vor kurzem für 5 in einem Wühltisch gefunden habe. Ich habe auch schon gehört das es die CD noch für 16 in irgendwelchen Läden gibt. Also nix wir hin...

Anscheinend gibt es davon seit kurzem auch eine "Neuauflage", schaut zumindest auf bol.de danach aus:

http://www.bol.de/shop/bde_homestartseite/suchartikel/das_vermaechtnis_der_tempelritter/EAN0094638583523/

MfG aus München

audio123

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon nach den ersten 3 Sekunden des Main Titles war mir direkt klar, dass der Film ebenfalls von den Machern von Narnia kommt^^

Der Rest klingt einfach nur HAMMER (das natürlich auch)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum