Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Am 5.12.2021 um 12:16 schrieb yakuza:

Im Februar 2022 soll es weiter gehen mit Folge 4: "Les Introuvables" - Die Unauffindbaren

Die Box kam dann erst Mitte März heraus. Aber sie kam.

cosma4.thumb.jpg.760185ce2beaf37aaadbdbea1bea8607.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin immer noch am überlegen, ob ich "das" "brauche". Zum Nebenbeihören ja ganz nett und es gibt ja auch einige echt schöne Musiken von ihm, aber vieles ist mir dann doch zu trashig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das musst Du wissen. Mir gefällt wirklich auch nicht alles von Cosma. Aber der runtergerechnete CD-Preis bei den vier Box-Sets (jeweils mit fettem Booklet in franz.) ist schon günstig gewesen. Alles in allem eine tolle Werksschau auf insgesamt 63 CDs (mehr als 83 Stunden Musik). Man muss heute preislich aufpassen wo man kauft (Box 4 - Amazon.fr: €75, FNAC: €103) und beachten, dass die alten drei Sets teilweise nur noch digital erhältlich sind. Dann ohne Booklet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und man muss sagen, dass die Boxen nebeneinander immer noch passen. Haben andere Labels nicht hinbekommen. Und farbenfroh zum Rest sind sie auch noch. :)

cos.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Stefan Jania:

Tja, das musst Du wissen. Mir gefällt wirklich auch nicht alles von Cosma. Aber der runtergerechnete CD-Preis bei den vier Box-Sets (jeweils mit fettem Booklet in franz.) ist schon günstig gewesen. Alles in allem eine tolle Werksschau auf insgesamt 63 CDs (mehr als 83 Stunden Musik). Man muss heute preislich aufpassen wo man kauft (Box 4 - Amazon.fr: €75, FNAC: €103) und beachten, dass die alten drei Sets teilweise nur noch digital erhältlich sind. Dann ohne Booklet.

Die ersten drei habe ich "natürlich" :D Gibt es denn ausschließlich neue unveröffentlichte Sachen oder auch noch Ergänzungen zu den ersten drei Sets? Ich finde gerade keine vernünftige Trackliste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist noch meine "Rohfassung" ohne Trackzeiten. Keine Ergänzungen zu den drei anderen Sets. Somit hier alles neu.

Zitat

Larghetto Music 3341348163543 (812:20)


CD 1: (60:33)

Volpone
 1. Le Ballet Des Allégories
 2. Mascarade Diabolique
 3. Foire Vénitienne
 4. Chanson De L'Argent
 5. La Justice
 6. Ballet Des Tentations
 7. Crime Et Chatoiement
 8. Le Bal Masqué
 9. La Fortune
10. Arlequin
11. La Danse De Volpone
12. La Mort
13. Les Serviteurs Vertueux

But
14. But Sériel (Générique)
15. Swingman
16. Vertige Du Panier
17. Fair Play
18. Dribbles
19. Dreamteam
20. Vertige Du Panier 2
21. Les Dieux Du Basket

Medecins De Nuit
22. Médecins De Nuit
23. Thème Beaubourg 2
24. Avis De Recherche
25. Visite À Domicile
26. Hep Taxi
27. Léone Et Michel
28. Urgence (Générique Début)


CD 2: (62:58)

Tang
 1. Tang
 2. Formule Secrète
 3. Le Faux Accident
 4. Le Dragon Mécanique
 5. Kyoo Et André
 6. Tentative De Meurtre
 7. Vol Des Plans Secrets
 8. Commissaire Carteau
 9. Le Conseil Du Ciclop
10. Réconciliation
11. Suicide De Kyoo
12. Les Trois Fleurs
13. Tang, Le Maître Chanteur
14. La Résurrection De Kyoo
15. Organisation Secrète
16. André Se Fâche
17. Le Laboratoire Du Docteur Marbaud
18. L'Elixir De Tang
19. Mort Tragique De Madame De Hoog
20. Tang S'Empare Du 327
21. Le Temple Du Chaodaisme
22. Enlèvement De Kyoo
23. Les Effets De La Drogue
24. Bonheur Absolu
25. L'Antiquaire Chinois
26. Les Amours De Kyoo Et André
27. Liu Et Ses Sbires
28. La Fin De Tang


CD 3: (70:01)

Petit Dejeuner Compris
 1. L'Hôtel Buque (Thème Principal)
 2. Folie Douce
 3. Les Roses « Thé »
 4. L'Eléphant Fait Des Pointes
 5. La Tendresse
 6. La Ballade De Saint-Eustache
 7. Gauthier, Je T'Aime
 8. Marie-Louise
 9. Petit Déjeuner
10. Mariage
11. Boris!
12. A Ma Buque!
13. Petit Déjeuner Compris

Pourquoi Pas Nous ?
14. Pourquoi Pas Nous ?
15. Thème De Jacqueline
16. Vieni Qui (Instrumental)
17. Strabisme Émotionnel
18. La Poursuite Amoureuse
19. Vieni Qui Chanson Interprétée Par Marino Marini
20. Tata Jacqueline
21. Cro-Magnon
22. La Déclaration

Les Grands Sentiments Font Les Bons Gueuletons
23. Les Vrais Sentiments
24. Petite Garce
25. Les Grandes Questions
26. Tango Des Sentiments
27. Agitation Stérile
28. Dialogue De Sourds

Les Marloupins
29. Les Marloupins
30. Questions Réponses
31. Cours Mon Lapin
32. La Grande Amitié
33. Trialogue
34. L'Arnaque Des Marloupins


CD 4: (70:21)

Chet Baker Plays Vladimir Cosma
 1. B.B. Blues
 2. Yves Et Daniel
 3. Hobbylog
 4. Sentimental Walk
 5. 12 + 12
 6. Too Much
 7. Douceurs Ternaires
 8. Pintade À Jeun
 9. Pardon Mon Affaire
10. B.B. Blues (Alternative Take) - Bonus
11. Douceurs Ternaires (Alternative Take) - Bonus

Cool Jazz In Paris
12. Trois Silhouettes *
13. Remember Sunny **
14. Swingin' Pierre ***
15. Légères Glissades *
16. Super Sprint ***
17. Tout Schuss *
18. Tendres Descentes ****
19. Super Slalom ***
20. Tourne En Rond *
21. Chronologie


CD 5: (77:40)

Fables De La Fontaine
 1. Préambule - Rigaudon
 2. La Cigale Et La Fourmi - Gavotte
 3. Interlude: La Grenouille Qui Veut Se Faire Aussi Grosse Que Le Bœuf - Mazurka
 4. L'Oiseau Blessé D'Une Flèche - Marche Funèbre
 5. La Mort Et Le Bûcheron - Sarabande
 6. Interlude - Sicilienne
 7. Le Corbeau Et Le Renard - Valse Musette
 8. Interlude
 9. Le Lièvre Et La Tortue - Polka Paysanne
10. L'Homme Entre Deux Âges Et Ses Deux Maîtresses - Boston
11. Interlude
12. Le Loup Et L'Agneau - Paso Doble
13. La Poule Aux Œufs D'or - Fox-Trot
14. Le Chêne Et Le Roseau - Valse Ondulante
15. Le Laboureur Et Ses Enfants - Pavane
16. Final - Marche Rock
17. Prologue - Rigaudon
18. The Cicada And The Ant - Gavotte
19. Interlude: The Frog Who Wished To Make Herself As Big As The Ox - Mazurka
20. The Bird Wounded By An Arrow - Funeral March
21. Death And The Woodcutter - Saraband
22. Interlude - Sicilienne
23. The Crow And The Fox - Valse Musette
24. Interlude
25. The Hare And The Tortoise - Rustic Polka
26. The Man Between Two Ages And His Two Mistresses - Boston
27. Interlude
28. The Wolf And The Lamb - Paso Doble
29. The Hen Of The Golden Eggs - Fox-Trot
30. The Oak And The Reed - Undulating Waltz
31. The Ploughman And His Children - Pavane
32. Finale - Rock March


CD 6: (66:16)

Sam Et Sally
 1. Sam Et Sally (Générique)
 2. Le Moulin Désert
 3. Tendre Sam
 4. Le Lit Baladeur
 5. Slow Love
 6. La Menace
 7. La Corne D'Antilope
 8. Exkalibur
 9. Lily Java
10. Fièvres
11. Tendre Sally
12. Le Collier
13. Rencontre En Sicile
14. Week-End À Deauville

L'Adieu Aux As
15. L'Adieu Aux As
16. Joséphine
17. La Beauté Du Delta
18. L'Avionnette De Poirier
19. Les Grandes Compagnies
20. Naissance De L'Hélicoptère

Musique Pour Une Serie Disparue
21. Auto-Auto (Générique)
22. La Bentley De Sa Majesté
23. Ferrari Et Son Bolide
24. En Panne Sur La Nationale
25. Cinq Cylindres En Ligne
26. La Magie De Bugatti
27. Voyage En Famille
28. 24H Du Mans
29. Douce Déception
30. Une Belle Aventure


CD 7: (66:26)

Hello Einstein
 1. Hello Einstein (Générique Début)
 2. La Relativité
 3. La Rose D'Albert
 4. Justice Et Paix
 5. Café Métropole
 6. L'Energie Rayonnante
 7. Le Choc Hiroshima
 8. Suis-Je Responsable ?
 9. E = Mc2
10. Hymne À La Jeunesse
11. Tu Joueras Mozart! (1) - Sonate
12. Tu Joueras Mozart! (2)
13. Tu Joueras Bach! (1) - Partita
14. Tu Joueras Bach! (2) - Chaconne
15. Professeur Einstein

La Belle Vie
16. La Belle Vie (Instrumental)

L'Equipage
17. Combat Aérien
18. Les Adieux De Jean
19. Les Deschamp Ne Rentre Pas
20. L'Amitié Trahie
21. Fanfare De La Mattchiche
22. La Mort De Berthier
23. L'Enfance De Jean
24. L'Amour Déçu
25. Retour Au Front
26. Chant Funèbre Pour Thélis
27. Danger Brouillard
28. Chez Pamela Part 1
29. Chez Pamela Part 2
30. Demande D'Un Volontaire
31. Jean Et Maury
32. La Douleur De Denise
33. La Comparaison Des Lettres
34. L'Equipage (Générique Fin)

L'Ete De La Revolution
35. Sarabande Révolutionnaire
36. 5 Mai 1789
37. Salon De La Reine
38. L'Assemblée Nationale
39. 14 Juillet 1789
40. Signature Des Droits De L'Homme
41. Mort De Louis Xvi
42. Sarabande Révolutionnaire (Générique Fin)

La Belle Vie - Bonus
43. La Belle Vie (Fredonné Par Vladimir Cosma)


CD 8: (71:05)

Drôle De Samedi
 1. Drôle De Samedi
 2. Idylle Perverse
 3. Acharnement Stomatologique
 4. Sensualité Bucolique
 5. Michelamma (Chanson) (Jeff Jordan/Vladimir Cosma)
 6. Amour Paroxystique
 7. Polka Du Dentiste
 8. P'tit Steak
 9. Horrible Drame À La Charcuterie
10. Créneau Subtil
11. Salami, Salami
12. Samedi, Samedi

La Derniere Bourree A Paris
13. La Dernière Bourrée À Paris (V.Cosma/J.Mareuil) Chantée Par Annie Cordy
14. Berthe Rêve D'Érotisme
15. Ballet Des Seins
16. Le Premier Tango À Paris
17. Funèbre Mais Pas Mortel
18. François Et Les Plombiers
19. Chauffe, Eddie!
20. Lucie Enlève Sa Cape
21. Le Plombier S'Envoie En L'Air
22. La Façade Du Paramount
23. La Reine Des Auvergnats
24. Le Dernier Cancan
25. Ballet Des Yeux
26. Patricia Et Victor
27. Le Dernier Tango À Aurillac (Générique Fin)

La Belle Anglaise 2
28. La Belle Anglaise
29. Anne Et Julien
30. Chauffeur, À L'Hôtel Raphaël!
31. Les Exigences De Raoul
32. Rolls Mésaventures
33. La Belle Anglaise (Générique Fin)

Les Pique- Assiettes
34. Mes Potes À Moi (V.Cosma/P.Bertrand) Chantée Par Marjorie Savino
35. Mes Potes À Moi (Version Instrumentale)


CD 9: (73:33)

Le Collectionneur De Cerveaux
 1. Le Collectionneur De Cerveaux
 2. L'Étrange Comte De Saint-Germain
 3. L'Automate Émouvant
 4. Meurtrier En Fuite
 5. Mécanismes Sensibles
 6. L'Atelier Du Comte
 7. Les Robots Pensants
 8. La Recherche De La Vérité
 9. Le Joueur D'Échecs
10. De Surprises En Surprises
11. Le Secret Dévoilé
12. La Disparition Du Comte
13. Le Collectionneur De Cerveaux (Générique)

Enquête Posthume Sur Un Vaisseau Fantôme
14. Enquête Posthume Sur Un Vaisseau Fantôme
15. Le Mystère De La Marie-Céleste
16. Nostalgie D'Arthur Briggs
17. Bateaux Indigènes
18. La Catalepsie Du Capitaine Parker
19. Arthur Et Dorothy
20. Les Révélations Du Marin Strawberry
21. Un Témoignage Intime
22. Sur Les Falaises
23. La Belle Dorothy
24. Escalade Périlleuse
25. Accueilli Par Les Indigènes
26. Des Vérités

La Main Enchantee
27. La Main Enchantée
28. La Bohémienne Aveugle
29. Promis Au Gibet
30. Eustache Et Javotte
31. Visite Chez Le Magicien
32. Mariage Villageois
33. Les Bêtes De L'Enfer
34. Duel Mortel
35. Un Simple Commis Drapier
36. La Pendaison
37. Le Marché Aux Écus
38. La Main De Gloire

Vaincre A Olympie
39. Vaincre À Olympie
40. Sostratos S'Entraîne
41. L'Histoire D'Euthymos
42. Le Sort De Pasithéa Et Hérodore
43. Ménesthée Le Sage
44. Olympiades


CD 10: (61:09)

Octav
 1. Rêveries D'Octav
 2. La Balançoire
 3. Le Vieux Conac
 4. Le Badminton
 5. Les Vieux Copains
 6. La Valse Des Locomotives
 7. Le Grand Départ
 8. Les Vieux S'Amusent
 9. Le Magnolia En Fleurs
10. Jeux De Foins
11. Le Pot De Fleurs
12. Descente Aux Enfers
13. Souvenirs De La Mère
14. Rendez-Vous Galant
15. Rêveries, Rêveries

Joyeuses Funerailles
16. Joyeuses Funérailles
17. Maybe You're Wrong (V.Cosma/Jeff Jordan) Interprété Par Richard Sanderson
18. Pudeur Retenue
19. Diseuse De Bonne Aventure 20. Somebody To Love (V.Cosma/Robinson) Interprété Par Richard Sanderson
21. Appel Douloureux
22. Joyeuses Funérailles (Piano Solo Avec Orchestre)
23. Après-Demain, Peut-Être... (Bonus Pour Octav)


CD 11: (62:38)

Les Grands Detectives
 1. Les Grands Détectives (Générique)
 2. Owens Tue
 3. La Mort De Griselda
 4. Le Blitz
 5. L'Inspecteur Wens Enquête
 6. Six Hommes Morts
 7. Double Filature
 8. Senterre Et Perlaujour
 9. Le Dernier Des Six
10. Le Signe Des Quatre
11. Absinthe Et Lecoq
12. Mockin'bird Blues (V.Cosma/J.Jordan) Interprété Par Virginia Vee
13. American Party
14. Brawl By The River
15. Carnaval Dans La Neige
16. En Calèche Avec Nick Carter
17. Les Faubourgs De Paris
18. Les Grands Détectives (Générique Fin)

Madame Le Juge
19. Madame Le Juge (Dossier Françoise Muller)
20. L'Assassinat De Plantier
21. Le Passé De Françoise Muller
22. Le Bar Du Coin
23. La Triste Vérité

Le President Ferrare
24. Le Président Ferrare
25. Thème De Marilyn
26. L'Affaire Pierre Valera
27. L'Affaire Denise Chabrier
28. La Disparition De Marilyn
29. Enquête Sur Un Meurtre Déguisé
30. L'Affaire Gilles D'Aubert
31. Marylin Réapparait
32. Les Conclusions De L'Affaire
33. Le Président Ferrare (Générique Fin)

La Raison D'Etat
34. La Raison D'Etat (Générique)


CD 12: (69:40)

Images Spatiales
 1. Menuet Spatial
 2. Gros Impacts
 3. Pluie D'Étoiles
 4. Astéroïde
 5. Marche Astrale
 6. Petits Ovnis
 7. Chorale Lunaire
 8. Paysage Lunaire
 9. Astrosurf
10. Trilles Dissipées
11. Elévation

La Mer Promise
12. La Mer Promise
13. Le Dernier Plongeur
14. Tentative De Sauvetage
15. L'Ivresse Des Profondeurs
16. Diriol Et Faurissier
17. Le Caisson Hyperbar
18. Neige Marine
19. Péril Abyssal
20. La Mer Promise (Générique Fin)

La Jeune Femme En Vert
21. La Jeune Fille En Vert (Générique Fin)
22. Mystères De La Chlorophylle
23. L'Etrange Visiteuse
24. Flore Et François
25. L'Obscur Secret
26. La Terrasse Séraphique
27. Les Serres D'Auteuil

La Femme Enfant
28. La Femme Enfant (Version Corne Alto)
29. La Femme Enfant (Version Corne Basse)

Les Filles De Malemort
30. Les Filles De Malemort
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großartig! Vielen Dank für die rasche Antwort! Viele Titel sagen mir nichts, aber ich schätze, es ist die übliche Aufteilung 85% "80er"-Popgedudel und 15% glatt orchestrale Musik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die ersten 3 Boxen ja auch; von daher müsste die Vierte wohl noch dazu, aber ich warte mal, ob der Preis noch sinkt
(für Box 3 habe ich knapp 71€ bezahlt - für 17 Scheiben)

vor 37 Minuten schrieb Mephisto:

übliche Aufteilung 85% "80er"-Popgedudel und 15% glatt orchestrale Musik?

na - so schlimm-poppig ist der Cosma aber nicht...🙂

  

vor 2 Stunden schrieb Mephisto:

Ich finde gerade keine vernünftige Trackliste...

Gibt es hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@score_fun Danke für die Trackliste! Also DIE STUDENTIN fand ich ganz arg trashig, war aber ideal für den lachhaften Film, der mich auf unfreiwillig komische Weise fantastisch unterhalten hat. Auch sonst gibt es da sehr viel Kazoos, Saxophon-Beat-Musik etc. Einiges davon mag ich ganz gern wie z. B. DER ZERSTREUTE aber vieles finde ich auch zum Abgewöhnen. Es gibt natürlich echt ganz schöne Sachen wie JAGUAR oder die TV-Miniserien etc. Daher bin ich in Bezug auf Cosma und diese Boxen auch sehr zwiegespalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mephisto:

Einiges davon mag ich ganz gern wie z. B. DER ZERSTREUTE aber vieles finde ich auch zum Abgewöhnen. Es gibt natürlich echt ganz schöne Sachen wie JAGUAR oder die TV-Miniserien etc. Daher bin ich in Bezug auf Cosma und diese Boxen auch sehr zwiegespalten.

Das ist auch der Grund, warum ich ich mir die Boxen nicht gekauft habe. Die für mich interessantesten Sachen von Vol. 1-3 hatte ich in den meisten Fällen schon auf CD/CDR oder LP, so daß sich allein deshalb schon der Erwerb für mich eigentlich nicht gelohnt hat. Die erste Box hatte ich damals für einen Freund mitbestellt und ein paar Tage hier gehabt, so daß ich mich durch den ganzen Wust dieser 17 CDs durchwühlen konnte. Ich habe mir daraus dann eine einzige CDR gebastelt mit den zuvor unveröffentlichten Tracks aus NIGHT OF THE FOX,  LA FEMME ABANDONNÉE und DAZZLE, also die neuen und zuvor unbekannten Stücke, die mir recht gut gefielen. Wenn ich also bedenke wie viel von den insgesamt 17 Scheiben schlußendlich übrig geblieben ist für mich, dann kann ich ganz gewiß nicht von einer lohnenden Angelegenheit sprechen. Was soll ich also mit einer Box, von der ich mehr als 80% ohnehin nie mehr anhören würde? Nur um als Sammler darauf stolz zu sein, die Box zu haben und dann für immer irgendwo abzustellen, ist mir das das Geld nicht wert gewesen. Bei Sarde würde ich mich sicherlich weitaus mehr auf solch eine Box einlassen, wenn etwa die vor Monaten schon angekündigte mit 100 Scores demnächst dann mal erscheint, aber nicht bei Cosma, den ich zwar durchaus teilweise schätze, aber doch  lange nicht in demselben Maß..   
Bei der dritten Box dürften schon so 30% eher sinfonische Tracks dabei gewesen sein, aber auch hier hatte ich einen Großteil dessen schon, was mir im Endeffekt zusagt, während vieles Andere mich wiederum gar nicht anspricht.
Jetzt bei der vierten Box ist vor allem das musikalische Märchen "Les Fables de La Fontaine" (keine Filmmusik!)  - in der Art von Prokofievs "Peter und der Wolf" und auch mit Erzähler - ein entzückendes Highlight (auf CD 5), aber davon gabs vor ein paar Jahren eben auch schon eine Einzel-CD:
https://www.discogs.com/release/15580654-Vladimir-Cosma-La-Fontaine-Lambert-Wilson-Orchestre-De-La-Suisse-Romande-Fables-De-La-Fontaine
Ansonsten würde mich auf der jetzigen vierten Box vor allem eine der allerletzten Filmmusiken Cosmas zum rumänischen Film OCTAV aus dem Jahr 2017 interessieren (CD 10), denn wenn man den Inhalt des Films kennt könnte das eine wirklich schöne romantische Musik geworden sein. Cosma selbst hat dazu dies geschrieben:
“I identify with this film from the point of view of someone who returns to his country after a lifetime spent abroad to revisit it, to revisit the places where he was born, his friends.[…] I experienced this when I came back home.[...] It’s very touching for me to have written the score for this film”.
Schade, daß davon keine Einzel-CD erschiene ist und man nun die komplette Box kaufen müßte nur um diesen Score zu hören.

Das Problem bei Cosma ist für mich eben schon, daß er in den 70er/80ern so stark auf französische Komödien abanniert war - und  im dementsprechenden Pop und Easy Listening-Stil der Zeit kommen alle die Musiken dann natürlich auch daher. Hat mir damals nicht zugesagt und heute genauso wenig. Cosma hat mich persönlich erst ab den 90ern so richtig angesprochen, denn da hat er seinen Stil plötzlich geändert und wurde viel orchestraler - plötzlich hat er ja auch einige Sachen mit dem London Symphony Orchestra eingespielt - wie etwa LE JAGUAR oder SOLEIL -  und es wurde aufrauschend schwelgerisch wie ich Cosma vorher kaum je vermommen hatte. Interessant sind diesbezüglich auch seine vor rund 10 Jahren erschienenen  Konzert-CDs, etwa mit dem Orchstre de Lyon oder dem Orchestre de la Suisse Romande,  wo er seine früheren Komödienmusiken wie RABBI JACOB, LA BOUM oder DER GROSSE BLONDE völlig umarrangiert hat für großes Orchester und meiner Meinung nach sogar deutlich verbessert hat. Mir gefallen genau diese Versionen nämlich um einiges mehr als die Originale, da sie in einem plötzlich ganz anderen Gewand erscheinen.
Wo Du , Mephisto, bei Cosma nun überhaupt keinen Fehler machen kannst, das wäre bei seiner Oper MARIUS ET FANNY aus dem Jahr 2007. Die komplette 2 1/2-stündige Oper, die vor einigen Jahren auch mal auf Arte gesendet wurde, gibt es zwar nicht auf CD, dafür aber einen 70-minütigen Querschnitt. Cosma dirigert das LSO und die Gesangssolisten sind die beiden Weltstars Roberto Alagna und Angela Georghiu. Wenn Du Dir was Gutes antun willst in Sachen Cosma, dann kaufe Dir diese CD, die bei Amazon derzeit sogar recht günstig angeboten wird:
https://www.amazon.de/Marius-Fanny-Vladimir-Cosma/dp/B0015SRMR0

Ich hatte damals zur kompletten Oper bei Cinemusic drüben eingie Sätze geschrieben und kopiere das mal hier rein, damit Du weißt, was Dich da so musikalisch erwartet:

"Die Oper ist ein Hochgenuß und ich bin vollauf begeistert. Im Grunde ist das wirklich spätromantischste Filmmusik pur - ein Schwelgen und Schmachten in üppig-eleganten, großorchestralen Melodiebögen ohne Ende. Leidenschaftliches Pathos und burleske Komik ergänzen sich dabei auf wunderbare Weise. Musikalisch für mich fraglos das Highlight des Jahres 2007!
Stilistisch ist die Oper natürlich völlig anachronistisch und könnte aus dem frühen 20. Jahrhundert stammen, denn sie pendelt irgendwo zwischen Puccini, Bizets CARMEN und französischem Impressionismus hin und her, wobei das typisch melodische Cosma-Flair vor allem in den weit ausholenden Streicherpassagen, aber auch in den spritzigen humoristischen Abschnitten unüberhörbar ist.
Cosma hat mehrere seiner Filmmusik-Themen aus den letzten Jahren, vor allem aus LA TRILOGIE MARSEILLAISE, in dieser Oper verarbeitet, aber auch aus anderen Filmen wie LA VACHE ET LE PRÉSIDENT, aus dem das Liebesthema in eine Solo-Arie für Fanny im ersten Akt verwandelt wird, oder das schmissige Scherzo aus LE SCHPOUNTZ, das öfters im ersten Akt auftaucht. Auch die alten Cosma-Scores für die Pagnol-Filme LA GLOIRE DE MON PÈRE und LE CHATEAU DE MA MÈRE klingen kurz mal an.
Der Knüller ist dann eine der großen Marius-Arien im zweiten Akt - gesungen von Roberto Alagna -, die auf dem prachtvollen Hauptthema aus dem 1997er-Score SOLEIL basiert. Das große Schlußduett und das rein instrumentale Finale dieses zweiten Akts endet dann wiederum mit diesem herrlichen SOLEIL-Thema. Der Wahnsinn! Man möchte regelrecht abheben und davonfliegen.
Insgesamt eine meisterliche, ausdrucksstarke melodische Musik, die man jedem Filmmusikliebhaber, dem romantisch-sinfonische Scores gefallen und der vielleicht zusätzlich noch eine Ader für den Opern-Verismo hat, eigentlich nur fest ans Herz drücken möchte."

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

 Bei Sarde würde ich mich sicherlich weitaus mehr auf solch eine Box einlassen, wenn etwa die vor Monaten schon angekündigte mit 100 Scores demnächst dann mal erscheint, aber nicht bei Cosma, den ich zwar durchaus teilweise schätze, aber doch  lange nicht in demselben Maß..   

 

Da hat Stefan mal wieder einmal ganz locker einen Satz aus der Hüfte geschossen🤣. Was wird da angekündigt? Eine Box mit 100 Scores von Philippe Sarde? Gott sei Dank sind seine Scores recht kurz, so um die 20 - 30 Minuten und man bekommt vielleicht 3 oder 4 Scores auf eine CD. Aber die Box dürfte trotzdem aus 30 CDs bestehen?? Gibt es nähere Infos? Preis, Label, Infos zu den veröffentlichten Scores?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb nordfriesede:

Da hat Stefan mal wieder einmal ganz locker einen Satz aus der Hüfte geschossen🤣. Was wird da angekündigt? Eine Box mit 100 Scores von Philippe Sarde? Gott sei Dank sind seine Scores recht kurz, so um die 20 - 30 Minuten und man bekommt vielleicht 3 oder 4 Scores auf eine CD. Aber die Box dürfte trotzdem aus 30 CDs bestehen?? Gibt es nähere Infos? Preis, Label, Infos zu den veröffentlichten Scores?

Bei Sarde handelt es sich um eine 6 CD-Box, die auf dem BMG-Label veröffentlicht wird. Es werden sicherlich keine kompletten Scores sein, sondern Auszüge - ich schätze mal so jeweils zwei oder drei Tracks pro Score  - aus 100 von ihm selbst ausgewählten Filmmusiken. Das Set hätte eigentlich schon im Januar in Frankreich erscheinen sollen und nennt sich "Philippe Sarde: 50 Ans de Cinéma Francais".

Das Cover sieht so aus und war auf der Webseite von Radio France bereits abgebildet:

Coffret 6CD "Philippe Sarde : 50 ans de cinéma français"

https://www.radiofrance.fr/francemusique/podcasts/etonnez-moi-benoit/etonnez-moi-benoit-du-samedi-20-novembre-2021-4969042

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von Cosma halt abseits der 3 Boxen nichts, deswegen laufe ich auch nicht Gefahr, Sachen doppelt zu haben. Auf die Sarde-Box bin ich auch schon sehr gespannt, da konnte ich meinen Bestand durch die in den letzten Jahren rasch hintereinander veröffentlichten Music-Box-Record-CDs aufstocken. Danke @Stefan Schlegel für den Hinweis mit Costas Oper, das klingt in der Tat vielversprechend!

Auf der ersten Box waren ja auch die Orchesterarrangements seiner Filmmusiken häufig zusätzlich auf den CDs und die haben auch für mich nochmal ein neues Licht auf weniger geschätzte Musiken werfen können. Mich hat auch diese Debatte über Vladimir Cosma im vi-control-Forum sehr amüsiert...

https://vi-control.net/community/threads/post-your-favourite-vladimir-cosma-tracks.107566/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Apropos amüsiert: Mich hat auch das über 100-seitige Booklet bzw. Buch bei Vol. 1 - und das wird ja in der Art bei den weiteren Boxen so fortgeführt worden sein - schon ziemlich amüsiert. Natürlich ist das von der äußeren Gestaltung erst mal sehr liebevoll gemacht mit all den vielen Fotos und Notenbeispielen, aber inhaltlich - wenn man der französischen Sprache ein wenig mächtig ist - haben sich mir da schon öfters die Nackenhaaare gesträubt, da wirklich jedes belanglose Pop-Stückchen zu einer Art musikalischen Sensation mit ausufernder Analyse aufgebläht wird. Das ist so abgehoben und over the top geschrieben als würde da jemand in einem Cosma-Elfenbeinturm leben und überhaupt keine qualitativen musikalischen Unterschiede mehr erkennen. Klar wird jemand in Liner Notes einer CD immer etwas Positives über die Musik schreiben, aber in dem irrwitzigen Tonfall wie es hier durch die Bank passiert und in der ausufernden Länge - das ist schon absolut einmalig. Das steht in gar keinem Verhältnis mehr zur Sache. Man verliert dann auch ziemlich schnell - zumindest ging es mir so - die Lust, noch weiterzulesen, weil es so dermaßen überkandidelt ist als ginge es darum, noch die letzten Geheimnisse einer Mahler-Sinfonie musikwissenschaftlich zu ergründen.
Wie ist es Dir denn mit diesem bzw. diesen Büchlein ergangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Mephisto:

Ich habe von Cosma halt abseits der 3 Boxen nichts.

Dito. Nun sind's vier. Ich hatte vorher keine einzige LP oder CD in meiner Sammlung. Somit waren die Sets für mich eine hervorragende Anschaffung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Stefan Jania:

Ich hatte vorher keine einzige LP oder CD in meiner Sammlung.

Nicht mal die deutsche Abenteuer-Klassiker-Doppel-CD von Cinesoundz von 2001, die doch zumindest Teile von Cosmas MICHAEL STROGOFF und DAVID BALFOUR enthielt?
Ich selbst hatte das Glück, daß ich so ab Mitte der 90er - also in Prä-Internet-Zeiten - zwei deutsche Filmmusikfreunde  hatte, die ganz eifrig Cosma sammelten. Einer von denen hatte eh so gut wie alles was es überhaupt von Cosma bis zum damaligen Zeitpunkt gab. Dadurch ergab sich für mich natürlich auch die Gelegenheit, in sehr viele Platten und CDs reinhören zu können und ganz genau zu selektieren, welche Scores überhaupt musikalisch für mich in Frage kommen. Dabei ist halt schon mal ganz vieles aus den 70ern und 80ern, was früher auf LPs oder Singles veröffentlicht wurde, für mich komplett durch das Raster gefallen - und jetzt natürlich auf den vier Boxen wieder mit oben. :)
Die ganz große Überrraschung an 1996 war für mich LE JAGUAR, denn so hatte ich Cosma zuvor kaum je gehört gehabt. Als mein Freund mir die CD damals vorstellte, - auch schon wieder 26 Jahre her -, war ein Kauf derselben natürlich unumgänglich. Und so gings eigentlich bei mir los und ich habe mir in den Folgejahren nach und nach noch all das zugelegt, was mich musikalisch aus dem ganzen Ouptut des Komponisten wirklich angesprochen hat. Außerdem kamen gerade Ende der 90er zeitgleich noch einige schöne neue Cosma-Sachen in Frankreich heraus, die mir zusagten. Deshalb kenne ich einfach sehr vieles von ihm und brauche das dann selbstverständlich nicht doppelt oder gar noch das alles, was mir vor 20-25 Jahren bereits eh nicht gefallen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Die komplette 2 1/2-stündige Oper, die vor einigen Jahren auch mal auf Arte gesendet wurde

Zufall? :D (Upload-Datum 17.04.2022)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2022 um 19:23 schrieb Mephisto:

Viele Titel sagen mir nichts, ...

Mir ehrlich gesagt auch nicht. Habe die vierte Box auch noch nicht komplett durch. Aber "Le Collectionneur De Cerveaux" hieß hier "Schach dem Roboter". Als Kind in den späten 70'ern im TV gesehen und bis heute ins Hirn eingebrannt. Konnte ich lange nicht gut nach schlafen. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum