Jump to content
Soundtrack Board

theiss1979

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    678
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

287 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über theiss1979

  • Rang
    Fighting entropy since '79

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    John Williams
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    650+
  • Richtiger Name
    Sebastian

Letzte Besucher des Profils

3976 Profilaufrufe
  1. War er in Frankfurt nicht in der Festhalle? Zumindest hab ich ihn dort live erleben dürfen.
  2. Das fasst es ziemlich gut zusammen...
  3. Nicht vergessen: Morgen auf ServusTV, 09:55 Uhr und nochmal abends um 22:15 Uhr Außerdem gibt's noch mehr zum Lauschen:
  4. Der Track ist auch bereits auf Spotify unter den Wiener Philharmonikern hörbar.
  5. Wow! Klingt fantastisch! Was aber auffällt: Am Ende keine Applaus, also wird die CD anscheinend nicht wie ein Live-Album klingen. Finde ich gut.
  6. Die Veröffentlichungspolitik ist hier schon recht seltsam. Die CD allein bietet, bis auf "The Witches of Eastwick" keines der ASM Solo-Stücke (warum dann überhaupt auf dem Cover mit ihrem Namen werben... Die Bluray (auf die es mir wesentlich ankommt) ist nur in einer limitierten Deluxe Edition erhältlich...
  7. Da die Deluxe Edition die Bluray scheinbar lediglich als Bonusfeature bietet, hoffe ich doch mal stark, dass es sich dabei um die Gesamtaufnahme handelt, und nicht nur um ein paar nette Clips... Edit: Habe auf jpc überlesen, dass auf der Bluray der gesamte Mitschnitt drauf ist.
  8. Ebenso auf Spotify gehört. Klanglich ist das sehr gehoben - der Mix glockenklar, sodass man die gesamte Instrumentierung erfassen kann, der Raumklang sehr gut, man bekommt auch einen guten Eindruck vom Raum, ohne dass die Musik in einer Hallfahne untergeht. Die Gesangparts sind der Hammer und "first Sahne" vorgetragen, alleine "The Council of Elrond" und "Once Upon a Time in the West" sorgen für mächtig Gänsehaut! Toller Sampler, danke für den Tipp!
  9. Die einzige Art und Weise, wie ich mir Indy als bloßen Sidekick vorstellen könnte, wäre mit einem verschmitzten Augenzwinkern, so wie es Connery vorgemacht hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum