Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Veränderungen
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2479 Ergebnisse gefunden

  1. http://www.screenarc...ORDS-PRE-ORDER/ Hörproben: http://www.disquesci.../DCM_132_A.html
  2. Am 13. Dezember erscheint bei MovieScore Media die Musik zu HIDEAWAYS von Eric Neveux: Vorbestellbar ist die CD bei Screen Archives.
  3. Am 13. Dezember erscheint bei MovieScore Media der Score zu CAPITAN TRUENO Y EL SANTO GRIAL (CAPTAIN THUNDER AND THE HOLY GRAIL) von Luis Ivars: Vorbestellbar ist die CD bereits bei Screen Archives.
  4. Richard Mitchell muss in überdiemensional große Fußstapfen treten. Nach herrlich "englischen" Philip Sainton Score und dem überragenden Christopher Gordon Soundtrack, durfte jetzt George G. Mitchell Melvills Geschichte vertonen. Ahab wird diesmal von William Hurt dargestellt. Ich konnte schon ein bisschen probehören. und das gehörte hat mir ganz gut gefallen - bin gespannt auf den gesamten Score von Mr. Mitchell (To Kill a King, Seewolf)! Eingespielt wurde das ganze vom Chaigley Symphony Orchestra und Chor. CD müsste eigentlich schon rausgekommen sein! markus
  5. Am 16.09.11 erscheint Howard Shores Score zum neuen Davind Cronenberg Film A Dangerous Method. Ob nur als Download oder auch auf CD weiß ich nicht. Hier kann man sich aber schon mal Hörproben anhören. http://www.amazon.co...&pf_rd_i=468294
  6. Varese bringt den neuen Score von Nigel Clarke und Michael Csányi-Wills (Herr der Diebe) am 1. November raus:
  7. wie bereits angekündigt: 21 HOURS AT MUNICH Label: Intrada Signature Edition ISE1046 Date: 1976 Tracks: 15 Time = 31:22 World premiere release of original soundtrack from taut William Graham dramatization of events surrounding 1972 Black September kidnapping of Israeli Olympic atheletes, subsequent rescue efforts by Israeli comando team refusing to negotiate. Laurence Rosenthal, who frequently works with Graham on numerous TV films, uses modest but still powerful orchestra to underline tense activities, dramatic scenarios unfolding onscreen. Rosenthal spotlights complex percussion section (rototoms, snares, bongos, vibraphone, scraped tam tam, other sounds), focuses on suspense, action inherent in gripping story. Score is just over half an hour, Intrada presents it complete from only known surviving set of 1/4" session tapes mixed in mono as per the film and preserved by Rosenthal immediately following actual recording sessions. Laurence Rosenthal conducts. Intrada Signature Edition available while interest and supplies last! The Album 01. Munich Main Title 2:29 02. First Death 3:16 03. Schreiber 2:10 04. The Hostages No. 1 1:19 05. The Terrorists 1:30 06. Spitzer 3:34 07. The Photographs 2:44 08. The Tunnel 3:45 09. Anneliese Curtain 0:14 10. Munich 1:40 11. God Be With You 2:07 12. Under The Wing 1:36 13. Holocaust 1:18 14. Munich End Credits 2:27 The Extra 15. Disco Source 0:42 http://store.intrada.com/s.nl/it.A/id.7332/.f
  8. Großartiger Film, schöne Musik, nun bei iTunes: http://itunes.apple.com/gb/album/perfect-sense-original-soundtrack/id472373397
  9. Nach inzwischen schon alter Quartet-Tradition praktisch lautlos und unbemerkt von der Öffentlichkeit hat José Benitez neue CDs bekanntgegeben. Alles weitere durch Klick auf die Cover oder unter http://quartetrecords.com
  10. Wie er mir erzählte, arbeitet Ralf Wengenmayr seit einigen Monaten an der Musik für den neuen Leander Haußmann Film "Hotel Lux". http://www.youtube.com/watch?v=4nZlPC4uvhQ&feature=player_embedded Auch wenn der Trailer so aussieht, ist das kein neuer Bully-Film, auch wenn er nur eine der Hauptrollen spielt und mit "HerbX" etwas involviert ist. Vielleicht hat er ja so ein gutes Wort für Ralf eingelegt, dass er die Musik machen darf Ich werde ihn demnächst mal noch genauer zu dem Film ausfragen.
  11. Nächsten Dienstag gibt es neben 1941 noch THE CAPE von Bear McCreary:
  12. Stefan hat es schon im Gremlins Thread angedeutet, es gibt auch was von John Williams und Quincy Jones
  13. http://www.screenarc...ENCE-PRE-ORDER/ klingt nett, erste Cue aber derbe von MEET ROY BLACK äh JOE BLACK abgeschrieben...
  14. Zwei Veröffentlichungen, auf die die Filmmusik-Welt anscheinend brennend gewartet hat...
  15. Am 19 Dezember gibt es von amazon.co.uk u.a. wieder eine geballte 2cd Ladung an phantastischer SciFi/Abenteuer Musik von Murray Gold, sicher in gewohnter Qualität.Jede der bisherigen 5 Vorgänger konnten auf ganzer Linie überzeugen.Wers noch nicht hat, sollte zugreifen. Läßt die meisten heutigen Filmscores furchtbar alt aussehen mit enormer Themenvielfalt, satter Action, viel Chor und vieeel Abwechslung.
  16. Hier nur zur Info die neue Runde an Varese Sarabande Club CDs: MIDWAY ist schick, MIMIC hätte ich nicht erwartet. Die anderen beiden waren fällig, irgendwie.
  17. Lakeshore Records veröffentlicht am 25. Oktober den Score zu "In Time" von Craig Armstrong. Vorerst nur Digital. Zum CD Release wird es später noch mehr Infos geben.
  18. Es gibt Neues von Dickon Hinchliffe... der ja dieses Jahr mit "Winter's Bone" einen der für mich schönsten Scores des Jahres geschrieben hat Hier die Amazon-Info über das Album. welches am 25. November auf CD erscheint... Ist mal vorgemerkt.. die Hörclips auf amazon gefallen
  19. BSX Records hat neben HUMANOIDS FROM THE DEEP auch die Musik zu THE SATANIC RITES OF DRACULA von John Cacavas veröffentlicht:
  20. Der Soundtrack zum Spiel "Battlefield 3" komponiert von Johan Skugge & Jukka Rintamäki, wird am 25. Oktober als MP3 veröffentlicht. http://www.amazon.de.../dp/B005QJCLJS/ Samples gefallen mir überhaupt nicht... ...
  21. Nachdem Chandos zuletzt ein Herrmann-Album aufgelegt hat ("Hangover Square" und "Citizen Kane"), bringen die Briten einen zweiten Tonträger des amerikanischen Komponisten auf den Markt. 2011 soll eine Aufnahme von Herrmanns dramatischer Kantate für Orchester, Chor und Solisten nach "Moby Dick" von Melville erscheinen. Diesmal ist nicht Ruman Gamba am Zug, sondern Michael Schönwandt und das Dänische Nationalorchester. Diese hatten die Kantate Anfang Januar in Kopenhagen aufgeführt und anschließend eingespielt. Mit von der Partie ist Herrmanns Konzertwerk "Sinfonietta", die im gleichen Zuge aufgenommen wurde. In meinen Augen sind das brillante Nachrichten, denn gerade "Moby Dick" ist ein enorm reichhaltiges und für Herrman ungewöhnlich pompöses Werk. Zwar bleibt sein orchestraler Stil unverkennbar, besonders in den kurzen "Zellen" für Blech und Pauke, der große Chor und die Solisten bringen aber selten gehörte Klangpracht und Melodik in die Partie. Wer sich von dem Werk und der Einspielung einen Eindruck verschaffen möchte, kann das hier tun: Jagten på den hvide hval - dr.dk/P2/P2 Koncerten/Koncerter Die komplette Kantate ist dort hörbar, dazu im rechten grünen Kasten auf "Hør musikken til Moby Dick" klicken (oder einfach direkt diesem Link folgen). Ich war ja etwas "underwhelmed" von der ersten Herrmann-CD auf Chandos. "Citizen Kane" war noch nie einer meiner Favoriten, da reicht mir die exzellente McNeely-Einspielung völlig. Doch auch "Hangover Square" zündete nicht recht. Zum Einen lag das daran, dass neben dem bekannten Klavierkonzert nur recht unscheinbare Musik über bleibt und zum Anderen, dass der Klang der Aufnahme recht muffig ist. Er hat leider keine rechte Dynamik, ist auch leise und wenig knackig. Das ist schade, denn gerade Herrmann muss ja spitz, präzise und dynamisch aufgenommen werden. Zumindest die Live-Aufnahme der Kantate, die auf obiger Website zu hören ist, klingt da um einiges stimmiger, mir gefällt sie sogar sehr gut. Wenn wir davon ausgehen, dass die anschließende recording session nicht schlechter war (was absurd wäre), dann bin ich sehr optimistisch. Noch dazu als SACD (Mehrkanal ist noch nicht bestätigt, hoffe aber dass dies selbstverständlich ist), was will man mehr? Auf der Chandos-Website ist noch nichts offiziell angekündigt, der Produzent Hans Sörensen hat im Talking Herrmann Board aber schon verkündet. Beste Grüße, Jan
  22. Im FSM-Forum angekündigt: Der Score zum Horrorfilm "Crawl" von Christopher Gordon soll in Kürze erscheinen, ob auf CD oder als Download steht offenbar noch nicht fest. Die Musik soll nur aus Streichern und Klavier bestehen. http://www.filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=83024&forumID=1&archive=0 Bin mal gespannt. (Hat jemand den Link zu Gordons Facebook-Seite? Dort soll er diese Info gepostet haben, ich find aber nur andere Leute mit demselben Namen)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum