Jump to content
Soundtrack Board
TheRealNeo

Frenzy - Ron Goodwin (Henry Mancini)

Empfohlene Beiträge

frenzy ist mein zweitliebster film von hitchcock nach north by northwest und    knapp vor family plot .

wäre doch mal interessant, ein frenzy album mit beiden scores drauf zu hören, dem goodwin und dem mancini. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und es sind alles Neuaufnahmen der Themen von Goodwin und Mancini. Es ist bei beiden Scores nicht bekannt, ob es noch originales Bandmaterial gibt. Wenn ja, wäre so eine Kopplung beider Scores sicher eine feine Sache. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt definitiv Bandmaterial vom Goodwin-Score im Goodwin-Nachlaß und es dürften wohl auch Bänder zu Mancinis abgelehntem Score existieren.
SIehe hierzu z.B. den Kommentar von Gergely Hubai bei FSM vor einigen Jahren:


"If it makes you feel better, the tapes DO exist in Goodwin's collection and are in reasonably good shape as far as I can tell. Unfortunately there's still the Universal thing, so Intrada could give a shot at it - we just have to make them aware of our demands! Also Universal should have some tapes of Mancini's music too, otherwise I don't know how they could put the original main titles up to the scene in the documentary."
https://www.filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=46203&archive=0

Es hat sogar jemand vor ein paar Jahren eine ganz detaillierte Cue Sheet-Anlyse beider Scores gemacht: der Mancini-Score geht (ohne Source Music) demnach  27:20 Minuten, der von Goodwin ist dagegen ein wenig kürzer mit 20:19 Minuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TheRealNeo:

Wäre dann wohl was für die Universal Heritage Reihe von LaLaLandRecords? ;)

Die Möglichkeit besteht, nur dürften es hautpsächlich rechtliche Probleme sein, die bislang eine Veröffentlichung der beiden Musiken verhindern. Denn sonst wäre das sicher schon längst mal von Intrada oder LLL gekommen. Außerdem ist der Goodwin-Score mit den 20 Minuten nur sehr kurz und füllt eben für sich genommen keine CD. Und es ist die Frage, ob es überhaupt erlaubt ist, den abgelehnten Score von Mancini mit auf die CD zu packen, wie teuer das dann wohl wird,  oder ob es da eventuell auch noch Probleme mit den Mancini-Erben geben könnte. Das wissen wir natürlich alle nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt übrigens auch eine ganze Dissertation über Mancinis´s abgelehnte FRENZY-Musik aus dem Jahr 2013:
https://yorkspace.library.yorku.ca/xmlui/handle/10315/32381

Der Verfasserin Patricia Clare Wheeler-Condon stand Mancini´s Originalaufnahme dafür sogar zur Verfügung! Also gibt es die Bänder davon auf jeden Fall auch im Mancini-Nachlass:

"Mancini's Frenzy cue sheets, holograph, and recording were supplied by the
composer's estate, allowing for an analysis which considers cue placement and length,
systems of pitch and rhythmic organisation, aspects of arrangement and orchestration,
and conducting and recording methods as practised by this composer."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2020 um 14:53 schrieb Stefan Schlegel:

Es gibt definitiv Bandmaterial vom Goodwin-Score im Goodwin-Nachlaß und es dürften wohl auch Bänder zu Mancinis abgelehntem Score existieren.
SIehe hierzu z.B. den Kommentar von Gergely Hubai bei FSM vor einigen Jahren

Eine Aussage von 207, was da schon wieder Zeit vergangen ist! Schön zu wissen, dass die Aufnahmen beider Scores vorhanden sind, erinnere mich nur nicht an Aussagen der üblichen Verdächtigen dazu, wie Kendall. Feigelson, Gerhard oder Thaxton. Aber unverhofft kommt oft. :)

Nur wer weiß, was da immer das Problem ist? Intrada hat nach Jahren der Arbeit an einem Album zu Outlaw Joses Wales die CD schließlich abgesagt, weil die Hemmnisse nicht alle aus dem Weg geräumt werden konnten. Oder Junior Bonner, wo die Gebühren des Uniarchivs zu hoch geworden sind, um eine CD rentabel zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Feigelson gab es mal die Aussage, daß die Rechte beider Scores - Goodwin und Mancini - bei Universal liegen:
http://www.intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=4&t=2427&p=26656&hilit=frenzy+goodwin#p26656

Da muß es aber wohl noch andere Gründe geben, die eine Veröffentlcihung seit Jahren erschweren. Möglicherweise haben die Hitchcock-Erben hierbei auch noch was zu sagen oder es darf Original und Replacement-Score nicht gekoppelt werden. Wer weiß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Stefan Schlegel:

Von Feigelson gab es mal die Aussage, daß die Rechte beider Scores - Goodwin und Mancini - bei Universal liegen:
http://www.intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=4&t=2427&p=26656&hilit=frenzy+goodwin#p26656

Wobei diese Aussage von 2009 nicht sagt, ob Bandmaterial noch vorhanden ist. Feigelson bezog sich damals darauf, dass der Score generell wegen Universal nicht machbar wäre. Das hat sich immerhin grundlegend geändert seit damals! :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum