Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alexander Grodzinski

La-La Land Records: GOLDSMITH AT 20th VOL. 1 – VON RYAN’S EXPRESS / THE BLUE MAX

Empfohlene Beiträge

Zitat
127019576_10159447387748755_8739086015221336318_o.thumb.jpg.4d97f2a182ef5278aba21b2915abba11.jpg
GOLDSMITH AT 20th VOL. 1 – VON RYAN’S EXPRESS / THE BLUE MAX:
LIMITED EDITION (2-CD SET) LLLCD 1544
Music by Jerry Goldsmith
Limited Edition of 2000 Units
RETAIL PRICE: $24.98
 
La-La Land Records and 20th Century Studios proudly present a new collection of classic Jerry Goldsmith scores for film and television composed for 20th Century Fox: GOLDSMITH AT 20th. This collection will feature new authoritative liner notes and unified packaging sure to please avid collectors but also serve as a perfect gateway for listeners experiencing this music for the first time.
Volume 1 is a 2-CD presentation of the composer’s scores from two large-scale period war dramas – 1965’s WWII-era VON RYAN’S EXPRESS, starring Frank Sinatra and Trevor Howard, and directed by Mark Robson, and 1966’s WWI-era THE BLUE MAX, starring George Peppard and James Mason, directed by John Guillermin. Filmmaker Rod Lurie proclaims Goldsmith as “the greatest composer for military films,” and this handsome release more than proves that claim, serving up soaring orchestral might that powerfully enhances these wartime epics.
Both out-of-print scores return here with all-new art design by Jim Titus and new in-depth liner notes by writer Jeff Bond. The 2-CD re-issue is produced by Mike Matessino and Neil S. Bulk, mastered by Daniel Hersch, and is limited to 2000 units.
Look for more “GOLDSMITH AT 20th” releases coming from La-La Land Records next year!
 
TRACK LISTING:
DISC ONE
VON RYAN’S EXPRESS
SCORE PRESENTATION
1. Meet Von Ryan :24
2. Stolen Goods – Part I 2:32
3. Stolen Goods – Part II :44
4. Fire Sale 4:01
5. The Freedom Marchers :53
6. The Resting Place 1:36
7. Ambushed 1:22
8. Shot In The Back :51
9. Welcome To Rome 1:46
10. Farewell To Rome :47
11. A New Crew :44
12. The Love Birds :51
13. Mission Accomplished :32
14. The Clock Watcher 2:38
15. Dead End – Part I 1:40
16. Dead End – Part II :51
17. Signals 1:55
18. End Of The Line :48
Total Score Time: 24:55
ADDITIONAL MUSIC
19. Welcome To Rome (Mono Version) 1:47
20. Funeral Sequence 1:48
21. Fire Sale (Alternate Take) 4:13
Total Additional Music: 7:48
Total Time / Von Ryan’s Express: 32:43
THE BLUE MAX
ORIGINAL SOUNDTRACK ALBUM
22. Main Title – The Blue Max 2:26
23. Love Theme From The Blue Max 1:47
24. Retreat 1:25
25. First Blood 3:04
26. Waltz 1:11
27. Confirmed Kill 4:19
28. The Lonely Victor 3:32
29. Intermission Title :43
30. Bridge Duel 3:17
31. Battle 7:40
32. Food Riot 2:29
33. End Title 2:37
34. Watch On The Rhine 1:45
35. Pour Le Mérite March 2:18
36. Deutschland Uber Alles (German National Anthem) :51
Total Original Soundtrack Time: 39:24
ADDITIONAL SOURCE MUSIC
37. Student Song Medley 2:11
38. Polish Girl :43
39. Freut Euch Des Lebens 1:29
40. Artist’s Life No. 1 :46
41. German Parade March :30
42. Artist’s Life No. 2 1:01
43. Gloria March :25
Total Additional Source Music: 7:05
Total Time / The Blue Max: 46:29
Total Disc 1 Time: 79:36
DISC TWO
THE BLUE MAX • SCORE PRESENTATION
1. Main Title – The Blue Max 2:26
2. The New Arrival 1:26
3. A Pretty Medal 1:45
4. First Blood (Film Version) 2:25
5. The First Victory :43
6. The Captive 1:49
7. The Victim 2:36
8. The Cobra 1:41
9. The Attack 5:32
10. Dinner Party :57
11. A Small Favor :58
12. Love Theme From The Blue Max (Film Version) 1:19
13. A Good Man :28
14. Intermission – Play Out 1:08
15. Intermission – Play In 1:43
16. Bridge Duel 3:17
17. Stachel’s Confessions 1:36
18. The Retreat – Part I 3:16
19. The Retreat – Part II 4:29
20. Stachel In Berlin – Part I 1:19
21. Stachel In Berlin – Part II 1:16
22. Nothing Needed :43
23. Kaeti Has A Plan 3:33
24. Stachel’s Last Flight 2:00
25. End Title And Cast 2:43
Total Score Time: 51:20
ADDITIONAL MUSIC
26. The Attack (Original Version) 5:31
27. First Blood (Revised Opening) :57
28. First Blood (Discrete Version) 2:27
29. The Attack (Alternate Edit) 6:32
30. The Retreat – Parts I and II (Intended Film Edit) 7:41
31. End Cast (Alternate Take) 1:15
Total Additional Music: 24:23
Total Disc 2 Time: 75:51
Total Two-Disc Time: 2:35:27

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Filmmaker Rod Lurie proclaims Goldsmith as “the greatest composer for military films,”...

Ich kenne dieses Zitat gar nicht. Weiß jemand, wo das auftaucht, in einem Interview, im Zusammenhang mit THE LAST CASTLE eventuell...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Ich kenne dieses Zitat gar nicht. Weiß jemand, wo das auftaucht, in einem Interview, im Zusammenhang mit THE LAST CASTLE eventuell...?

Ich vermute, dass das aus dem Booklet von "The Last Castle" stammt. Denn hier in dieser Rezension wird erwähnt, dass Goldsmith der Wunschkomponist von Rod Lurie war. Also kann es gut sein, dass da im Booklet sogar noch mehr von Lurie über Goldsmith steht. Ist aber nur eine Vermutung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb horner1980:

Ich vermute, dass das aus dem Booklet von "The Last Castle" stammt. Denn hier in dieser Rezension wird erwähnt, dass Goldsmith der Wunschkomponist von Rod Lurie war. Also kann es gut sein, dass da im Booklet sogar noch mehr von Lurie über Goldsmith steht. Ist aber nur eine Vermutung.

Alles klar, die LAST CASTLE-Intrada wollte ich mir eh noch zulegen, dann werde ich es ja sehen. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die CD damals von Sony ... die Soundqualität was alles andere als erfreulich. Der Klang war dumpf und hat überhaupt keinen Spaß gemacht.

Dann kam die Neueinspielung von Tadlow vor einigen Jahren ... was für ein Vergnügen. Endlich erklang der Score in all seiner Pracht und Schönheit. 

Ich weiß nicht wieviel LLL aus den Originalbändern herausholen konnte, aber ich bleibe bei der Neueinspielung. :)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Csongor:

Ich weiß nicht wieviel LLL aus den Originalbändern herausholen konnte, aber ich bleibe bei der Neueinspielung. :)  

Die Originaleinspielung wurde von Intrada bereits 2010 und von LaLaLand 2014 in gutem Klang veröffentlicht. In dem Set jetzt dürfte ein reines Re-Issue der 2014er-CD enthalten sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.11.2020 um 15:05 schrieb Sebastian Schwittay:

Ich kenne dieses Zitat gar nicht. Weiß jemand, wo das auftaucht, in einem Interview, im Zusammenhang mit THE LAST CASTLE eventuell...?

Ja, aus Last Castle, aber schon im Booklet von 2001.

laca2.thumb.jpg.b8dfa0154d242dc3bc0a521b42eba569.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum