Jump to content
Soundtrack Board
Sebastian Schwittay

Varèse Club: KNOWING: THE DELUXE EDITION (Marco Beltrami)

Empfohlene Beiträge

Knowing_bd5ef264-d0fa-4dbd-853f-9a668dc4b2d3_grande.jpg

Zitat

Knowing: The Deluxe Edition (2-CD)

Original Motion Picture Score
Marco Beltrami


UPC: 888072236707
Release Date: 04/30/2021

$ 24.98

Ships within 3-5 business days

Knowing was a hit when it was released in the spring of 2009, starring Nicolas Cage as an MIT astrophysics professor trying to decipher a prophecy of numbers that eerily predict worldwide disasters. Directed by Alex Proyas (The Crow), the film features Cage in a race against time with the entire human race at stake.

Reuniting with Proyas from I, Robot was composer Marco Beltrami, who provided Knowing with a powerful score at turns suspenseful, terrifying, pulse-pounding and action-packed. Recorded with a large orchestra in Australia, the score also has poignant emotional moments and a grand scope befitting the film’s apocalyptic implications.

Knowing was released by Varèse Sarabande as a single CD at the time of the film. This 2CD Deluxe Edition nearly doubles the playing time, and features new liner notes by Daniel Schweiger incorporating interviews with Beltrami and his co-composers, Buck Sanders and Marcus Trumpp.

Limited Edition of 1500 Copies

Disc 1
1. Summit / Escape Logo (0:34)
2. Lucy In The Sky (1:23)
3. Loopy Lucy (0:54)
4. Loopy Lucy Lost (1:38)
5. Main Titles (2:11)
6. Tiger Music (1:41)
7. Beethoven Symphony #7 2nd Movement (1:09)
8. Shit Happens (0:51)
9. The Envelope Please (2:04)
10. Nick At Night (1:04)
11. Numerology (3:38)
12. MIT Wit (0:44)
13. Strangers With Candy (1:48)
14. Waiting For Bad News (1:31)
15. Waiting For Bad News (1:49)
16. Lat And Long (3:28)
17. Not A Kid Anymore (1:54)
18. Drinking Buddies (1:04)
19. Moose On The Loose (2:19)
20. Tree Slugger (1:04)
21. Stalking The Waylands (1:23)
22. Creepy John (2:08)
23. Johnny Get Your Gun (1:21)
24. No News (0:33)
25. Nick To NY (4:05)
26. Nick To NY (0:33)
27. Off The Rails (1:07)
28. Crash Aftermath (1:29)
29. I Need To Know (3:37)
30. Trailer Music (3:26)
31. 33 (3:41)
32. Loud Mouth (3:07)

Disc 2
1. Bedtime (1:57)
2. It's The Sun (2:43)
3. Suntastic (0:58)
4. Revelations By John (3:27)
5. Numbo Jumbo (0:36)
6. Door Jam (3:15)
7. Going Mental (1:25)
8. EMT (2:23)
9. Kidnapped (0:47)
10. Post-Partum (0:53)
11. Thataway! (2:10)
12. Goodbye Diana (0:56)
13. Shock And Awe (5:12)
14. Caleb Leaves (7:18)
15. Roll Over Beethoven 7th (1:31)
16. Who Wants An Apple? (1:33)
17. Eden (1:27)
18. The Knowing (1:32)
19. Roll Over Beethoven (5:53)
20. Aftermath (1:46)
21. Sunny Delight (2:59)
22. New World (3:07)

https://www.varesesarabande.com/products/marco-beltrami-knowing-the-deluxe-edition-2-cd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer von Beltramis besten Scores der letzten 15 Jahre. Da könnte ich eventuell auch schwach werden, auch wenn das Album von 2009 mehr als gut gefüllt war. 

Immerhin von 65 auf satte 114 Minuten erweitert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde die 50min mehr bringen allerdings nichts Wesentliches... mir reicht das normale Album und ansonste kann man sich das ja mal bei spotify genauer anhören. Toller Score aber auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marco nimmt übrigens diese Woche in den Abbey Road Studios FEAR STREET auf... also er per zoom dabei... aber schön zu wissen, dass Orchester wieder an die Arbeit gehen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es eigentlich schon Berichte zu Knowing? Warte leider immer noch darauf, weil die endlos-Verzögerungen bei Lionheart die Lieferung aufhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Varèse-Album entspricht exakt dem Bootleg mit den Recording Sessions, das schon lange kursiert. Das habe ich auch lossless hier, aber nie gehört. Das Tracklisting ist 1:1 identisch. Die Varèse soll aber schlechter klingen. Siehe unten. Die Beltrami-Fans haben diese Fassung also schon lange. Vielleicht in sogar besserer Qualität. ;)

image.png.8f89c123d3e9ce03b29c5aeffeed60a7.png

Quelle aus denkbaren Gründen nur per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das bezieht sich doch nur auf die Samples, das kann auf der CD immer noch anders klingen, wäre nichts Neues. Zum Beispiel bei Vareses Rooster Cogburn, wo die Hörprobe der Titelmusik besser klingt als auf der CD selber. In der Probe hört man wenigstens die Melodiestimme in den Trompeten richtig. Weiß nicht, was Matessino da in der Abmischung der CD geritten hat. Im Film ist die auch erheblich besser. Bin ziemlich über das Album enttäuscht.

https://092619club.s3-us-west-2.amazonaws.com/roosterde/01.mp3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst jetzt, dass die Samples (im Falle Rooster Cogburn) sogar besser sind als auf CD selber? Dann rutscht Knowing klanglich wahrscheinlich ja noch eine Stufe runter. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum