Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Händler - Buysoundtrax.com


Stese
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

am 26.12.2021 habe ich meine erste Bestellung physischer CDs dort platziert und bis heute (03.02.2022) ist nur ein Trackinglabel erstellt worden, aber nichts versendet. Antworten auf Mailanfragen von mir kommen auch nicht. Kann es sein, dass Buysoundtrax nur Fruchtgetränke anbietet und ein sogenannter "Saftladen" ist? Unglaublich! 😒

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dass sich da keiner meldet, ist leider normal...meistens kommen die Sachen aber an. Nur leider nicht immer komplett. So windig, wie manche der CD's in rechtlicher oder klanglicher Hinsicht zusammengestellt werden, ist leider auch der "Service". Ist bei denen echt 'ne Lotterie.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Stese:

Hallo Leute,

am 26.12.2021 habe ich meine erste Bestellung physischer CDs dort platziert und bis heute (03.02.2022) ist nur ein Trackinglabel erstellt worden, aber nichts versendet. Antworten auf Mailanfragen von mir kommen auch nicht. Kann es sein, dass Buysoundtrax nur Fruchtgetränke anbietet und ein sogenannter "Saftladen" ist? Unglaublich! 😒

Leider gehört diese Art des Kundenservice zum guten Ton bei BSX, vergleiche mal alte Threads zu diesem Thema hier und bei Filmscoremonthly. Solltest du deine Bestellung bis Mai bekommen, kann man sogar von einem Blitzversand sprechen (KEINE Ironie). So sehr ich das Engagement des Labels befürworte, auch weniger bekannten Komponisten eine Plattform zu bieten, so mies behandeln sie ihre Kunden. Nach ähnlichen Erfahrungen gibt es für mich nur eine Regel: Interessiert mich etwas von BSX, so werde ich es niemals bei denen bestellen, sondern bei seriösen Anbietern. Ich wünsche dir Geduld! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Nur mal abschließend in meinem Falle, was weiter geschah:

1. Die Nachverfolgung des Pakets, bzw. Trackingnummer des US Postal Service stoppte generell zum 9. Januar 2022 in Los Angeles.

2.  Ende Februar erhielt ich via Paypal eine Erstattung von 12,98 Dollar. Für was? Zum damaligen Zeitpunkt keine Ahnung, weil man mir nicht antwortete. Es stand auch im Paypal-Profil nichts darin, welcher Titel erstattet wurde.

3. Letzte Woche, also am 4.3.2022 ist das Paket dann angekommen. 26 CDs. Aber nicht wie bestellt, denn:

4. Bestellt waren 25 CDs. Doch der Titel "BRAVE LITTLE TOASTER" fehlte. Scheint also die CD gewesen zu sein, die erstattet wurde. Dafür waren dann zwei (!) zusätzliche CDs dabei, die ich gar nicht bestellte. Als Entschädigung? Falsch kommissioniert? Jedenfalls war eine CD davon ok, denn es handelte sich um eine von Zoe Poledouris handsignierte CD zu einem Animationsfilm.

Also bei BSX werde ich nichts mehr bestellen. Einmal und nie wieder ist es nun gewesen. Immerhin habe ich die CDs erhalten, trotzdem ist es ein no-go, die Kunden in der Luft hängen zu lassen. Ich betreibe selber auch einen Webshop. Und mir ist es nicht zu viel verlangt, meinen Kunden eine flotte Mail mit der Antwort auf eine Frage zu senden. Das dauert maximal 2 Minuten.

Ich als Kunde habe kein Problem damit, wenn es heißt: Die Lieferung verzögert sich um mindestens 6 Wochen. Dann weiß ich Bescheid und gut ist. Aber so?....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte eine ähnliche Erfahrung gemacht, als ich "Alan Howarth Live at Hollywood Theatre" und noch eine andere CD bestellt hatte. Die CDs war zu dem Zeitpunkt der Bestellung beide lieferbar. Nach einem Monat ohne Versandt höflich nachgefragt, keine Antwort. Nach einem weiteren Monat habe ich nochmal nachgefragt, wieder keine Antwort. 3 Monate nach der Bestellung habe ich dann nochmal hingeschrieben, dass ich das Geld quasi abgeschrieben habe und dort nie wieder bestellen werde. Daraufhin kam eine halbherzige Entschuldigung, dass man fest davon ausgegangen ist, dass die CDs sofort nach meiner Nachfrage verschickt wurden - und dass man sie nun umgehend auf die Reise schicken wird. Ich weiss nicht mehr wie lange es dann noch dauerte, aber irgendwann hatte ich dann die Lieferung hier.

Aber ich bleibe dabei : Noch ein weiteres mal bestelle ich dort nicht, das Erlebnis hatte mir gereicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sind dort wohl immer so Phasen. Früher war es ähnlich, Lieferungen dauerten ewig, falsche CDs geliefert, keine Kommunikation. Dann gab es mal eine Phase, da war die Kommunikation etwas besser, wenn auch nicht überragend und die Lieferungen dauerten nicht länger als andere aus den USA. Mittlerweile sind sie wohl wieder in der ersten Phase. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...

Ich hatte am 18.03.2022 die Neuveröffentlichung JOEL GOLSMITH COLLECTION Volume 2 bestellt (zusammen mit dem Conrad-Pope-Sampler)

05.04. / 06:35h - Mail mit Verandbestätigung
11.05. / 18:20h  - Ich schaue mir die USPS-Tracking-Site an: "Status: Trackinglabel erstellt"
11.05. / 18:24h - Ich schreibe eine mail an BSX und frage nach
11.05. / 22:41h - ich erhalte von "Mail Delivery Subsystem" die Meldung, daß meine Nachricht noch nicht zugestellt werden konnte
15.05. / 04:18h - BSX antwortet plötzlich (mail kam also doch irgendwann an...) "I’m very happy to report that your order was posted to you this morning, sorry for delay"

Heute dann lag das Päckchen im Briefkasten...schon traurig, daß da Sendungen "vergessen werden..."
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Momentan definitiv kein Einzelfall. War bei mir ziemlich genauso: Joel Goldsmith Collection Vol. 2 zusammen mit Broughtons Boy Who Could Fly am 09. April bestellt und erstmal  absolut gar nichts gehört von Buysoundtrax außer der Bestätigung über den Zahlungseingang. Hatte das Päckchen schon abgeschrieben, weil ich dachte, es wär verloren auf halber Strecke gegangen oder mal wieder beim Zoll gelandet wie letztes Jahr gleich zweimal passiert. Ein Grund, warum ich es seitdem, wenn irgendwie möglich, tunlichst vermeide, aus dem Nicht-EU-Ausland zu bestellen. Gestern (25.05.) kamen die CDs dann aber doch noch völlig überraschend an und entgegen meiner Erwartung auch ohne nachzuzahlende Zollgebühren. Dafür aber mal wieder mit teilweise zerbrochenem Case. Ist ja heutzutage schon fast ein Standard-Feature. ;)      

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung