Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Stephan Eicke

Düstere Choralwerke

Empfohlene Beiträge

Gast Stephan Eicke

Ich suche düstere- satanische wäre noch besser- Choräle. Ohne Bass/ Orchester im Hintergrund, also nur die Stimmen.

Wenn aber jemand nur dunkle Choräle mit Hintergrundmusik kennt, ist das auch okay; ich brauche euren Rat.

Im Stil von Jerrys AVE SATANI oder NEEDFUL THINGS von Pat Doyle. Nur noch kräftiger ;)

Danke im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Flobby

Mhm, geht auch sowas wie Hoist The Colours von Hans Zimmer aus PotC3?

Oder natürlich auch Lord of the Rings, das ist quasi vollgestopft mit Chorälen, da wird bestimmt auch ein orchesterloser dabei sein. Hab grad leider keine Zeit, genauer nachzuschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wär's mit Kilars Bram Stoker's Dracula und den letzten Tracks aus The Ninth Gate. James Newton-Howard thematisiert die Hölle am Ende von Devil's Advocate auch chorisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stephan Eicke

Schon ganz nett, aber so ganz trifft es meinen Wunsch noch nicht- bezieht man das nicht auf Filmmusik: wisst ihr dann noch brutale Chorwerke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Bless the Child" von Chris Young - allerdings auch nur mit Hintergrundmusik.

"Lux Aeterna" von György Ligeti ist ne A capella-Komposition. Düster find ich die schon irgendwie, aber wahrscheinlich ist das nicht die Art Düsternis, die dir vorschwebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stephan Eicke
"Bless the Child" von Chris Young - allerdings auch nur mit Hintergrundmusik.

"Lux Aeterna" von György Ligeti ist ne A capella-Komposition. Düster find ich die schon irgendwie, aber wahrscheinlich ist das nicht die Art Düsternis, die dir vorschwebt.

Erstmal Danke an alle für die Tipps- BLESS THE CHILD kenne ich ja, da ist mir die Hintergrundmusik zu aufdringlich; in LUX AETERNA höre ich mal rein. Dissonant ist auch sehr gut- brutal und dissonant ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch mal Christopher Gordons SALEM´S LOT - ich kenne außer Jerrys OMEN-Scores kaum eine Filmmusik, die im vokalen Bereich in vergleichbare Extreme ausartet. ;)

Außerdem interessant sind diesbezüglich einige chorale Werke von Krzysztof Penderecki, etwa der "Canticum canticorum salomonis" - gibt´s auf dem EMI-2-CD-Penderecki-Sampler, der gerade neu aufgelegt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist gerade noch ein Game-Soundtrack eingefallen, der in Sachen Chor recht stark um die Brust ist:

In der Game-2CD-Version sind die Audiotracks mit drauf gewesen, weiß allerdings nicht, wie das bei der Budget-Version ist.

Manche der Audioclips bei Amazon geben auch schon einen schönen Eindruck. Erinnert teilweise an Conan ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Versuch mal Christopher Gordons SALEM´S LOT - ich kenne außer Jerrys OMEN-Scores kaum eine Filmmusik, die im vokalen Bereich in vergleichbare Extreme ausartet. ;)

Außerdem interessant sind diesbezüglich einige chorale Werke von Krzysztof Penderecki, etwa der "Canticum canticorum salomonis" - gibt´s auf dem EMI-2-CD-Penderecki-Sampler, der gerade neu aufgelegt wurde.

Oh ja, das Canticum cantcorum salomonis ist schon ein vertraktes serielles Ding, genau wie der ganze Penderecki-Sampler von EMI. Leider ist die Klangqualität teilweise nicht optimal, denn DIESE MUSIK MUSS MAN LAUT ÜBER KOPFHÖRER GENIESSEN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Anhieb fallen mir jetzt drei Sachen ein.

Zum einen Stravinskys Psalmensymphonie, hiervon hat sich Jerry Goldsmith bei seiner Musik zu THE OMEN wohl direkt inspirieren lassen.

Aus Morricones THE HERETIC: EXORCIST II

das Stück "Night Flight", fängt sehr ruhig an und steigert sich dann immer mehr, fast infernalisch, es besteht überwiegend aus Stimmen und klingt sehr schön nach schwarzer Messe mit Voodoo-Touch, brutal aber eher nicht.

Dann kenne ich noch ein Stück aus dem THE SHINING Soundtrack das auch nach Ritus klingt. "Utrenja" , es ist aber ein Auszug und wie ich herausgefunden habe gibt es die Werke Utrenja I und II, ich weiß aber nicht auf welchen CDs man das findet.

Vielleicht weiß da Sebastian mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stephan Eicke
Auf Anhieb fallen mir jetzt drei Sachen ein.

Zum einen Stravinskys Psalmensymphonie, hiervon hat sich Jerry Goldsmith bei seiner Musik zu THE OMEN wohl direkt inspirieren lassen.

Aus Morricones THE HERETIC: EXORCIST II

das Stück "Night Flight", fängt sehr ruhig an und steigert sich dann immer mehr, fast infernalisch, es besteht überwiegend aus Stimmen und klingt sehr schön nach schwarzer Messe mit Voodoo-Touch, brutal aber eher nicht.

Dann kenne ich noch ein Stück aus dem THE SHINING Soundtrack das auch nach Ritus klingt. "Utrenja" , es ist aber ein Auszug und wie ich herausgefunden habe gibt es die Werke Utrenja I und II, ich weiß aber nicht auf welchen CDs man das findet.

Vielleicht weiß da Sebastian mehr.

Danke für deine Tipps. Die Penderecki Kompositionen kenne ich schon, nur den Morricone Score noch nicht... hmm... wie könnte ich daran kommen?

(Kleiner Scherz: den Morricone kenne ich natürlich auch schon ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich nehm immer Magnum Mysterium das ist aber noch nicht düster.

Dann noch Blitze und ein Vater unser rückwärts aus dem Sonntagsgottestinst aus dem ZDF und du hast was du brauchst :-)

Ach ja da gibts bei erdenstern jetzt into The Dark. Auch sehr net.

Im übrigen steh ich auch auf dunkle choräle. Deshalb auch danke von mir für die vielen Tips!

Ach jaich hab das mal zusammen mit Lagefeuer als DVD in Surround gemacht. Echt gut. Und ganz einfach mit Magix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der gesamte score zum neuen game clive barkers jericho ist durchzogen von unheimlichen lateinischen chor und solokindergesangspassagen.120min.cd wird game beiliegen bei release.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der gesamte score zum neuen game clive barkers jericho ist durchzogen von unheimlichen lateinischen chor und solokindergesangspassagen.120min.cd wird game beiliegen bei release.

Muss man das Spiel kaufen? Oder bekommt man de Soundtrack irgendwo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss man das Spiel kaufen? Oder bekommt man de Soundtrack irgendwo?

scheinbar nur kaufen.ich hoffe die ps3 version hat ebenfalls die soundtrackscd.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum