Jump to content
Soundtrack Board

Laubwoelfin

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    4461
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von Laubwoelfin

  1. Grob genommen ist eine Beleidigung eine Meinung, ggf resultierend aus einem Vorurteil. Aber mag nun keine Wortklauberei betreiben, noch lang drüber debattieren. Dann machen wir daraus zumindest eine winzige Verwarnung wegen "Offtopic" . Und passt einfach auf, dass es nicht zu sehr ins persönliche und zum Bashen geht. Danke
  2. Wenn die Seele weg ist, wird aber der Heimweg schwer. Darum dann lieber friedlich zu Hause sterben.. Nebenbei erschließt sich mir nicht, wie man vom Äußeren (übrigens coole Tattoos hat der auch noch) auf seine Persönlichkeit schließen kann. Oder die Art, wie er arbeitet. Wenn, dann würde ich aus den Bildern die ich von ihm kenne eher auf einen coolen, sehr humorvollen Menschen schließen. Doch auch dies gehört eher weder hier rein, noch deine Äußerungen zum allgemeinen guten Ton und dem Vorhaben, dass wir hier doch niemanden beleidigen wollen/sollen.
  3. Heute auf Radio Zoom 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl Geheimtipp des Monats: WE BOUGHT A ZOO) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD SPECIAL (1. Interview mit JOHN OTTMAN aus 2011 - Remastered) 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (Inkl Epic Album des Monats: AN ANCIENT SKY) Es ist leider nicht oft der Fall, dass eine Musik aus der legendären TATORT-Reihe veröffentlicht wird. Aber für den Score von Martina Eisenreich für die Folge „Waldlust“ machte man eine willkommene Ausnahme. Das bedeutet, heute in EINFACH NUR FILMMUSIK könnt ihr etwas daraus hören. Außerdem im Programm u.a. die Musik von Patrick Cassidy, Jerry Goldsmith, Christoph Zirngibl und natürlich der Geheimtipp des Monats: WE BOUGHT A ZOO. Das alles ab 18 Uhr auf Radio Zoom. 2011 war ein wichtiges Jahr für Anne Kahnwald, denn damals hat sie ihr erstes Interview auf Englisch geführt. Der Komponist, den sie damals ausgefragt hatte, war kein Geringerer als der Mann für die X-Men: JOHN OTTMAN. Dieses Interview wurde nun einer gründlichen Neubearbeitung unterzogen und anlässlich des 12. Geburtstages der Sendung wird es heute um 20 Uhr in dieser Remaster-Fassung nochmal in einem CINEMA WORLD-Special ausgestrahlt. Was definiert eigentlich "Epische Musik"? Klar, das ist eine ganz eigene emotionale Sache. Doch das EPIC EMPIRE will euch ab 22 Uhr mit auf eine weitere Reise nehmen und euch seine Definition von Epicness vorstellen. Ganz getreu dem Leitspruch "Musik für euer Kopfkino". Es erwarten euch heute besonders viele Künstler aus dem Trailermusik-Bereich, u.a. Thomas Bergersen & Two Steps from Hell, Jo Blankenburg, Dirk Ehlert, Audiomachine und Immediate Music. Dazu kommen noch Filmmusik-Schmankerl von Hans Zimmer, Brian Tyler und Henry Jackman. Und natürlich darf auch das "Epic Album des Monats" nicht fehlen: AN ANCIENT SKY von Jeremiah Pena. Öffnet eure Ohren und euer Herz - nur auf Radio Zoom! Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  4. Ihr wisst schon, dass wir Moderatoren jederzeit schließen können? Sieht doch eigentlich ganz nett aus für Phantom Thread und Star Wars..
  5. Heute auf Radio Zoom wieder Filmmusik für euch: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (inkl. Geheimtipp des Monats: BLACK DEATH) 20:00 bis 22:00 KINOKISTE (hoffentlich ohne Holzwürmer) 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (inkl sehr viel epische Musik) Endlich ist es soweit: Die erste normale EINFACH NUR FILMMUSIK-Sendung 2018 kommt. Nachdem es in den letzten Wochen Jahres-Specials gab, wird es nun Zeit für den normalen Betrieb. Dafür hat Oliver einiges an toller Musik dabei: Von Alfred Newman bis zu Rachel Portman. Außerdem gibt es einen neuen Geheimtipp des Monats: BLACK DEATH von Christian Henson. Das alles ab 18 Uhr auf Radio Zoom. John Williams sagte einmal, Filmmusik zu komponieren sei wie Bildhauerei: Man hat eine Handvoll Noten zur Verfügung und versucht daraus eine hübsche kleine Melodien-Statue zu modellieren. Genauso verhält es sich auch mit der Gestaltung einer Filmmusik-Radioshow. Mit einer kleinen Einschränkung: Hier muss man aus einer schier unüberschaubaren Fülle an wundervollen Scores eine schöne Auswahl "modellieren", die in zwei Stunden Sendezeit passt. Unmöglich?! Nicht für Soundtrack-Smutje TomTom! Das Ergebnis heißt KINOKISTE und ist ab 20 Uhr zu erlauschen. In den Tiefen des Weltraums, dort wo Raum und Zeit sich treffen, durfte Fredie wieder eine wichtige Mission für euch erfüllen: das Erkunden der epischsten Musik des Universums. Und heute Abend dürft ihr den Missionsbericht live erleben! Ab 22 Uhr werden sich die Tore des EPIC EMPIREs für euch öffnen, hinter denen sich kraftvolle und erhabene Musik verbirgt. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  6. Och, ich finde die Idee ganz nett, dass hier quasi Fachleute sind, die das dann erklären könnten, in guten Worten, dass es jeder versteht. Zumal durch Fragen + Antworten auch wieder Leben in die Bude kommt. Vielleicht entstehen aus diesen Erklärungen auch wieder Diskussionen oder neue Neugier-Threads
  7. Heute auf Radio Zoom wieder Filmmusik für euch: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Heute: Irgendein Jahr der 90er) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl Album des Monats: THE LEGEND OF 1900) Letzte Woche gab es in EINFACH NUR FILMMUSIK das Jahr 1993. Heute geht es noch weiter zurück, denn wir begeben uns ins Jahr 1979. Ein Jahr voller toller Scores für Filme wie "The Black Hole", "Alien", "Norma Rae" und "Das Krokodil und sein Nilpferd" werden euch heute erwarten. Ihr müsst dafür nur pünktlich 18 Uhr Radio Zoom einschalten. Wollt ihr eine neue Ausgabe der CINEMA WORLD? Dann solltet ihr unbedingt heute um 20 Uhr einschalten. Ihr bekommt nämlich ein Programm voller großartiger Musik serviert, darunter zum Beispiel auch aus THE LEGEND OF 1900, dem Album des Monats. Aber auch der Deutschlandblock und die Filmmusik-News sind natürlich mit dabei. Am Schluss sei erwähnt, dass das für eine Weile die letzte CINEMA WORLD sein wird, denn Anne wird den ganzen Februar nicht senden können. Also das sind doch noch einige gute Gründe, dass ihr heute mit dabei seid, oder? Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  8. Stimmt, ganz oben, quasi nicht zu übersehen. Bessere Idee, jap... Denke, neue Unterbereiche erstellen könnten nur die Admins. Zumindest habe ich bei meinen Moderationswerkzeugen noch nichts dergleichen gesehen.
  9. Gute Idee. Den kann man ja dann immer noch in den Bereich verschieben, wenn er da ist. In den "Über-Bereich" des "Verschiedenes" würde es gut passen, finde ich. Oder doch in "erweitertes Musik-Forum"?
  10. Ich wäre ja schon froh, wenn er überhaupt das richtige X-Men-Thema verwendet. Das von Powell wäre seltsam bis unlogisch, um mal den Nerd raushängen zu lassen. Denn seit "Days of Future Past" existiert der dritte Teil nicht mehr. Also nicht nur für mich, sondern insgesamt in der Geschichte. So oder so.. Das ist eine Entscheidung, bei der mein erster Gedanke erst mal "wtf?" war, aber ich bin genug Fan der Reihe an sich, dass ich sagen kann: Bin gespannt. Im Kino hat sich das eh für mich erledigt, da Singer nicht Regie führt.
  11. Wie es nun weitergeht mit den Mutanten bei Disney wird die Zeit zeigen. Mein Alptraum wäre halt, dass sie nun zu jedem beliebten Mutanten mindestens eine Serie machen und alle in ihren Filmen des "Cinematic Universe" verteilen. Also sie genauso ausschlachten wie die Mitglieder der Avengers. Und auch wenn sie nicht kommerziell mega-erfolgreich sind, so sind sie doch zumindest beliebt genug, denke ich. Aber am schönsten wäre, Disney denkt sich "lohnt nicht", stellt die Reihe ein und packt die Mutanten halt sporadisch in die Sammelfilme (Avengers)
  12. Dabei war doch Zimmer vom Superhelden-Genre zurückgetreten, vor 2 Jahren: https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/hans-zimmer-says-he-has-879660 (ich mag konsequente Leute... ) Natürlich wird die Geldkuh weiter gemolken. Das Franchise läuft gut, es gehört nun zu Disney, den Profis im "zu Tode melken". Wobei dieser Film hier schon geplant war, als es noch keine Verhandlungen zwischen Fox und der Maus gab.
  13. Heute auf Radio Zoom wieder Filmmusik für euch: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Heute: Irgendein Jahr der 90er) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD (Inkl Album des Monats: THE LEGEND OF 1900) Nachdem letzte Woche Oliver aufgrund technischer Probleme nicht senden konnte, ist er nun wieder da. Damit kann er endlich mit euch seine kleine Zeitreise weitermachen. Vor zwei Wochen war das Jahr 1988 Thema der Sendung. Dieses Mal wird es eins aus den 90ern sein. Welches dann sein wird, wird noch nicht verraten. Ab 20 Uhr kommt die CINEMA WORLD mit Anne. Im Programm natürlich der Deutschlandblock, die Filmmusik-News und das Album des Monats: THE LEGEND OF 1900. Jedoch ist das nicht alles. Wie ihr bestimmt wisst, wurden gestern die Oscar-Nominierungen bekannt gegeben. Diese werden auch ein Thema der Sendung sein. Das und noch viel mehr bekommt ihr frei Haus, wenn ihr rechtzeitig Radio Zoom einschaltet. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  14. Gute Idee! Eigener Bereich mit einem angepinnten Thread, in dem einfach nur eine Liste aller Begriffe ist, die ggf zu den jeweiligen Threads verlinkt werden, oder halt in denen direkt kurz und knapp erklärt wird, was was ist. Natürlich erweiterbar, da man vermutlich nicht von Anfang an weiß, was interessant zu wissen ist. Ich könnte mir gut vorstellen: Im Bereich selbst eben die Threads, mit Frage und ausführlicher Erklärung.
  15. Ich bin nun nicht der mega-Hifi-Freak, doch versuche zumindest das Beste herauszuholen und zumindest einen etwas besseren Klang zu bekommen als über billige PC-Boxen. Ein Bekannter schenkte mir mal eine schicke, 40 Jahre alte "Kompakt-Anlage", die an meinem PC angeschlossen ist, eine JVC MF-1845L Daran hängen 2 relativ günstige, aber wohlklingende Boxen, die von anderen kompakten Anlagen übrig blieben und seit etwa einem halben Jahr noch 2 gebrauchte Kugelboxen (Bild gibts bei Interesse). Es ist durch die Bauweise der Anlage kein echter "Surround-Sound", aber kommt dem zumindest für mich nahe genug. Alle vier sind taktisch so im Raum verteilt, dass der Sound tatsächlich von allen Seiten kommt, was besonders beim "Arrival"-Score großen Spaß macht. Und ab und zu lausche ich auch über Kopfhörer, Sennheiser HD 201, die ich auch mit raus nehme und am mp3-Player laufen lasse. Musik selbst höre ich dadurch eben am PC, meine in flac gerippten CDs. Durch ein Trauma, das ein Dicsfressender Player auslöste, lege ich CDs nur zum Hören ein, wenn ich sie rippe.
  16. Heute auf Radio Zoom 6 Stunden Filmmusik in nur zwei Shows 18:00 bis 21:00 CINEMA WORLD (Inkl. Album des Monats: THE LEGEND OF 1900) 21:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE (Inkl der besten TRAILER- UND GEEK-MUSIK) Es ist 2018 und bisher gab es tatsächlich noch keine CINEMA WORLD. Das ändert sich, denn heute ist es soweit: Anne ist wieder da! In ihrem Programm unter anderem der Deutschlandblock, in welchem es exklusiv Musik von Stefan Will aus der Serie 4 BLOCKS geben wird. Natürlich ist auch das Album des Monats mit dabei: THE LEGEND OF 1900. Als wäre es nicht besonders genug, beginnt die Sendung schon um 18 Uhr und dauert volle drei Stunden. Also wenn das keine Gründe sind Radio Zoom einzuschalten dann wissen wir auch nicht, was wir euch noch bieten sollen. Vielleicht noch ein Auszug aus einem Interview? Eine der größten Shows? Während Anne mit ihrer ersten CINEMA WORLD Ausgabe 2018 on Air ist, wird sich Fredie im Hintergrund bereit machen, euch für ganze drei Stunden eine neue EPIC EMPIRE Ausgabe zu präsentieren. Und dieses Mal hat sie zum Teil ganz tief in ihrer musikalischen Mottenkiste gewühlt. Lasst euch überraschen, was euch für Perlen aus Trailer-, Film sowie Spielemusik und einiges mehr erwarten.
  17. Wir haben Anfang Januar eine Sitzung in der wir die technischen und andere Details besprechen. Doch sicher ist: die Domain bleibt erhalten. Was genau sich wie ändert teilen wir dann mit. Wir werden - was das Board betrifft - mit möglichst viel Transparenz arbeiten. P.S. Zum Präsidenten-Vorschlag: Danke. Können wir die USA und Island haben?
  18. So gern ich mich auch mit Lorbeeren schmücke (riechen echt gut), so muss ich auch erwähnen: Die Idee, das Board bei uns im Verein aufzunehmen stammt von John Elborg. Wir halfen "nur" bei der Organisation und Oli hielt euch zudem (erfolgreich) ruhig. Doch im Namen der gesamten Cinema Musica sage ich mal: Gern geschehen!
  19. Heute für euch: Filmmusik, Interview und Epicness 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl Geheimtipp des Monats: ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD SPECIAL - Pinar Toprak 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE Heute am 6. Dezember ist Nikolaus-Tag und natürlich soll es daher um 18 Uhr einen kleinen musikalischen Bezug zu Weihnachten am heutigen Abend geben. Diesen wichtigen Auftrag übernimmt Oliver mit EINFACH NUR FILMMUSIK. Dort wird es nicht nur einen kleinen Schwung an Weihnachtsmusik geben, sondern auch der Geheimtipp des Monats hat etwas damit zu tun: ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL von Peter Wolf. Also freut euch auf abwechslungsreiche 2 Stunden Filmmusik. PINAR TOPRAK ist leider kein Name, den man oft in Filmmusikkreisen liest. Trotzdem versteckt sich hinter diesem eine sehr talentierte Komponistin. Anne hat sie für die CINEMA WORLD interviewt und dieses sehr interessante Gespräch könnt ihr heute ab 20 Uhr hier auf Radio Zoom hören. Dank des Labels Caldera, welche mittlerweile schon 2 CDs von ihr veröffentlicht hat, wird es auch Musik von ihr zu hören geben. Also seid gespannt und schaltet bei unserem sehr informativen Special ein. Sie ist zurückgekehrt. Aus den Tiefen des Weltraums, dort wo Raum und Zeit sich treffen, musste sie zwei Monate Kraft tanken und eine wichtige Mission für euch erfüllen: das Erkunden der epischsten Musik des Universums. Und heute Abend dürft ihr den Missionsbericht live erleben! Fredie ist „back in Action“ und wird ab 22 Uhr die Tore des EPIC EMPIREs für euch öffnen, hinter denen sich wieder kraftvolle und erhabene Musik verbirgt. Dabei sind u.a. Ivan Torrent, Jo Blankenburg, James Newton Howard, Epic Score, Two Steps from Hell und Hans Zimmer. Betretet das Reich und lasst euch entführen. Nur auf Radio Zoom!
  20. Heute auf Radio Zoom wieder Filmmusik für euch: 18:00 bis 20:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl Geheimtipp des Monats: BATTLE OF THE SEXES) 20:00 bis 22:00 CINEMA WORLD SPECIAL - Einfach nur Deutsch 22:00 bis 00:00 EPIC EMPIRE Heute teilen sich gleich mehrere die Freude über die neue Ausgabe von EINFACH NUR FILMMUSIK, darunter z. B. der große Halbgott Hercules, ein paar Traumfänger und ein echter Winterlöwe. Ob sie sich nun über die paar winterlichen Musikstücke freuen, ist unbekannt. Vielleicht sind sie ja neugierig auf den Geheimtipp im November: BATTLE OF THE SEXES von Nicholas Britell. Was es auch ist, es erwartet euch alle um 18 Uhr auf Radio Zoom. In der CINEMA WORLD geht es weiter mit Musik aus Deutschland. Sozusagen ein "Deutschlandblock XXL", oder viel schöner klingend: CINEMA WORLD SPECIAL - EINFACH NUR DEUTSCH. Ab 20 Uhr sind Komponisten wie Christoph Zirngibl, Florian de Gelmini, Enjott Schneider, Stefan Schulzki, Fabian Römer und Marcel Barsotti zu hören. Aber natürlich auch noch einige andere mehr. Wer und mit welchen Scores, erfahrt ihr nur, wenn ihr um 20 Uhr weiter zuhört. Achtung, liebe Sternenwanderer, Bäume-Ausreißer, Berge-Versetzer und Siebenmeilen-Stiefel-Jogger: Heute gibt es wieder Musik für euch! Im EPIC EMPIRE, ab 22 Uhr, präsentiert von dem Mann, der selbst beim Schälen von 10 Kilo Zwiebeln keine Träne vergießt: Galactic Ranger TomTom. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de
  21. (Ich wusste nicht, wo es sonst passt...) Für alle, die gehofft hatten, es würde bald mal wieder frische Musik aus "Doctor Who" geben. Vorgeschichte: Zum Black Friday postete Silva Screen auf Facebook, dass es auch ein paar Angebote hat, darunter auch "Who"-Scores. Dort gab es ein paar Kommentare, in denen gefragt wurde, ob und wann denn mal Musik zu den Staffeln 9 und 10 kommen würde. Die Antwort ernüchtert: Quelle: Facebook
  22. Ich möchte ein Spiel mit euch spielen… Ein Spiel mit eurer Vorstellungskraft. Stellt euch Nebel vor, so eine richtig trübe Suppe. Jedoch ist der Vollmond, heute blutrot, gerade noch als rötlicher Schimmer am Himmel zu erkennen. Ein Uhu schreit, in der Ferne krächzen Krähen… War das gerade Wolfsgeheul? Ein Knacksen in eurer Nähe, im Augenwinkel seht ihr etwas silbrig aufglänzen. Es könnte ein Messer sein. Oder eine Axt. Das wollt ihr lieber nicht herausfinden. Da, eine Hütte. Sieht unbewohnt aus. Doch mittlerweile ein wenig nervös, meint ihr, einen Schatten gesehen zu haben. Nun heißt es abzuwägen. Weiter rennen, oder hoffen Hilfe zu finden. Ihr geht in die Hütte, seht im ersten Moment niemanden, nur seltsamerweise ein paar rote Ballons. Und irgendetwas kichert hinter euch…. Wenn euch diese Vorstellung wohlige Schauer über den Rücken jagt, dann seid willkommen. Heute ab 22 Uhr zum Halloween-Special, wenn ich das böseste auspacke, das die Filmmusik zu bieten hat. Sollte euch jedoch das kleine Kopfkino von oben schon fast Alpträume machen, ihr also eher zartbesaitet seid, dann schlaft gut und schaltet lieber nicht ein. Wie auch immer ihr euch entscheidet: "Bloody Anne" erwartet euch, ab 22 Uhr bis Mitternacht, nur auf www.radio-zoom.de und natürlich auch zum Händchenhalten im Chat.
  23. Fällt mir auf und ein... meine Eroberungen aus Köln muss ich auch noch scannen und zeigen. Mach ich die Tage. Erstmal mit was andrem angeben... Durfte am Freitag in Wien nicht nur endlich mal das Konzert erleben, sondern auch am roten Teppich stehen, bei der Presse. War eigentlich nur ein Interview mit Sandra Tomek vereinbart, doch ich dachte, ich fordere das Glück heraus. Solang mich keiner wegschiebt und zudem der Name "meiner Zeitung" da so auf dem Banner steht (Cinema Musica) warte ich halt mal mit den anderen Presse-Kollegen auf Danny Elfman... Tja, was soll ich sagen, es klappte. Trotz großer Nervosität immerhin einigermaßen fehlerfreies Englisch herausbekommen, aber nur Fragen zum Abend gestellt und nicht vor Nervosität das Aufnahmegerät vergessen anzumachen. Und wo er grad schon mal da war....
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum