Jump to content
Soundtrack Board

LarsEggers

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über LarsEggers

  • Rang
    Member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.lars-eggers.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Trier

Soundtrack Board

  • Anzahl Soundtracks & Scores
    600
  • Richtiger Name
    Lars Eggers
  1. Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort. Wir hören uns gern jeden Komponisten an. Auch wenn es dieses mal für IdF nur einen geben kann (kein Tag ohne Highlander Referenz ), wird es in dem Projekt immer wieder Gelegenheiten geben, was zu machen. So wird derzeit z. B. in Bielefeld mit den Dreharbeiten für ein weiteres Kapitel begonnen. Auch soll es in Zukunft andere mediale Auswertungen, wie z. B. Hörspiele geben. Die Möglichkeiten sind daher viele.
  2. Ja, das ist doch... Danke schön, ich hatte vor vielleicht eine Jahr oder so gesucht und es war nichts zu finden. Na dann... *bestell*. Wenn du mir jetzt noch den Musketeers Soundtrack von Murray Gold erscheinen lässt, baue ich einen Altar für dich.
  3. Die sind auch einfach um Meilen besser als der Rest. Drei und vier sind nicht vollständig schrecklich, aber halten dem Vergleich einfach nicht stand. Und es graut mir vor Blomkamps Film. Wenn der Mann sein Storytelling nicht um Lichtjahre verbessert (und mit sein vollkommen unnötigen Gewaltexzessen aufhört), werden wir da wohl nur Murks zu sehen bekommen, fürchte ich. :/
  4. Lob wem Lob gebührt. Ich finde das Willkommen hier im Forum echt klasse und der Kontakt ist bis dato durchweg freundlich und nett. Das ist leider alles andere normal im Netz und sollte deswegen einfach gesagt werden. Klasse.
  5. Weiß vielleicht jemand, ob der Soundtrack des Films "Frankly" von Joby Talbot je veröffentlicht wurde? Ich find da leider gar nichts...
  6. Bei mir gibt es zwei Neuzugänge: Interstellar als anspruchsvolle Unterhaltung und Mad Max zum Kopf ausmachen.
  7. Ich zocke derzeit Last of Us und Alien Isolation. Schlaf adé...
  8. Ich kann Menschen nicht ausstehen, die immer groß rumtönen und dann nichts auf der Pfanne haben - in meinem Job leider eine alltägliche Erscheinung...
  9. Ich habe heute einen großen Auftrag fertiggestellt und zur Zufriedenheit des Kunden abgeliefert. Ich liebe es mich nach getaner Arbeit (in diesem Falle drei Wochen non-stop drehen, schneiden und Effekte basteln) aufs Sofa zu schmeissen und einen guten Whisky aufzumachen - in diesem Fall ein Glenlivet Founder's Reserve. Hmmm
  10. Als Hobbyfotograf kann ich mich inzwischen nicht mehr bezeichnen, da ich des Jobs wegen (Journalismus, Dokumentation) auch viel beruflich fotografiere. Trotzdem ist es eines meiner liebsten Hobbies. Wer sich für meine Machwerke interessiert, der guckt hier mein Portfolio oder hier meine DeviantArt Gallerie.
  11. Ich bin großer Fan der ersten beiden Teile, gehören für mich zu den bestren SciFi Streifen überhaupt. Der dritte ist vor allem für Filmmacher interessant, da er (ma gucke sich die Specials mal an) de facto ohne brauchbares Drehbuch gedreht wurde. MIr tut Fincher da echt leid... Den vierten mochte ich gar nicht, war er auf der einen Seite viel zu steril, auf der anderen Seite viel zu sehr auf Gore-Effekte aus. Hat mir nicht mehr so gefallen. Für Zocker kann ich das Spiel Alien Isolation übrigens nur empfehlen, es fängt die Atmo des ersten Filmes phantastisch ein und spielt sich (mit kleinen Abstrichen) wirklich phantastisch. Selten so oft vor Schreck den Controller fallen lassen.
  12. Franklyn. Einen der intelligentesten und atmosphärischsten Filme, die ich seit langem gesehen habe. Sehr zu empfehlen, allerdings nicht unbedingt zum nebenhergucken, da verpasst man doch einiges.
  13. Als Star Wars Fan der alten Schule (Ich habe Return of the Jedi mit meinem Dad im Kino gesehen ) freue ich mich inzwischen auf den Film. Nach den Episoden, die ich ganz persönlich als liebloses Machwerk und Beleidigung für jeden SW-Fan ansehe, scheint man hier wieder auf dem richtigen Weg zu sein - Design, Atmo und Effekte stimmen, nun muss nur noch die Story nachziehen.
  14. Ganz klassisch - Return of the Jedi - John Williams. Das brauch ich nicht zu verlinken, das kennt ja eh jeder.
  15. Es gibt so viele Alben, dass ich mich hier kaum entscheiden kann. Auf jeden Fall zählen für mich drei Alben zu den All-time favorites: Bruce Springsteen - Magic Keith Jarett - Köln Concert Meat Loaf - Bat out Hell.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum