Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Fragen / Vorschläge / Lob & Kritik


Empfohlene Beiträge

Benütze die oben genannte Frage mal als Grund für die Erstellung eines solchen Threads.. also :

In diesem Thread habt ihr die Möglichkeit, uns rund ums Forum Fragen zu stellen, Vorschläge zu unterbreiten, natürlich uns zu loben, aber auch (bitte mir Respekt) zu kritisieren, wenn euch danach ist :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn jetzt schon so ein Thread aufgemacht wird... ;) Wäre es eine sehr blöde (=aufwendige und wenig hilfreiche) Idee, für Spiele- und TV-Soundtracks (eine) Extra-Sektion(en) einzurichten?

Ansonsten natürlich top, das Board :)

Es gab mal ein Anime/Spielemusik-Unterforum, jedoch gab es da nicht soviel Betrieb wie erhofft, so dass wir dessen Threads wieder mit der normalen Score-Diskussion zusammengefügt haben...

Wie, es gibt ein Team? Ich dachte, das Board wird von einem 15-jährigen Stubenhocker mit Hang zu Energy Drinks und Tarnnamen betrieben?!? B)

*räusper* :mat_repli

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Frage: Worin unterscheiden sich im Messaging-System hier "Unterhaltungen" und "Private Nachrichten"?

Konkreter: Werden Private Nachrichten üblicherweise an die Emailadresse eines Mitglieds weitergeleitet (sofern das Mitglied das nicht selbst deaktiviert hat) und Unterhaltungen nicht?

Es gibt keinen Unterschied. Aus einer privaten Nachricht entsteht eine Unterhaltung. Ein Mitglied wird auch nur dann per Mail benachrichtigt, wenn die Option dafür aktiviert ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Stefan Jania

Wieso kann man eigentlich für eigene Beiträge ein "Gefällt mir" absondern? Außer zur Befriedigung von Narzissmus-Bedürfnissen ist das doch relativ sinnlos, oder? ;) Hier ist so ein Beispiel:

http://www.soundtrack-board.de/topic/10292-james-horner-vertont-black-gold/page__view__findpost__p__232097

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso kann man eigentlich für eigene Beiträge ein "Gefällt mir" absondern? Außer zur Befriedigung von Narzissmus-Bedürfnissen ist das doch relativ sinnlos, oder? ;) Hier ist so ein Beispiel:

http://www.soundtrac...post__p__232097

Ja, komisch. Bei FB wird das oft gemacht, um die eigenen Beiträge prominenter zu positionieren, aber hier hat das eigentlich keinen Wert... Ach, moment ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es auf Facebook auch immer wieder seltsam bis sehr albern.... Ist wie sich selbst in der Öffentlichkeit einen HIgh-Five zu geben, weil man grade was ganz tolles gemacht hat.....(wobei es da noch eine nicht-jugendfreie Metapher gäbe, die ich nun lieber nicht niederschreibe und auch von keinem andren hier lesen will ;))

Ab und an nimmt es auch ganz lustige Züge an... Wenn ein Kontakt einen tollen Status schreibt "Mir geht's gut heute" ... und dann direkt selbst gefällt mir klickt. Gut, wenn man sonst keine Hobbies hat keiner einen mag, dann mag man wenigstens sich selbst ;):D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch irgendwie nahe liegend, daß einem die eigenen Beiträge am Besten gefallen, man spürt da eine gewisse Seelenverwandtschaft

@Souchak: nu weeß ick ooch wie du dein Punktekonto so nach oben schrauben konntest:)

Normalerweise mach ich sowas ja nicht selbst, aber ich freue mich durchaus über die Fangemeinde. Gibt auch bald Poster ^_^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Souchak@

Sorry, hab dich voll vergessen. Also, hier der Link für wkw:

http://www.wer-kennt-wen.de/club/0i4gt8xx

Weiß aber nicht ob der dir was bringt, du siehst zwar die Gruppe, aber die Threads innerhalb dieser siehst du nur wenn du bei wkw und gleichzeitig in der jeweiligen Gruppe (hier Goldsmith) Mitglied bist.

Finde das Soundtrackboard schon toll, nur gibt es hier keine gruppen, das ist sehr schade, weil es dadurch unorganisierter und schwerer überschaubar ist.

Es ist schon toll wenn es eine Gruppe gibt für einen Filmkomponisten zB (kann auch ein Film sein) und innerhalb dieser Gruppe dann mehrere Threads.

Das hier, wo ich gerade reinschreibe, wäre dann "nur" ein Thread innerhalb einer Gruppe.

In meiner Goldsmith Gruppe auf wkw gibt es zB die Threads (und das ist eher wenig):

normal_open.gifLinks zu Jerry Goldsmith`s Musik

von Dennis Pollok am 17.02.10, 01:21 18 von Dennis Pollok

am 20.02.12, 04:59 lastPost.gif normal_open.gifStar Trek Soundtracks

von Dennis Pollok am 01.07.11, 01:24 4 von Dennis Pollok

am 01.07.11, 01:35 lastPost.gif normal_open.gifA Tribute to Jerry Goldsmith - Minidoku

von Dennis Pollok am 30.06.11, 16:43 0 von Dennis Pollok

am 30.06.11, 16:43 lastPost.gif normal_open.gifMeine Favoriten

von Em We am 08.09.09, 09:58 9 von Dennis Pollok

am 30.06.11, 16:37 lastPost.gif

Unterhaltungen sind somit um ein vielfaches differenzierter, als wenn es nur einen Thread "Jerry Goldsmith" gibt mit 48 (!!!) Seiten, bis man da durch ist, und noch schlimmer, wenn man dann auf einiges eingehen will und zitieren... spätestens dann wird es unübersichtlich.

Aber die 4 Threads in der Goldsmith Gruppe auf wkw sind noch wenig, sind ja leider nur 17 Leute in der Gruppe. Aber: DESWEGEN finde ich wkw so gut gegenüber Facebook: Es ist übersichtlicher wegen den Gruppen, man kann sich in ihnen über alles mögliche unterhalten (Gibt Gruppen zu allen möglichen Interessensgebieten, muss man dann halz eintreten, sonst ist nichts mit mitlesen, wie hier) und sich auch besser organisieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde das Soundtrackboard schon toll, nur gibt es hier keine gruppen, das ist sehr schade, weil es dadurch unorganisierter und schwerer überschaubar ist.

Gruppen hatten wir auch mal, aber das hat einfach keinen groß interessiert und dort ist nie wirklich etwas passiert, so dass wir sie wieder abgeschafft haben. Die Gruppen bei Wer-kennt-wen sind zwar ganz nett, aber nützen einem wenig, wenn man sich erst anmelden muss um zu lesen (teilnehmen lasse ich erstmal außen vor). Da haben wir hier mit dem Forum natürlich einen Vorteil, denn zum lesen muss sich niemand anmelden.

Ich glaube auch das Gruppen letztlich zu einer stärkeren Fragmentierung der Informationen führen, die dann unterm Strich zu Unübersichtlichkeit führt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sind eigentlich so viele Threads archiviert?

Zum Beispiel der zum deutschen Film. Letzter Beitrag im April 2011, aber kan mann nun nichts mehr dazu schreiben.

Die neue Forensoftware hatte die Grundeinstellung, dass alle Topics archiviert werden sollen, in denen seit 365 Tagen nix mehr geschrieben wurde. Ich habe dies mittlerweile geändert und das Zeitlimit auf 5 Jahre gesetzt.

Dennoch verbleiben bereits archivierte Threads in diesem Zustand. Falls ihr also einen speziellen Thread wieder zugänglich gemacht haben wollt, meldet euch bitte bei uns Mods/Admins und wir entfernen Riegel, Ketten und Schlösser. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung