Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bernard Herrmann'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Alles neu macht 2018
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
    • Musiksuche aus Filmen
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

22 Ergebnisse gefunden

  1. Im Januar 2015 veröffentlicht das französische Label Music Box Records die Musik zu Bernard Herrmanns OBSESSION. Zusätzlich erscheint eine Neueinspielung der Musik bei Tadlow Records. Über die Qualität und Ausstattung ist bisher nichts bekannt. Quelle: Facebook
  2. Neuaufnahmen von CBS Radioscores von Bernard Herrmann auf New Discovery Recordings, nur Downloads Annabel Lee https://newdiscovery.bandcamp.com/album/annabel-lee The City of Brass https://newdiscovery.bandcamp.com/album/the-city-of-brass-combo-pack Crime Classics https://newdiscovery.bandcamp.com/album/crime-classics-compilation-volume-1
  3. Andreas Krieger

    Anekdoten und Infos zu Soundtracks gesucht

    Liebe Filmmusik-Fans. Hiermit möchte ich euch herzlich um eure Hilfe bitten. Gerade schreibe ich den Text zu einem Beitrag über den Film „Score“. Darin soll es auch um die folgenden Soundtracks gehen (Liste unten). Habt ihr ausgefallene Anekdoten und Infos zu diesen Soundtracks? - Ennio Morricone: The Good The Bad And The Ugly - Hans Zimmer: Pirates of the Caribbean - John Williams: Star Wars - Hans Zimmer: The Dark Knight - Hans Zimmer: Gladiator - Max Steiner und Bernhard Kaun: King Kong - John Barry: James Bond - John Williams: Der Weiße Hai - Bernard Herrmann: Vertigo - Bernard Herrmann: Psycho. Vielen lieben Dank für die Hilfe. Herzliche Grüße, Andreas
  4. Kritzerland is proud to present another Golden Age Bernard Herrmann classic score: JANE EYRE Composed and Conducted by Bernard Herrmann The 1943 film of Jane Eyre was a first-class affair straight down the line, from it’s wonderful direction by Robert Stevenson to its literate screenplay by Stevenson, Aldous Huxley, John Houseman and others, to its formidable cast, including Joan Fontaine and Orson Welles, along with the amazing character actors Henry Daniell, Agnes Moorehead, and Sara Allgood, and Margaret O’Brien and Peggy Ann Garner as young Jane (a subtle and beautiful performance), and an unbilled, young Elizabeth Taylor as Helen Burns. The gorgeous photography was by veteran George Barnes. The resulting film was a truly remarkable movie – evocative, gothic, romantic, and managing to capture the dark, brooding essence of Charlotte Bronte’s masterpiece. The studio attempted to persuade classical composer Igor Stravinsky to make his film debut with Jane Eyre, but that didn’t happen. Bernard Herrmann really wanted to score the film but didn’t think he had a chance, but happily, Alfred Newman, head of the Fox music department, was a fan of Herrmann and he gave him the assignment, thus beginning Herrmann’s long and brilliant association with Fox. Herrmann could not have made a more auspicious debut at Fox than with Jane Eyre, a perfect marriage of film and composer. The score captures the Bronte world right from the main title, which, unlike today’s abbreviated main titles, immediately draws you in and sets the tone of the film. His incredible string and reed writing is especially evident in this score, and his themes are simply stunning. The Herrmann musical signature is in evidence in every bar of the score – his music never sounds like any other composer and is instantly identifiable. Jane Eyre remains one of the cornerstones of his film-scoring career, as fresh, mysterious, beautiful, and vibrant today as it was back in 1943. Jane Eyre was previously released in the Varese Sarabande Bernard Herrmann at Fox box set, that sold out almost instantly. It’s been great to be able to make so much of the contents of that box available in separate releases for those who missed out. Jane Eyre is limited to 1000 copies only and is priced at $19.98, plus shipping. CDs will ship by the last week of May, but we’ve actually been averaging three to five weeks early in terms of shipping ahead of the official ship date. Quelle: http://www.kritzerland.com/jane_eyre.htm
  5. Kritzerland is proud to present a new limited edition soundtrack release: THE SNOWS OF KILIMANJARO Music Composed and Conducted by Bernard Herrmann In 1952, Twentieth Century Fox memorably brought Hemingway’s The Snows of Kilimanjaroto the screen in a lavish production directed by Henry King, with a screenplay by Casey Robinson, starring a stellar cast including Gregory Peck, Ava Gardner, and Susan Hayward, along with Hildegard Knef, Leo G. Carroll, and Torin Thatcher. The beautiful cinematography was by Oscar-winner Leon Shamroy. With stunning location photography in Nairobi, Kenya, Cairo, Egypt and the French Riviera, the film was a Technicolor dazzler. The film was one of Fox’s biggest hits, earning huge grosses. It was nominated for two Academy Awards – one for Best Cinematography, Color and one for Best Art Direction, Color. There could not have been a better choice for composer than Bernard Herrmann, who gave the film his completely unique sound and sense of drama. Herrmann had already written many scores for Fox films, including Jane Eyre, Hangover Square, Anna and the King of Siam, The Ghost and Mrs. Muir, The Day the Earth Stood Still, and 5 Fingers, and subsequent to The Snows of Kilimanjaro he would continue to compose brilliant scores for the studio, including White Witch Doctor, Beneath the 12-Mile Reef, King of the Khyber Rifles, Garden of Evil, The Egyptian (with Alfred Newman), Prince of Players, The Man in the Gray Flannel Suit, A Hatful of Rain, Blue Denim, Journey to the Center of the Earth, and Tender Is the Night. In his score for The Snows of Kilimanjaro, Herrmann captures all moods of the story, from nostalgia to sadness to joy to romance. The music is achingly beautiful, most especially in the sublime “The Memory Waltz.” As always with Herrmann, his orchestral colors are uniquely his own (as are his orchestrations), and even though with most Herrmann scores you can easily say it’s one of his best, The Snows of Kilimanjaro is right up there with his greatest. The Snows of Kilimanjaro was previously released as part of the Bernard Herrmann at Fox box on Varese Sarabande. This is the scores’ first standalone release. Quelle: http://www.kritzerland.com/kilimanjaro.htm
  6. Im FSM Forum kann man lesen, dass Tadlow Music eine Neueinspielung von Bernard Herrmanns OBSESSION veröffentlichen wird.
  7. Quelle: http://www.kritzerland.com/beneath_reef.htm dort kann auch mal Aber was für ein Cover:
  8. Quelle Stand: Dienstag, 16. Oktober 2012 Ich hab hier mal nachträglich den Thread gestartet, damit ich mit Euch über diese Ausgabe sprechen kann. Sollte es falsch sein, bitte Admins löschen und mir eine andere Möglichkeit anbieten. Ich bin nach der Colosseum Diskussion wieder an der Alfred Hitchcock Ausgabe vorbeigekommen. Ich hab die CD schon eine Weile ins Auge gefasst und jetzt kam sie wieder hoch. Kann mir jemand seine Erfahrung mit der Tonqualität beschreiben? Die Hörproben sind nicht ganz so hochwertig. Wie ist die Zusammenstellung der CD? Lohnt sich die Herrmann Ausgabe? Macht es Sinn alle drei Ausgaben sich zu zulegen oder doch lieber einzeln (Soundtrack zu jedem einzelnen Film) ?
  9. Am kommenden Montag kommt zum Jahresabschluss noch ein Club-CD Titel: Man darf gespannt sein. BERNHARD HERRMANN AT 20TH CENTURY FOX-Posting.
  10. La-La Land Records veröffentlicht am 24.03.2015 THE EGYPTIAN von Alfred Newman und Bernard Herrmann als 2 CD-Set.
  11. Kritzerland hat eine neue Ausgabe von THE DAY THE EARTH STOOD STILL veröffentlicht:
  12. Gut, das kommt jetzt etwas spät (war eigentlich als fideler Zeitvertreib für den Halloween-Tag gedacht), aber Board-Abstimmungen sind ja irgendwie immer gut, insofern... Wer ist bei THE TWILIGHT ZONE für Euch der wichtigere, interessantere oder eben Lieblings-Komponist, Bernard Herrmann oder Jerry Goldsmith?
  13. Milan Records veröffentlicht am 25. Februar 2013 bzw. 11. März 2013 jeweils remasterte Fassungen der Musiken zu THE THIRD MAN und VERTIGO von Alfred Hitchcock. Quelle: Bloody Disguisting
  14. bin mir jetzt nicht sicher ob das soooo neu ist oder schon mal gab, aber für den ein oder anderen ist die Bluray damit ja eine Anschaffung wert... spreche natürlich von dem alten Film mit der Musik von Bernie http://www.dvdtalk.com/dvdsavant/s3871cent.html
  15. Hildegunst von Mythenmetz

    FSM: Bernard Herrmanns IT'S ALIVE

    http://www.screenarc...7434/ITS-ALIVE/
  16. 2011 Battle of Neretva Conductor:William Stromberg Orchestra:Moscow Symphony Orchestra Recorded:2010 Producer:John Morgan, Anna Bonn, William Stromberg Label:Tribute Film Classics / Format:CD Scheduled to be recorded in October 2010 in Moscow. Will contain the entire Battle of Neretva score plus a suite from The Naked and the Dead
  17. Nachdem ich heute die ersten drei Episoden der US-Horror-Serie "American Horror Story" gesehen habe, war ich sehr erstaunt, einige Stücke von Bernard Herrmann aus "Vertigo" und "Psycho" darin zu hören. Da der Abspann sehr schnell lief, bin ich nicht sicher, aber ich glaube, dass Herrmann nicht erwähnt wurde. Dabei sind die Cues aus seinen Scores die mit Abstand besten und effektvollsten in den einzelnen Episoden. Der Rest des Scores klingt eher generisch und stammt von einem James S. Levine, der mir nicht bekannt ist. Weiß jemand da etwas genaueres? Die Serie an sich ist - trotz oder vielleicht auch gerade wegen des Hypes, der darum veranstaltet wurde - eher durchschnittlich. Am meisten Spaß macht es mir, die einzelnen Stücke aus anderen Scores zu identifizieren - ach ja, "Bram Stokers Dracula" von Kilar war auch schon dabei. Liebe Grüße Michael
  18. uwe_s

    Soundtracks und DVDs bei eBay

    Hallo zusammen, ich mache mal wieder etwas Platz in meinem Schrank und verkaufe ein paar Soundtrack CDs und einige DVDs bei ebay: http://tinyurl.com/7mwdojb Mit dabei sind u.a. Twilight's Last Gleaming von Jerry Goldsmith, In The Army Now von Robert Folk oder die Japan-Erstauflage von Space Camp von John Williams Die Auktionen enden in wenigen Tagen. Viele Grüße, Uwe
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum