Jump to content
Soundtrack Board

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veröffentlichung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Von Euch / Für Euch
    • Neuigkeiten / Feedback / Begrüßung
    • Veränderungen
    • Musiklexikon
  • Forum für Filmmusik
    • Scores & Veröffentlichungen
    • Filmmusik Diskussion
    • Komponisten Diskussion
    • CINEMA WORLD - Die Filmmusik-Oase im Internet
  • Erweitertes Musik Forum
    • Klassische Musik & Orchester
    • Game Scores, Trailer- und Hörspielmusik
    • Der musikalische Rest
  • Verschiedenes
    • Off Topic
    • Film & Fernsehen
    • Flohmarkt
  • Soundtrack-Board-Schätze
    • Mitglieder-Reviews
    • Soundtrack-Board-Awards
    • Markus' Filmmusik-Kalender

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


E-Mail


Skype


Facebook


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Wohnort


Interests


Lieblingskomponist


Anzahl Soundtracks & Scores


Richtiger Name

2614 Ergebnisse gefunden

  1. Jason Reitman vertraut auf den Komponisten, der seine letzten Filme vertont hat und daher ist Rob Simonsen der Komponist von Ghostbusters: Afterlife. Der Arbeitstitel des Films lautet "Rust City", falls ihr euch da wundert, warum da nicht Ghostbusters dabei steht. Ich bin sehr zufrieden mit der Wahl, da ich die Musik von ihm immer mehr zu schätzen weiß.
  2. Nach 18 Jahren wurde nun endlich der Score zu Craig Armstrongs LOVE ACTUALLY veröffentlicht! Der Score ist bereits digital erhältlich und es wird gemunkelt, dass La La Land dies noch auf CD bringt, was zu ihrem jährlichen Weihnachtsset passen würde. 1. Opening Titles (1:33) 2. Christmas Is All Around (Montage) (5:25) 3. First Day (0:50) 4. Natalie With Tea Trolley (0:20) 5. In Love With Karl (0:54) 6. Sam’s Bedroom (0:48) 7. On the Bench (0:58) 8. I’m in Love (0:42) 9. Total Agony (1:57) 10. Saucy Minx / Aurelia Arrives (1:52) 11. Bad Policies (0:57) 12. Discovery of Kiss / Press Conference (2:22) 13. Croissants in France (1:07) 14. The Lake Scene (1:35) 15. Saddest Part of Day (1:13) 16. Glasgow Love Theme (2:05) 17. PM Redistributes Natalie (0:34) 18. Jamie Leaves Aurelia (2:44) 19. Sarah & Karl Go Wrong (1:34) 20. Karen in Bed (0:37) 21. Harry & Mia (1:08) 22. Wrapping the Necklace (2:55) 23. Natalie On the Stairs (2:08) 24. Natalie at the School (1:27) 25. Natalie Revealed / Karen Confronts Harry (1:49) 26. Joanna Drives Off (6:02) 27. Sam & Joanna (1:14) 28. Portuguese Love Theme (3:10) 29. Christmas Is All Around (Film Version) – Billy Mack (4:52) 30. Greenshoots (0:18) 31. Restaurant Band (0:32) 32. PM’s Love Theme (2:13) 33. Christmas Is All Around (Soundtrack Version) – Billy Mack (3:48)
  3. Hallo Soundtrack-Boarder, in diesem Thread könnt und sollt ihr zukünftig nach Herzenslust neue LP-Soundtrack-Veröffentlichungen posten. D.h. ihr braucht nicht mehr für jede LP-Pressung einen eigenen Thread erstellen. Bitte beachtet, dass, wenn es sich bspw. um eine Vinyl-Veröffentlichung eines aktuelleren Scores handelt, zu dem bereits ein Thread existiert, der Hinweis auf das LP-Release dort untergebracht werden soll.
  4. Hallo Soundtrack-Boarder, wir starten einen erneuten Versuch, die manchmal aufkommende Flut neuer Soundtrack-Veröffentlichungen ein wenig übersichtlicher zu kanalisieren. In diesen Thread sollen künftig Veröffentlichungen hinein, die höchstwahrscheinlich eher ein kleineren, sehr überschaubaren Kreis von Filmmusikfreunden ansprechen. Beispiele für solche Veröffentlichungen sind in der unten angeführten Grafik (courtesy of Stefan Jania ) angegeben. Score-Veröffentlichungen von hoher oder höherer Popularität bekommen weiterhin ihre eigenen, einzelnen Threads. Der Grund für diesen Sammelbereich liegt in der Tatsache begründet, dass zwar oft viele kleinere, obskurere Releases vorgestellt werden, es jedoch seitens der User sehr wenig bis gar kein Feedback dazu gibt. Darunter leidet die Übersichtlichkeit im "Veröffentlichungs-Unterforum". Sollte sich jedoch aus diesem Sammelthread heraus zu bestimmten Veröffentlichungen eine längere Diskussion entwickeln, werden wir Mods/Admins diese in einen separaten Thread auslagern, damit dort weiter debattiert werden kann.
  5. Kommt auch auf Vinyl, einmal schwarze Pressung und einmal weiß mit blauem Streifen, limitiert auf 400 Stück, beziehungsweise 100 Stück.
  6. Neues Release von Christopher Gordon Hörproben gibt es hier.. da kann man es auch kaufen https://christophergordon.net/magic-fire-music-store
  7. Ab Oktober erhältlich: 20th Anniversary Limited Edition: The Original Movie Soundtrack THE LITTLE POLAR BEAR (2001) - DER KLEINE EISBÄR Unter der Regie von Piet de Rycker und Thilo Rothkirch erschien 2001 der Kinofilm Der kleine Eisbär (englisch: The Little Polar Bear) und verzauberte sofort die Zuschauer mit seinen liebenswerten Charakteren, sowie einer Geschichte rund um Freundschaft und Abenteuer. Grundlage hierfür waren die Kinderbücher von Hans de Beer, die im Kinofilm zu einer großen Story zusammen geführt wurden. Im Mittelpunkt der Handlung stehen der Eisbär-Junge Lars, zahlreiche weitere charmant-kauzige Tiere, die Lars während seiner Abenteuer kennen lernt und das junge Inuit-Mädchen Manili. Zu Lars spannenden Erlebnissen gehört die wachsende, große Freundschaft zu Robby, einer Robbe – die Reise in ein fernes Land aber auch die Begegnung mit einem geheimnisvoll-bedrohlichem schwarzem Schiff. Für die zugehörige Filmmusik konnten die beiden Komponisten Nigel Clarke und Michael Csányi-Wills engagiert werden, die all diese Elemente in einem wunderschönen, packenden Score vereinen konnten. Da gibt es beispielsweise das verspielt-heitere Thema für Lars, welches uns in all seinen Facetten durch den Score begleitet – exotische Melodien für Manili und ihr Volk, die besonders ausdrucksstark im Track Inuit Ritual zur Geltung kommen (Ethnic Flute: Francesca Hanley) – intime Musik, die uns das Staunen von Lars bei seiner ersten Begegnung mit Walen spüren lässt, aber auch bedrohlich-dramatische Klänge, die mitreißend das Sinking of the Black Ship vertonen. Eingespielt wurde der Score mit dem Royal Philharmonic Orchestra unter dem Dirigat von Robin Page. Wir sind sehr stolz, die Musik zum 20. Geburtstag des Films auf Tonträger in limitierter Stückzahl wieder verfügbar zu machen, erstmals inklusive des bisher unveröffentlichten Bonus-Tracks Secret Places. Laufzeit der CD beträgt ca. 41 Minuten, das Booklet umfasst 16 Seiten. Wir wünschen viel Freude mit der Musik. Tracklisting: THE LITTLE POLAR BEAR (2001) 01. Lars’ Theme 2:08 02. A Son is Born 2:48 03. Dream of a Journey 1:56 04. Manili’s Surprise 1:07 05. Lars & Robby Escape 3:01 06. All Alone 1:35 07. Swimming with Whales 1:46 08. Strange New Country 4:49 09. Sopho’s Cave 1:37 10. Fun in the Snow 1:17 11. Looking for Lars 1:32 12. Intuit Ritual 3:05 13. Mika’s Concern 2:26 14. Lars’ Journey Home 2:19 15. Sinking of the Black Ship 4:10 16. Celebration & Reunion 3:20 17. Secret Places (Bonus Track) 2:09 Musik komponiert von Nigel Clarke & Michael Csányi-Wills Eingespielt mit dem Royal Philharmonic Orchestra, Dirigent: Robin Page Unsere Homepage: https://alhambra-records.de/portfolio/the-little-polar-bear/ Hörprobe:
  8. Sehr unterhaltsamer Score unseres "Ersatz-Horners" mit viel Lokal-Kolorit. https://open.spotify.com/album/5vDCa7bCBM7pgnc88rnonh
  9. Bei dem Cover fühlt man sich irgendwie wie in einer anderen Zeit.. bin mal gespannt, ob der Score da auch musikalisch mithalten kann. Doch so ein Cover bietet es ja gerade an, dass der Score auch als Vinyl erscheint.
  10. MBR hat gerade mit 2000 Exemplaren Goldsmiths Legend wieder veröffentlicht. Mit ca. 9 Minuten neuer Musik (die es schon auf dem Bootleg gab ). A 2-CD set. Newly remastered and expanded edition. 16-page CD booklet with liner notes by Jeff Bond. Limited Edition of 2000 units. In collaboration with Silva Screen Records Ltd, Music Box Records proudly presents the remastered and expanded edition of Jerry Goldsmith's lavish fantasy score for Ridley Scott's 1985 film Legend, starring Tom Cruise, Mia Sara, David Bennent and Tim Curry. Performed by the National Philharmonic Orchestra with a large choir and a broad mix of spellbinding electronic textures, Goldsmith's score features enchanting songs, a wide-ranging blend of melodies from the romantic themes for Tom Cruise's and Mia Sara's characters to motifs for goblins, unicorns, faeries and elves, and a brooding melody for Tim Curry's imposing character of Darkness. Ranging from evocative impressionism to grand, operatic statements, the score marked the apotheosis of Jerry Goldsmith's symphonic impressionism of the early 1980s and the composer himself ranked it as his finest work for many years. This release features the slightly expanded film score on disc 1 and the original soundtrack album on disc 2. This new 2CD edition adds for the first time two previously unreleased cues and two alternate tracks. The sound has been entirely restored and carefully remastered by audio engineer Christophe Hénault. The CD comes with a 16-page booklet with liner notes by Jeff Bond, discussing the film and the score including new comments by engineer Mike-Ross Trevor on his collaboration with Jerry Goldsmith. The release is limited to 2000 units. DISC 1 - THE FILM SCORE 1. Main Title / The Goblins (05:47) 2. My True Love's Eyes / The Cottage (05:05) 3. The Unicorns (07:54) 4. Living River / Bumps and Hollows / The Freeze (07:22) 5. Darkness Arisen* (00:45) 6. The Fairies / The Riddle (04:54) 7. Sing the Wee (01:09) 8. Playmates* (03:17) 9. Forgive Me (05:14) 10. Faerie Dance (01:53) 11. The Armour (02:18) 12. Oona / The Jewels (06:43) 13. The Dress Waltz (02:49) 14. Darkness Fails (07:29) 15. The Ring (06:30) 16. Reunited (05:20) *previously unreleased Total Time CD1 • 75:07 DISC 2 - REMASTERED ORIGINAL SOUNDTRACK ALBUM 1. My True Love's Eyes (05:05) 2. The Riddle (03:42) 3. Sing the Wee (01:09) 4. The Goblins (03:44) 5. The Dress Waltz (02:46) 6. The Ring (06:28) 7. The Unicorns (07:55) 8. Bumps and Hollows (05:00) 9. Forgive Me (05:14) 10. Reunited (05:21) BONUS TRACKS 11. Faerie Dance (Alternate) (01:53) 12. The Dress Waltz (Alternate) (03:02) Total Time CD2 • 51:49 Total Album Time • 126:56 https://www.musicbox-records.com/en/cd-soundtracks/11031-legend.html
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum