Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

(warum wir hier noch keinen Thread darüber haben, ist mir grade ein Rätsel... Doch was nicht ist, das soll nun werden.... *räusper* ... *Stimme rau stell*)

Nun, da sich die Dunkelheit über die deutschen Gefilde herniedergelegt hat, meine lieben Freunde der Nacht, ist es an der Zeit eine kleine Geschichte zu erzählen. Es begab sich zu einer stürmischen Nacht gegen Ende des Oktobers 2006, als in mir die Idee reifte, diesem bunten grusligen Fest, genannt Halloween eine Sendung zu widmen. Die allererste sollte eigentlich aus den Annalen gestrichen werden, war sie doch eher harmlos, ein bisschen unheimliche Musik und versuchtes sogenanntes Infotainment, woher denn dieses Halloween kommt... blaaahblaaaah.... Nun, dies erzeugte - wie erwartet - wenig Reaktionen und so änderte ich die Taktik. Im Jahr darauf verschrieb ich diese Sendung nur der Musik.. Was gruslig klang, das sollte hinein... Ich steigerte mich von Jahr zu Jahr, doch wusste ich eines Tages nicht mehr weiter. Hatte ich vielleicht ein paar Musiken übersehen? So suchte ich 2009 nach Rat und fand auch Tat in der Gestalt eines hornerianischen Recken, der seither als mein Redakteur kopflos an meiner Seite reitet. Und die Musik wurde düsterer, dunkler und bekam angstauslösende Dimensionen.

Doch noch immer bin ich nicht zufrieden. Ich möchte Alpträume verursachen und wende mich daher nun ratsuchend an euch: Mit welcher Filmmusik kann ich das schaffen? Welche Musik zu einem Horrorfilm verursacht bei euch kalten Angstschweiß und lässt euch nicht ruhen?

Eure Antworten und Hinweise würden große Dankbarkeit auslösen und euch vielleicht sogar ein paar Jahre im Fegefeuer ersparen (doch da müsste ich noch mit meinem Herren verhandeln).

Mit dämonischem Gruße...

IMG_7302.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiß ja nicht,was du so in der Vergangenheit schon alles verwendest hast,aber du könntest ja mal schauen,ob folgende Kandidaten etwas für dich wären:

From Hell - Trevor Jones

Copycat - Chris Young ( hat ziemlich fiese musikalische Schockmomente )

The Grudge - Chris Young

The Exorcism of Emily Rose - Chris Young

Hellraiser II - Hellbound - Chris Young ( ist sogar incl. Kettenrasseln ) :music:

The Woman in Black - Marco Beltrami ( ich empfehle unbedingt Track 10 )

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiß ja nicht,was du so in der Vergangenheit schon alles verwendest hast,aber du könntest ja mal schauen,ob folgende Kandidaten etwas für dich wären:

From Hell - Trevor Jones

Copycat - Chris Young ( hat ziemlich fiese musikalische Schockmomente )

The Grudge - Chris Young

The Exorcism of Emily Rose - Chris Young

Hellraiser II - Hellbound - Chris Young ( ist sogar incl. Kettenrasseln ) :music:

The Woman in Black - Marco Beltrami ( ich empfehle unbedingt Track 10 )

Glaube, dein ein oder anderen (Track aus diesen Scores) hatte ich schon, doch Chris Young ist immer für eine Gänsehaut und leichte Panikattacke gut und gern gesehen in dieser Sendung.

Danke für die Antwort, Freddy :)

bearbeitet von Laubwoelfin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Freddy.... nun hoffe ich mal, dass weitere Tipps kommen..

Gab es seit 2011 bis heute keine guten bösen Horrortracks mehr?

Kann doch net sein.. beweist das Gegenteil..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatten wir Richard Harveys Musik zu "Luther" schon? Schließlich legt sich die Dunkelheit ja angeblich über die deutschen Gefilde...obwohl die Reformation, die am 31.10.1517 mit den 95 Thesen an der Tür der Schlosskirche Wittenberg einen Höhepunkt erfuhr, meiner Meinung nach eher etwas wie einen Aufbruch in hellere Zeiten bedeutet. Das ist jetzt nicht gegen den Katholizismus gerichtet, sondern gegen die völlig bescheuerten Praktiken damals wie die Ablassbriefe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das tat die Dunkelheit, gestern um 19:44... während es in anderen Teilen der Welt (ab UTC -1) noch hell war... ;)

Nun, ich weiß, dass da am 31.10. auch Reformationstag ist, aber mich Nachteule interessiert eher der Abend vor Allerheiligen, All hallows eve, (kurz und leicht verändert) Halloween.

Und da eher weniger das, was hier in unseren Breitengraden daraus gemachte zweite Fasching, sondern eher die Tradition mit Grusel und Düsternis die Geister, die in dieser Nacht durch die Straßen wandeln zu verschrecken. So ist dieser heidnische Glaubenssatz das einzige semi-religiöse, das mir in die Sendung kommt. Alles andere lasse ich lieber draußen. Ich bin zu sehr Anhänger des Polytheismus, als dass ich eine vernünftige Sendung über Kirchen- und Kirchengeschichte machen könnte. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitiere frech und auch meine Frage geht ebenso frech in diese Richtung:

Gab es seit 2011 bis heute keine guten bösen Horrortracks mehr?

In einem ganzen Jahr keine Horrorscores, die ebenso kalte Schauer über den Rücken jagen wie die "Klassiker"?

Glaub ich auch nicht.

Gut, auch wenn nicht... Ich habe bestimmt noch nicht alle guten im Kopf. Ich bin mir sogar sicher, dass ich ein paar vergessen werde... Und ihr habt nun die Gelegenheit mich vorher darauf hinzuweisen, was unbedingt in eine angstmachende Playlist MUSS und nicht erst wenn's zu spät ist ;)

Nutzt sie!! :)

(bitte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitiere frech und auch meine Frage geht ebenso frech in diese Richtung:

In einem ganzen Jahr keine Horrorscores, die ebenso kalte Schauer über den Rücken jagen wie die "Klassiker"?

Glaub ich auch nicht.

Gut, auch wenn nicht... Ich habe bestimmt noch nicht alle guten im Kopf. Ich bin mir sogar sicher, dass ich ein paar vergessen werde... Und ihr habt nun die Gelegenheit mich vorher darauf hinzuweisen, was unbedingt in eine angstmachende Playlist MUSS und nicht erst wenn's zu spät ist ;)

Nutzt sie!! :)

(bitte)

Gut vorstellen kann ich mir in der Sendung folgende Tracks:

- Gardener Gets Snipped, Bed Bugs, Goblins In Garage oder der 7 1/2-minütige Showdown Goblin Trouble aus DON´T BE AFRAID OF THE DARK (Marco Beltrami & Buck Sanders)

- Titulos de Credito Iniciales & Leonor Contra El Devorador aus LA HERENCIA VALDEMAR (Arnau Bataller)

- Skulls & Cthulhu aus LA HERENCIA VALDEMAR - LA SOMBRA PROHIBIDA (Arnau Bataller)

- Empty Couch, Nightmare Lovemaking & First Hypnotism aus STIR OF ECHOES (James Newton Howard)

- Terror In Bed aus THE HAUNTING (Jerry Goldsmith)

- Goodbye Daddy & Up On The Rooftop aus FLOWERS IN THE ATTIC (Christopher Young)

- Spreading The Cure aus DAYBREAKERS (Christopher Gordon)

:)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Horrorscores und -tracks? Ich hab da mal was vorbereitet... :D

Aktuelleres:

- "Levantation" aus SINISTER (Christopher Young) - brandaktuell!

- "The Insidious Plane" und "The Further" aus INSIDIOUS (Joseph Bishara)

- "Main Titles" und "Sally Leaves" aus DON´T BE AFRAID OF THE DARK (Marco Beltrami)

- "Meet and Greet" aus THE THING (Marco Beltrami)

- "Too Close" aus PROMETHEUS (Marc Streitenfeld)

- "Drive to the Inn" und "Beth Escapes" aus THE WICKER TREE (John Scott)

- "The End" aus CRAWL (Christopher Gordon)

- "Prologue" und "Dear Mr. Talbot" aus THE WOLFMAN (Danny Elfman)

Schon ein paar Jahre älter / Klassiker:

- "Lamia" aus DRAG ME TO HELL (Christopher Young)

- "The Vagrant" und "Lady Fingers" aus THE VAGRANT (Christopher Young)

- "The Confrontation with Ogilvy" aus WAR OF THE WORLDS (John Williams)

- "The Pet Sematary" und "Dead Recollection" aus PET SEMATARY (Elliot Goldenthal)

- "Main Title", "The Library" und "A Night in Mexico" aus THE MEPHISTO WALTZ (Jerry Goldsmith)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Stelle Dankeschön für eure tollen Vorschläge... Einige haben es ganz schön in sich (finde ich toll) und die meisten schafften es in die Liste.. :)

Ich werde sie bis Mittwoch mal alle zusammen durchhören und nach Grusligkeit sortieren ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hilfe... Hätte die Liste nicht bei Vollmond draußen im Wald liegen lassen sollen... Denn sie mutierte, es wuchs ein weiteres Stück in ihrer Mitte...

Doch ein Zettel war in der blutigen Hand, welches es noch umklammerte: "Gespendet von Sebastian, eine experimentelle Filmmusik zu einem Kurzfilm, in der ein Mädchen im Wald verfolgt wird... für (präpariertes) Klavier, Violine, Schofar, Löwengebrüll und Percussion"

Hmmmm.......

Nun, was all dies bedeutet, erkläre ich ein ander Mal... Oder Sebastian ist so lieb und übernimmt es selbst :)

Auf jeden Fall Danke sehr für die edle Spende, Sebastian! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, was all dies bedeutet, erkläre ich ein ander Mal... Oder Sebastian ist so lieb und übernimmt es selbst :)

Hast es ja schon gut zusammengefasst, Anne. :)

Es handelt sich um meine Musik zum Kurzfilm WOODEN ANGEL (2012). Der Film handelt von einer jungen Frau, die in einem Waldstück verfolgt und umgebracht wird. Die experimentelle Musik von knapp drei Minuten Länge feiert in Annes Halloween-Special, heute um 20 Uhr, ihre "Internet-Premiere". ;)

WOODEN ANGEL ist meine mittlerweile zweite Kurzfilm-Musik, für sechs Live-Instrumente (teils verfremdet):

- präpariertes Klavier

- Violine

- Schofar (ein jüdisches Blasinstrument aus dem Horn einer Antilope)

- Löwengebrüll (eine Art Reibetrommel)

- Cembalo

- Percussion

Den Film gibt es leider nicht im Internet - der gleiche Fall wie bei A CHERRY TALE, zu dem ich meine erste Musik geschrieben habe. Wer am Film Interesse hat, der meldet sich bei mir, dann gibt´s eine gebrannte DVD. :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier zucken leider keine Blitze über den nachtschwarzen Himmel... Sonst könnte ich wunderbar theatralisch rufen "es leeeeeeeebt", just in dem Moment, in dem ich diesen Thread aus dem vorübergehenden Grab hole.... :D

 

Meine Lieben... In genau 5 Wochen ist wieder Halloween und das bedeutet, ich bin mal wieder auf der Suche nach düsterer (Horrorfilm-)Musik. Welche, die noch nicht hier genannt wurde. Vorzugsweise neue, also innerhalb des letzten Jahres entstandene. Aber auch gern ältere, die mir bisher entging.

 

Schon mal Danke für eure Mithilfe :)

 

 

P.S. Der Vollständigkeit halber und als eventuelle Orientierungshilfe, die Liste des letzten Jahres:

1. Halloween-Intro
2. Danny Elfman - Nightmare Before Christmas - This Is Halloween
3. John Harrison - Prologue: Welcome to Creepshow
4. Christopher Young - Up On The Rooftop
5. Harry Manfredini - Overlay of Evil / Main Title
6. Jerry Goldsmith - The Haunting - Terror In Bed
7. Marco Beltrami - The Thing - Meet and Greet
8. Brian Tyler - The Killing Room - Memoriam
9. Elliot Goldenthal - Pet Sematary - The Pet Sematary
10. Elliot Goldenthal - Pet Sematary - Dead Recollection
11. Bear McCreary - Rest Stop: Don't Look Back - Powertools
12. Goblin - Suspira - Suspira
13. Danny Elfman - The Frighteners - Patty's Attack
14. John Williams - Images - The House
15. Brian Tyler - Bug, Part III: Death
16. Arnau Bataller - La Herencia Valdemar II - Cthulhu
17. Jerry Goldsmith - Omen - Ave Satani
18. Douglas Pipes - Trick 'R Treat - The Halloween Schoolbus Massacre
19. Charlie Clouser - Saw - Zepp Overture
20. Marco Beltrami - Scream - Trouble In Woodsboro/Sidney's Lament
21. Philip Glass - Candyman - Floating Candyman
22. Philip Glass - Candyman - Music Box
23. Christopher Young - Hellbound- Hellraiser II - Hall of Mirrors
24. Wojciech Kilar - Bram Stoker's Dracula - The Ring Of Fire
25. Wojciech Kilar - Bram Stoker's Dracula - Dracula The Beginning
26. Danny Elfman - The Wolfman - Prologue
27. Danny Elfman - The Wolfman - Dear Mr. Talbot
28. Jerry Goldsmith - The Mephisto Waltz - Main Title
29. Jerry Goldsmith - The Mephisto Waltz - A Night In Mexico
30. Christopher Young - Copycat - Gallows
31. Brian Tyler - Bubba Ho-Tep - Elder Hole
32. Jay Chattaway - Maniac - Maniac's Theme (Main Titles)
33. James Newton Howard - Stir of Echoes - Empty Couch
34. James Newton Howard - Stir of Echoes - First Hypnotism
35. James Horner - Aliens - Facehuggers
36. Marc Streitenfeld - Prometheus - Too Close
37. John Carpenter - The Fog - The Fog End Credits
38. Wendy Carlos - Shining - Shining Title Music
39. Christopher Young - Flowers In The Attic - Goodbye, Daddy
40. Marco Beltrami & Buck Sanders - Don't Be Afraid Of The Dark - Bed Bugs
41. Marco Beltrami & Buck Sanders - Don't Be Afraid Of The Dark - Goblin Trouble
42. Christopher Gordon - Crawl - The End
43. Jay Chattaway - Silver Bullet - Main Title
44. Brian Tyler - The 4th Floor - Climactic Battle
45. John Williams - War Of The Worlds - The Confrontation With Ogilvy
46. Joseph Bishara - Insidious - The Insidious Plane
47. John Carpenter - Halloween - Halloween Theme (Main Title)
48. Joseph LoDuca - Evil Dead 2 - Ash's Dream / Dancing Game / Dance Of The Dead
49. Lalo Shrifrin - The Amityville Horror - Main Title
50. John Scott - The Wicker Tree - Beth Escapes
51. Brian Tyler - Darkness Falls - Der Zylinder
52. Brian Tyler - Frailty - The Barn
53. Christopher Young - The Vagrant - Lady Fingers
54. Jonathan Elias & Nathaniel Morgan - Children of the Corn - Preacher Boy
55. Marco Beltrami & Buck Sanders - Don't Be Afraid Of The Dark - Gardener Gets Snipped
56. J. Peter Robinson - Wes Craven's New Nightmare - Part V
57. Christopher Young - The Exorcism Of Emily Rose - The Exorcism
58. Christopher Young - Drag me to hell - Lamia
59. Jerry Goldsmith - Poltergeist - Carol Anne's Theme (End Title)
60. John Ottman - Main Title - Portrait Of Terror
61. Bear McCreary - Wrong Turn 2 Dead End - Hunting Dale
62. Christopher Young - The Vagrant - The Vagrant
63. Christopher Young - The Grudge - Ju-On 4
64. Jay Chattaway - Maniac Cop - Flashback Montage
65. Jerry Goldsmith - The Mephisto Waltz - The Library
66. Joseph LoDuca - Evil Dead - Eye Games / Charm
67. Joseph LoDuca - Evil Dead - Dawn / Incantation
68. Marco Beltrami - The Woman In Black - The Door Opens
69. Joseph Bishara - Insidious - The Further
70. Philip Glass - Candyman - Helen's Theme
71. Christopher Gordon - Daybreakers - Spreading The Cure

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum