Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Kann ein Admin vielleicht einmal den Typo im Threadtitel korrigieren? Danke.

 

Zum Thema: Peter Wegele befasst sich schon länger mit Steiner. Daher vielleicht auch interessant..

 

http://www.filmmusik.uni-kiel.de/KB6/KB6-Wegele.pdf

http://www.podcast.at/episoden/vater-der-modernen-filmmusik-peter-wegele-der-filmkomponist-max-steiner-1888-21005611.html

 

Besonders den Podcast sollte man sich anhören und dann entscheiden, ob man das Buch wirklich braucht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Hilde.

 

Ist also eher ein Buch fast ausschließlich über die Musik zu Casablanca.

 

Ich hole es mir dennoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das Buch nun hier.

Die Inhaltsangabe der "Biographie" präsentiere ich Euch mal in Fotoform da ich keine Lust habe alles abzutippen.

 

Beim durchblättern fällt auf das die Kapitel über Casablanca viele Notenbeispiele beinhalten. Seitenweise Partituren.

Der eigentliche Text dieser Teile hätte wahrscheinlich auf nicht mal 100 Seiten gepasst.

 

Von Etikettenschwindel möchte ich nicht unbedingt sprechen solange ich es noch nicht gelesen habe.

 

post-4010-0-03281500-1366649988_thumb.jpg

 

post-4010-0-05383600-1366650114_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Goldenage,


ich bin über Googlesuche nach infos über Max Steiner auf deine Diskussion in diesem Forum gestossen und habe das Buch vom Wegele tatsächlich gekauft. Jetzt bin ich auch ein Mitglied. :-)


 


Es sind natürlich nicht nur 14 Seiten der Max Steiner Biografie gewidmet, sonder fast 50....man sieht mal wieder wie tief sich manchmal die Kritiker, wie bei dem von Hildegunst geposten Podcast Link von oben, tatsächlich mit den Werken beschäftigen die sie besprechen ;-)))))) Aber das sind wir ja gewohnt. Vom Buch gibt es auch andere Besprechungen und so dachte ich mir, besser bilde ich mir selber eine Meinung.


 


Ich lese das Buch noch immer (habe es erst vor 2 Wochen erworben) und bin positiv überrascht: nicht nur über Biografie vom Max Steiner etwas erfahren zu können, sondern auch hinter die Kulissen wirklich einzusteigen wie die Filmmusik entsteht bzw. die Techniken und Tricks welche benutzt werden. Mickey Mousing :-)))) ist richtig lustig. Es ist auch gut zu wissen, das die damals noch weniger Zeit gehabt hatten als wir heute. Mit all den Noten die sie in so kurzer Zeit schreiben mussten. Aber vielleicht sollten wir uns eine Scheibe davon abschneiden. Und nicht verzweifelt an unseren abgestürzten computer sitzen sondern mehr analog, mit Menschen produzieren.


 


Auf jeden Fall kann ich das Buch schon empfehlen. Stempel wird sicherlich noch mehr dazu berichten.


Ich denke, es ist ein Buch wo man immer wieder nachschlagen kann und für jeden gibt es etwas. Der Profi erfrischt sicherlich die Kenntnisse und der Filmmusikliebhaber steigt ein wenig tiefer in die richtige Materie ein. z.B. ich hätte nie über irgendeine Verbindung zwischen Wagner und Steiner geträumt oder Wagner und Filmmusik. Und das ist für mich sehr interessant.  


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, wollte ja was zu dem Buch schreiben wenn ich es gelesen habe.

 

Um es kurz zu machen:

 

Die paar Seiten die sich wirlich um das Leben von Steiner drehen sind zwar interessant und aufschlußreich, würden aber in ein kleines Taschenbuch passen.

 

Wer natürlich mehr über Musiktheorie und Arbeitsweise der ersten Filmkomponisten erfahren möchte ist hier gut aufgehoben.

 

Bin also eher enttäuscht.

 

Wer eine wirklich gute Biographie über einen Golden Age Komponisten lesen will, sollte sich das Korngold-Buch aus dem gleichen Verlag zulegen.

Das ist zwar auch so teuer wie das Steiner-Buch aber es lohnt sich.

 

412f545tUZL._SY445_.jpg

 

http://www.amazon.de/Erich-Wolfgang-Korngold-Brendan-Carroll/dp/3205777166

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum