Jump to content
Soundtrack Board

Blu-Ray - Filmwünsche


Stempel

Empfohlene Beiträge

Leider gibt es Deutschland nicht so etwas wie The Criterion Collection, ARTHAUS ist hierzulande ja schon das höchste der Gefühle. Die Criterion DVDs kann ich wenigstens abspielen, die BDs leider nicht mehr. BADLANDS kann ich da knicken, hoffentlich kommt da bald mal was bei uns. Bei THE THIN RED LINE hat's ja auch geklappt (cine Project Reihe).

Löblich finde ich dagegen Bildstörung und die Störkanal Reihe, dort kann man wirklich außergewöhnliches entdecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jap das Problem hab ich leider auch mit den Criterions.;)

Aber die Masterpieces of Cinema-Reihe ist auch nicht schlecht. Dadurch kam ich an "Lonely are the Brave". Empfehlen aus der Reihe kann ich noch "Night of the Hunter", den hatte ich nur schon als Criterion-DVD, deswegen hab ich ihn mir da nicht nochmal gekauft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle mir die Frage ob ich einen Dialoglastigen Film wirklich auf BD brauche. Wie z.B. "Kramer gegen Kramer" oder "Der Gott des Gemetzels". Bei opulenten Bildern und Special Effekt Blockbustern macht Blu-ray, für mich gesehen, erst wirklich Sinn.

Und mal ehrlich: Schaue ich öfters "Star Wars" oder "American Beauty"? Und wenn ich die Wahl hätte, welchen der beiden Titel würde ich kaufen bzw. mir ins Regal stellen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle mir die Frage ob ich einen Dialoglastigen Film wirklich auf BD wirklich brauche. Brauche ich z.B. "Kramer gegen Kramer" oder "Der Gott des Gemetzels" auf Blu. 

Bei opulenten Bildern und Special Effekt Blockbustern mach Blu-ray, für mich gesehen, erst wirklich Sinn. Und mal ehrlich: Schaue ich öfters "Star Wars" oder "American Beauty"? Und wenn ich die Wahl hätte, welchen der beiden würde ich kaufen bzw. mir ins Regal stellen? 

 

Ich sehe das eher pragmatisch. Ich kann mir "Kramer gegen Kramer" auch auf VHS anschauen, allerdings genieße ich mit der DVD (die ich nicht besitze) nicht nur den Vorteil der Bequemlichkeit, sondern auch des besseren Bildes, was ich nicht unterschätzen möchte. Es gibt manche DVD Veröffentlichungen älterer Filme, da klingt der Sound nach Kofferradio, was schon schmälernd auf den Genuss wirken kann. Wenn die Blu-Ray da Abhilfe verschaffen kann, was sie nicht immer tut, und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, dann fügt sich das alles zu einem locker flockigen Griff zur Blu-Ray zusammen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle mir die Frage ob ich einen Dialoglastigen Film wirklich auf BD brauche. Wie z.B. "Kramer gegen Kramer" oder "Der Gott des Gemetzels". Bei opulenten Bildern und Special Effekt Blockbustern macht Blu-ray, für mich gesehen, erst wirklich Sinn.

Und mal ehrlich: Schaue ich öfters "Star Wars" oder "American Beauty"? Und wenn ich die Wahl hätte, welchen der beiden Titel würde ich kaufen bzw. mir ins Regal stellen? 

 

Gehst du dann auch nicht in "dialoglastige" Filme ins Kino?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ins Kino gehe schon lange nicht mehr - Dank Heimkino / Beamer.  :)

Wobei ich die aufgezählten Filme (und noch vieles mehr in der Art) gesehen habe und auch dem Thema Arthaus nicht abgeneigt bin. Also bitte nicht falsch verstehen. 

Die meisten Arthaus Filme betrachte ich aber als "einmal gesehen - reicht mir" und evtl. kaufe ich mir die DVD. Da kommt es dann auch nicht so auf ein HD Bild an.

 

Und um dem Themen Titel noch gerecht zu werden, wünsche ich mir auf BD: 

Todesmelodie, Ausgelöscht, 20.000 Meilen unter dem Meer, Duell - enemy at the gates, Die sieben Samurai, Zwei glorreiche Halunken (remastered!), True Lies, Abyss, Man on fire, Wallace & Gromit auf der Jagd ... 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Souchak: Mich nicht ;) Ich war dermaßen viel als Jugendlicher und bis Ende 20 im Kino, das habe ich nun Daheim. 

Die großen Kinopaläste sind (leider) ausgestorben und in den Multiplex Kinos sehe ich keinen Unterschied zum Heimkino mit 3 Meter Leinwand.

 

Bruce Willis hat einmal vor Jahren gesagt: "Das Kino ist inzwischen nur noch die Werbung für die DVD!" In meinem Fall hat er damit wohl recht.  

 

@TheRealNeo: Alles! Wenn schon auf Blu, dann soll die Quali schon stimmen. In Bild & Ton!

 

@Stempel: Du bist aber leicht zufrieden zu stellen. :devil: Unsere BD ist ... , aber lies am besten selber:

http://caps-a-holic.com/hd_vergleiche/comparison.php?cID=664#auswahl

Oder im Cinefacts Forum. Da wird richtig darüber geschimpft & debattiert! 

 

Fox plant 2014 eine neue, verbesserte BD raus zu bringen! :thumbup:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Souchak: Mich nicht ;) Ich war dermaßen viel als Jugendlicher und bis Ende 20 im Kino, das habe ich nun Daheim. 

Die großen Kinopaläste sind (leider) ausgestorben und in den Multiplex Kinos sehe ich keinen Unterschied zum Heimkino mit 3 Meter Leinwand.

 

Bruce Willis hat einmal vor Jahren gesagt: "Das Kino ist inzwischen nur noch die Werbung für die DVD!" In meinem Fall hat er damit wohl recht. 

 

Ich Sachen Heimkino bin ich nah bei dir und Herrn Willis. Der Kinobesuch ist seltener geworden, was allerdings in meinem Fall nicht nur eine Konsequenz der häuslichen Alternative ist. Ich finde, das Kino könnte so viel mehr sein, als es tatsächlich ist. Aber der Zahn der Zeit nagt eben nicht nur an meinem Rücken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was könnte es denn sein?

Ein ernsthafter Ort für prägende Kultur und kein St.Pauli Straßenstrich. Um da meine Gedanken mal in Kürze zu formulieren.

(Und um da direkt gegenzuhalten: Mit "ernsthaft" meine ich nicht die Abwesenheit von Klamauk, Unterhaltung, Trivialität oder Komödien).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Souchak: Mich nicht ;) Ich war dermaßen viel als Jugendlicher und bis Ende 20 im Kino, das habe ich nun Daheim. 

Die großen Kinopaläste sind (leider) ausgestorben und in den Multiplex Kinos sehe ich keinen Unterschied zum Heimkino mit 3 Meter Leinwand.

 

Wenn die Multiplexe in Deiner Nähe nur Schachteln anbieten, kann ich das verstehen, in Berlin gibts noch einige grosse Leinwände. Aber es geht mir persönlich ja nicht nur um Leinwandgrösse, sondern um Kino-Erfahrung. Aber das ist wohl Typ-Sache.

 

Bruce Willis hat einmal vor Jahren gesagt: "Das Kino ist inzwischen nur noch die Werbung für die DVD!"

 

Wo, wann, wem? :dedektiv: Ansonsten: Ich mochte Bruce immer (wieder), aber sobald der jenseits der Leinwand den Mund aufmacht, kommt da selten was Kluges raus.

Ein ernsthafter Ort für prägende Kultur und kein St.Pauli Straßenstrich. Um da meine Gedanken mal in Kürze zu formulieren.

(Und um da direkt gegenzuhalten: Mit "ernsthaft" meine ich nicht die Abwesenheit von Klamauk, Unterhaltung, Trivialität oder Komödien).

 

Pardon, Babis, da gibts hier aber echt genug Alternativen - Filmkunst 66, Arsenal, meinetwegen Astor Film-Lounge... Ins Cinemaxx geh ich auch nicht gern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Pardon, Babis, da gibts hier aber echt genug Alternativen - Filmkunst 66, Arsenal, meinetwegen Astor Film-Lounge... Ins Cinemaxx geh ich auch nicht gern.

 

Pardon zurück, denn genau das meinte ich ja gar nicht. Da ich aber einen vollständigen Gegenentwurf noch nicht gezeichnet habe, will ich auch gar nicht weiter darauf herumreiten und es dabei belassen, das mir einfach etwas nicht passt und ich erst einmal damit klarkommen muss. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Pardon zurück, denn genau das meinte ich ja gar nicht. Da ich aber einen vollständigen Gegenentwurf noch nicht gezeichnet habe, will ich auch gar nicht weiter darauf herumreiten und es dabei belassen, das mir einfach etwas nicht passt und ich erst einmal damit klarkommen muss. :)

 

Mich würde halt nur dieses "Etwas" interessieren.

 

Bin übrigens sehr interessiert, ob der neue Zoo-Palast genauso schick und comfy wird wie die Astor Film-Lounge...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute hat man schon (fast) alles machbare gezeigt, und ich sehe mich auch bei den neueren Sachen (Reboot Welle) nicht unbedingt als Zielpublikum. 

 

Wenn Du auf pures Spektakel aus bist und Dich 3D oder digitale Saal-Beschallung nicht reizen und Du Filme am liebsten alleine siehst, kann ich das durchaus nachvollziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde halt nur dieses "Etwas" interessieren.

 

Ich würde es vielleicht in "Irgendetwas" ändern, da ich es ja selbst noch genau für mich ausformulieren muss. Daher vielleicht mal später oder irgendwann mehr dazu, bevor ich hier ein Meinungsfass ohne Boden aufmache. Fürs erste mag auch meine Bequemlichkeit ausreichen, die mich nur ungerne vor die Haustür setzt.

 

Bin übrigens sehr interessiert, ob der neue Zoo-Palast genauso schick und comfy wird wie die Astor Film-Lounge...

 

Wann soll der eigentlich fertig sein?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Souchak: Irgendwie will mich Heute jeder in eine Schublade pressen... liegt wohl am 13. :D Also: Das pure Spektakel muss echt nicht immer sein. Z.B: "Der Gott des Gemetzels" & "American Beauty" etc. schaue ich mir genauso an! Da hast Du mich missverstanden - oder ich mich falsch ausgedrückt. Mich reizt es Heute einfach nicht mehr ins Kino zu gehen. Der letzte Kino Besuch war bei HdR Die Rückkehr des Königs (nicht der Jedi Ritter  :P ).

Oh und die Filme schaue ich meist in kleiner netter Runde. Und danach wird darüber diskutiert: Geschimpft & geschwärmt.  

 

Ursprünglich ging es um die Arthaus Filme - und für die meisten Titel reicht mir einfach die DVD Qualität. Die schaue ich mir auch nicht so oft an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Arthaus Filme betrachte ich aber als "einmal gesehen - reicht mir" und evtl. kaufe ich mir die DVD. Da kommt es dann auch nicht so auf ein HD Bild an.

 

Hm, bei mir ist das genau anders herum. Bei der Blockbuster-Ware reicht mir die einmalige Sichtung, meist im Kino, oder später mal auf Blu-Ray. In letzterem Falle verscherble ich die Blu-Ray danach wieder. 

 

Was ich wirklich auf Blu-Ray möchte, sind meine Lieblingsfilme, da ich die mittlerweile wirklich in der bestmöglichen Präsentation in der Sammlung haben möchte. Sicher sind meine Lieblinge größtenteils eher Kunstfilme, aber bei Filmen wie THERE WILL BE BLOOD, DON´T LOOK NOW oder (wie ich nun feststellen konnte) auch bei JACOB´S LADDER macht HD schon noch einen Unterschied - bzw. muss man sagen, dass die entsprechenden DVD-Versionen auf einem größeren Fernseher einfach nicht gut aussehen. 

 

Jeder wie er will und mag, aber so ein Satz

 

 

macht mich irgendwie traurig :mellow:

 

Mich auch. Der Heimkino-Genuss ist für mich auch nur der halbe Genuss. Filme sind für´s Kino gemacht. Und einen schönen Kinosaal mit großer Leinwand, bequemen Sitzen und guter Klimatisierung bekommt man in den eigenen vier Wänden nicht so einfach. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mich auch. Der Heimkino-Genuss ist für mich auch nur der halbe Genuss. Filme sind für´s Kino gemacht. Und einen schönen Kinosaal mit großer Leinwand, bequemen Sitzen und guter Klimatisierung bekommt man in den eigenen vier Wänden nicht so einfach. 

 

Dafür bekommt man im Kino so manch andere Sache nicht. Und abgesehen davon sehe ich ja ohnehin 99%+ der existierende Filme nicht im Kino, warum sollte ich mir beispielsweise alte Filme madig machen und sie als halben Genuss betrachten, wenn ich sie das erste Mal sehe? Erschließt sich mir nicht, wohlwissen das du da von dir gesprochen hast.

Wohl aber gibt es natürlich Kinofilme, die auf einem Camping Fernseher an Informationen verlieren, dat is klar.

 

Ich finde übrigens, dass DER GOTT DES GEMETZELS mit der Kuchenessszene von Waltz schon auf die große Leinwand gehört. Kein Mann ist so genial Kuchen wie der Jung. Könnte ich stundenlang zusehen. ^_^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum