Jump to content
Soundtrack Board

Blu-Ray - Filmwünsche


Stempel

Empfohlene Beiträge

Ich warte immer noch auf diese:

 

Frankenstein (1931) (einzeln!)

Der König und Ich

Yentl (aber bitte diesmal in Stereo!)

Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123

Dracula (1958)

Dracula (1979)

Spielbergs Duell (bitte auch mit original-Synchro!)

Can-Can

Verdammt sind sie alle

Sieben gegen Chicago

Die Oberen Zehntausend

Lautlos im Weltraum

            und eine Tonmäßig bessere Version von:

Der rosarote Panther (1963)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- THE STRAIGHT STORY (David Lynch)

- THE DEAD ZONE (David Cronenberg)

- NAKED LUNCH (David Cronenberg)

- CRASH (David Cronenberg)

- eXistenZ (David Cronenberg)

- SPIDER (David Cronenberg)

- LE LOCATAIRE (Roman Polanski)

- IRRÉVERSIBLE (Gaspar Noé)

- JACOB´S LADDER (Adrian Lyne)

- Die Filme von Alejandro Jodorowsky (EL TOPO, THE HOLY MOUNTAIN, SANTA SANGRE) - immerhin die ersten beiden werden wohl Ende des Jahres kommen

- IN THE BEDROOM (Todd Field)

- LITTLE CHILDREN (Todd Field)

- TITUS (Julie Taymor)

- THE WICKER MAN (Robin Hardy) - hier scheint wohl nächstes Jahr irgendwas zu kommen, so hat Regisseur Hardy gerade seinen Final Cut im HD-Master erstellt

 

 

Wünsche, die glücklicherweise bald erfüllt werden: 

 

- REBEL WITHOUT A CAUSE (Nicholas Ray) (4. Oktober)

- IN THE MOUTH OF MADNESS (John Carpenter) (25. Oktober) - weiß Alex das schon? Ich hoffe, die Veröffentlichung wurde von einem guten (US-)Master gezogen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- IN THE MOUTH OF MADNESS (John Carpenter) (25. Oktober) - weiß Alex das schon? Ich hoffe, die Veröffentlichung wurde von einem guten (US-)Master gezogen

Ja, ist schon lange vorbestellt, hab´s auch im Carpenter- oder Blutiges-Zelluloid-Thread schon erwähnt. ;) Schlechter als die deutsche DVD kann es ja nicht werden. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kommt im Dezember:

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/the-abyss-abgrund-des-todes-blu-ray-disc

 

Fragt sich nur ob längere Fassung oder nicht.

Ich will hoffen, das es diesmal auch klappt. Der wurde schon so oft angekündigt, aber wurde dann trotzdem immer wieder verschoben.

Ich bin nicht grade ein Fan von Extended Editionen, weil sie teilweise die Filme nur unnötig in die Länge ziehen. Dazu kommt dann auch noch eine schlechte Synchro, die das ganze auch nicht ansehnlicher macht. Bestes Beispiel ist ID4.

Bei Herr der Ringe, seh ich das allerdings genau andersrum. Hier kommt für mich nur die Extended in Frage.

Und genauso sieht es auch bei Abyss aus. Die Extended ist hier der Kinofassung klar überlegen.

Sollte die Spielzeit wirklich 138 Minuten betragen, hat sich der Kauf für mich"erstmal" erledigt.

Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das Fox und Cameron die Fans so veräppeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Auflösung...

 

Disc-Features sind derzeit nicht bekannt, Extended Cut, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut

Quelle: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/the-abyss-abgrund-des-todes-blu-ray-disc

 

Also ist neben der kurzen Fassung auch die lange Fassung drauf.. mehr ist aber bisher nicht bekannt :)

 

Hätte mich auch sehr stark gewundert, wenn nicht die von Cameron bevorzugte Fassung auf der BluRay drauf wäre..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann jemand was zur Qualität der britischen Blu-Ray von JACOB´S LADDER sagen? Oder ist da deine deutsche Blu-Ray in absehbarer Zeit wahrscheinlich?

 

Und wieso ist die Blu-Ray-Auswahl im Einzelhandel immer noch so verdammt mies? Egal, ob Mainz, Mannheim oder Heidelberg, hier im Raum finde ich nirgends, was ich suche. Muss ich wohl doch auf Amazon bestellen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also im Rhein-Neckar-Raum gibt es dauernd nur die übliche Blockbuster-Ware - interessanterweise aber nur im Blu-Ray-Bereich, im DVD-Bereich gibt es eigentlich auch alles. 

 

Kann es sein, dass der Markt für anspruchsvolleres Kino auf Blu-Ray einfach noch nicht so boomt? Greifen die Freunde des Kunstfilms eher zur DVD?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass der Markt für anspruchsvolleres Kino auf Blu-Ray einfach noch nicht so boomt? Greifen die Freunde des Kunstfilms eher zur DVD?

 

Gerade für einen kleineren Markt wie Deutschland rentiert sich die Investition in Remastering bei Avantgarde- und Arthouse-Filme kaum; der deutsche Endverbraucher kauft leider doch nur Mainstream-Kracher im Neuzeit-Format.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum