Jump to content
Soundtrack Board
Souchak

Die Soundtrack Board-Awards: 1985 (Vorrunde)

Die Soundtrack Board-Awards: 1985 (Vorrunde)  

17 Stimmen

  1. 1. A-B

    • AFTER HOURS, Howard Shore
    • AGNES OF GOD, Georges Delerue
    • ALAMO BAY, Ry Cooder
    • THE AVIATOR, Dominic Frontiere
    • BABY: SECRET OF THE LOST LEGEND, Jerry Goldsmith
    • BACK TO THE FUTURE, Alan Silvestri
    • BAD MEDICINE, Lalo Schifrin
      0
    • BREWSTER’S MILLIONS, Ry Cooder
      0
    • THE BLACK CAULDRON, Elmer Bernstein
    • BRAZIL, Michael Kamen
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
      0
  2. 2. B-E

    • THE BRIDE, Maurice Jarre
    • CAT’S EYE, Alan Silvestri
    • CLUE, John Morris
      0
    • COCOON, James Horner
    • CODE OF SILENCE, David Michael Frank
      0
    • THE COLOR PURPLE, Quincy Jones
    • COMMANDO, James Horner
    • D.A.R.Y.L., Marvin Hamlisch
      0
    • DESPERATELY SEEKING SUSAN, Thomas Newman
      0
    • ELENI, Bruce Smeaton
      0
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  3. 3. E-G

    • THE EMERALD FOREST, Brian Gascoigne/Junior Homrich
    • ENEMY MINE, Maurice Jarre
    • EXPLORERS, Jerry Goldsmith
    • FANDANGO, Alan Silvestri
    • FLESH & BLOOD, Basil Poledouris
    • FLETCH, Harold Faltermeyer
    • FRIGHT NIGHT, Brad Fiedel
    • GIRLS JUST WANT TO HAVE FUN, Thomas Newman
      0
    • THE GOONIES, Dave Grusin
    • GOTCHA!, Bill Conti/Randy Newman
      0
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  4. 4. G-L

    • GRACE QUIGLEY, John Addison
      0
    • HEAVEN HELP US, James Horner
    • INSIGNIFICANCE, Stanley Myers/Hans Zimmer
      0
    • INVASION U.S.A., Jay Chattaway
      0
    • JAGGED EDGE, John Barry
      0
    • THE JEWEL OF THE NILE, Jack Nitzsche
      0
    • THE JOURNEY OF NATTY GANN, James Horner
    • KING DAVID, Carl Davis
    • KING SOLOMON’S MINES, Jerry Goldsmith
    • LADYHAWKE, Andrew Powell
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  5. 5. L-P

    • LEGEND, Jerry Goldsmith
    • LEGEND, Tangerine Dream
    • MAD MAX BEYOND THUNDERDOME, Maurice Jarre
    • MARIE, Francis Lai
      0
    • MASK, Dennis Ricotta
      0
    • MISHIMA: A LIFE IN FOUR CHAPTERS, Philip Glass
    • NATIONAL LAMPOON’S EUROPEAN VACATION, Charles Fox
      0
    • A NIGHTMARE ON ELM STREET 2: FREDDY’S REVENGE, Christopher Young
    • OUT OF AFRICA, John Barry
    • PALE RIDER, Lennie Niehaus
      0
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  6. 6. P-R

    • PEE-WEE’S BIG ADVENTURE, Danny Elfman
    • POLICE ACADEMY 2: THEIR FIRST ASSIGNMENT, Robert Folk
    • PRIZZI’S HONOR, Alex North
    • THE QUIET EARTH, John Charles
    • RAMBO: FIRT BLOOD PART II, Jerry Goldsmith
    • RE-ANIMATOR, Richard Band
    • RED SONJA, Ennio Morricone
    • REMO WILLIAMS: THE ADVENTURE BEGINS, Craig Safan
    • RETURN TO OZ, David Shire
    • REVOLUTION, John Corigliano
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  7. 7. R-T

    • ROCKY IV, Vince DiCola/Bill Conti
    • ROOM WITH A VIEW, Richard Robbins
    • RUNAWAY TRAIN, Trevor Jones
    • SANTA CLAUS – THE MOVIE, Henry Mancini
    • SILVER BULLET, Jay Chattaway
    • SILVERADO, Bruce Broughton
    • SPIES LIKE US, Elmer Bernstein
    • SUBWAY, Eric Serra
    • TARGET, Michael Small
      0
    • TO LIVE AND DIE IN L.A., Wang Chung
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.
  8. 8. T-Z

    • THE TRIP TO BOUNTIFUL, J.A.C. Redford
    • TROUBLE IN MIND, Mark Isham
    • A VIEW TO A KILL, John Barry
    • VOLUNTEERS, James Horner
    • WHITE NIGHTS, Michel Colombier
      0
    • WILD GEESE II, Roy Budd
    • WITNESS, Maurice Jarre
    • YEAR OF THE DRAGON, David Mansfield
    • YOUNG SHERLOCK HOLMES, Bruce Broughton
    • A ZED & TWO NOUGHTS, Michael Nyman
    • Ich wähle keinen Titel dieses Blocks.


Empfohlene Beiträge

Und dann kam

 

1985

 

post-4661-0-24307000-1389183444_thumb.jpg

 

 

Ein gutes Jahr für Maurice Jarre, Jerry Goldsmith, Alan Silvestri und James Horner, aber auch ein Jahr voller Debüts, bemerkenswerten Einzelleistungen und dem einen oder anderen Spätwerk. Interessant auch, wie die elektronischen Musik-Elemente - zuvor nur sporadisch bzw. von filmmusikalischen Quereinsteigern benutzt - stärker in der Filmmusik auftauchen.

 

Hier eine erste Vorauswahl; es gilt, wie gehabt, dass hier im Thread "nach-nominierte" Titel, die ich vergessen haben sollte, automatisch in die nächste Abstimmungsrunde kommen.

 

Jeder Teilnehmer hat in diesem Durchgang 30 Stimmen, die 25 bestplatzierten Titel kommen weiter. Abstimmungsschluss ist Dienstag, 14. Januar, 23 Uhr.

 

Viel Spass & viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo ich denke ich hab die üblichen Verdächtigen nominiert - für mich gibt 2 Scores die alles andere überragen Legend und Young Sherlock Holmes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem war ich überrascht, wie viele andere Highlights ich gefunden habe (Nightmare on Elm Str. 2, The Bride, Enemy Mine, Fletch, Trouble in Mind, Live and Die in L. A.), die zwar von RAMBO II und BACK TO THE FUTURE alle plattgemacht werden, aber dennoch encouragiere ich andere Board-User, doch mal reinzuhören!  :)

 

The Bride (leider nur bei iTunes):

 

https://itunes.apple.com/us/album/bride-original-motion-picture/id497529358

 

Nightmare on Elm Str. 2

 

http://www.youtube.com/watch?v=a6iO7lyTHYo

bearbeitet von Souchak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein gutes Soundtrack Jahr.

 

Mann wie die Zeit vergeht........

 

Gruss Yven


In diesem Jahr gings ab ins Kino und in die Plattenläden

 

( Silverado/ Rambo II/ Exploers/ King Solomons Mines/ Out of Africa/ Flesh and Blood/ Young Sherlock / Legend/ Cocoon/ Return to Oz/ Santa Claus/ Ladyhawke/ Jagged Edge/ A view to a Kill/

Agnes od God/ The Aviator/ The Black Cauldron/ The Color Purple )

 

Das wurde richtig teuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte gerne NORTH AND SOUTH BOOK I (Bill Conti) gewählt...schade, dass das nicht in den Listen möglich war. :-(

 

Tja, hier geht's halt nur um Filmmusik...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn wir die Amazing Stories als einzelne Fernsehfilme sehen? Da könnten wir doch........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×