Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

image.gif

 

Intrada Records has announced the first release of the complete score for the 2004 thriller Collateral directed by Michael Mann and starring Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith and Mark Ruffalo. The album features the film’s original music composed by James Newton Howard (The Sixth Sense, The Hunger Games, The Fugitive, King Kong), including tracks not used in the final version of the movies, as well as alternate cues. The previous soundtrack album released by RCA Records only featured four short scores tracks in addition to the songs from the film. To pre-order the CD and to check out the full album details, visit the label’s official website, where you can also listen to audio samples.

 

Here’s the album track list:

 

1. Max and Vincent Talk (3:03)

2. Arriving At Second Hit (2:53)

3. Sylvester Clarke (1:11)

4. Cut Cuffs (1:09)

5. You Like Jazz? (1:21)

6. Daniel (1:42)

7. Daniel Is Killed (Alternate) (2:52)

8. Flowers (1:47)

9. Max Steals Briefcase (1:46)

10. Fanning At The Morgue (1:48)

11. Talk About Parents (1:15)

12. Island Limos (1:30)

13. Surveillance At El Rodeo (2:26)

14. Max Meets Felix (1:50)

15. Cops Pursue (2:21)

16. Race To Annie (7:19)

17. Cat And Mouse (4:07)

18. Race To The Metro (2:27)

19. Vincent Hops Train (Alternate) (2:11)

20. Would Anyone Notice? (Finale) (3:47)

The Extras

21. Daniel Is Killed (Original) (1:13)

22. Vincent Hops Train (Original) (2:10)

Quelle: http://filmmusicreporter.com/2016/05/02/james-newton-howards-collateral-score-to-be-released/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich würde ich jetzt auch cool sagen, aber ich kann mich garnicht mehr an den Soundtrack erinnern. :? Ich hör mir wohl vorher die Musikbeispiele eingehend an, bevor ich nein sage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

max steals briefcase ist schon ein sehr cooles stsück, aber ansonsten haben die songs sowie antonio pintos stücke etwas mehr prägnanten eindruck hinterlassen als howards score. und die samples klingen jetzt auch nicht so, als ob sich das ändern wird obwohl ich mir die musik als atmosphärischen klangteppich zum einschlafen (nicht negativ) gut vorstellen könnte.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

c90da47dceb9ad453f81cd223eab26f2.jpg

Heute nach nicht mal ner Woche angekommen.

Mirgen höre ich das erste Mal durch.

Nur wie so oft bei mir das Booklet innen eingerissen und verknickt.

Was für Grobmotoriker verpacken da für Intrada und LLL immer?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung.

Mein letzter Besuch einer CD- und Bookletverpackfabrik ist schon so lange her. ;)

Auf jeden Fall war das Booklet fast jeder Special Edition in der letztrn Zeit bei mir ab Werk zerknittert, verknickt oder gar angerissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum