Eisselmann

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.098
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

122 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Eisselmann

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  1. Die Doppel-CD soll Musik aus allen sieben Staffeln von THE WEST WING enthalten. Taugt die Musik? Americana?
  2. Ja das stimmt. Der Trailerkram ist immer so gezwungen episch und dann auch noch repetitiv. Da ist das ganze dann iwann arg verbraucht.
  3. Also ich empfinde Vanquish bisher als ziemlich schwaches Album. Nick Phoenix' Tracks sind allesamt etwas blutleer. Bergersen hat eindeutig die besseren Tracks für den Release ausgewählt. Aber generell finde ich das Album im Vergleich zu Battlecry arg lahm, spricht mich genauso wenig an wie damals Skyworld und Archangel. Die einzigen, mir "gefallenden" Tracks sind Stallion, Enchantress und Dangerous. Der Rest bleibt nichtssagend... Schade... :/
  4. Kein signiertes Booklet? Dann bestell' ich eher in Deutschland...
  5. Nee, finde ich gar nicht. Ich ertrage ihre Stimme einfach nicht gerne.
  6. Franziska Pigulla ist sowieso nicht zu ertragen. Die soll lieber Jumboburgerfraß besprechen... Gilian Anderson ohne Pigulla in The Fall war endlich mal erträglich. ^^
  7. Film vergangenes Wochenende gesehen. Gott, was eine grottige Gurke! Da ist quasi nichts mehr von GitS, wenn man die Szenen, die sie aus dem Anime genommen haben wegnimmt. Die Musik hat mich sehr an Michael McCanns Deus Ex Musik erinnert...
  8. Also die Serie lohnt definitiv! Keine Ahnung wie die CD ist, aber in Folge 1 der dritten Staffel läuft ein superguter Track beim Zerlegen eines Autos. Leider wird das auf der CD nicht draufsein... :/
  9. Jepp. Floating Museum gefällt mir unglaublich gut, obwohl es im Vergleich zu Track 10 von Innocence so minimalistisch ist. Aber das Thema ist grandios.
  10. Das ist ein Medley von "Chant I" aus GitS und "Ballad Of Puppets" aus GitS Innocence. Man hört hier sehr schön, dass der Soundtrack zu Innocence wesentlich melodischer ist als der zu GitS. Puh, was soll ich sagen... Scheußlich!
  11. Ach echt? Ich fand den Film eher mau... Das beste was es an GitS gibt ist in meinen Augen die SAC Reihe. Die Soundtracks sind auch nicht verkehrt.
  12. Also den Soundtrack vom Anime fand ich abgesehen vom coolen Thema in Chant I, Chant II und Floating Museum ziemlich öde. Ist eben nur Percussion... Da ist der Soundtrack zu Innocence wesentlich cooler!
  13. Schade. Ich mochte Kawaiis minimalistischen Score... Ach, ich bin ja immer noch unsicher... Jeden Tag poppen bei Twitter mehr GitS PR Tweets auf und je mehr ich sehe desto abgeturnter bin ich...