Jump to content
Soundtrack Board
  • Ankündigungen

    • Marcus Stöhr

      Schließung des Forums zum 31.12.2017   25.11.2017

      Hallo zusammen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum zum 31.12.2017 zu schließen. Dieser Schritt fällt mir nicht leicht, ist aber notwendig, da ich die notwendige Zeit nicht mehr aufbringen kann. Bereits im Frühjahr gab es von mir diesen Schritt, aber dank eurer Unterstützung konnte die damalige Schließung verhindert werden. Im Verlauf des Sommers hat sich meine berufliche Situation aber so geändert, dass ich noch weniger Zeit habe mich dem Forum in einer Form zu widmen, die wirklich nachhaltige Änderungen bewirken würde. Ich habe lange überlegt, ob ich jemand anders die diese Community in die Hände legen sollte, mich aber letztlich dagegen entschieden. Ich möchte das Kapitel Soundtrack Board für mich zu einem Abschluss bringen. Ich würde mich freuen, wenn aus der Community - die weit über die Grenzen des Soundtrack Board hinausgeht - Menschen aktiv werden und eine neue Community starten. Ihren Enthusiasmus und ihre Liebe zum Hobby dort einbringen. Das durch die Spenden eingenommene und noch nicht ins Forum investierte Geld werde ich spenden und somit einem guten Zweck zukommenlassen. Mir ist durchaus bewusst, dass einige diese Entscheidung nicht nachvollziehen können, bitte aber um Verständnis. - Marcus

Eisselmann

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.184
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

143 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Eisselmann

  • Rang
    Registrierter Benutzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  1. Kann ich verstehen. Brauchte selbst ein paar Hördurchgänge. Ich finde ihn klasse. Ist aber nichts, was ich mir immer anhören kann.
  2. Ah, ok. Tapatalk zeigt mir nämlich rein jar nischt an...
  3. Hans Zimmer

    Also ich habe mir eben mal bei Spotify die Live CD angehört... Nein. Neineinein. Ich bin ja hauptsächlich wegen „Journey To The Line“ dorthin und fand das Stück in Oberhausen iwie schon zu verpoppt. Aber das in Prag ist ja noch schlimmer. Zu viele Drums, Synthesizer und auch noch Johnny Marr. Bäh. Nicht mein Ding...
  4. Hans Zimmer on Tour

    Ja. Insgrsamt war‘s eher mittelmäßig.
  5. Hans Zimmer on Tour

    Auf eine gewisse Art und Weise war‘s ernüchternd, ja.
  6. Ich kenne ja die Serie nicht so wirklich... Aber die Musik erinnert mich sehr stark an BSG. Die CD hört sich ganz gut an. Bin nur noch nicht ganz durch...
  7. Ja. Aber ich empfinde die Gestaltung der Alben von LLL immer als einen enormen Mehrwert. Wollte ich‘s billig würde ich Musik nur downloaden. Ich mag das Drumrum.
  8. Jepp, kam eben auch bei mir an. Also ich bin mit dieser Lakeshorepartnerschaft nicht glücklich. Weniger Releases, miesere Aufmachung, schlechtere Booklets. Als er noch bei LLL oder bei S&S selbst rauskam machten die Releases auch äußerlich mehr her.
  9. Seh es positiv: Wenn Du die CD verkaufst kriegste theoretisch ordentlich Zaster für.
  10. Ja, ich vermute auch, dass MESA eine Art Thema sein soll, da es sich am ehesten mit Vangelis‘ Opening Theme der Hades Landschaft vergleichen lässt. Also nach mehrmaligem Durchhören dieses Albums muss ich sagen, dass „Joi“ noch der angenehmste Titel ist...
  11. Also ich war ja gespannt, wie die Musik im Film kommt. Sorry, die Musik ist im Film gebauso beschissen wie auf CD. Passt für meinen Geschmack so gar nicht... :/
  12. Das 3CD Album finde ich nach wie vor wie ein ganz mieses Release. Der bereits erhältliche 94er „Soundtrack“, eine CD mit Tracks, die nicht wirklich außergewöhnlich sind (da sollte man mal drüber diskutieren, inwieweit Vangelis tatsächlich irgendwelche Themen verwendete...) und eine CD mit langweiligen, nichtssagenden Tracks, die mit dem Film abgesehen von einigen Textpassagen rein gar nix zu tun haben. Kein komplettes Intro (der vor zwo Jahren auf dem Best Of Album releasete Track zählt nicht weil nur an den altbekannten Eröffnungstrack angeflanscht), keine Filmversion der End Credits... meh. Nach wie vor bleibt da wirklich nur Rothermichcs Neueinspielung, die allerdings nicht halb so cool klingt wie die Originaltracks von Vangelis.
×