Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Csongor

Eure Errungenschaften im Februar 2011

Empfohlene Beiträge

Black Sea Raid (Intrada, Terry Plumeri)

Romantic Comedy (Kritzerland, Marvin Hamlisch)

Random Harvest (FSM, Herbert Stothart)

Faster (Lakeshore, Clint Mansell)

Black Swan (Sony, Clint Mansell)

Narnia: The Voyage of the Dawn Treader (Sony, David Arnold)

Bugs Bunny at the Symphony (WaterTower Music)

Iron Man 2 (Columbia, John Debney)

Zudem habe ich nun endlich meine erste DIRECTORS CUTS erhalten :):);)

post-1284-13138511893554_thumb.jpg

post-1284-13138511893968_thumb.jpg

Coole Aufmachung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bernd: Wie kommt man denn an CDs von extrememusic ? Da wird man direkt neidisch ;) coole Aufmachung.

Hab´ den Februar soundtracktechnisch mit etwas älteren Disneys gestartet (Alan Menken):

Pocahontas:

51iwwD8AODL._SS400_.jpg

Hercules:

51Yd5lPItjL._SS400_.jpg

natürlich jeweils die englische und die deutsche Version :D - "Hobby" halt :)

MfG aus München

audio123

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch Post bekommen :)

Vorgestern ein kleines Päckchen von Christoph Zirngibl:

- Transit

- Lethe & Tage wie Jahre (beide Scores auf einem Album); signiert

und heute kam ein etwas sehr viel dickeres Päckchen von Marcel Barsotti:

- The Poet

- Deutschland. Ein Sommermärchen (signiert)

- Grüne Wüste

- Für immer und immer

- Ein Yeti zum Verlieben

- Die Konsalik Collection

- Kebab Connection

- Der Bibelcode

- Der Seewolf

und die Maxi CDs:

- Lea Finn - Ein Sommermärchen (Inspiriert von Marcel Barsottis musikalischem Hauptthema aus dem Soundtrack "Deutschland. Ein Sommermärchen")

- Sarah Brendel - Take my Heart (Main Theme from the Poet)

post-4027-13138511897468_thumb.jpg

post-4027-13138511897719_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und heute kam ein etwas sehr viel dickeres Päckchen von Marcel Barsotti:

- The Poet

- Deutschland. Ein Sommermärchen (signiert)

- Grüne Wüste

- Für immer und immer

- Ein Yeti zum Verlieben

- Die Konsalik Collection

- Kebab Connection

- Der Bibelcode

- Der Seewolf

und die Maxi CDs:

- Lea Finn - Ein Sommermärchen (Inspiriert von Marcel Barsottis musikalischem Hauptthema aus dem Soundtrack "Deutschland. Ein Sommermärchen")

- Sarah Brendel - Take my Heart (Main Theme from the Poet)

Da frage ich mich gerade (ernsthaft), wer sich von uns beiden nun ärgern bzw. freuen soll. So wie es aussieht, scheinst Du ja die CDs von Barsotti umsonst bekommen zu haben. Sehr schön ... Glückwunsch. ;)

Ich habe mir in 2010 sämtliche Barsotti-CDs zusammengekauft (Ausnahme war THE POET), die Booklets nach München geschickt und signiert zurückbekommen.

Also echt ... warum hat Dir Barsotti CDs geschickt, aber deren Booklets nicht signiert?

Das ist doch irgendwie unlogisch, oder?

EDIT: Lass mich raten - Du wolltest keine signierten Booklets ?!?

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sarah Brendel - Take my Heart (Main Theme from the Poet)

Ist auf der Maxi sonst noch etwas drauf, was zum Film gehört, aber nicht auf der OST CD ist? :)

So wie es aussieht, scheinst Du ja die CDs von Barsotti umsonst bekommen zu haben. Sehr schön ... Glückwunsch. ;)

Bernd, vielleicht hat ja ihr Seufzen Marcel Barsotti so erweicht, dass er ihr was gutes tun wollte. ;)

THE POET gefällt mir übrigens sehr gut, ist ja ein fast unbekannter Barsotti, aber sehr angenehm anzuhören und sehr barryesk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da frage ich mich gerade (ernsthaft), wer sich von uns beiden nun ärgern bzw. freuen soll. So wie es aussieht, scheinst Du ja die CDs von Barsotti umsonst bekommen zu haben. Sehr schön ... Glückwunsch. ;)

Ich habe mir in 2010 sämtliche Barsotti-CDs zusammengekauft (Ausnahme war THE POET), die Booklets nach München geschickt und signiert zurückbekommen.

Also echt ... warum hat Dir Barsotti CDs geschickt, aber deren Booklets nicht signiert?

Das ist doch irgendwie unlogisch, oder?

EDIT: Lass mich raten - Du wolltest keine signierten Booklets ?!?

:)

Ja, ich find signierte Booklets total doof :(

Nee, ernsthaft: Keine Ahnung. Vielleicht hatte er noch zufällig ein signiertes Exemplar vom Sommermärchen.

Kann ja dann beim nächsten Interview die anderen Booklets mitnehmen und "bekritzeln" äh.. signieren lassen.

Und danke für den Glückwunsch ;).

Nun, es war nicht mein Seufzen, glaube ich... Nein, ich möchte da gerne eine offizielle Fanseite erstellen und er wollte mir Material schicken. Darum erwartete ich erstmal nur eine CD-Rom. Bis er mich vorgestern Abend fragte, was ich denn so alles von ihm habe und mich um eine Auflistung bat. Und meinte, er würde mir noch weitere schicken. Habe zuerst gedacht, okay, so 1-2 CDs.. Nie hätte ich mit der Discographie seiner Filmmusik gerechnet.

Ich habe mich noch nicht durch alle CDs gehört, mache das aber im Laufe des Wochenendes, beim Basteln an der Seite. Wo es sie wann zu sehen gibt, mag ich aber noch nicht verraten :D.

Also sobald ich weiß, was da auf der Maxi-CD ist, sag ich es dir, Handstand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehm ... ehm ... ehm ... der WEISSE FALKE fehlt. ;)

Nö, den hatte ich schon ..... :)

- Der Schatz der Weißen Falken

- Die Päpstin

- Das Wunder von Bern

- Komponiert in Deutschland 11

- Rennschwein Rudi Rüssel 2

- Wo ist Fred?

(das war die Auflistung, die ich ihm schickte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Handstand:

Also, auf der Maxi-CD (Poet) Ist nur eine kürzere Version des Songs, der Song mit instrumentalem Vorspann und einmal das Main-Theme selbst.

Und... die andre Single... Eine Dame singt auf die Melodie des Main-Themes vom Sommermärchen.. Klingt auf jeden Fall interessant. Aber da bleib ich dabei: Rein instrumental gefällt mir das Main Theme doch am Besten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin weniger ein Fan des "verspielten" Barsotti à la Wunder von Bern oder Sommermärchen und mag dafür mehr seine dramatischeren Kompositionen. Gut, dass Du da noch mal Der Schatz der weissen Falken erwähnt hast, für mich wirklich seine unwiderstehlichste Arbeit. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin weniger ein Fan des "verspielten" Barsotti à la Wunder von Bern oder Sommermärchen und mag dafür mehr seine dramatischeren Kompositionen. Gut, dass Du da noch mal Der Schatz der weissen Falken erwähnt hast, für mich wirklich seine unwiderstehlichste Arbeit. :)

Ich mag ihn auch mehr dramatisch ;). Aber bin auch Fan von seinen "verspielten" Sachen. Da besonders schön "Rudi Rüssel 2". Gut, wüsste jetzt auch nichts, was mir nicht gefallen hat, bis auf den "Seewolf", der mich bisher noch nicht so "umhaute". Wobei ich nun nicht sagen würde "ieks, bäh, hör ich nie wieder!" :D

Und habe mich heute in die "Grüne Wüste" "verliebt" ;). Glaube, die Falken und die Wüste werden heute abwechselnd in meiner Playlist rotieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit etwas Verspätung....

On The Threshold Of Space von Lyn Murray. Für mich eine wirkliche Überraschung. Starker, ernsthafter und überwiegend unheroischer Score zu dem Flieger-Film. Klanglich für das Alter wirklich gut (stereo). Den ebenfalls auf der CD zu hörende Score zu The Hunters von Paul Sawtell habe ich noch geskippt. Den hole ich nachher noch nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gabs zum schnäpchenpreis von 75€ :-) allerdings nicht ovp.

wenn man sich mal die preise auf amazon, etc anguckt, ist das aber noch ziemlich günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brian Tyler: The Big Empty / CD

443925_t.jpg

Brian Tyler - The Big Empty - CD / Musik-Sammler.de

Danny Elfman: Batman Returns / Split-2-CD

565899_t.jpg

Danny Elfman / Siouxsie & The Banshees - Batman Returns - Split-2-CD / Musik-Sammler.de

Jerry Goldsmith: Star Trek V: The Final Frontier / 2-CD

571441_t.jpg

Jerry Goldsmith - Star Trek V: The Final Frontier - 2-CD / Musik-Sammler.de

John Williams: Home Alone (Expanded Original Motion Picture Score) / CD

574230_t.jpg

John Williams - Home Alone (Expanded Original Motion Picture Score) - CD / Musik-Sammler.de

James Horner: Jade / CD

580839_t.jpg

James Horner - Jade - CD / Musik-Sammler.de

Endlich ist das Weihnachtspaket auch bei mir angekommen. Nach den bekannten Verspätungen traff das Paket auch noch auf meinen Kurzurlaub, so das ich die CDs erst Mittwoch von der Post abholen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste ihn mir jetz doch mal zulegen. Denn als Goldiefan sollte man den schon haben und ich bin nun froh, ihn endlich im Besitz zu haben.

51wgvwr23EL._SL500_AA300_.jpg

Jerry Goldsmith - Legend

Aber ich wollte ihn unbedingt in der Ausführung. Sehr schönes und informatives und vor allem dickes Booklet und sehr gute Aufnahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum