Jump to content
Soundtrack Board

Büli

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    799
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Good

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Büli

  • Rang
    Resurrected

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.buelentoezdil.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Castrop Rauxel

Soundtrack Board

  • Lieblingskomponist
    Thomas Newman
  • Anzahl Soundtracks & Scores
    400
  • Richtiger Name

Letzte Besucher des Profils

747 Profilaufrufe
  1. Hm ok die Fahrstuhlmusik ist mir gar nicht aufgefallen Danke
  2. Ich habe soeben Towering Inferno gesehen und war überrascht das ich den Williams noch gar nicht kannte. Besonders kurz vor der Showdownexplosion ist mir die Musik in den Ohren hängen geblieben. Hat jmd das Album und kann mir sagen wie sich das so anhören lässt...?
  3. So und wenn wir schon beim inspirieren sind. "Stay" ist eigentlich Wagner pur, aber jetzt nicht im Sinne von: der Zufall hats erfunden, sondern klarstes stilistisches Vorbild. Lohengrin kommt da für mich stark in Frage... Bei Erlösermotiven ist Wagner immer gut
  4. Hm ja ja ich muss mir 2001 nochmal ansehen. Aber es kann auch Atmospheres sein was ich meine. Hier ab Minute 5. Ich weiß man braucht Fantasie, aber komischerweise höre ich das raus. Weder im Rythmus noch im Klang. Viel eher klingt Zimmers Variante wie eine glattgestrichene rythmisierte tonale Form. Du kannst mich aber auch einfach als Nerd bezeichnen :-))) Halt nein, es ist Minute 5:25...
  5. Seltsamerweise erinnert mich dieses Stück an Ligeti. Ich kann nicht sagen warum, aber auch er scheint eine, wenn auch, gaaanz leichte Inspirationsquelle gewesen zu sein...
  6. Büli

    Gestatten, mein Name ist...

    Ich weiß auch nicht, hmm das letzte mal als ich hier aktiv war gab es auch noch keine Facebook verlinkung und wir alle lebten in der Steinzeit;-) Ich muss ma guckn was da los ist...
  7. Büli

    Was habt ihr zuletzt gesehen?

    Fifty Dead Men Walking Ein guter Film über den Nordirlandkonflikt. Unterhaltsam inszeniert, allerdings auch relativ durchschnittlich in der Gesamtbetrachtung. Für einen netten Abend. 5 von 10
  8. Also mein erster Post seit Ewigkeiten und er geht nicht an Herrn Zimmer vorbei. Ich habe mit Interesse eure Reaktionen zum Album gelesen. Ich bin erstens erstaunt wie positiv der Score generell aufgenommen wird. Hätte ich nicht erwartet. Und zweitens bin ich überrascht das noch niemand in dem Zusammenhang "Koyaanisqatsi" von Glass in die Runde geworfen hat. Die Thematik in zb S.T.A.Y ist ja quasi ein Vorschlaghammer. Die Zimmerjünger mögen ihn sowieso und alle anderen die Hans häufig gegenüberstehen sind milde gestimmt. Was will man mehr :-) Ich persönlich war im Kino wie weggeblasen. Aber das schafft Hans ja relativ einfach. Vom Album her hat die Musik beim ersten durchhören stark verloren. Und nach einer Woche dann wieder stark gewonnen. Er hat etwas sehr meditatives und hypnotisches. Ich mag ihn mittlerweile sehr. Aber den Vergleich mit Thin Red Line ist imo nicht richtig. TRL ist an vielen Stellen emotionaler und auch subtiler. Aber man muss festhalten der Mann kann!!!
  9. Büli

    Gestatten, mein Name ist...

    Hallo an alle, ich bin nicht wirklich neu allerdings bin ich Jahrelang off gewesen aber in letzter Zeit ist mein Drang hier zu lesen wieder größer geworden, und vielleicht poste ich auch mal wieder öfter was. Mich freut es auf jeden Fall so viele alte aktive hier wieder zu finden :-)
  10. Hallo, ich muss aus privaten und beruflichen Gründen leider kürzer treten. Ich will aber nicht gänzlich fernbleiben und werde bestimmt ab und zu mal vorbei schaun und vielleicht irgendwann wieder voll einsteigen. Euch wünsch ich alles Liebe und weiterhin viel Spass hier. Büli
  11. Büli

    Apollo 13 - James Horner

    Zun ärgern is es nie zu spät:D Und so oft höre ich Apollo 13 nicht. Und wenn man die Cd nach Jahren dann wieder rauskramt und einlegt, is es doch immer wieder ein Ärgernis...
  12. Büli

    Aktenzeichen XY heute 20.15 ZDF

    Davor wurde ich bisher bewahrt. Aber ich befürchte das Klischee kommt noch, wobei es da andere gibt die authentischer sind:D
  13. Büli

    Aktenzeichen XY heute 20.15 ZDF

    Hier der Link für alle: Räuber ausgeraubt :DVerbrechen lohnt sich nicht:D
  14. Büli

    Aktenzeichen XY heute 20.15 ZDF

    So heute Abend mal wieder Büli der Verbrecher:D Könnt ihr euch gerne mal reinziehen wenn ihr Lust und Zeit habt. Ich bin Paco der mit dem TOLLEN Schmuck;)
  15. Büli

    Was habt ihr zuletzt gesehen?

    Star Trek - Nemesis Star Trek - Nemesis Darsteller: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner Regisseur(e): Stuart Baird Komponist: Jerry Goldsmith Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0) Untertitel: Deutsch Region: Region 2 Bildseitenformat: 2.35:1 FSK: Freigegeben ab 12 Jahren Studio: Paramount Home Entertainment Erscheinungstermin: 17. Juli 2003 Produktionsjahr: 2002 Spieldauer: 116 Minuten Also ich bin ein ganz klarer Verfechter des letzten Teiles der Next Generation. Ich war im Kino und finde ihn mittlerweile sogar noch besser als andere. Nach dem 8. Teil kommt bei mir gleich Nemesis. Das liegt insbesondere daran das der letzte Teil auch klarmacht das es keine weiteren mehr geben wird. Dieser Film ist ein düster melancholischer Abgesang auf Star Trek wie es nicht mehr sein wird. Das man die düstere Erzählweise genommen hat, bedrückt mich bei diesem Film irgendwie jedesmal mehr. Auch die Beleuchtung ist dementsprechend. Die Schauspieler sind weit von der Serie entfernt und mittlerweile, wie bei Stewart oder Spiner auch deutlich älter. Insofern war es auch logisch das das nicht weiter geführt werden konnte. Oder wie soll man erklären das ein Android dicker wird:D Ich mag den Film besonders deswegen, weil er so melancholisch wirkt. Picard wirkt wie ein alter zum Schluß hin gebrochener Mann, und das er aufgibt um dann von einem Freund gerettet zu werden der sein Leben für ihn opfert macht es für mich immer schwer den Film zu sehen. Insbesondere, wenn man tausende Minuten mit dieser Crew verbracht hat. Der böse Part wird imo von Tom Hardy ganz gut erfüllt, wenn auch nicht brilliant. Khan is da schon eine ganz andere Liga. Und noch ein Pluspunkt: WELTRAUMSCHLACHT! Zum ersten mal sein Zorn des Khan gab es wieder eine Weltraumschlacht die sich wirklich sehen lässt. Ich bin auch ein Verfechter der Musik von Goldsmith. Heutzutage wäre man froh sowas vorgesetzt zu bekommen. Ich erinnere mich noch an die Enttäuschten Ohren damals:D Tja seht euch die Blockbustermusik an heute... Ich finde sie passt perfekt zum Film und als Höralbum ist es eines meiner Top 3 im Star Trek Musikuniversum. Und ich warte immer noch auf eine erweiterte Veröffentlichung, und zwar allein wegen diesem Stück: [ame=http://www.youtube.com/watch?v=gMiICH6ya2c&feature=related]YouTube - Nemesis - "Battlestations"[/ame] Bewertung 9 von 10
×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum