Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Sebastian Schwittay

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9.362
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle Inhalte von Sebastian Schwittay

  1. Bitte vorm Nominieren in die Liste schauen, ob nicht bereits gelistet.
  2. Bisher wurden 65 Scores nominiert: THE 13 LORDS OF THE SHOGUN, Evan Call 5000 BLANKETS, Panu Aaltio ALIENS: FIRETEAM ELITE, Austin Wintory ALL QUIET ON THE WESTERN FRONT, Volker Bertelmann AVATAR: THE WAY OF WATER, Simon Franglen BABYLON, Justin Hurwitz THE BANSHEES OF INISHERIN, Carter Burwell THE BATMAN, Michael Giacchino UNE BELLE COURSE, Philippe Rombi BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER, Ludwig Göransson BONES AND ALL, Trent Reznor, Atticus Ross BULLET TRAIN, Dominic Lewis CHARLOTTE, Michelino Bisceglia THE CONVERSATION, Dalibor Grubacevic CRIMES OF THE FUTURE, Howard Shore DC LEAGUE OF SUPER-PETS, Steve Jablonsky DEATH ON THE NILE, Patrick Doyle DECISION TO LEAVE, Cho Young Wook & The Soundtrackings DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS, Danny Elfman DRAGON BALL SUPER: SUPER HERO, Naoki Sato THE ENGLISH, Federico Jusid EO, Pawel Mykietyn EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE, Son Lux THE FABELMANS, John Williams FIRESTARTER - John Carpenter, Cody Carpenter, Daniel Davies GHOSTBOOK, Naoki Sato GLASS ONION, Nathan Johnson HALLOWEEN ENDS - John Carpenter, Cody Carpenter, Daniel Davies THE HOUND OF THE BASKERVILLES: SHERLOCK THE MOVIE, Yugo Kanno HOUSE OF THE DRAGON, Ramin Djawadi JURASSIC WORLD: DOMINION, Michael Giacchino LIGHTYEAR, Michael Giacchino LITVINENKO, Gabriel Prokofiev THE LORD OF THE RINGS: THE RINGS OF POWER, Bear McCreary THE LOST KING, Alexandre Desplat A MAN CALLED OTTO, Thomas Newman THE MENU, Colin Stetson MIA AND ME: THE HERO OF CENTOPIA, Christoph Zirngibl MOONFALL, Thomas Wander, Harald Kloser MS. MARVEL, Laura Karpman LAS NIÑAS DE CRISTAL, Iván Palomares NOPE, Michael Abels THE NORTHMAN, Robin Carolan, Sebastian Gainsborough THE OFFERING, Christopher Young THE OUTFIT, Alexandre Desplat PEARL, Tyler Bates, Timothy Williams PETRA DE SAN JOSÉ, Oscar M. Leanizbarrutia POLAR BEAR, Harry Gregson-Williams PINOCCHIO, Alan Silvestri PREHISTORIC PLANET: SEASON 1, Anže Rozman, Kara Talve, Hans Zimmer SPIRITED, Dominic Lewis STRANGE WORLD, Henry Jackman SUPER FURBALL SAVES THE FUTURE, Panu Aaltio SUZUME NO TOJIMARI, Radwimps & Kazuma Jinnouchi LE TEMPS DES SECRETS, Philippe Rombi THIS ENGLAND, David Holmes THOR: LOVE AND THUNDER, Michael Giacchino THREE THOUSAND YEARS OF LONGING, Tom Holkenborg UNCHARTED, Ramin Djawadi VIOLENT NIGHT, Dominic Lewis WEDNESDAY, Danny Elfman, Chris Bacon WEREWOLF BY NIGHT, Michael Giacchino WHITE NOISE, Danny Elfman WILLOW (Episodes 1-3), James Newton Howard THE WOMAN KING, Terence Blanchard -------------------------------------------------------------------- Die Nominierungsphase endet am 31. Januar 2023. Bitte immer folgendermaßen nominieren: FILMTITEL, Komponist Also Filmtitel in Großbuchstaben, dann ein Komma und dann den Namen des Komponisten in normaler Schrift.
  3. Klingt echt nach ganz schönem Hipster-Material... um den Film habe ich bislang einen großen Bogen gemacht, in der Befürchtung, mit genau sowas beschallt/berieselt/genervt zu werden.
  4. Stimmt, die alte CD von THE CASSANDRA CROSSING war davon ja auch betroffen. Die kam auch von OPTI.ME.S aus Italien.
  5. Ist so ein Zwischending, würde ich sagen. Außerhalb von Festivals lief der Film nur in den Niederlanden regulär im Dezember 2022 an, überall sonst auf der Welt startete er erst im Januar (ähnlich wie M3GAN). Wenn du magst, nominiere ihn jetzt. Wäre aber auch im 2023er-Jahrgang gut aufgehoben.
  6. Gibt da ganz verschiedene Phänomene. Einmal das berüchtigte Bronzing, das allerdings nur bestimmte CDs aus den 80ern aus einem bestimmten britischen Presswerk betrifft. Dann Eintrübungen/Veränderungen des Schutzlacks durch Ausdünstungen (meist von Digipacks oder minderwertigem Plastik). Da habe ich ein paar betroffene CDs, sind allerdings in der Regel weiterhin abspielbar. Und womit ich auch schon Erfahrung gemacht habe: Abblättern des CD-Labels, also der Beschichtung der Vorderseite. Das hat z.B. meine LOONEY TUNES: BACK IN ACTION Varèse-Veröffentlichung von 2003. Echte Unspielbarkeit hatte ich bislang nur beim Bronzing. Alles andere war bislang nur optischer Makel, hat die Abspielbarkeit aber nicht beeinträchtigt.
  7. Also der Beschenkte erhält die Ersatz-Ausgabe ohne Kratzer, und du behältst die andere?
  8. Und: PEARL, Tyler Bates, Timothy Williams Traditioneller großorchestraler Melodramen-Score, handwerklich vielleicht das beste, an dem Tyler Bates je beteiligt war. Das Hauptthema in den "Main Titles" ist in einer aufsteigenden Wendung (0:57 - 1:11) sehr stark an das romantische Thema aus Bernard Herrmanns THE MAN IN THE GRAY FLANNEL SUIT angelehnt, bzw. fast eine 1:1-Kopie. Warum ausgerechnet der herhalten musste, erschließt sich aus dem Film nicht wirklich. Trotzdem ganz nette Musik.
  9. Dachte schon, ich hätte mit ca. 50 Scores mal etwas weniger zum Eintragen... aber jetzt werft ihr wieder alles in den Ring, was geht. Ich nenne dann noch: THE MENU, Colin Stetson Recht komplexer postminimalistischer Score, der - passend zum Film - handwerkliche Feinsinnigkeit und absolute Kälte des Ausdrucks perfekt unter einen Hut bringt.
  10. Wirklich sein inspiriertester Score seit langem. Aber nicht nur die ruhigen, auch die Actionpassagen überzeugen sehr ("Teddy Bear", "Panic"). Die 90er - FLUBBER, MEN IN BLACK, MARS ATTACKS! - schauen hier öfter mal um die Ecke. Der wimmelige Film hat ihm wohl große Freude bereitet.
  11. Der Burwell ist selbst im Film ziemlich blass und wenig aussagekräftig. Die End Credits reichen als Zusammenfassung völlig aus, und selbst die sind das absolute Gegenteil von 'Essential Burwell'...
  12. Bisher wurden 45 Scores nominiert: ALIENS: FIRETEAM ELITE, Austin Wintory AVATAR: THE WAY OF WATER, Simon Franglen THE BATMAN, Michael Giacchino UNE BELLE COURSE, Philippe Rombi BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER, Ludwig Göransson BONES AND ALL, Trent Reznor, Atticus Ross BULLET TRAIN, Dominic Lewis CHARLOTTE, Michelino Bisceglia CRIMES OF THE FUTURE, Howard Shore DC LEAGUE OF SUPER-PETS, Steve Jablonsky DEATH ON THE NILE, Patrick Doyle DECISION TO LEAVE, Cho Young Wook & The Soundtrackings DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS, Danny Elfman DRAGON BALL SUPER: SUPER HERO, Naoki Sato EO, Pawel Mykietyn THE FABELMANS, John Williams FIRESTARTER - John Carpenter, Cody Carpenter, Daniel Davies GHOSTBOOK, Naoki Sato HALLOWEEN ENDS - John Carpenter, Cody Carpenter, Daniel Davies THE HOUND OF THE BASKERVILLES: SHERLOCK THE MOVIE, Yugo Kanno HOUSE OF THE DRAGON, Ramin Djawadi JURASSIC WORLD: DOMINION, Michael Giacchino LIGHTYEAR, Michael Giacchino LITVINENKO, Gabriel Prokofiev THE LORD OF THE RINGS: THE RINGS OF POWER, Bear McCreary THE LOST KING, Alexandre Desplat MIA AND ME: THE HERO OF CENTOPIA, Christoph Zirngibl MOONFALL, Thomas Wander, Harald Kloser MS. MARVEL, Laura Karpman NOPE, Michael Abels THE NORTHMAN, Robin Carolan, Sebastian Gainsborough THE OUTFIT, Alexandre Desplat POLAR BEAR, Harry Gregson-Williams PINOCCHIO, Alan Silvestri PREHISTORIC PLANET: SEASON 1, Anže Rozman, Kara Talve, Hans Zimmer SPIRITED, Dominic Lewis SUPER FURBALL SAVES THE FUTURE, Panu Aaltio LE TEMPS DES SECRETS, Philippe Rombi THIS ENGLAND, David Holmes THOR: LOVE AND THUNDER, Michael Giacchino THREE THOUSAND YEARS OF LONGING, Tom Holkenborg UNCHARTED, Ramin Djawadi VIOLENT NIGHT, Dominic Lewis WEREWOLF BY NIGHT, Michael Giacchino WHITE NOISE, Danny Elfman -------------------------------------------------------------------- Die Nominierungsphase endet am 31. Januar 2023. Bitte immer folgendermaßen nominieren: FILMTITEL, Komponist Also Filmtitel in Großbuchstaben, dann ein Komma und dann den Namen des Komponisten in normaler Schrift.
  13. Und auch hier nochmal herzlichen Dank an Ralf, für das zweite Verschenken des Scores!
  14. EO, Pawel Mykietyn Mein persönlicher Favorit 2022. Eine erhabene, ausdrucksstarke Musik für Orchester und diverse Solo-Instrumente, mit minimalistischen, impressionistischen und teilweise auch modernistischen Vibes (Ligeti in "Wolves, Lasers"). Im Film zweifelsohne einer der wirkungsvollsten Score des vergangenen Jahres - unbedingt anschauen! - , aber auch als Album ein überzeugendes Hörerlebnis.
  15. Wenn du sie mir schenken möchtest, sag ich nicht nein.
  16. Da war ich wohl zu spät dran. Glückwunsch, Souchak!
  17. Vermutlich die gleichen Schwierigkeiten durch die chaotische Rechtelage (Akkad/Miramax, Alex weiß hier sicher besser Bescheid), die auch eine Komplettveröffentlichung der Reihe auf Bluray erschweren... In den USA gab es ja mal eine Bluray-Box von Scream Factory, aber auch nur dort.
  18. Letztes Spotlight des Jahres: James Horners Musik zum Universal 75th Anniversary Logo, das von 1990 bis 1997 benutzt wurde.
  19. Dem schließe ich mich an. Auf dass 2023 ein besseres, krisenärmeres Jahr wird! Guten Rutsch!
  20. Habe auch noch massenweise solches Material im Keller rumfliegen, neben Plakaten, Aushangfotos, etc. Weiß gar nicht, wohin damit. Größtenteils 70er, 80er und 90er. Wer Interesse hat: würde vieles davon zum kleinen Preis abstoßen.
  21. Jerry Goldsmiths HOUR OF THE GUN-Thema (A- und B-Teil). Passend zum ur-amerikanischen Wyatt-Earp-Mythos deutlich jazziger als die meisten anderen Goldsmith-Western-Themen aus dieser Zeit. Die harsche, phrygisch-hispanische Harmonik von Scores wie RIO CONCHOS oder 100 RIFLES tritt hier in den Hintergrund, stattdessen dominiert ein weiches, verjazztes e-moll. "The Ambush" aus HOUR OF THE GUN (1967)
  22. Kein Grund, beleidigt zu sein. Zum Diskutieren gehört doch auch dazu, dass man sich mal ein kritisches Wörtchen sagen darf. Du schriebst "das ist eine Fanboy-Rechnung" und "ich bin mir sehr, sehr sicher"; das klang für mich nach großer Gewissheit.
  23. Irgendwie kann ich Howards Einwand oben schon verstehen - du tust gerade ein bisschen, als wärst du bei allen Entscheidungen dabei gewesen und in alle Hintergründe eingeweiht. Woher kommen diese ganzen Gewissheiten? (Auch nebenan in der Diskussion um Scores, die es noch nicht auf CD gibt, schimmert Ähnliches durch.) Wie @Ewigmorgig auch hier korrekt anmerkt, ist AVATAR 3 schon lange unter Dach und Fach.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung