Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Stempel

Ennio Morricone - Umfrage oder nicht Umfrage, das ist hier die Frage!

Morricone  

11 Stimmen

  1. 1. Wie viele Morricone Scores kennst und / oder besitzt du?

    • Über 400
      0
    • Über 300
    • Über 200
      0
    • Über 100
    • Über 50
    • Weniger als 50
      0
    • Weniger als 20
    • Weniger als 10
    • Null
      0


Empfohlene Beiträge

Der Output von Ennio ist, wie wir wissen, immens hoch.

 

Etwa 500 Scores nach Wikipedia!

 

Bevor ich mir (irgendwann) die Mühe mache, eine solche Umfrage zu basteln, wäre es interessant zu wissen, wie die Musik des Maestros hier im Board überhaupt verbreitet ist.

 

Danke fürs mitmachen!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie darf ich mir das vorstellen?

 

Gekauft und originalverpackt ins Regal gestellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor 15-30 Jahren gab's noch eine andere "Kultur". MCs, CDRs, Schnürsenkel. Lange her. Ich weiß gar nicht, wo das ganze Material rumliegt und ob es überhaupt noch Töne von sich gibt. An gekauften LPs oder CDs dürften es knapp hundert sein. Aber da erinnere ich mich heute auch nur an wenige. Ich bin kein großer Morricone-Fan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben und kennen tu ich etwa 100..?

Vielleicht auch ein wenig mehr?

Also etwa ein Fünftel seines gesamten Outputs. Was so gesehen nicht viel ist...

Trotzdem: ich bin ein großer Bewunderer von Maestro Morricone.

Seine Musik (ein LP-Sampler namens "Sound Giganten") war anno dazumals Initialzündung für mein Interesse und meine damit wachsende Begeisterung an Filmmusik (nebst der "Krieg der Sterne" Soundtrack-MC)!

:)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Locker über 300. Ich bin ein Morricone-Jünger seit über 30 Jahren.  Einen Tag ohne seine Musik kann ich mir gar nicht vorstellen. So richtig froh bin ich , den Maestro schon mehrere male live erlebt zu haben, das ist eben für einen fan das grösste. Nach Berlin gehts logischerweise auch. Als Kind - irgendwann in den frühen 80ern lief 2 Glorreiche Halunken und es war um mich geschehen-. Ich persönlich empfinde das er wie kein zweiter Filmmusik "geprägt" hat . Die Italo-Western sowieso, aber auch die Sinfonische mit großen Orchester. Die "Days of Heaven" , "Mission" , "The untouchables" ein Wahnsinn.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte ich mir auch schon irgendwie.

 

Wollte aber mal gefragt haben.

 

Vielleicht einfach nur eine Umfrage seiner bekanntesten Werke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kleines Small talk sollte in jedem fall drinsitzen. 3.Reihe Platz 1 und 2 rechts. Und ihr "Soundtrackverrückte ;) " sitzt ja auch in der 3.Reihe mittig meine ich gelesen zu haben. Letztlich sind wir ja irgendwie unter uns - alle 15000 !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ein kleines Small talk sollte in jedem fall drinsitzen. 3.Reihe Platz 1 und 2 rechts. Und ihr "Soundtrackverrückte ;) " sitzt ja auch in der 3.Reihe mittig meine ich gelesen zu haben. Letztlich sind wir ja irgendwie unter uns - alle 15000 !

 

Stempel und ich sitzen fünf Reihen hinter dir, zwischen uns gibt es aber auch noch jemanden.  :)

 

Was die Umfrage betrifft: Ich fürchte da wäre ich kaum fähig für. Auch wenn ich das in nächster Zeit ändern will. Vielleicht fällt uns ja auch noch ein anderes Format ein, wie wir über Komponisten schwatzen können. Quasi eine moderierte Talkrunde zu einem bestimmten Komponisten mit ausgesuchten Fragen.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stempel und ich sitzen fünf Reihen hinter dir, zwischen uns gibt es aber auch noch jemanden.  :)

 

Was die Umfrage betrifft: Ich fürchte da wäre ich kaum fähig für. Auch wenn ich das in nächster Zeit ändern will. Vielleicht fällt uns ja auch noch ein anderes Format ein, wie wir über Komponisten schwatzen können. Quasi eine moderierte Talkrunde zu einem bestimmten Komponisten mit ausgesuchten Fragen.

 

Sehr gute Idee.. muss ja net immer eine Umfrage geben, damit man über einen Komponisten schwatzen kann. Besonders bei Morricone, der nicht zu meinen Lieblingskomponisten gehört.. finde ich das, wie Peter Anselm richtig meinte.. ermüdend, weil selbst seine bekanntesten Werke einen fast schon erschlagen.. daher wäre ich mal für was neues, als Anstupser, damit man über einen Komponisten ein wenig intensiver hier im Board redet..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso ermüdent?

 

Wozu andere mehrere Wochen brauchen, schaffe ich in wenigen Tagen. ;)

 

Dennoch steht zu befürchten, das eine Morricone-Umfrage sich nicht lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso ermüdent?

 

Wozu andere mehrere Wochen brauchen, schaffe ich in wenigen Tagen. ;)

 

Dennoch steht zu befürchten, das eine Morricone-Umfrage sich nicht lohnt.

 

Ermüdend ganz einfach.. bei vielen Scores in einer Runde.. und das wäre wohl bei einem wie Ennio der Fall, kann man schnell den Überblick und auch die Lust daran verlieren, daher finde ich derzeit Souchaks Kamen-Umfrage so erfrischend, weil er so wenig Scores in einer Runde hat..

 

Außerdem haben wir in nächster Zeit nach Kamen eh schon wieder zwei Umfragen am Start.. Zimmer und der JNH... das sollte dann eh bis Ende des Jahres reichen, besonders da ja auch zwischendurch mal eine Pausew geben sollte, denn für mich selber gesagt, wäre Souchaks Umfrage net so "erfrischend" gewesen, sondern auf den selben Umfangreichtum von dir oder Sebastian.. ich hätte die Umfrage ausfallen lassen, denn ehrlich gesagt.. die Lust an Umfragen wird bei mir immer weniger..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich ermüdet nicht die Anzahl sondern eher die Länge der einzelnen Umfragen.

 

Gut, es geht mich eigentlich nichts an, weil ich keinen Kamen-Score besitze aber nun reden wir gerade drüber. Souchaks Konzept finde ich tatsächlich noch langweiliger als Sebastians.

 

Aber wie gesagt, brauch mich nicht zu interessieren. Soll er machen wie er denkt und wenn es sonst allen gefällt, warum nicht?

 

Wenn die Zimmer und JNH Umfragen wirklich bis zum Ende des Jahres dauern sollten, habe ich jedenfalls bis Weihnachten Umfrage-Pause.

 

Aber da sind ja zum Glück noch die Wochenumfragen zur Überbrückung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Souchaks Konzept finde ich tatsächlich noch langweiliger als Sebastians.

 

Hezlichen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hezlichen Dank.

 

Er findet das ja nur langweilig, weil er keinen einzigen Kamen-Score kennt oder besitzt, was eigentlich schade ist, denn anderseits sollen diese Umfragen ja auch dafür da sein, dass man einen Komponisten kennen lernt.. naja aber hmm ok denke wir würden eine John Williams-Umfrage auch langweilig finden, wenn wir keinen Score von diesem Johnny kennen würden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er findet das ja nur langweilig, weil er keinen einzigen Kamen-Score kennt oder besitzt, was eigentlich eher schade ist.. denke wir würden eine John Williams-Umfrage auch langweilig finden, wenn wir keinen Score von diesem Johnny kennen würden..

 

Ich bin da, pardon, persönlich etwas beleidigt. Dass mir für meine etwas, nun, legere Kamen-Umfrage nicht der gleiche Lorbeer wie Martin, dem Erfinder der Board-Komponisten-Umfragen ®, aufgesetzt wird - geschenkt. Ich mach das gern und auch ohne Applaus. Aber was sollen dann solche launigen Zwischenrufe? Finde ich ungeil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da, pardon, persönlich etwas beleidigt. Dass mit für meine etwas, nun, legere Kamen-Umfrage nicht der gleiche Lorbeer wie Martin, dem Erfinder der Board-Komponisten-Umfragen ®, aufgesetzt wird - geschenkt. Ich mach das gern und auch ohne Applaus. Aber was sollen dann solche launigen Zwischenrufe? Finde ich ungeil.

 

Die aber eher in der Minderheit sind, denn viele haben durch deine Umfrage auch wieder die Lust an der Teilnahme an einer Umfrage zurückbekommen, wie ich es ja auch hier geschrieben habe und dich auch damit gelobt habe.. hoffe das weißt du :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum