Jump to content
Soundtrack Board
Csongor

Komm ins Dino-Land - JURASSIC PARK in Buch und Film

Empfohlene Beiträge

Jetzt gibts schon Teaser für die Trailer? Hui.

 

Eigentlich ist es ja ein Teaser für den Teaser. Oder so. Egal, die paar Bilder gefallen mir sehr gut und das Thema - hach. :)

 

Mir ist aufgefallen, dass die CGI-Szenen sehr stark an JURASSIC PARK erinnern. Wenn das Absicht ist, dann ist es eine wunderbare Hommage an 1993 und die damals bahnbrechenden Effekte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte, wenn das Jurassic Gate schon komplett CGI ist... Ich bin nicht begeistert.

 

... einfach mal abwarten. :)

Die Kommentare bei YouTube sind auch voll von denen, die sich über die CGI-Effekte echauffieren, für einen Film, der erst im kommenden Jahr ins Kino kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Raptoren jetzt etwa Wachhunde?

Nagel mich nicht drauf fest, aber ich meine gelesen zu haben, dass Chris Pratts Charakter Owen die Raptoren aufgezogen hat und sie deshalb akzeptieren. So ähnlich wie bei anderen bei Menschen aufgezogenen Raubtieren.

Ob es stimmt: Keine Ahnung. :D

Bezüglich der Kritik am Jurassic World-Tor im Trailer hat sich Regisseur Colin Trevorrow via Twitter gemeldet:

 

the gate will be practical. Real wood, concrete and steel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindimensionale Figuren in Blockbustern, ja sogar in einem JURASSIC PARK-Film? Ach nein, wirklich?

Filmkitiken, die die Welt nicht braucht. Den Autor/die Autorin der Kritik würde ich liebend gerne in die Arbeitslosigkeit entlassen, wenn ich's könnte.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindimensionale Figuren in Blockbustern, ja sogar in einem JURASSIC PARK-Film? Ach nein, wirklich?

 

Sämtliche Figuren im ersten Teil hatten mehr Tiefgang als im aktuellen Film.

Jetzt sind es tatsächlich nur noch Komparsen und/oder Dinofutter.

 

Die Dinos werden meiner Ansicht nach aber auch immer uninteressanter.

Vielleicht hat man sich an solche Bilder inzwischen auch schon zu sehr gewöhnt.

 

Mann, was war das für ein großartiger Moment, als 1993 der erste "echte" Saurier auf der Kinoleinwand erschien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat JURASSIC WORLD sehr gut gefallen! Man fühlt sich als sei man in diesem Park.

Es gibt ein paar Szenen die man anders machen hätte können oder sollen (Weihnachtslied am Anfang? Oder das weinende Kind wegen einer eventuellen Scheidung der Eltern ... musste das sein, hätten wir nicht einfach den Ausblick genießen können? etc.) ... aber letztendlich fand ich den Film sehr gut! Auch die Musik ist meist gut geworden!

7/10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wen es interessiert:

Das Weihnachstlied, das im Film aus den Boxen ertönt, wurde von Tony Bennett gesungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum