Jump to content
Soundtrack Board
Sebastian Schwittay

Der beliebteste Soundtrack 2019 / Runde 2

Der beliebteste Soundtrack 2019 / Runde 2  

23 Stimmen

This poll is closed to new votes
  1. 1. Block 1

    • 1917, Thomas Newman
    • ALITA: BATTLE ANGEL, Tom Holkenborg
    • ALL IS TRUE, Patrick Doyle
    • AVENGERS: ENDGAME, Alan Silvestri
    • BUNUEL IN THE LABYRINTH OF THE TURTLES, Arturo Cardelús
    • CHERNOBYL, Hildur Gudnadottir
    • CHILD'S PLAY, Bear McCreary
    • DUMBO, Danny Elfman
    • FINIS TERRAE, Christoph Zirngibl
    • FORD V. FERRARI, Marco Beltrami, Buck Sanders
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
  2. 2. Block 2

    • GODZILLA: KING OF MONSTERS, Bear McCreary
    • HARRIET, Terence Blanchard
    • A HIDDEN LIFE, James Newton Howard
    • HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 3: THE HIDDEN WORLD, John Powell
    • JOKER, Hildur Gudnadottir
    • JUDY, Gabriel Yared
    • THE LEGEND OF THE WAR HORSE, Anne-Kathrin Dern, Daniel James
    • THE LIGHTHOUSE, Mark Korven
    • LITTLE WOMEN, Alexandre Desplat
    • THE MANDALORIAN, Ludwig Göransson
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
      0
  3. 3. Block 3

    • MIDSOMMAR, Bobby Krlic
    • MOTHERLESS BROOKLYN, Daniel Pemberton
    • PET SEMATARY, Christopher Young
    • RIM OF THE WORLD, Bear McCreary
    • SHAZAM!, Benjamin Wallfisch
    • SORDO, Carlos M. Jara
    • SPIDER-MAN FAR FROM HOME, Michael Giacchino
    • STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER, John Williams
    • TOLKIEN, Thomas Newman
    • US, Michael Abels
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
      0


Empfohlene Beiträge

Genau 30 Scores sind in die zweite Runde gekommen - alle Scores, die mindestens fünf Stimmen auf sich vereinen konnten. 

 

Hier dritteln wir nun das Feld: wählt nun bitte EURE 10 FAVORITEN. 

 

Die zweite Runde läuft bis kommenden Donnerstag, 13. Februar, 23:59 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausgehend von der letzten Runde sind die bislang 12 beliebtesten Scores: 

  • STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER, John Williams (20 Stimmen)
  • A HIDDEN LIFE, James Newton Howard (14 Stimmen)
  • HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 3: THE HIDDEN WORLD, John Powell (13 Stimmen)
  • AVENGERS: ENDGAME, Alan Silvestri (10 Stimmen)
  • THE MANDALORIAN, Ludwig Göransson (10 Stimmen)
  • MIDSOMMAR, Bobby Krlic (10 Stimmen)
  • 1917, Thomas Newman (9 Stimmen)
  • ALL IS TRUE, Patrick Doyle (9 Stimmen)
  • GODZILLA: KING OF MONSTERS, Bear McCreary (9 Stimmen)
  • JOKER, Hildur Gudnadottir (9 Stimmen)
  • LITTLE WOMEN, Alexandre Desplat (9 Stimmen)
  • US, Michael Abels (9 Stimmen)

Wie immer dominiert Franchise-Kram die vordersten Plätze. Mal sehen, was sich an der Zusammensetzung noch ändert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, mein Lieblingsscore 2019 hat es auch in die zweite Runde geschafft, der übrigens auch zwei Nominierungen bei den diesjährigen IFMCA-Awards bekommen hat und recht gute Chance hat, da auch einen davon zu gewinnen.

Wer ihn immer noch nicht kennen sollte, hier noch mal drei Tracks daraus.

Hier find ich es so richtig toll, wie ruhig und entspannt der Track beginnt und sich immer weiter entwickelt bis am Ende der große deutschsprachige Chor zum Einsatz kommt, ohne zu überladen zu wirken.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Rahmen dieser Abstimmung habe ich mich endlich näher mit HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 3: THE HIDDEN WORLD von John Powell auseinandergesetzt. Der Score ist wirklich gut gelungen ... eines der Glanzstücke ist dieser Track:

 

 

Ein weiteres Highlight aus GODZILLA: KING OF MONSTERS von Bear McCreary ist dieses Stück:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb horner1980:

Sehr schön, mein Lieblingsscore 2019 hat es auch in die zweite Runde geschafft, der übrigens auch zwei Nominierungen bei den diesjährigen IFMCA-Awards bekommen hat und recht gute Chance hat, da auch einen davon zu gewinnen.

Wer ihn immer noch nicht kennen sollte, hier noch mal drei Tracks daraus.

Der Blechbläserchoral in der letzten Minute von "Requiem for a Century" ist wirklich schön. Auch der Chorsatz, der die End Credits beschließt - ich verstehe den Text nicht in Gänze, hat Zirngibl das selbst getextet oder ist das ein Zitat?

Danke für den Tipp und die Vorstellung jedenfalls. Wird wohl den meisten hier entgehen, weil sie sich nur auf die bekannten Namen und Filmreihen konzentrieren - aber vielleicht sammelt er noch die ein oder andere Stimme. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei allen lärmenden Soundtracks sind mir persönlich die intimeren sanften scores oft die lieberen. Vor allem wenn die Musik so einfühlsam und fragil schön wie die von Patrick Doyle zu Ken Branagh´s zugegeben etwas behäbigem "All is true" ist. Zwei wunderschöne Themen, die schön variiert werden - einer der schönsten Doyles seit langem.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morricone meets Goldsmith!!! der zweite score für den ich die Werbetrommel rühren möchte - auf youtube gibt es fast den ganzen score - es lohnt sich!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

Der Blechbläserchoral in der letzten Minute von "Requiem for a Century" ist wirklich schön. Auch der Chorsatz, der die End Credits beschließt - ich verstehe den Text nicht in Gänze, hat Zirngibl das selbst getextet oder ist das ein Zitat?

 

Ich find auch das Solo-Cello und die Solo-Violine sehr gelungen. Ja, die Musik berührt mich wirklich sehr.
Was dem Text betrifft, das weiß ich leider nicht, aber glaube, dass Christoph mal sagte, dass der nicht von ihm ist. Ich kann ihn ja mal fragen, wenn es dich interessiert. 
 

Zitat

Danke für den Tipp und die Vorstellung jedenfalls. Wird wohl den meisten hier entgehen, weil sie sich nur auf die bekannten Namen und Filmreihen konzentrieren - aber vielleicht sammelt er noch die ein oder andere Stimme. 

Das ist mir leider klar, aber falls ich den einen oder anderen doch damit erreichen kann, war es das wert. Das tat ich wohl auch, ansonsten wäre er nicht in der zweiten Runde. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow ... US von Michael Abels erfreut sich weiterhin einer starken Beliebtheit ... 7/18 ... hätte ich in der zweiten Runde nicht mehr erwartet. Freue mich sehr. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2020 um 21:53 schrieb neo:

Eigentlich kann man Star Wars gleich als Gewinner festhalten...

Naja, dass John Williams sich großer Beliebtheit erfreut, war absehbar, aber dieser Score gehört einfach auch zu den besten Soundtracks des Jahres.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb SilvestriGirl:

Naja, dass John Williams sich großer Beliebtheit erfreut, war absehbar, aber dieser Score gehört einfach auch zu den besten Soundtracks des Jahres.

Mit objektiven Perspektiven darf sich nur schmücken, wer auch tatsächlich alle künstlerisch ausdrucksstärksten Scores des Jahres honoriert, und nicht die Hälfte davon unter den Tisch fallen lässt, liebes SilvestriGirl. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und man darf auch nicht vergessen, dass mehr als die Hälfte des Scores aus „alten“ Themen besteht. 
Finde ein Score des Jahres sollte da schon ausschließlich neuen Stoff mitbringen. Aber das nur meine Meinung :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb badbu:

Finde ein Score des Jahres sollte da schon ausschließlich neuen Stoff mitbringen. Aber das nur meine Meinung :)

Och naja, wenn das neue Material so vor musikalischer Gestaltungsfreude strotzt wie im Falle der neuen Konzertfassungen, dann reicht das dicke. Aber den Rest sollte man eben auch nicht aus den Augen verlieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum