Jump to content
Soundtrack Board
magnum-p.i.

Irgendwann mehr "Stargate" zu erwarten?

Empfohlene Beiträge

Halli, hallo,

da ich mir kürzlich die neue CD-Ausgabe zum 25. Geburtstag von "Stargate" gekauft habe - was für ein toller Score - frage ich mich, ob denn mal wieder etwas von SG1 und Atlantis zu erwarten ist, weil die Soundtrackliste zu den beiden Serien doch ziemlich überschaubar ist. Joel Goldsmith hat ja tolles Zeug komponiert, was auch immer wieder schön durchkommt, wenn man in die Serien reinguckt. "Stargate" mag ja nicht so eine Marke sein wie z.B. "Star Trek", aber Flops würden die CDs m.E. nicht werden. Woran liegt es, daß da nichts kommt? Lassen Goldsmiths Erben keinen an das Material heran? Musik verschollen oder zerstört (war ja alles m.W. nur digital)? Oder ist es das gleiche, was einen neuen "Stargate"-Film verhindert, weil Zt. Roland Emmerich: "... zuviele Leute Rechte an "Stargate" haben."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

magnun, hast du die CD zu Joel Goldsmiths Helen of Troy? Die Musik geht in die Richtung seiner Stargate Scores und dort hatte er auch ein Orchester zur Verfügung. Ich komme auf die CD, weil die tragischen Hintergründe des Albums etwas damit zu tun haben könnten, dass nicht mehr seiner Musik erschienen ist. Zum Glück gab es immerhin mittlerweilen och den Pilotscore.

Goldsmith hatte einige Pläns mit seinem eigenen Label und zum Zeitpunkt seines Todes war das Albummaster für Helen of Troy fertiggestellt, jedoch noch kein Booklet. Die CD wurde dann von Ford Thaxton "ohne Booklet" und Hintergrundinfos durch BSX rausgebracht. Allerdings hat sie ein kurioses Booklet, nämlich das zu Witchblade, was erhebliche Verwirrung auslöst, da die Musikerinformationen z.B. nicht zu der Helen of Troy-Musik passen! Thaxton hatte sonst nichts greifbar, da kurz nach Goldsmiths Tod dessen Music Editor Rick Chadic ebenfalls nach schwerer Krankheit verstorben ist. In Thaxton Worten "There isn't much we can do because there really isn't anyone left to ask." Hier dürfte also Gründe dafür liegen, weshalb sich in Sachen  Stargate sonst nicht mehr viel getan hat. Goldsmith hätte sicher mit den Alben auf seinem Label weitergemacht, allein die beiden Stargate TV Movie Scores gehören zu meinen Lieblingsalben, vor allem Ark of Truth.

 

Joel Goldsmith - Stargate: The Ark Of Truth (2008, CD) | Discogs

 

Joel Goldsmith - Stargate: Continuum (2008, CD) | Discogs

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich sehr freuen wenn da was kommen würde und sei es nur Neuauflagen zu den SG1 DVD Filmen. Die habe ich leider verpasst und zu vernünftigen Preisen nicht zu bekommen. Ich glaube es gibt das wie so oft Probleme mit den Rechten denn interesse bei den Fans scheint es ja zu geben. Die Neuauflage des Pilot-Scores und die Intrada SG1 - Richard Band scheinen sich verhältnismaßig gut verkauft zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb TheRealNeo:

Aber immernoch zu wenig. :D

Stimmt!

Allerdings würde ich über die oben genannte Milan CD den Mantel des Schweigens hüllen.... ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe so ziemlich alles vom guten Joel und auch wenn er wohl überwiegend von seinem musikalischen "Home Office" (Ich kann das Wort nicht mehr hören, geschweige denn lesen 🤬  !) aus gearbeitet und die Musik online zu den Produzenten geschickt hat, muß doch einer wissen, wo die Bänder bzw. Dateien sind!? Ich vermute daher ein Rechteproblem und auch Desinteresse seitens der Produzenten. Vielleicht nimmt sich ja LLL des Franchises an. MV will ja dieses Jahr "Lebe Wohl!" zu " Star Trek" sagen. Ich glaube zwar nicht, daß das lange sein wird, aber ein zweites Sci-Fi Franchise würde LLL dennoch bestimmt guttun. Ich werde ihn mal fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TheRealNeo:

Wegen dem vielen Arnold-Material?

Ja, ein kruder Zusammenschnitt, der Joel damals geärgert hat. Aber zum Glück gibt es jetzt ein ordentliches Album dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Trekfan:

Ja, ein kruder Zusammenschnitt, der Joel damals geärgert hat. Aber zum Glück gibt es jetzt ein ordentliches Album dazu.

Das ist m.W. aber nicht mal die Schuld der Produzenten. Die damaligen "Showtime"- oder MGM-Oberen wollten soviel Arnold wie möglich drin haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.4.2020 um 00:57 schrieb TheRealNeo:

Wurde ja dann für den Final Cut des Piloten wieder ausgebessert und auf CD veröffentlicht. So muss das. :)

Obwohl einige mit dem Klang nicht zufrieden waren und vermuten, daß der Score vom Stem heruntergezogen wurde. Aber egal, für mich reicht der Score allemal klanglich aus.

Und noch etwas: LLL hat mir auf meine Fragen geantwortet und das heißt: wegen des dussligen Virus' wissen sie weder, was sie, noch wann sie etwas neues herausbringen können.

Ich schätze also mal, daß bis Juni gar nichts kommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.4.2020 um 09:31 schrieb Trekfan:

Goldsmith hatte einige Pläns mit seinem eigenen Label und zum Zeitpunkt seines Todes war das Albummaster für Helen of Troy fertiggestellt
...
Goldsmith hätte sicher mit den Alben auf seinem Label weitergemacht...

Es hieß auch immer wieder, es käme noch ein Album mit seinem Game-Score zu CALL OF DUTY 3; aber da hört man auch nix mehr von.
Bislang gibt es davon immer noch nur die ca 35 Min auf der Pre-Order-Box-CD, die ab und an mal auf ebay auftaucht, oder halt ein Game-Rip

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein richtiges Highlight in der kleinen, aber feinen Joel Goldsmith-Sammlung ist auch unbedingt sein früher Score "Moon 44". Ich habe seit Urzeiten die alte Silva, aber der wurde dankenswerterweise von BSX neu aufgelegt. Sehr gute orchestrale SciFi Musik mit packendem, originellen Actionscoring nicht von der Stange oder gar irgendein Epigonentum.

Joel Goldsmith, Graunke Symphony Orchestra - Moon 44-Original ...

 

Erwähnen sollte man auch unbedingt die Expandierung von Star Trek: The First Contact auf GNP. Da lohnt es sich auch einfach schon zur neuen CD zu greifen, um Joels wunderbaren Track "Flight Of The Phoenix" neben seiner anderen zusätzlichen Musik zu hören. :)

 

Star Trek 8 - First Contact (Limited Edition) - Jerry Goldsmith ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte immer noch auf MAN WITH TWO BRAINS, von dem es gar nichts gibt, nicht mal ein Bootleg. Auf Joels Homepage gab es ein paar Schnipsel aus dem Score zum Anhören, also dürfte die Musik noch existieren. Aber wenn so gut wie keiner mehr da ist, der weiß, was Joel wo archiviert hatte, dann wird es natürlich schwer. Mark Banning und Ford Thaxton waren scheinbar enge Freunde von Joel, daher hoffe ich immer noch, dass BSX oder Dragon's Domain sich irgendwann auch mal MAN WITH TWO BRAINS annimmt. MV von LLL habe ich deswegen auch mal gefragt und der meinte, er fände es toll, den Score veröffentlichen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.4.2020 um 22:02 schrieb scorefun:

Es hieß auch immer wieder, es käme noch ein Album mit seinem Game-Score zu CALL OF DUTY 3; aber da hört man auch nix mehr von.
Bislang gibt es davon immer noch nur die ca 35 Min auf der Pre-Order-Box-CD, die ab und an mal auf ebay auftaucht, oder halt ein Game-Rip

Danke für den Link, hatte den Score total vergessen! Hübsch gerade der Elmer Bernstein-artige Marsch ab 6:04. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum