Jump to content
Soundtrack Board

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Hallo zusammen, ich bin Neuling hier, und hoffe das meine Frage 1) nicht allzu dumm ist und 2) hier im richtigen Thread steht! Ich habe neulich mit meiner Mutter den Film "Peggy Sue hat geheiratet" gesehen, und jetzt möchte sie unbedingt wissen, wie das Lied heißt, das so etwa ab Filmminute 87 zu hören ist. Es ist eine Art Zittermusik die im Hintergrund der "Logenszene" zu hören ist. Es ist wohl eine bekannte Melodie, mit der meine Mutter ein Erlebnis verbindet. Ich habe bereits die im Abspann angegebenen Melodien gecheckt, aber da ist es nicht dabei. Ich könnte hier auch einen kurzen Ausschnitt der Musik anhängen so 5-10 Sekunden, weiß aber nicht, ob das erlaubt ist. Falls ja, hole ich das gerne noch nach. Wäre toll, wenn das hier jemand wüsste! Liebe Grüße Andreas
  3. Interview mit Neely http://www.filmmusicmag.com/?p=20825
  4. Der Score hat definitiv seine Momente und im Film kann ich mir den sehr effektiv vorstellen. Die Walgesänge sind wirklich sehr interessant eingearbeitet. Die wenigen Orchesterpassagen klingen sehr schön, zwar typisch Neely, aber ohne Hurra Patriotismus und nur leicht heroisch. Geht leicht in die Richtung der Musik aus The Pacific. Etliche Passagen sind sehr modern, durchaus auch mit Sound Design angereichert und der Tom Holkenborg Drum Sound hat auch seine Verwendung gefunden. All dies kombiniert Neely teilweise auch mit Orchesterpassagen. Das Album sollte man sich eher komplett anhören, damit sich der Sound und das Konzept wirklich entfalten kann. Nur in Hörproben reinhören schreckt eher ab. Mit 76 Minuten ist das Album zwar etwas lang geraten, aber einige Anspieltips hat das Album definitiv. Z.Bsp. From Beneath, Surrounded, Torpedos, Lost Souls und als Schlussstück But at What Cost? Ein durchaus empfehlenswerter Score.
  5. Schade, egal welchen Score ich suche, immer musste ich mehr als 10 Jahre warten :( ..... Ich muss so reich sein wie Bill Gates, damit ich Einfluss haben kann im Plattenlabel ;) Vielen Dank @Oliver79 für die schnelle Antwort.
  6. Klar hätte man den auch auf 2h dehnen können, aber letztlich wozu? Das war jetzt schlicht HighConcept Zerstörer gegen Uboot. Setup in ner Minuter erklärt und los gehts. Dafür waren 80min genau richtig. Und Hanks brachte viel Emocion rüber, selbst Shue in ihren 2min. schade, hätt den echt gern jetzt im Kino gesehen. Wenn man genau hinhört sind auch Sonarsounds in den Score eingearbeitet... aber diese WalSounds, wenn die Uboote auftauchen passte super und hatte auch echt was unheimliches...
  7. Den konntest du dir an dem Tag kaufen und den Stream dafür für max. 48 Std. so oft du willst schauen. Seit Sonntag Abend ist der Stream wieder gesperrt. Ich habe den Stream mit einem ScreenCapture Programm aufgenommen, also alles was auf meinem Bildschirm läuft. Im Endeffekt genauso wie damals mit nem Videorecorder aufnehmen, was du in der Glotze siehst
  8. aufgezeichnet? gibt es da ne aufzeichnungsfunktion? und wie ist das überhaupt mit diesem link für 4 euro 90? ist der genau freigeschalten für nur ein mal guckbar ? oder „kauft“ man quasi den link, den stream und kann ihn dann immer wieder angucken und aufrufen?
  9. das war schon klasse, oder? fand ich auch eine richtig gute idee! Film hätte für mich noch etwas länger sein können
  10. hui also fand den Film ja mörderspannend... superding... im Kino wär der sicher echt bombe gewesen mit dem Sound und den Bildern... Musik fand ich im Film zumindest sehr passend und antreibend. Diese Walgesänge sozusagen für die dt. Uboote fand ich stark... auf CD muss ich das alles denke ich nicht haben, aber im Film hats gut gepasst... is das Thema am Ende nicht etwas arg Terminator?
  11. Ich glaube für mich wäre es der Score zum Film DAS GRAUEN von 1980. Der geht so unter die Haut und setzt so tolle Akzente (auch und vor allem mit dem Chor), die mir jedes Mal ne Gänsehaut bereiten. Der Youtube-Link beinhaltet das alte kürzere Album. Auf dem neuen Album gibts noch ein bisschen Musik mehr. Viele Grüße hitch
  12. Letzte Woche
  13. Quartets Anniversary Edition kehrt noch einmal zurück. https://www.quartetrecords.com/product/wargames/
  14. Da gab es auch nie eine reguläre Veröffentlichung. Komponist: Andy Summers, die Rechte scheinen bei Fox zu liegen. Da stehen die Chancen auf eine Veröffentlichung mal so richtig schlecht, zumal Summers nun überhaupt keine Fans bei der Filmmusik-Crowd haben dürfte.
  15. Ich habe schon auf Amazon, imdb etc. gesucht dort bin ich nicht fündig geworden. Wer hat den die Rechte zu den Scores bzw. kennt wenigstens den Komponisten... Vielen lieben Dank. Viele Grüße Anton
  16. Mir gefiel der Film. Hatte interessante Effekte. Die Musik war absolut belanglos, hat aber zu einem 0/1-Film, soweit ich mich erinnere, gepaßt.
  17. das würde auch ne Menge Geld sparen...
  18. Die Frage wäre übrigens mit Blick auf das gepostete Foto auch beantwortet. ;-)
  19. ja scheint so...bei Apple gibt es ihn seit Freitag meine ich. ist auch echt gut gemacht der Film. Zwar nix neues aber man muss das Rad ja auch nicht immer neu erfinden
  20. ach kinorelease gestrichen? jetzt schon auf apple+? trailer sah ganz gut aus
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Spende fürs Forum



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum