Jump to content
Soundtrack Board
Gast Mal0ney

Galaktische Soap Opera: STAR WARS

Empfohlene Beiträge

Das ist doch ein Poster für ein Animationsfilm, oder :D

Ich finde es in der Grundidee nicht schlecht, aber irgendwas stört mich da, und nein, es ist nicht der Animationsstil des Posters.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Trekfan:

Poster zum nächsten Film. Palpatine hat wohl in der Zwischenzeit eine Botox-Behandlung hinter sich :D

Bildergebnis für star wars 9

Das ist doch nicht das offizielle Plakat oder? Ich hoffe da kommt noch was, sieht nämlich überhaupt nicht nach Star Wars aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Csongor:

Das ist doch nicht das offizielle Plakat oder? Ich hoffe da kommt noch was, sieht nämlich überhaupt nicht nach Star Wars aus!

Das ist ein offizielles Plakat, wohl noch nicht "das" Kinoplakat. Man könnte es wohl neudeutsch Teaser-Plakat nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abrams will wohl den Weg, den Rian Johnson mit dem letzten Teil eingeschlagen hatte, weitergehen, und bestätigt, dass Star Wars Force Awakens wohl nur eine Sicherheitsnummer war.

Zitat

 

here’s a lot of pressure on J.J. Abrams to not only finish the final chapter of this new Star Wars trilogy but bring an end to the entire Skywalker saga that began all the way back in 1977. It’s a Herculean task for a fanbase that has proven to be rather divisive in recent years, especially since the franchise started to appeal to people other than grown men desperate to hang on to the nostalgia of their childhood. But rather than take The Rise of Skywalker back to the safe place where The Force Awakens began by not veering too far from the structure and style of the original trilogy, J.J. Abrams said he felt “freer” and more “daring” on the new film, and that’s thanks to The Last Jedi director Rian Johnson.

In the latest issue of Total Film (via sister site Games Radar), Abrams talked about how The Force Awakens compares to The Rise of Skywalker, at least as far as his directing approach is concerned:

“On this one, I let myself be, at least in the way I was approaching the thing, freer. In Episode 7, I was adhering to a kind of approach that felt right for Star Wars in my head. It was about finding a visual language, like shooting on locations and doing practical things as much as possible. And we continue that in Episode 9, but I also found myself doing things that I’m not sure I would have been as daring to do on Episode 7.”

Some fans have thought J.J. Abrams was being brought in to “fix” the trajectory of the franchise after the events of The Last Jedi, but it was actually director Rian Johnson who inspired Abrams to venture out of his comfort zone a bit. Abrams explained:

“Rian helped remind me that that’s why we’re on these movies – not to just do something that you’ve seen before. I won’t say that I felt constrained or limited on 7, but I found myself wanting to do something that felt more consistent with the original trilogy than not. And on 9, I found myself feeling like I’m just gonna go for it a bit more.”

That seems like a bold approach to a movie that puts so much weight on his shoulders, but Abrams had no problem going renegade. But if you’re finishing something like the Star Wars saga, then maybe you need to leave it all out on the field, if only to do some things that fans might not expect. As of now, we’re not too sure how this story is going to come to an end, but we’re putting a lot of trust in Abrams to send us out on a high note. And if it’s anywhere near as emotional as that final trailer was, then there will be a lot of tears in theaters next month.

Quelle: https://www.slashfilm.com/how-the-force-awakens-compares-to-the-rise-of-skywalker/?fbclid=IwAR3ag0e55cwQiHZa7B7-KalunOQJ1oXwfeAmrVescds7kB4gM5kRIQh0iP0

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand hat die Theorie, dass die Namen der Star Wars-Filme nicht so recht zusammenpassen, daher tauschte er sie einfach. Ich finde, dass seine Erklärungen dafür sogar logisch sind und tatsächlich würden diese Namen besser zu den jeweiligen Episoden passen. 

 

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum