Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Soundtrack Composer

Howe Records: Howard Shore (Feat. METRIC) - COSMOPOLIS

Empfohlene Beiträge

Ich bin mir sicher dass wir hierzu schon einen Thread hatten, aber jedenfalls hat ihn mir die Suchfunktion nicht Ausgespackt, wenn er also noch irgendwo auftaucht oder ihn jemand findet bitte zusammenlegen.

Zum Thema:

Howard Shore bringt wieder über sein eigenes Label den Score raus. Diesmal ohne Orchester, denn als Musiker fungiert die Band METRIC, mit denen Shore schon bei Twilight 3 zusammengearbeitet hat. Zudem hat Shore noch 3 weitere Songs mit denen für den Film geschrieben. All das ab dem 15. Mai bei HOWE Records.

Howe Records will be releasing the soundtrack album for David Cronenberg’s upcoming drama Cosmopolis. The album features the film’s original score by Academy Award-winning composer Howard Shore performed by the indie rock bandMetric. The composer has also co-written three original songs with the Canadian band. Also featured on the soundtrack is the song Mecca by Somali singer/rapper K’NAAN. The soundtrack will be released in France on May 15, 2012. No release date in the US has been announced yet. For audio clips from all tracks on the album, visit Howe Records’ website. Cosmopolis is based on the novel by Don DeLillo and stars Robert Pattinson, Juliette Binoche and Paul Giamatti. The film about a multimillionaire who risks his entire fortune to bet against the yen on a cataclysmic day will be premiering at the Cannes Film Festival later this month and is also set to be released throughout Europe over the next few months. No domestic distribution deal has been set yet.

cosmopolissoundtrack.jpg

1. White Limos

2. Long to Live

3. Rat Men

4. Asymmetrical

5. I Don’t Want to Wake Up

6. A Credible Threat

7. Call Me Home

8. Haircut

9. Mecca – performed by K’NAAN

10. The Gun

11. Benno

Klingt definitiv sehr Interessant, vielleicht schaffe ich es die CD während meines Frankreich Aufenthalts in 10 Tagen zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt definitiv interessant. Das erste Lied beginnt ja sehr U2-artig, aber alles in allem klingt's sehr gut, auch das letzte Lied. Werde ebenfalls mal Ausschau halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Musik ist im Film außerordentlich leise abgemischt - so, als würde sie in der Welt außerhalb der Limousine spielen und daher nur ganz gedämpft zu hören sein. Ein cleverer Schachzug, wie ich finde - die Musik deutet eine Welt an, von der sich der Protagonist (noch) abschottet, ihr aber im Verlauf des Films immer näher kommt. Gegen Ende wird die Musik ja immer prägnanter und auffallender, insbesondere in der letzten Einstellung, in der die Lautstärke der Musik konstant erhöht wird, bis zum abrupten Cut-to-Black.

Mir gefällt der Score eigentlich ziemlich gut, sehr stimmig und atmosphärisch - insbesondere "Long to Live", das auch im Abspann benutzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum