Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sami

Intrada: DEEP RISING (Expanded) von Jerry Goldsmith

Empfohlene Beiträge

Film ist ziemlich trashig, aber gerade deshalb hat er mir gefallen, da es schon fast Edeltrash ist. Und am meißten fiel ja der tolle Score auf. Und da ich ihn eh noch nicht besitze und mir das alte Cover eh nicht zusagt, wäre diese Neuveröffentlichung gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Film ist ziemlich trashig, aber gerade deshalb hat er mir gefallen, da es schon fast Edeltrash ist.

 

Da hätte ich aber wirklich gerne Deinen Definitionsansatz. Als Trash oder auch guilty pleasure lasse ich persönlich ja geradeso durchgehen, aber "Edel-Trash" ist für mich dann doch die etwas gehobene Klasse, in der man Filme wie ESCAPE FROM NEW YORK, THINGS TO DO IN DENVER WHEN YOU'RE DEAD oder MULHOLLAND FALLS findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DEEP RISING ist eine Stunde noch ganz spaßig, der Rest (je mehr man vom Octalus sieht) ziemlicher Schrott. Aber noch Lichtjahre besser als VAN HELSING!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find den auch ganz unterhaltsam, der nimmt sich ja nicht weiter ernst und allen Darstellern scheint das auch sehr bewusst zu sein... flottes kleines Filmchen, das nicht mehr will als 90min spassig zu unterhalten... von all den unzähligen "Monster im (Raum)-Schiff jagt Personal" Filmen doch einer der unterhaltsameren... dass das kein ALIEN ist, keine Frage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dem Score auch heute nicht abgeneigt, aber die Verwunderung ob solcher Gigs von JG ist mit den Jahren nicht kleiner geworden. So in Richtung "warum hat er nicht GATTACA, DARK CITY o. ä.?" gemacht. Thomas ist dem Hobby weiterhin treu  - wenn auch nicht forenaffin und deshalb nur im Genuß diverser Komplettveröffentlichungen mit uns vereint.. 

 

PS: Danke für die Begegnung mit meiner grausamen Englischschreibe ann 1998... ;)

 

Möchte ja jetzt eigentlich keine Diskussion starten, aber vielleicht weil er es nicht angeboten bekam?

 

Ich finde außerdem, und das sag ich als Goldsmith Fan, dass der etwas spezielle Michael Nyman für GATTACA eine wunderbare Musik komponiert hat. Auch Trevor Jones hat bei DARK CITY teilweise geglänzt (Gerade die Musik am Ende am Meer klingt schon nach Goldsmith), wenn die Actionmusik auch IMO meist recht unpassend, spannungsarm wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte ja jetzt eigentlich keine Diskussion starten, aber vielleicht weil er es nicht angeboten bekam?

 

Oder er keine Zeit hatte, da zuviel Mist im Terminplan stand. Und wenn man zuviel davon macht, fällt man bei der Auswahl für höherwertige Projekte eben schnell mal unter den Tisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Seufz*

 

Ja, da mag schon was dran sein. Glück gehört natürlich auch dazu, würde ich sagen. Jedenfalls ist es sehr schade, dass Goldsmith gerade in seiner späteren Phase keine hochwertigeren Projekte vertont hat, oder eben sehr wenig.

Gerade DARK CITY ist finde ich ein sehr interessanter Gedanke von Dir. Bei L.A. Confidential am Anfang des Films passt zb die Action Musik im Knast nur bedingt, finde ich. Also dieser großartige Oldie am Anfang von CASINO, als J. Pesci Bob DeNiro ''verteidigt'' (Ich sag nur ''Kugelschreiber''...), diese brutale Szene und der tolle Song dazu (nicht auf den OST CD's enthalten), dieser Gegensatz. Das war viel besser gelöst und einfach meisterhaft. Sorry, etwas vom Thema abgekommen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hätte uns wohl allen gefallen, zumal die ewig gleichen Kommerzfilme auch musikalisch viele Wiederholungen bedeutet haben. 

 

Filme, die er von mir aus gerne hätte machen können sind z. B. 'What Dreams May Come' oder 'Michael Collins' (ich weiß, ist ein toller Score) oder 'Mary Reilly', halt kleinere Filme, die aber trotzdem für hervorragende psychologisch motivierte Scores getaugt hätten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum