Jump to content
Soundtrack Board
Stempel

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2014 - Die Abstimmung (TOP 9 - Runde 3)

Die Top 9  

22 Stimmen

  1. 1. Wähle drei bis fünf Werke ins Finale.

    • AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva
    • DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino
    • GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat
    • HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell
    • INTERSTELLAR, Hans Zimmer
    • THE IMITATION GAME, Alexandre Desplat
    • MALEFICENT, James Newton Howard
    • THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat
    • THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson


Empfohlene Beiträge

Unsere dritte (und vorletzte) Runde haben lediglich neun (statt 10) Werke erreicht, da eine Aufrundung unnötig viele in diese Runde "gespült" hätte.

 

Bitte wählt 3 - 5  dieser Soundtracks ins Finale. Die beliebtesten Fünf  dieser Runde treten dort gegeneinander an.

 

Diese Runde hier endet am Montag dem 16. 2. 2015 um 12 Uhr

 

Viel Spaß weiterhin.

 

 

 

post-4010-0-59310800-1423859864_thumb.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anregungen anderer sind dir auch total egal, was Martin?

 

Im Gegenteil.

Ich sehe nur einfach keinen plausiblen Grund, auf vier weitere Teilnehmer zu warten, wenn die Ergebnisse so eindeutig zeigen, das diese neun Soundtracks die Favoriten des Forums sind. Und das ja auch nicht erst in dieser Runde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte, das sei schon die letzte Runde. 

Bzgl. Anregungen - könnten wir für 2015 das Reglement ein wenig verändern? Z. Bsp. nicht die besten x-y Scores, sondern klare Werte - die Besten 10, 5, usw. Das wäre hilfreicher.

Außerdem hatte ich das schon erwähnt, allerdings ist es mir ein echtes Anliegen, dass Game und TV Scores auch zugelassen werden in Zukunft. Die BAFTA sind ja immerhin auch schon dem Trend gefolgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte, das sei schon die letzte Runde. 

Bzgl. Anregungen - könnten wir für 2015 das Reglement ein wenig verändern? Z. Bsp. nicht die besten x-y Scores, sondern klare Werte - die Besten 10, 5, usw. Das wäre hilfreicher.

 

 

Es ist klar geregelt, (60 - 20 - 10 - 5) nur manchmal erlaubt da Ergebnis die angestrebte Anzahl nicht. Dann muß man auf- oder abrunden.

 

 

 

Außerdem hatte ich das schon erwähnt, allerdings ist es mir ein echtes Anliegen, dass Game und TV Scores auch zugelassen werden in Zukunft. Die BAFTA sind ja immerhin auch schon dem Trend gefolgt.

 

Niemand hindert dich daran, eine Umfrage mit TV und Game-Scores zu erstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Meine Wahl:  :)

 

DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino
GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat
INTERSTELLAR, Hans Zimmer
THE IMITATION GAME, Alexandre Desplat
THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Wahl:

 

AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

MALEFICENT, James Newton Howard

THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind es nur drei..

 

An erster Stelle...

DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino

 

und irgendwann ganz weit unten sind die zwei Scores:

 

AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva

THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur noch gut 24 Stunden bis zum Ende dieser Runde.

 

Folgende Scores wären im Finale, wenn das Ergebnis so bliebe:

 

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

 

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

 

INTERSTELLAR, Hans Zimmer

 

MALEFICENT, James Newton Howard

 

 

Die anderen kämpfen noch um den verbliebenen Platz im Finale......

 

Könnte mir aber auch ein Finale mit lediglich vier Alben vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur noch gut 24 Stunden bis zum Ende dieser Runde.

 

Folgende Scores wären im Finale, wenn das Ergebnis so bliebe:

 

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

 

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

 

INTERSTELLAR, Hans Zimmer

 

MALEFICENT, James Newton Howard

 

 

Die anderen kämpfen noch um den verbliebenen Platz im Finale......

 

Könnte mir aber auch ein Finale mit lediglich vier Alben vorstellen.

 

Hat sich entweder gerade geändert, oder ich habe es vorhin übersehen.

Im Finale wären demnach folgende FÜNF:

 

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

 

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

 

INTERSTELLAR, Hans Zimmer

 

MALEFICENT, James Newton Howard

 

THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum