Jump to content
Soundtrack Board

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2016 / Runde 1


Stempel

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2015 / Runde 1   

34 Stimmen

  1. 1. Block 1

    • 10 CLOVERFIELD LANE, Bear McCreary
    • AMERICAN PASTORAL, Alexandre Desplat
    • ARRIVAL — Jóhann Jóhannsson
    • AUFBRUCH, Sebastian Schwittay
    • ALICE THROUGH THE LOOKING GLASS, Danny Elfman
    • BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE, Hans Zimmer & Junkie XL
    • BEFORE THE FLOOD, Trent Reznor & Atticus Ross
    • THE BFG, John Williams
    • THE BIRTH OF A NATION, Henry Jackman
    • CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR, Henry Jackman
    • THE CHILDHOOD OF A LEADER, Scott Walker
    • DARK WAVES, Alexander Cimini
    • DENIAL, Howard Shore
    • DR. STRANGE, Michael Giacchino
    • EDDIE THE EAGLE, Matthew Margeson
    • FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM, James Newton Howard
    • Ich wähle keinen Soundtrack dieses Blocks.
  2. 2. Block 2

    • FENCES, Marcelo Zarvos
      0
    • FINDING DORY, Thomas Newman
    • FLORENCE FOSTER JENKINS, Alexandre Desplat
      0
    • GODS OF EGYPT, Marco Beltrami
    • GUERNIKA, Fernando Velazquez
    • HAIL CEASAR!, Carter Burwell
    • HELL OR HIGH WATER, Nick Cave & Warren Ellis
    • HIDDEN FIGURES, Hans Zimmer, Pharrell Williams & Benjamin Wallfisch
    • HIGH-RISE, Clint Mansell
    • THE HUNTSMAN, James Newton Howard
    • IL CORRESPENDENZA, Ennio Morricone
    • JACKIE, Mica Levi
    • THE JUNGLE BOOK, John Debney
    • KUBO AND THE TWO STRINGS, Dario Marianelli
    • KUNG FU PANDA 3, Hans Zimmer & Lorne Balfe
    • LA LA LAND, Justin Hurwitz
    • Ich wähle keinen Soundtrack dieses Blocks.
  3. 3. Block 3

    • LEGEND OF TARZAN, Rupert Gregson-Williams
    • A LIGHT BETWEEN OCEANS, Alexandre Desplat
    • LION, Dustin O'Hallaran, Hauschka
      0
    • LIVE BY NIGHT, Harry Gregson-Williams
    • LIVING IN THE AGE OF AIRPLANES - James Horner
    • THE MAGNIFICENT SEVEN - James Horner & Simon Franglen
    • MANCHESTER BY THE SEA, Lesley Barber
    • MOANA, Mark Mancina
    • MORGAN, Max Richter
      0
    • MOLLY MONSTER, Annette Focks
    • THE MONKEY KING 2, Christopher Young
    • A MONSTER CALLS, Fernando Velasquez
    • MOONLIGHT, Nicholas Britell
    • THE NICE GUYS, John Ottman
    • NOCTURNAL ANIMALS, Abel Korzeniowski
    • PASSENGERS, Thomas Newman
    • Ich wähle keinen Soundtrack dieses Blocks.
  4. 4. Block 4

    • PLANETARIUM, Rob
      0
    • THE NEON DEMON, Cliff Martinez
    • NOW YOU SEE ME 2, Brian Tyler
    • PATRIOTS DAY, Trent Reznor & Atticus Ross
    • PETE'S DRAGON, Daniel Hart
    • PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES, Fernando Velázquez
      0
    • ROBINSON CRUSOE, Ramin Djawadi
      0
    • ROGUE ONE: A STAR WARS STORY, Michael Giacchino
    • STAR TREK BEYOND, Michael Giacchino
    • STRANGELY IN LOVE, Austin Wintory
    • SULLY, Christian Jacob, Clint Eastwood & The Tierney Sutton Band
    • TALE OF A LAKE, Panu Aaltio
    • THE TIGER, Dae-song Hong, Sora Yun & Hye-won Jo
    • WARCRAFT: THE BEGINNING, Ramin Djawadi
    • THE WITCH, Mark Korven
    • X-MEN: APOCALYPSE, John Ottman
    • Ich wähle keinen Soundtrack dieses Blocks.

This poll is closed to new votes


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute.

 

Jetzt beginnt sie wieder!

Unsere allseits beliebte, jährliche Abrechnung mit den Scores des vergangenen Jahres. ;)

 

Es sind 64 Scores von Euch nominiert worden.

BITTE WÄHLT IN DIESER RUNDE EURE BIS ZU  20 FAVORITEN.

(Wie immer, muß in jedem Block mindestens eine Option angeklickt werden. Daher die Option "Keinen dieses Blocks")

 

Mit den 20 Überlebenden werden wir dann ab Mittwoch dem 15. Februar in die zweite Runde gehen.

Zwei Wochen dürften wohl genügen, um sich durch die Scores zu klicken und zu entscheiden, welche man mag und welche "weg können". ;)

 

Es ist übrigens nicht verboten, hier Werbung für seine Favoriten zu machen.

Präsentiert YouTube Videos, Spotify-Limks mit den Highlights oder sonstwas.....

Die Umfragen Leben von der Diskussion über die Kandidaten.

 

Viel Spaß und gut Holz. :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Deine Mühen Martin! ;) 

Ich finde es gut, dass man erst sehen kann wie die Leute abgestimmt haben, nachdem man seine Stimme abgegeben hat, um nicht beeinflußt werden zu können.

Sehe ich es richtig, dass es im neuen Forum keine Änderungsmöglichkeiten mehr gibt, nach dem man abgestimmt hat?

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde erst einmal wieder einige Zeit brauchen, um mich da durch gehört zu haben. Sind ja nicht wenige. :)

 

Will direkt auch etwas Werbung für CIVIL WAR von Henry Jackman machen. Aus verschiedenen Gründen ist das mein Score des Jahres. Und da zumindest ein Grund recht subjektiv ist, gehe ich nicht davon aus, dass diese Liebe im hohen Maße geteilt wird. Nichtsdestrotrotz ist Jackman hier, wie ich finde, ein recht gutes - wenn nicht sogar in heutigen Zeiten überdurchschnittliches, Werk gelungen, das hier und da recht motivisch arbeitet und vitale Action bietet, die auch hohe Variabilität in den Ostinati und Rhythmen bietet. Die Streicher und das Schlagwerk arbeiten, abseits der Motive und marginalen Themen, mit schönen rhythmischen, teilweise treibenden Figuren. Vom Orchestersatz kein ausgerissener Baum, aber hier und da doch mit kleinen feineren Verzierungen und wirksamen Einsätzen.
Wenn ich das zumindest mit der Gurke von Silvestri zu Teil 1 vergleiche, dann ist das ne ganz andere Hausnummer. Der wurde seinerzeit ja sehr gelobt.

Ein Beispiel:

 

Habe ferner mal einige Titel aus dem Album rausgenommen und mir einen eigenen Schnitt gemacht, der für mich wesentlich knackiger funktioniert und manches Leermaterial ausfiltert. Bleiben aber noch immer für mich schöne 35 Minuten.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Csongor:

Vielen Dank für Deine Mühen Martin! ;) 

Ich finde es gut, dass man erst sehen kann wie die Leute abgestimmt haben, nachdem man seine Stimme abgegeben hat, um nicht beeinflußt werden zu können.

Sehe ich es richtig, dass es im neuen Forum keine Änderungsmöglichkeiten mehr gibt, nach dem man abgestimmt hat?

Man kann seine Kreuze nicht mehr komplett zurücknehmen und neu abstimmen?

Wußte ich noch nicht.

Bist du sicher?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Flunkermann:

Schade zu sehen, das Panu Aaltios TALE OF A LAKE keine Stimme bekommen hat (bisher). Ein sehr schönes Album, sollte jedem gefallen, der z. B. Horners LIVING IN THE AGE OF AIRPLANES oder auch GEORGE FENTONs Scores zu Naturdokumentationen mochte. 

http://www.panuaaltio.com/

Kann ja noch werden. Wir haben gerade erst begonnen und noch zwei Wochen Zeit.......

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb Csongor:

Ich wüßte nicht wie ich meine Abstimmung zurücknehmen könnte, es gibt kein Knopf oder sonst was, wie es früher üblich war. 

Sehe da gerade auch nichts.

Dummerweise, da ich gerade für nur einen Score abgestimmt habe. <_<

Kann das vielleicht im Notfall (als einen solchen sehe ich mich hier durchaus) ein Moderator zurücknehmen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der ersten Runde schon von 64 auf 20 runter? War das letztes Jahr auch schon so? Ich würde ja aus dem Bauch heraus eher 25 bis 30 Auswahlmöglichkeiten zu Beginn vorschlagen, um das Feld erst mal zu halbieren und nicht schon zu dritteln. Aber ich weiß nicht mehr genau, wie es letztes Jahr war...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Bei der ersten Runde schon von 64 auf 20 runter? War das letztes Jahr auch schon so? Ich würde ja aus dem Bauch heraus eher 25 bis 30 Auswahlmöglichkeiten zu Beginn vorschlagen, um das Feld erst mal zu halbieren und nicht schon zu dritteln. Aber ich weiß nicht mehr genau, wie es letztes Jahr war...

Da wurde auch die Top 20 ausgesiebt.

Es waren insgesamt aber nur 50 Scores im letzten Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb heidl:

Swiss Army Man hab ich in der Liste vermisst.

Hättest ihn ja nominieren können. ;) Im Nominierungs-Thread war die ganzen letzten Wochen ziemlich tote Hose - ich hab gestern noch spontan ein paar potenziell interessante Sachen zusammengesucht, die zwar schon positiv erwähnt, aber von niemandem nominiert wurden.

vor 3 Minuten schrieb Stempel:

Da wurde auch die Top 20 ausgesiebt.

Es waren insgesamt aber nur 50 Scores im letzten Jahr.

Bei 64 Scores würde ich dann jetzt erstmal die 25 für die erste Runde ansetzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Sebastian Schwittay:

Hättest ihn ja nominieren können. ;) Im Nominierungs-Thread war die ganzen letzten Wochen ziemlich tote Hose - ich hab gestern noch spontan ein paar potenziell interessante Sachen zusammengesucht, die zwar schon positiv erwähnt, aber von niemandem nominiert wurden.

Bei 64 Scores würde ich dann jetzt wirklich erstmal die 25 für die erste Runde ansetzen.

12 haben schon abgestimmt.

Wie wir gerade herausgefunden haben, kann man neuerdings nicht mehr seine Stimmen zurückziehen und nochmal loslegen.

Außerdem sehe ich keinen Sinn darin, die nächste Runde zu vergrößern.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach genügen 20 vollkommen. Ich komme noch nicht einmal auf 20 :D haha

Tale of a Lake ist in der Tat sehr interessant. Die Aufnahme ist richtig gut, man hört jedes Instrument klar heraus und es ist nicht so ein matschiger Brei wie es bei vielen der heutigen Aufnahmen üblich ist. Hörproben gibt es hier:

http://www.panuaaltio.com/tale-of-a-lake

https://www.amazon.com/gp/product/B01B3RXIKM?tag=soundtonline-20

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Csongor:

Meiner Meinung nach genügen 20 vollkommen. Ich komme noch nicht einmal auf 20 :D haha

Tale of a Lake ist in der Tat sehr interessant. Die Aufnahme ist richtig gut, man hört jedes Instrument klar heraus und es ist nicht so ein matschiger Brei wie es bei vielen der heutigen Aufnahmen üblich ist. Hörproben gibt es hier:

http://www.panuaaltio.com/tale-of-a-lake

Höre gerade rein.

Ja, fängt schon sehr gut an.

Guter Tipp!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Am interessantesten sind erfahrungsgemäß die ersten Runden. Man muss das Feld nicht schnellstmöglich auf die üblichen Crowd Pleaser einschränken.

Finde ich durchaus auch.

Abgesehen davon: Haben die, die abgestimmt haben, echt schon alle Werke durch? Gut, vieles hat man bestimmt schon über das Jahr gehört, aber ich bin echt noch am Anfang, da alles zu sondieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne 30 der nominierten Scores ... in manche habe ich reingehört und nach dem zweiten-dritten Track abgeschaltet ... alle werde ich mir nicht anhören, es sei denn jemand liefert mir einen guten Grund, wie es bei Tale of a Lake heute der Fall war. Den würde ich noch gerne nominieren, geht aber leider nicht mehr.   

@Admin 

Wäre es möglich die Stimme zurück zu nehmen und neu abzustimmen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum