Jump to content
Soundtrack Board

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2017 / Nominierungen


Stempel

Empfohlene Beiträge

vor 17 Minuten schrieb TheRealNeo:

Nicht jeder würde auch THE MUMMY und JUSTICE LEAGUE als Schrott ankündigen.:D

Einer hat auf jedenfall meine Stimme sicher....

Na ja, Meisterwerke waren diese bestimmt nicht, aber in der ersten Runde haben sie wahrscheinlich meine Stimme. THE MUMMY hat immerhin ein paar aufgeblasene aber tolle Stücke zu bieten. ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb theiss1979:

[...] und wenn man die Sache scheinbar nicht ernst nimmt [...]

Ah, mein Stichwort.
Babisöse Zungen würden ja behaupten, so richtig richtig ernst nimmt das hier eh kein Schwein.

vor 15 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Ist doch letztendlich spannend, ein möglichst breites Feld abzudecken, und die Meinungen auch zum gedissten Zeug abgebildet zu sehen, oder?

Schöner Gedanke. Ich fände ja - auch nach Jahren noch - mal eine Umfrage toll, die tatsächlich auch etwas Aussagekraft hätte. Irgendwie finde ich ja immer noch, da ist bescheiden mehr drin.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Sharp Dressed Man:

Babisöse Zungen würden ja behaupten, so richtig richtig ernst nimmt das hier eh kein Schwein.

Ernst nehmen tu ich es schon - wird sich zeigen, wie ernst es die anderen nehmen, und sich auch wirklich in den ersten Runden ein möglichst umfassendes Bild der Nominierten (auch abseits des Mainstreams) machen. Ich befürchte ja in der ersten Runde gleich heftige WSV-Stimmung - alle stürmen rein, krallen sich ihre (seit langem feststehenden) Favoriten und sind wieder weg. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Ernst nehmen tu ich es schon - wird sich zeigen, wie ernst es die anderen nehmen, und sich auch wirklich in den ersten Runden ein möglichst umfassendes Bild der Nominierten (auch abseits des Mainstreams) machen. Ich befürchte ja in der ersten Runde gleich heftige WSV-Stimmung - alle stürmen rein, krallen sich ihre (seit langem feststehenden) Favoriten und sind wieder weg. 

Deine Sorgsamkeit ist mir bekannt, aber deine Befürchtung wird wohl zutreffen.
Ich sitze hier einmal mehr stirnrunzelnd und frage mich: Wo geht die Reise mit dieser Umfrage überhaupt hin? Was ist das Ziel? Was ist die Aussage am Ende des Tages? Nicht mal der Weg scheint hier das Ziel zu sein.

Na ja. Ist ja eh nicht mehr meins und wollte nur einmal mehr meine Verwunderung über dieses leerlaufende Nullsummenspiel zum Ausdruck bringen.

Weitermachen:salutier:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 52 Minuten schrieb BVBFan:

Ja bitte! Ich bin dabei!

Ich wäre es auch.

vor 50 Minuten schrieb Csongor:

Diese Umfragen sind sehr interessant, denn da sieht man welche Scores mehr und welche weniger beliebt sind. Manche sind schon von vornherein klar oder man vermutet, dass es so sein dürfte ... andere Überraschungen kommen dann im Laufe der Zeit dazu :)

Ich bewundere deine SpongeBob artige Gabe der Imagination. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Sharp Dressed Man:

Ich bewundere deine SpongeBob artige Gabe der Imagination. :)

Ich habe die Serie nie gesehen, keine Ahnung was damit gemeint ist. 

 

Oh, letztes Jahr bin ich, und ich glaube auch einige andere hier, erst durch die Abstimmung auf den herrlichen Score Tale of a Lake von Panu Aaltio aufmerksam geworden. Der Score drohte in der ersten Runde auszuscheiden, doch als mehr und mehr Leute den entdeckt haben, hat er es ziemlich weit geschafft. :) 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Csongor:

Ich habe die Serie nie gesehen, keine Ahnung was damit gemeint ist. 

Na, eine große Imagniationsgabe;)

vor 8 Stunden schrieb Csongor:

Oh, letztes Jahr bin ich, und ich glaube auch einige andere hier, erst durch die Abstimmung auf den herrlichen Score Tale of a Lake von Panu Aaltio aufmerksam geworden. Der Score drohte in der ersten Runde auszuscheiden, doch als mehr und mehr Leute den entdeckt haben, hat er es ziemlich weit geschafft.

Ich weiß. Habe dem Score noch in der vorletzten Runde meine Stimme gegeben. :)

Na gut. Exerzieren wir das doch mal durch. Da ergeben sich nämliche einige Fragen, die weder für das Board noch die Umfragen in dieser Form sprechen.

1. Der Thread zum Score wurde am 30. Januar 2016 erstellt (Klick) und erhält ganze drei(!) Einträge. Warum nur drei? Warum haben die wenigen, die den Score kannten, dort nicht weitere Informationen untergebracht, wenn der Score so toll ist? Nicht mal Hörbeispiele? Spricht nicht gerade für das Soundtrack-Board, dass eine der eigentlichen Kernfunktionen überhaupt nicht rund läuft - das Vorstellen und sich gegenseitig informieren.

2. Der Score wurde am 29. Februar 2016 nominiert (Klick). Spätestens da hätte es bei einem vernünftigen und zielgerichteten Umfrageformat ja eine Vorstellung und Reaktionen geben können. Erst am 1. Februar 2017 wird der Score ein weiteres Mal im Zuge der Umfrage genannt. Es hat fast 11 Monate(!) in dem großen deutschen Soundtrack-Board gebraucht, bis der fünfbeliebteste(!) Score mal etwas weitergehend für mehrere angesprochen wird und sich ein Diskurs ergibt. 11 Monate. Im Soundtrack-Board. 11.

3. Bleibt die Frage bestehen, was dem Score sein fünfter Platz am Ende bringt. Wenn es um das reine Entdecken geht, hätte man schon ein Jahr lang diesen Score entdecken können, wenn das Board ein funktionierendes Wesen hätte. Wozu die Umfrage, in der ja am Ende auch größtenteils nur das gehört wird, was grundlegend irgendwie vorgestellt wird - was man (11 Monate!) freilich auch ohne Umfrage machen kann. Warum dann nicht das Ganze in "Fand ich in 2017 cool" umbenennen (quasi der Nominierungsthread), einen Thread lassen und faule Leute damit bestrafen, dass ihnen nun manchmal einiges entgeht. Wozu braucht man drei-vier Umfragethreads in einem Jahr, nur damit auch der letzte auf irgendeinen Score stoßen kann, der auch schon vorher mal genannt wurde?

4. Deine Argumentation spricht ja gerade dafür, die Umfrage zu reformieren und ihr mehr Aussagekraft zu verleihen. Damit könnten zum einen die Vorstellungen noch intensiver werden und es gäbe noch mehr zu entdecken. Zum anderen würde die Umfrage in ihrer Natur auch mehr Sinn ergeben und nicht nur ein Indiz dafür sein, dass auf dem Board grundsätzlich was schief läuft. Gerade also um deiner Freude an der Umfrage Gewichtung zu geben, sage ich: Da geht noch mehr.

 

Ich bleibe also dabei: Sowohl beim Board insgesamt als auch der Umfrage (sozusagen als Symptom des Boardes) läuft das alles doch nur halbgar und könnte noch für viel mehr Freude sorgen, wenn man das Entdecken und Vorstellen von Scores (was freilich einige mehr und andere weniger machen) nicht auf ein paar Kreuze im Jahr reduzieren würde.
TALE OF A LAKE hätte schon im Februar 2016 ein Thema im Board sein sollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt  wurden 83 Soundtracks nominiert:

ALBION: THE ENCHANTED STALLION, George Kallis

ALIEN: COVENANT, Jed Kurzel

ALL THE MONEY IN THE WORLD, Daniel Pemberton

AU REVOIR LÀ-HAUT, Christophe Julien

BATTLE OF THE SEXES, Nicholas Britell

BITTER HARVEST, Benjamin Wallfisch

BLADE RUNNER 2049, Benjamin Wallfisch & Hans Zimmer

THE BOOK OF HENRY, Michael Giacchino

THE BREADWINNER, Mychael Danna, Jeff Danna

BULLYPARADE: DER FILM, Ralf Wengenmayr

CARS 3, Randy Newman

THE CIRCLE, Danny Elfman

COCO, Michael Giacchino

COLOSSAL, Bear McCreary

A CURE FOR WELLNESS, Benjamin Wallfisch

DARKEST HOUR, Dario Marianelli

THE DEATH OF STALIN, Christopher Willis

DOWNSIZING, Rolfe Kent

DUNKIRK, Hans Zimmer

EVERYTHING, EVERYTHING, Ludwig Göransson

FERDINAND, John Powell

THE FOUNDER, Carter Burwell

GET OUT, Michael Abels

DIE GÖTTLICHE ORDNUNG, Annette Focks

GOING IN STYLE, Rob Simonsen

GOOD TIME, Oneohtrix Point Never

GOODBYE, CHRISTOPHER ROBIN, Carter Burwell

GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2, Tyler Bates

GHOST STORY,  Daniel Hart

HHhH - THE MAN WITH THE IRON HEART, Guillaume Roussel

HOSTILES, Max Richter

IKARI, Ryuichi Sakamoto

IT, Benjamin Wallfisch

I, TONYA, Peter Nashel

JANE, Philip Glass

JUNGLE, Johnny Klimek

JUSTICE LEAGUE, Danny Elfman

KONG: SKULL ISLAND, Henry Jackman

LADY BIRD, Jon Brion

THE LEGO BATMAN MOVIE, Lorne Balfe

LBJ, Marc Shaiman

LOGAN, Marco Beltrami

THE LOST CITY OF Z, Christopher Spelman

LOVELESS, Evgueni & Sacha Galperine

LOVING VINCENT, Clint Mansell

THE MAN WHO INVENTED CHRISTMAS, Mychael Danna

MARK FELT: THE MAN WHO BROUGHT DOWN THE WHITE HOUSE, Daniel Pemberton

MOLLY'S GAME, Daniel Pemberton

MUDBOUND, Tamar-kali

THE MUMMY, Brian Tyler

MURDER ON THE ORIENT EXPRESS, Patrick Doyle

MY COUSIN RACHEL, Rael Jones

OSTWIND: AUFBRUCH NACH ORA, Annette Focks

PAST LIFE, Cyrille Aufort

PHANTOM THREAD, Jonny Greenwood

THE POST, John Williams

PREVENGE, Toydrum

REBEL IN THE RYE, Bear McCreary

THE RENDEZVOUS, Austin Wintory

ROMAN J. ISRAEL, ESQ., James Newton Howard

SCORE: A FILM MUSIC DOCUMENTARY, Ryan Taubert

LE SECRET DE LA CHAMBRE NOIRE, Grégoire Hetzel

THE SHAPE OF WATER, Alexandre Desplat

THE SNOWMAN, Marco Beltrami

SPIDER-MAN: HOMECOMING, Michael Giacchino

STAR WARS: THE LAST JEDI, John Williams

SUBURBICON, Alexandre Desplat

THOR: RAGNAROK, Mark Mothersbaugh

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI, Carter Burwell

TOKYO GHOUL, Don Davis

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT, Steve Jablonsky

TULIP FEVER, Danny Elfman

A UNITED KINGDOM, Patrick Doyle

VALERIAN AND THE CITY OF A THOUSAND PLANETS, Alexandre Desplat

VICEROY'S HOUSE, A.R. Rahman

VICTORIA & ABDUL, Thomas Newman

WAR FOR THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino

WHISKY GALORE, Patrick Doyle

THE WHITE KING, Joanna Bruzdowicz

WILSON, Jon Brion

WIND RIVER, Nick Cave, Warren Ellis

WONDER WOMAN, Rupert Gregson-Williams

WONDERSTRUCK, Carter Burwell

 

DIE NOMINIERUNGSPHASE IST HIERMIT ABGESCHLOSSEN.

bearbeitet von Stempel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Sharp Dressed Man:

Na gut. Exerzieren wir das doch mal durch. Da ergeben sich nämliche einige Fragen, die weder für das Board noch die Umfragen in dieser Form sprechen.

1. Der Thread zum Score wurde am 30. Januar 2016 erstellt (Klick) und erhält ganze drei(!) Einträge. Warum nur drei? Warum haben die wenigen, die den Score kannten, dort nicht weitere Informationen untergebracht, wenn der Score so toll ist? Nicht mal Hörbeispiele? Spricht nicht gerade für das Soundtrack-Board, dass eine der eigentlichen Kernfunktionen überhaupt nicht rund läuft - das Vorstellen und sich gegenseitig informieren.

2. Der Score wurde am 29. Februar 2016 nominiert (Klick). Spätestens da hätte es bei einem vernünftigen und zielgerichteten Umfrageformat ja eine Vorstellung und Reaktionen geben können. Erst am 1. Februar 2017 wird der Score ein weiteres Mal im Zuge der Umfrage genannt. Es hat fast 11 Monate(!) in dem großen deutschen Soundtrack-Board gebraucht, bis der fünfbeliebteste(!) Score mal etwas weitergehend für mehrere angesprochen wird und sich ein Diskurs ergibt. 11 Monate. Im Soundtrack-Board. 11.

Absolute Zustimmung. Diese Lethargie ist in dieser Form wirklich ärgerlich. Ich habe es ja mit PHANTOM THREAD selbst bemerkt - seit Mitte Oktober hielt ich den Thread als Einziger auf dem Laufenden, und erst nach zwei Monaten haben sich langsam und zaghaft mal ein paar andere Leute außer queenofthefoovultures zu Wort gemeldet. Und das beim (seit Mitte November!) vielleicht größten Oscar-Favoriten des Jahres? (Nachdem der Score dann erschienen war, gab es schließlich noch zwei oder drei Alibi-Posts von sami und Max Liebermann, und dann war auch wieder Sense. Geiles Diskussionsforum!)

Ganz zu schweigen von den ganzen anderen schönen Scores, die hier alle mit eigenem Thread gewürdigt werden, aber dann maximal ein oder zwei Einzeiler als Reaktion bekommen - siehe der ausgezeichnete, wirklich schöne LADY BIRD. Ich finde das echt trübsinnig. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

es gibt zwar anscheinend noch kein offizielles topic hier für die nominierungen für die beliebtesten scores von 2018  (zumindest hab ich keines gefunden),

aber hiermit nominiere ich schon mal (für die entsprechend topic-verantwortlichen hier) den aktuellen score black panther von ludwig göransson und zwar sowas von! :applaus:

ich nominiere

THE BLACK PANTHER, Ludwig Göransson

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum