Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Zitat

ddj017dlx%20-%20copertina%20cd%20hr.jpg

Finally, an important void in Guido & Maurizio De Angelis' discography is filled. After nearly 40 years since its theatrical release, one of the most long-awaited scores for the fans of the two Roman musicians is now available!
Directed in 1982 by Michele Lupo and starring Bud Spencer and Jerry Calà, the movie tells the story of an ex-pugilist who is given the chance to amend an old wrong he suffered while supporting the cause of a young athlete's gym.

For this soundtrack, the two Maestros build a score based on the theme ''Fantasy,'' a very popular cue held dear by generations of cartoons lovers since this melody is also the Italian main title of Galaxy, the famous cartoon that follows the adventures of two heroes onboard a space train. Another theme is the Italian answer to the Philadelphia Rocky fanfares composed by Bill Conti few years before, a cue that keeps an epic and sporty tone but more in line with the comedy aura of that movie. Also present are other cues synchronized with the movie's key scene, as variants of the two main themes or as alternate solutions.

The CD is presented as a deluxe edition in the DDJ DLX series, mastered from the original elements which gave life to more than 50 minutes of music, remastered by Enrico De Gemini and arranged in film sequence with the addition of some bonus tracks and outtakes. Includes a full-color, 12-page booklet with liner notes by Daniele De Gemini and original artwork painted by Renato Casaro, kindly granted by the artists.
The CD will be presented during the 24th anniversary of Music Day Roma in the presence of the artists and other guests on May 5th, 2019, a chance for attendees to grab one of the first copies before the actual release date of May 9th.

Bomber – Tracklist

1. Fantasy * 2:02
2. Fantasy * 2:16
3. Fantasy 1:29
4. Fantasy 2:51
5. Fantasy 1:22
6. Tema Bomber 0:37
7. Fantasy 2:27
8. Fantasy * 3:20
9. Fantasy 0:58
10. Fantasy 0:25
11. Fantasy 1:12
12. Tema Bomber 2:04
13. Fantasy 0:37
14. Fantasy * 2:47
15. Fantasy 1:42
16. Fantasy * 1:07
17. Tema Bomber 1:28
18. Fantasy 1:25
19. Fantasy 1:25
20. Tema Bomber 1:11
21. Fantasy * 1:19
22. Flamenco Bomber 0:31
23. Tema Bomber 1:26
24. Tema Bomber 2:48
25. Fantasy * 3:29
26. Tema Bomber 1:29
27. Fantasy 1:38
28. Fantasy 0:38
29. Tema Bomber 1:06
30. Tema Bomber 1:54
31. Flamenco Bomber 1:10
32. Tema Bomber 3:08

Durata totale 55:08

Kommt auch auf Vinyl, einmal schwarze Pressung und einmal weiß mit blauem Streifen, limitiert auf 400 Stück, beziehungsweise 100 Stück.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Beat Records einen Holy Grail ankündigte, war "Bomber" neben "Mücke" und "Pech und Schwefel" mein erster Gedanke. Auch wenn die Musik im Film nicht gerade abwechslungsreich ist - was ja die Titelliste auch zu bestätigen scheint - werde ich mir die CD kaufen.

Jetzt fehlen nur noch ca. 15 Scores von de Angelis und La Bionda, dann wäre man mit Spencer/Hill eigentlich durch. Vielleicht kann unser Italo-Experte Stefan ja etwas dazu sagen: Wie stehen die Chancen für "Pech und Schwefel", "Rand und Band", "Mücke", "Plattfuß", "Supercop", "Banana Joe", "Asse trumpfen auf", "Nicht zu bremsen" und "Miami Cops"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb magnum-p.i.:

Jetzt fehlen nur noch ca. 15 Scores von de Angelis und La Bionda, dann wäre man mit Spencer/Hill eigentlich durch. Vielleicht kann unser Italo-Experte Stefan ja etwas dazu sagen: Wie stehen die Chancen für "Pech und Schwefel", "Rand und Band", "Mücke", "Plattfuß", "Supercop", "Banana Joe", "Asse trumpfen auf", "Nicht zu bremsen" und "Miami Cops"?

Die Chancen stehen ziemlich gut für SIE NANNTEN IHN MÜCKE, PLATTFUSS AM NIL und BANANA JOE, da die alle rechtlich auch bei Cabum liegen - also genauso wie BOMBER. Die kommen daher bestimmt noch.
Mit diesen La Bionda-Titeln aus den 80ern wie SUPERCOP und MIAMI COPS dürfte Beat dagegen mehr Probleme haben, da das so wie ich sehe Nazionalmusic war und von daher die Frage im Raum steht, ob davon überhaupt was großartig überlebt hat.
Bei ZWEI AUSSER RAND UND BAND steckt auch Nazionalmusic als Co-Editor mit im Boot und da es früher nur eine RCA-Single gab, ist es fraglich, ob RCA bzw. Universal Music Publishing den kompletten Score überhaupt je hatte. Wenn stattdessen Nazionalmusic dafür verantwortlich war, dann siehts recht übel aus.
Bei ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL gibt es noch Cecchi Gori als Co-Editor - das heißt, die müßten einer Veröffentlichung zustimmen und da sind dann auch gleich zwei Musikverlage gefordert, die zudem beide ausbezahlt werden müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den italienischen Samplern taucht auch immer wieder das Titelstück aus DIE MIAMI COPS auf. Dies ist allerdings hörbar von der Tonspur des Films gezogen. Spricht also wohl eher dafür, dass es davon nichts mehr gibt oder man sich einfach nicht die Mühe gemacht hat, bei den Verlagen danach zu fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha! Danke Stefan. "Mücke" und "Banana Joe" wären für mich Pflicht, aber bei letzterem will mir gar nicht soviel an Score einfallen: da gibt es eigentlich nur das Lied (mit und ohne Gesang), Musik beim Truckrennen und zwei Lieder, die in der Disco gesungen wurden. Mehr war da m. W. gar nicht.

@ Alexander: Ja, das ist mir auch aufgefallen. Ich hatte mir das Titelthema damals von meiner Videokassette gezogen und das klang besser, als auf dem Sampler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Alexander Grodzinski:

Ich würde mir die Veröffentlichungen zwar alle holen, aber am meisten warte ich noch auf ein Album zu BUDDY HAUT DEN LUKAS.

Da würde ich denken, daß das auch noch passieren könnte. Die Scores zu den Sheriff-Filmen kamen damals auf Platte raus und waren ziemlich umfangreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Alexander Grodzinski:

Ich würde mir die Veröffentlichungen zwar alle holen, aber am meisten warte ich noch auf ein Album zu BUDDY HAUT DEN LUKAS.

Keine Angst, der BUDDY-Score liegt rechtlich auch wieder bei Cabum. Und das Geschäft mit dem Titel wird sich Beat, wenn die Kooperation mit Cabum/Sud Ovest Records ja jetzt wohl funktioniert, kaum entgehen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb magnum-p.i.:

"Mücke" und "Banana Joe" wären für mich Pflicht, aber bei letzterem will mir gar nicht soviel an Score einfallen: da gibt es eigentlich nur das Lied (mit und ohne Gesang), Musik beim Truckrennen und zwei Lieder, die in der Disco gesungen wurden. Mehr war da m. W. gar nicht.

Ja, "Banana Joe" wäre toll. Der hat noch dieses schöne Urwald-/Südamerika-Flair in Stil von "Zwei Himmelhunde". Habe den schon ewig nicht mehr gesehen, kann mich aber erinnern, dass ich spaßeshalber damals auf sämtliche Scoretracks geachtet und sie zeitlich addiert habe. Dabei bin ich dann auf rund eine halbe Stunde gekommen. Irgendwo gab´s da noch ein Corrida-Stück in einer Stierkampfarena, Militärisches in dem Ausbildungscamp, Sambamusik beim Abstempeln von Formularen und stille, sakrale Klänge in einer Kirche. Ist lange her, deshalb ohne Gewähr, aber das gäbe sicherlich ein schönes Album.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre aber schön, wenn man zwei Scores auf einer CD hätte. Kaum einer geht länger als 35 Minuten und wenn Stefan Recht hat, dann wird das alles ziemlich teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Keine Angst, der BUDDY-Score liegt rechtlich auch wieder bei Cabum. Und das Geschäft mit dem Titel wird sich Beat, wenn die Kooperation mit Cabum/Sud Ovest Records ja jetzt wohl funktioniert, kaum entgehen lassen.

Das wäre toll. :)

 

vor 23 Stunden schrieb magnum-p.i.:

Da würde ich denken, daß das auch noch passieren könnte. Die Scores zu den Sheriff-Filmen kamen damals auf Platte raus und waren ziemlich umfangreich.

Soweit ich weiß gab es nur zu DER GROßE MIT SEINEM AUSSERIRDISCHEN KLEINEN eine LP. Zu BUDDY HAUT DEN LUKAS wurden nur zwei Singles veröffentlicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt zu hoffen, dass da noch was kommt, aber wie Stefan schon sagte, wenn ich schon wieder NAZIONALMUSIC s.a.s lese, könnte ich schon wieder die Decke hochgehen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß doch nochmal fragen: Was hatte es mit dem Haß auf "Nazionalmuic" auf sich? Schwer zu lizensieren? Bestand vernichtet? Falls letzteres zutrifft, kann ich wohl eine Veröffentlichung von "Asse" und "Miami Cops" in den Wind schießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nazionalmusic (wozu auch diverse Sub-Verlage gehörten) war ein Musikverlag in Mailand, aber kein Plattenlabel wie CAM. Deren Poilitik bestand meist darin, alte Bänder wiederzuverwenden und somit frühere Bandaufnahmen dabei abzulöschen, um somit Geld zu sparen. Die dachten sich natürlich, daß das alles später eh niemand mehr benötigt. Deshalb ist sehr vieles, was rechtlich bei Nazionalmusic lag, heutzutage für immer verloren. Es sei denn, es befinden sich noch Bandkopien in den Privatarchiven der Komponisten oder durch irgendwelche Zu- und Glücksfälle ist eben manchmal noch was erhalten geblieben.
Heutzutage gehört der gesamte frühere Nazionalmusic-Katalog Beat Records - die haben die Rechte an allen dort verlegten Musiken. Nur sind halt sehr viele Bänder einfach gar nicht mehr vorhanden. Und Nazionalmusic existierte eigentlich schon seit Ende der 50er Jahre bis in die späten 80er. Da gibt es über all die Jahrzehnte leider ganz große Verluste zu beklagen.

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch die britische BBC hat das jahrelang gemacht, alte Sendebänder einfach wieder zu verwenden und das darauf enthaltene Material zu löschen. Eigentlich kurios, wenn man weiß, dass wir beispielsweise die Monty-Python-Serie von damals nur immer noch haben, weil Terry Jones damals die Bänder von der BBC gekauft hat. Sonst wäre der Flying Circus wohl auch einfach wieder überspielt worden. Auch viele frühe Doctor-Who-Folgen sind auf diese Weise wohl für immer verloren gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so ist das. Das ist natürlich Mist. Wäre es denn möglich die La Biondas direkt zu kontaktieren und da mal nachzuhaken, was die noch haben? Ich selbst habe allerdings nach langer Suche keine Kontaktadresse gefunden und außerdem kann ich kein italienisch. Es wäre schade, wenn von ihrer Filmmusik gar nichts mehr da wäre. Zur Not bliebe ja dann zumindest noch die Möglichkeit, Alben direkt vom Stem zu erstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon vor ein paar Jahren hat Daniele De Gemini übrigens im Beat Records-Forum geschrieben, daß die La Bionda-Musiken nicht auf CD kommen werden - es sei denn, es geschehe ein Wunder:

"Quelle scritte dai fratelli La Bionda, a meno di fortunosi ritrovamenti della musica, non saranno mai disponibili..."
 
Das heißt folglich, Beat hat davon rein gar nichts mehr und das kannst Du eher vergessen.
Massimo Privitera von Colonne Sonore hat an 2017 ein Interview mit den La Biondas gemacht:
http://www.colonnesonore.net/contenuti-speciali/interviste/5200-intervista-esclusiva-a-carmelo-e-michelangelo-la-bionda.html
 
Den kannste mal nach einer Kontaktadresse fragen.

Beat wird jetzt aber auch nicht alles dransetzen, die La Bionda-Sachen rauszubringen, sondern man muß sich im Klaren darüber sein: Es geht vor allem darum, was beim Musikverlag Cabum noch zu holen ist und nicht um die anderen Verlage.
 
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb magnum-p.i.:

Ach so ist das. Das ist natürlich Mist. Wäre es denn möglich die La Biondas direkt zu kontaktieren und da mal nachzuhaken, was die noch haben? Ich selbst habe allerdings nach langer Suche keine Kontaktadresse gefunden und außerdem kann ich kein italienisch. Es wäre schade, wenn von ihrer Filmmusik gar nichts mehr da wäre. Zur Not bliebe ja dann zumindest noch die Möglichkeit, Alben direkt vom Stem zu erstellen.

Wie Stefan gerade eben schrieb, kannst du das gerne mal versuchen. Ich mache dir da aber wenig Hoffnung. Sorry

Da ich leider auch aus persönlicher Erfahrung feststellen musste, haben es die Italiener mit dem archivieren nicht so besonders (Es gibt Ausnahmen) und ich gehe mal felsenfest davon aus, dass du aus jener Zeit schon gar keine Stems bzw. kein Multitracktape (8, 16 oder 24 Spur) mehr auffinden wirst oder auch welche davon noch existieren. 

Es ist ja schon schwer bis gar unmöglich ein 2-Spur Stereomaster oder Monomaster mehr zu bekommen. Es sei denn, wie auch schon erwähnt, es befindet sich etwas im Privatbesitz. Und da ist die Frage, ob die dann so etwas rausrücken.

Ein kleines Beispiel: Der Soundtrack zu Fred Karlins Westworld Fortsetzung "Futureworld - Die Welt von übermorgen" kam auch nur zustande da Fred Karlin einiges von den Aufnahmen noch auf einer Musiccassette zur Verfügung hatte. Der Rest des Originalsmastertapes war unvollständig. So wurde diese Auflage, die bei Reel Music Downunder erschien, als limitierte Auflage veröffentlicht (Mittlerweile natürlich OOP).

Einzige Möglichkeit besteht vielleicht, ob bei den Filmfirmen, Lizenzgebern etc. eventuell noch das IT-Band oder auch M&E Band existiert. Das ist das Band auf dem sich die Musik und die Geräusche befinden und welches an die Länder geht um eine Synchronfassung zu erstellen.

Aber meines Wissens nach, und man möge mich berichtigen, ist noch nie jemals ein solches Tape als Vorlage für eine scoreveröffentlichung genutzt worden. Vom Lizenzrechtlichen Aspekt mal abgesehen,

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum