Jump to content
Soundtrack Board
Alexander Grodzinski

Die Beat Records-Releases zu den Spencer/Hill-Filmen

Empfohlene Beiträge

Ich wollte mit meinen Sätzen niemanden ärgern. Aber in der heutigen Zeit, kann es doch sein das viele keine Lust mehr haben auf Cds. Eher kauft man sich mp3s für den PC und sichert diese nochmals auf externe Festplatten. Ja, ich weiß, es gibt jetzt welche die immer noch Cds im Schrank liegen haben.... Ich kann mir schon vorstellen das Produktionen etwas dauert. Aber nochmal 10 Jahre oder so warten bis endlich Scores zum Beispiel vom Film Zwei sind nicht zu bremsen kommen, wartet man auch nicht mehr ab. Dann wollen die meisten nicht mehr..... Schönes Wochenende.

Viele Grüße

Anton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von 10 Jahren würde ich bei ZWEI SIND NICHT ZU BREMSEN jetzt nicht ausgehen. Denke mal eher, daß man damit innerhalb der nächsten 1-2 Jahre rechnen kann - immer unter der Voraussetzung natürlich, daß die Bänder bei Cabum noch einigermaßen komplett und in gutem Zustand vorhanden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann schon nachvollziehen, dass viele Fans ungelduldig sind....schliesslich "warten" wir zum Teil seit Jahrzehnten auf die Soundtracks....

Und jeder hat seine eigenen Favoriten und hofft, dass diese möglichst schnell kommen, bei mir wäre das z.B. Plattfuss am Nil. Ich war sehr enttäuscht, dass damals vor 15-18 Jahren die Soundtracks von allen Plattfuss-Filmen veröffentlicht wurde, nur "Nil" fehlte.

Aber persönlich reche ich auch nur mit einem Spencer/Hill-Soundtrack pro Jahr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Plattfuß am Nil" ist auch einer meiner Favoriten. Beat könnte wenigstens mal definitiv ankündigen, auf welche Soundtracks wir uns in Zukunft noch freuen können, denn so langsam müßten die ihren Bestand katalogisiert haben. Wenn ich hier warte und warte und es kommt fast nichts mehr, weil keine Bänder da sind, ist das nämlich Mist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben von Daniele bekommen die Antwort bezüglich Soundtracks zum Film Zwei sind nicht zu bremsen.

 

"

Salve Anton,

 

 

Per questo titolo ci vorrà un po’ di tempo.

 

 

Abbia pazienza e fiducia J

 

 

Saluti!

 

 

Daniele "

 

Also anscheinend kommt dieser Score auch, nur wann ist abzuwarten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Anton:

Eben von Daniele bekommen die Antwort bezüglich Soundtracks zum Film Zwei sind nicht zu bremsen.

 

"

Salve Anton,

 

 

Per questo titolo ci vorrà un po’ di tempo.

 

 

Abbia pazienza e fiducia J

 

 

Saluti!

 

 

Daniele "

 

Also anscheinend kommt dieser Score auch, nur wann ist abzuwarten....

Das ist zwar eine sehr unkonkrete Antwort, aber klingt eher danach, dass es noch länger dauern wird...

Ich bin auch ein bisschen enttäuscht von der Banana Joe-Geschichte. Erst das ganze Brimborium und gegeben hat es letzlich nichts....wenn das Album oder die SIngle erst im nächsten Jahr erscheinen, hätte es auch genügt, es zeitnah zu bewerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.5.2020 um 16:25 schrieb Stefan Schlegel:

Der "Sceriffo"-Track wurde von den De Angelis-Brüdern offenbar 1983 für OCCHIO MALOCCHIO recycelt und befand sich daher mit auf den Masterbändern dieses Scores. Gute Gelegenheit für Beat, dadurch OCCHIO noch etwas attraktiver zu machen und den Bud Spencer-Score werbemäßig gleich noch in dieses Release mit reinzunehmen (obwohl der komplett in einigen Monaten garantiert noch folgen wird).

Etwas mehr als ein halbes Jahr hats gedauert, aber meine Vermutung oben war doch korrekt, dass der komplette GROSSE MIT SEINEM AUSSERIRDISCHEN KLEINEN von Beat (in Kooperation mit Digitmovies) selbstverständlich noch nachgereicht wird.
Zu Weihnachten für die Bud Spencer-Fans hier an Bord nun also zum einen als CD:
http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=i&idprodotto=CDDM314&uscita=prox

Und zum anderen als LP in kürzerer Fassung:
http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=i&idprodotto=LPDM037&uscita=prox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die CD ist heute angekommen;-)

Leider nicht so gut wie von mir erhofft. Es befinden sich einige Tracks mit "außerirdischen Geräuschen" darauf (die im Film zu hören sind z.B. als der Außerirdische vom Raumschiff abgeholt wird oder der Sheriff durch die Wand laufen will), dafür fehlen einige Stücke, auf die ich gehofft hätte, wie die Whistle & Bells-Version, die der Außerirdische auf der Mundharmonika spielt.

Zwar immer noch gut (mein Favorit ist die Polka-Version von Sheriff), aber während ich von "Mücke" poitiv überrascht war, bin ich hier leider nicht ganz so begeistert....aber dennoch froh, dass es der Soundtrack noch geschafft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.12.2020 um 19:53 schrieb Courtney:

während ich von "Mücke" poitiv überrascht war, bin ich hier leider nicht ganz so begeistert....aber dennoch froh, dass es der Soundtrack noch geschafft hat.

Er ist auf jeden Fall nicht so repetitiv und wesentlich abwechslungsreicher als die Vorgänger. Songs wie BIG STAR und MUNDIALITO sind auch schon auf anderen De-Angelis-Soundtracks vertreten. TONIGHT TONIGHT ist der Titelsong des bisher leider noch unveröffentlichen Scores von CIPOLLA COLT, hier in einer hübschen, träumerischen Disco-Variante. Der ULTIMO VALZER stammt aus LANGUIDI BACI PERFIDE CAREZZE und wurde hier auch gleich zum Thema für den kleinen, außerirdischen Knirps. Wirklich positiv hat mich überrascht, dass die bei BOMBER oder BULLDOZER vorkommende Praxis, ein und dasselbe Stück ständig in unterschiedlicher Länge zu wiederholen, hier überhaupt nicht vorkommt. Jeder Track ist individuell eingespielt, sogar die nur 30- oder 40-sekündigen Varianten von SHERIFF und ULTIMO VALZER. Daneben gibt es mehrere Stücke mit spacigen Elektronik-Effekten, die nicht so viel hergeben, aber dafür sind die bisher unveröffentlichten Country- und Dixieland-Versionen von SHERIFF wirklich nett. Schönes Album, bei dem ich allerdings den Eindruck habe, dass hier das Lautstärkeverhältnis zwischen den einzelnen Tracks nicht immer stimmig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Angus Gunn:

Schönes Album, bei dem ich allerdings den Eindruck habe, dass hier das Lautstärkeverhältnis zwischen den einzelnen Tracks nicht immer stimmig ist.

Ja, das ist mir auch aufgefallen. Da hat wohl einer beim Mastern nicht aufgepasst. Es gibt immer wieder, teils recht deutliche, Lautstärkesprünge zwischen einzelnen Titeln, besonders bei Songs im Vergleich zum Score. Also nicht innerhalb der Tracks, sondern der Track vorher oder danach ist deutlich lauter/leiser als der aktuelle Track.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Facebook haben die Brüder gepostet, dass nun auch Tina Guo an ihrem neuen Album mitarbeitet.

Zitat
Great news ahead!
Here’s one: she comes from far away, she is one of the most incredible cellists in the world.
She works with an extraordinary soundtrack composer: Hans Zimmer!
We cannot say more now 😊
Please welcome to Tina Guo!🔥❤

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun veröffentlicht Beat Records am 25.März erneut die Musik von Morricone vom Nobody-Film. Das ist gut für alle, die ihn noch nicht haben, da der Score nur noch schwer zu bekommen ist.

Zitat

 

bcm9595%20il%20mio%20nome%20%C3%A8%20nes

RODUCT DESCRIPTION:

Beat Records is pleased to reissue on CD the Ennio Morricone score for the cult western "My name is nobody" directed in 1973 by Tonino Valerii, starring Terence Hill, Henry Fonda, Leo Gordon, Jean Martin, Geoffrey Lewis, Piero Lulli , Benito Stefanelli, RG Armstrong, Alexander Allerson, Franco Angrisano, Mario Brega, Marc Mazza, Remus Peets, Antoine Saint John. Ennio Morricone composed one of the most loved scores from his fans around the world using elements typical of his genius such as the whistle of Alessandro Alessandroni, the voice of Edda Dell'Orso (and many other highly valued soloists) mixed with some sonic innovations as in ''Mucchio Selvaggio'', where the composer even ventures to include Wagner's La Cavalcata delle Valkyrie. This CD was made using the stereomono masters of the original session with the total duration of 74:21.

Mastering by Claudio Fuiano, liner notes by Andrea Morandi, graphic layout by Daniele De Gemini
IL MIO NOME E' NESSUNO 3:09
BUONA FORTUNA JACK 5:05
MUCCHIO SELVAGGIO 2:40
SE SEI QUALCUNO E' COLPA MIA 4:47
CON I MIGLIORI AUGURI 2:03
UNO STRANO BARBIERE 6:57
PIÙ DELLE VALCHIRIE 2:19
UNA INSOLITA ATTESA 2:02
BALLETTO DEGLI SPECCHI 1:30
LA FAVOLA DELL'UCCELLINO 1:46
IL MIO NOME E' NESSUNO (#2) 3:14
BUONA FORTUNA JACK (#2)1:53
MUCCHIO SELVAGGIO (#2) 1:18
UNO STRANO BARBIERE (#2) 3:03
IL MIO NOME E' NESSUNO (#3) 2:20
SE SEI QUALCUNO E' COLPA MIA (#2) 7:20
BUONA FORTUNA JACK (#3) 5:27
MUCCHIO SELVAGGIO (#3) 1:15
UNO STRANO BARBIERE (#3) 3:08
MUCCHIO SELVAGGIO (#4) 3:34
IL MIO NOME E' NESSUNO (#4) 1:31
MUCCHIO SELVAGGIO (#5) 2:34
SE SEI QUALCUNO E' COLPA MIA (#3) 4:31
Quelle: http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=e&idprodotto=BCM9595&uscita=prox

 

 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwer zu bekommen? Das sieht für mich aber ganz anders aus, denn selbst Soundtrack Corner bietet die alte bereits expandierte GDM-CD mit genau demselben Inhalt wie die jetzige neue Beat-Scheibe noch zum normalen Preis an:
http://www.soundtrackcorner.de/il-mio-nome-e-nessuno-my-name-is-nobody-p365.htm

Und was ist mit all diesen Angeboten bei Discogs, die doch nicht besonders teuer sind?
https://www.discogs.com/de/sell/release/3593558

Gleiches gilt für eBay Deutschland, wo man sehr leicht an die alte CD rankommt, wenn man sie denn haben möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Stefan Schlegel:

Schwer zu bekommen? Das sieht für mich aber ganz anders aus, denn selbst Soundtrack Corner bietet die alte bereits expandierte GDM-CD mit genau demselben Inhalt wie die jetzige neue Beat-Scheibe noch zum normalen Preis an:
http://www.soundtrackcorner.de/il-mio-nome-e-nessuno-my-name-is-nobody-p365.htm

Und was ist mit all diesen Angeboten bei Discogs, die doch nicht besonders teuer sind?
https://www.discogs.com/de/sell/release/3593558

Gleiches gilt für eBay Deutschland, wo man sehr leicht an die alte CD rankommt, wenn man sie denn haben möchte.

Danke Stefan. Ich hab da nur auf die Meldung einer Seite vertraut, die meinten die CD wäre im regulären Handel nicht mehr verfügbar. Die haben wohl vergessen anstatt auf Amazon auch im Corner zu schauen oder halt bei Discogs..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte maximal mit zwei gerechnet....aber es dürfte ruhig wieder mal einer kommen, das stimmt;-)

Inzwischen wurde ja die Neuaufnahme von "Banana Joe", um den vor ca. einem Jahr so ein Theater gemacht wurde, auf den bekannten Downloadportalen veröffentlicht.

Das Album soll im Oktober kommen und "Future Memorabilie" heissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, für all die Fans an Board wie Angus, Magnum, Courtney etc. gibts nun von Beat doch noch ein Weihnachtsgeschenk im Dezember. Sofern Ihr es noch nicht mitbekommen habt: Vor Weihnachten erscheint die De Angelis-Musik zum Hill/Spencer-Film ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL (ALTRIMENTI CI ARRABBIAMO) nun erstmalig auf CD. Beat hat also inzwischen auch das Problem mit dem Lizenzpartner Cecchi Gori gelöst.

Hier seht Ihr schon mal die Vinyl-Ausgabe (es wird wohl CD und LP erscheinen):
252463126_6390874584286868_6462274214267

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beat und Digitmovies zusammen haben übrigens alle Hebel in Bewegung gesetzt, um dieses Projekt möglich zu machen - daher sind beide Label (neben Cabum) auf dem Cover zu seheen. Die Bänder dürften dann wohl über Cabum von den De Angelis-Brüdern selbst gekommen sein:

"That day has come. After years of waiting and prayers we can announce what everybody was waiting for! Cabum, Beat Records and Digitmovies are glad to present the first integral edition on Vinyl and CD of the original motion picture soundtrack of the movie Altrimenti ci arrabbiamo, THE score by composers Guido & Maurizio De Angelis.
After almost 50 years from the theatrical debut, the movie that marked the most in their fans memory one of the most beloved actors duo of all time, we succeed in publishing for the first time ever what the De Angelis Bros composed to score images, and there’s everything we were waiting for. Dune Buggy, both vocal and instrumental, across the fields, the firemen choir, the violinist music, the ballroom music, various background sonorities and so on.
An edition on colored 180 grams gatefold vinyl, with printed inner sleeve, an edition on CD featuring a 12 pages booklet.
Surprises are not finished, in collaboration with Music Day Roma, 12th of December at 3:30 P.M. we will officially present both CD and Vinyl at the presence of Guido & Maurizio De Angelis, Beat Records and Digitmovies staff and, most important, we’ll have the possibility to present live in Rome their last monumental album too. Future Memorabilia, a discographic project that after a lot of work is finally available, the right frame for an active live activity taken by the two composers.
Dune Buggy, Bulldozer, Orzowei, Flying through the air, Banana Joe, Santa Maria, the firemen choir, Sheriff, We believe in love as you never experienced them, interpreted by the two musicians with great featuring such as Tommaso Paradiso, Claudio Baglioni, Elio e le storie tese and many more among which the real voice of Bud Spencer, as recorded in the 70s while making a studio version of Banana Joe. This amazing album is already available on CD and in a numbered limited Gatefold Pop Up edition on LP."

https://www.facebook.com/BeatRecordsCompany/posts/6402531183121208?__tn__=K-R

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja mal eine gute Nachtricht. Ich hätte ehrlich gesagt mit keinem neuen Soundtrack mehr gerechnet in diesem Jahr; schön dass es weitergeht.

Das neue Album "Future Memorabilie" trifft meinen Geschmack leider nicht so ganz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich sehr das Zwei Wie Pech und Schwefel kommt. Ich hätte dieses Jahr nichts mehr erwartet. Das neue Album "Future Memorabilie" finde ich nicht so schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum