Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Eine Konzertankündigung von WIlliams' neuer Komposition für Anne-Sophie Mutter, vorher soll das Stück wohl schon in Tanglewood als Premiere gespielt werden. Wäre es nicht schön, wenn es beim Thema Violinkonzert in 20 Jahren heißt: Brahms, Bruch, Tschaikowsky, Sibelius --- Williams 2! :D

Zitat

2021 Dallas Symphony Orchestra Gala – September 25, 2021 with Special Guest Artist Anne-Sophie Mutter

Fabio Luisi will lead his first DSO Gala on Saturday, September 25, 2021, at the Meyerson. Luisi and the DSO will welcome four-time GRAMMY® winner Anne-Sophie Mutter, who will perform the Dallas premiere of John Williams’s Violin Concerto No. 2. This piece was written specifically for Ms. Mutter and is the second work he has composed for her. The DSO will also perform Richard Strauss’s thrilling Don Juan. 

Andy Smith and Paul von Wupperfeld will chair the event with Mary and Rich Templeton as Gala Honorary Chairs. Proceeds from the event will benefit the DSO’s education initiatives, most notably the Young Strings and Young Musicians programs.

“We are thrilled to chair the gala and raise funds to support the DSO’s education and outreach programs, particularly Young Strings and Young Musicians. These programs help children discover the joy of expressing themselves through music, as well as teaching them about personal responsibility and teamwork,” said Smith.  

“During the pandemic, the DSO ensured the students continued to receive music lessons, even in a virtual environment. We applaud these efforts and encourage others to join us in providing the DSO with the resources to continue and grow these programs.  The DSO has stood with our community, so let’s stand with them,”said von Wupperfeld. 

Capital One is returning for the sixth year as Gala Concert Sponsor.

Full-evening Gala tickets start at $1,250 each and include the pre-concert reception, dinner, premium concert hall seating and the After-Party. For information about full Gala tickets, table purchases and Gala sponsorships, call Tab Boyles at 214.871.4045 or email at Gala@DalSym.com.

https://www.dallassymphony.org/discover-connect/dso-vault/read/press-releases/dallas-symphony-orchestra-announces-programming-for-2021-22-concert-season/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.4.2021 um 21:32 schrieb bimbamdingdong:

ist ja ein echtes schnäppchen, 1250 dollar für einen konzertabend 😂

Für US-Verhältnisse nichts Ungewöhnliches, wo Orchester, Opernhäuser und Konzertsäle ohne Subventionen auskommen müssen. ;)

Williams hat außerdem ein weiteres Konzertwerk komponiert. Sein recht sperriges Scherzo for Piano and Orchestra wurde um ein Prelude zu einem zweisätzigen Werk erweitert und auch hier wurde bereits die Premiere mit dem Albany Symphony Orchestra und der Pianisten Gloria Cheng angekündigt. Von so einer Situation träumen fast alle anderen Komponisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

John Williams wird das 2. Violinkonzert am 24. Juli mit Anne-Sophie Mutter und dem Boston Symphony Orchestra in Tanglewood aufführen. Zudem wird er noch ein Filmmusik-Konzert zusammen mit Keith Lockhart am 13. August dirigieren.

http://www.jwfan.com/?p=13234

 

Das Konzert in Dallas ist ein Galakonzert mit karitativen Zwecken.

Zitat

...raise funds to support the DSO’s education and outreach programs, particularly Young Strings and Young Musicians.

 

In USA sind die Ticketpreise wesentlich günstiger als in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz. In New York kostete ein Ticket in der vierten Reihe für ein John Williams-Konzert mit dem Maestro und den New Yorker Philharmonikern in 2006 und 2007 nur $ 58. In Boston waren die Ticketpreise im letzten Jahrzehnt ähnlich hoch. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hätte John Williams seine neue Komposition auch 3. Violinkonzert nennen können, immerhin hatte er für Gil Shamam treesong komponiert, das als eine Art symphonischer Dichtung auch der traditionellen dreisätzigen Form folgt.

Williams: Treesong - Violin Concerto, 3 Pieces from Schindler's List -  Shaham, Williams, Bso, Various: Amazon.de: Musik

Das erste Violinkonzert hier auf dem Shaham-Album in überarbeiteter Fassung ist im Gegensatz zu anderen sperrigen Konzertwerken Williams' recht leicht zu erschließen mit teils wunderschönen Passagen. Bin mal gespannt, wie das 2. Konzert wird. Vermutlich nicht wie das Violinkonzert von Andere Previn, das er für seine damalige Ehefrau komponiert hatte. Dieses Werk ist über weite Strecken schönheitstrunken und erinnert mehr als einmal an die spätromantische Musik Korngolds.

Anne-Sophie Mutter - André Previn - DG: E4745002 - download | Presto  Classical

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank Dir für den Link.

Als Dauer wird 3 Min. angegeben, vielleicht also nur ein kurzer Hintergrundbericht - wenn sich der Text auch ein wenig anders liest...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber im tv-programm von arte ist morgen nicht dieses konzert gelistet, sondern der film „ray“. auf der verlinkten arte-seite steht aber beim konzert „ausstrahlung 25.07.21 um 20 uhr“!

was also stimmt? wird das williams konzert nun auf arte ausgestrahlt oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Trailer wird Morgen ausgestrahlt. Nicht das Konzert. Wie kommst Du darauf?

Bild1.jpg.bba9d1bf6cfa61685ea0157e60bd0146.jpg

Das Konzert kannst Du für €9,90 im Stream von DG kaufen. Siehe weiter oben in einem Link von Trekfan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Stefan Jania:

Der Trailer wird Morgen ausgestrahlt. Nicht das Konzert. Wie kommst Du darauf?

Bild1.jpg.bba9d1bf6cfa61685ea0157e60bd0146.jpg

Das Konzert kannst Du für €9,90 im Stream von DG kaufen. Siehe weiter oben in einem Link von Trekfan.

das mit den 3 minuten ist womöglich ne fehlerhafte zeitangabe.

wieso sollte 3sat einen programmhinweis für eine ausstrahlung eines dreiminütigen trailer platzieren, der um genau 20 uhr anderen tags ausgestrahlt werden soll? das ergibt ja überhaupt keinen sinn!?

zumal auch dieser trailer nicht im arte-tv-programm für morgen 20 uhr vermerkt ist , sondern da steht: 

19:30 bus 20:15 uhr 360 grad geo-reportage

20:15 bis 22:40 Uhr ray

 

oder sendet arte parallel zum fernsehprogramm noch zusätzlich im internet auf einem „arte concert“-kanal aufgezeichnete ganze konzerte, also in dem fall morgen dieses williams ding? muß man dann einfach nur die arte concert internet seite aufrugen und voila, da kommt dann so ein konzert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Stefan Jania:

Der Trailer wird Morgen ausgestrahlt. Nicht das Konzert. Wie kommst Du darauf?

Das Konzert kannst Du für €9,90 im Stream von DG kaufen. Siehe weiter oben in einem Link von Trekfan.

 

Mir ist es ähnlich gegangen wie bimbamdingdong. Hatte den Link von Christoph gesehen, bin dann über die 3 Minuten gestolpert. Hätte aber auch (ohne die Angabe der 3 Minuten) das Konzert sein können, da (a) Tanglewood Konzerte bereits bei uns im Free-TV liefen, (b) Williams ja auch schon unterschiedlich vermarktet wurde (vgl. Wien-Konzert bei Servus TV) und (c) der Text nach Konzert klingt und nicht nach Trailer. Die 3 Minuten könnten sich darüber hinaus noch so erklären, dass die genaue Laufzeit noch unbekannt ist (Konzert ist ja erst heute).

Muss Dir aber recht geben, dass da überhaupt die Angabe der 3 Minuten steht, keine TV-Ausstrahlung morgen geplant + ein kostenpflichtiger Stream von DG erwerbbar ist, sprechen eher für einen Trailer als für das Konzert - morgen um 20:00 Uhr können wir dann aber sicher sein 🙂

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb JuergenH:

morgen um 20:00 Uhr können wir dann aber sicher sein 🙂

ich gab jetzt mal vorsichtshalber meinen dvd-rekorder auf morgen 3sat programmiert 19:59 bis (großzügig) 23 uhr und werde zusätzlich morgen um 19:59 mal im internet die 3sat.de seite aufrufen, ob es vielleicht dort „ausgestrahlt“ wird. 

und wenn nicht..hats halt nicht sollen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann würde ich Dir aber empfehlen den Rekorder von 3Sat auf Arte umzuprogrammieren 😉

Denke aber nicht, dass das was bringt:  Für mich stellt sich nur die Frage ob Trailer (dann eher kurze Nachberichterstattung) oder doch noch das Konzert. Morgen jedenfalls nur digital abrufbar in der Arte-Mediathek unter dem Link von Christoph - nicht im TV.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja na klar, arte natürlich.

ich verwechsel die zwei, arte und 3sat, ab und an, weil die

a) direkt nebeneinander liegen im epg und

b) ähnliche programminhalte senden mit konzerten, reportagen, dokus und wertigeren spielfilmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Wolfgang: Sorry. Meine Entschuldigung! Da scheint heute wirklich etwas auf Arte zu passieren. Nur wo und wie und was...? Aber nun 98 Minuten!

image.thumb.png.4076c934448038144184e0c793656945.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sag jetzt nicht, daß ich den richtigen riecher hatte... ;) ..neeeiiin, sag ich nicht.

okay, hat mir gut gefallen.

das einstiegsstück von jessy montgomery, namens „starburst“ fand ich toll, ebenso das williams‘sche violinkonzert nummer 2. besonders der zweite und erst recht dritte satz waren hiervon meine highlights.

hatte mitunter ne anmutung von filmmusik.

john williams war witzig und bescheiden wie immer, als er bei der zugabe von „across the stars“ meinte, daß er „nicht die vagste erinnerung habe, aus welchem star wars film“ das stück sei, halt „aus einem der neun“. ;)

apropos „across the stars“; man möge mich hier jetzt teeren, federn, steinigen und vierteilen, aber irgendwie kam mir beim hören dieser revised variante für solo violine durch die spielweise und klänge der violine der gedanke bzw. eine anmutung einer heiteren dur vatiante von „schindlers list“. ;) 

das konzert steht in der arte mediathek bis 23.oktober auf abruf bereit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War in der Tat ein sehr schönes Event. Das Eröffnungsstück gefiel mir auch. Das Violinkonzert war etwas unnahbar für mich persönlich, ich habe lediglich die Phrasen in denen Williamsˋ Stil sehr sichtbar war genossen. Muss mich da wohl nochmal reinfuchsen. 
Aber mein Highlight, auf das ich mich eh am meisten gefreut habe, war der Feuervogel. Die Suite ist unglaublich schön, das Gesamtwerk umso schöner. Aber diese Suite höre ich immer wieder gerne; hier war auch das Orchester auf Höchstleistung ... interessantes Dirigat, sehr auf den Punkt, wenig frei; auch bei Williams übrigens. Sehr klare Angaben ...

schaue ich mir aber alles bestimmt gerne nochmal an 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat das neue Violinkonzert gefallen, auch wenn es alle Erwartungen an Williams' Konzertmusik erfüllt und in dem Sinne keine Überraschungen geboten hat. Williams ist sich wieder treu geblieben und hat sich dazu entschieden, ein Solokonzert zu komponieren, das keine Chance haben dürfte, Eingang ins Konzertrepertoire zu finden.

vor 18 Stunden schrieb bimbamdingdong:

john williams war witzig und bescheiden wie immer, als er bei der zugabe von „across the stars“ meinte, daß er „nicht die vagste erinnerung habe, aus welchem star wars film“ das stück sei, halt „aus einem der neun“. ;)

Das Highlight des Konzerts! :D

Williams ist sonst in öffentlichen Äußerungen so lieb, sowas hätte man früher eher von Goldsmith erwartet! ;)

Und er bleibt sich auch darin treu, seine Konzertwerke ständig zu überarbeiten. Across the Stars wurde auch in einer neuen Fassung dargeboten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum