Jump to content
Soundtrack Board
Gast Lucas

John Williams

Empfohlene Beiträge

Ein neues, erweitertes Konzertarrangement des Stückes "Men of the Yorktown March" aus dem Film MIDWAY.
Dies ist eine Live-Version von Keith Lockhart und dem Boston Pops Orchestra. Das Stück wird demnächst auf deren Williams-Album in einer Studiofassung präsentiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schön, dass Stargazers (from "E.T. The Extra-Terrestrial") dabei ist. :) ... auch ein paar selten gewordene ältere Stücke sind dabei. Bin auf die Hörproben gespannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb HamburgerSchueler:

Nur nebenbei sei erwähnt, wie ekelhaft ich a capella finde.

Nebenbei erwähnt.. in diesem A Capella-Fall muss ich sogar zustimmen. Aber Johnny-Boy hat das Spaß gemacht und denke, das ist ja das Wichtigste an der Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Darbietung humorvoll und wirklich unterhaltsam ... vor allem in Verbindung mit den Reaktionen von Williams :) ... ist einfach herrlich! :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.varesesarabande.com/products/john-williams-themes-and-transcriptions-for-piano

John_Williams_2048x2048.jpg?v=1495485222

Simone Pedroni is a brilliant classical pianist and former Van Cliburn Award-Gold Medal winner, while John Williams is the most celebrated film composer of our time. Williams and Pedroni each transcribed about half of material on this album, which premieres Williams’ own piano suites from Lincoln, and The Book Thief, plus Pedroni’s own special transcriptions of music from Harry Potter, Star Wars, Schindler’s List and more. The album is a stunning and unique presentation of John Williams’ film music, without the usual symphony orchestra, and includes 80 minutes of music.

TRACK LIST

LINCOLN†
1. The People House (2:43)
2. The American Process (3:55)
3. Getting Out The Vote (2:41)
4. The Blue And Grey (3:22)
5. The Peace Delegation* (2:20)
6. Elegy (2:26)
7. The Meeting With Grant* (2:47)
8. “With Malice Toward None” (1.47)

SABRINA
9. Theme (3:25)

PRESUMED INNOCENT
10. Remembering Carolyn (4:48)

THE EMPIRE STRIKES BACK
11. The Asteroid Field (4:33)

RETURN OF THE JEDI
12. Luke & Leia (5:23)

THE BOOK THIEF†
13. The Visitor And The Book Thief (3:13)
14. Max And Liesel (1:11)
15. The Snow Fight* (1:54)
16. Learning To Read* (2:45)
17. Max’s Departure (2:21)
18. The Visitor At Himmel Street (2:11)
19. Finale (2:56)

SCHINDLER’S LIST
20. Theme (2:31)

HARRY POTTER AND THE SORCERER’S STONE
21. Hedwig’s Flight (2:09)
22. Voldemort (2:45)
23. Hogwarts Forever (1:59)
24. Fluffy’s Harp (3:30)

HARRY POTTER AND THE PRISONER OF AZKABAN
25. Buckbeak’s Flight‡ (2:21)
26. A Window To The Past (4:28)
27. Aunt Marge’s Waltz (2:18)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Test gemacht und folgendes Ergebnis erzielt :D 

Zitat

Sie haben 7 von 10 Aufgaben richtig beantwortet.

Im Durchschnitt haben die 34 Surfer, die das Quiz gemacht haben, 3.32 richtige Antworten gegeben.

:gg:

PS: wer hätte gedacht dass dieser Sänger / diese Sängerin ein Song von John Williams und sogar Jerry Goldsmith auf dem selben Album eingesungen hat! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Csongor:

Ich habe den Test gemacht und folgendes Ergebnis erzielt :D 

:gg:

PS: wer hätte gedacht dass dieser Sänger / diese Sängerin ein Song von John Williams und sogar Jerry Goldsmith auf dem selben Album eingesungen hat! 

Mah, Du Streber!! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer den Quiz noch nicht gemacht hat, ihn aber machen möchte, sollte nicht weiterlesen! :P

Film composer Jerry Goldsmith wrote the song “Alone In The World ” for the 1990 film, The Russia House with Sean Connery and Michelle Pfeiffer. Patti Austin sang the song on the film's soundtrack album.

The Bergmans and composer John Williams wrote the song “The Same Hello, The Same Goodbye” for Frank Sinatra, who intended to record it but did not.

(Below: In the studio, John Williams—left—sits with the Bergmans and listens to Streisand record his song.)

Williams listens to Barbra record his song

John Williams dürfte gerade War Horse oder Tin Tin aufgenommen haben als gleichzeitig Barbra Streisand ihre Songs im Nebenraum aufgenommen hat ... er wurde gebeten rüber zu kommen und an dieser Aufnahme-Session teilzunehmen. Was für eine interessante Geschichte ;) 

Zu finden sind diese beiden Interpretationen auf dem Album "What Matters Most".

Quelle: http://barbra-archives.com/record/albums/what_matters_most.html

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum