Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
BigMacGyver

Stop-Loss (Powell), Horton Hears A Who (Powell) und Nim's Island (Doyle) von Varese

Empfohlene Beiträge

Varese veröffentlicht drei weitere scores:

Varese Sarabande -- Upcoming Releases

STOP-LOSS

Original Motion Picture Soundtrack

Music Composed by John Powell

Ryan Phillippe

Abbie Cornish

Channing Tatum

Joseph Gordon-Levitt

From the director of Boys Dont Cry

Decorated Iraq war hero Sgt. Brandon King (Ryan Phillippe) makes a celebrated return to his small Texas hometown following his tour of duty. Brandon tries to resume the life he left behind with the help and support of his family and his best friend, Steve Shriver (Channing Tatum), who served with him in Iraq. Alongside their war-time buddies, Brandon and Steve try to make peace with civilian life. Then, against Brandons will, the Army orders him back to duty in Iraq. This upends Brandons entire world. The conflict into which he is thrown tests everything he believes in: the bond of family, the loyalty of friendship, the limits of love, and the value of honor.

Paramount Pictures opens Stop-Loss nationwide on March 28.

Catalog #: 302 066 886 2

Release Date: 03/25/08

Dr. Seuss'

HORTON HEARS A WHO!

Original Motion Picture Soundtrack

Music Composed by John Powell

Jim Carrey

Steve Carell

From the creators of ICE AGE

Horton hears voices, but hes not crazy; hes an elephant. Jim Carrey and Steve Carell get animated for this movie of Dr. Seuss book, which reminds us that a persons a person ... no matter how small.

Horton Hears a Who! is a new CG animated feature film from 20th Century Fox Animation (the makers of the Ice Age films), based on the beloved book by Ted Geisel (first published in 1954) who wrote under the pen name Dr. Seuss. Seuss books are among the defining works of family literature, have sold over 200 million copies, and have been translated into fifteen languages. The Horton books are consistently among the top-selling of all Seuss titles generation after generation. Horton Hears a Who! is about an imaginative elephant who hears a cry for help coming from a tiny speck of dust floating through the air. Suspecting there may be life on that speck, and despite a surrounding community which thinks he has lost his mind, Horton is determined to help.

Blue Sky Studios and Twentieth Century Fox open Horton Hears A Who! nationwide on March 14.

Catalog #: 302 066 888 2

Release Date: 03/25/08

NIM'S ISLAND

Original Motion Picture Soundtrack

Music Composed by Patrick Doyle

Jodie Foster

Abigail Breslin

Gerard Butler

Anything can happen on NIMS ISLAND, a magical place ruled by a young girl's imagination. On this lush tropical isle, free-spirited NIM (Abigail Breslin) spends her days helping her scientist father with his marine research and playing with her wild animal friends. But Nims biggest passion of all is reading books especially those about her favorite hero, ALEX ROVER (Gerard Butler), the world's greatest adventurer, who leads the sort of endlessly exciting, fearless life to which Nim aspires.

When Nim's father goes missing from the island, leaving her all alone, a twist of fate brings her together, via computer, with the author of the Alex Rover novels. Much to Nims surprise, Alex turns out to be ALEXANDRA (Jodie Foster), a reclusive woman living in the big city who hasn't so much as left her house in years! Now, as a huge storm brews in the ocean and Nim discovers her father is headed for disaster, she reaches out to Alexandra for rescue. Together, they will have to draw on the courage of fictional Alex Rover to carry out a very real adventure one that will give both Nim and Alexandra each a chance to become the person she always wanted to be as they endeavor to conquer NIMS ISLAND.

20th Century Fox and Walden Media open NIMS ISLAND nationwide on April 4, 2008.

Catalog #: 302 066 889 2

Release Date: 04/01/08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil...ich freue mich auf Horton,sicherlich wieder perfektes lustiges Animationsscoring und Stop Loss wird sowieso geil,hoffentlich,schön pathetisch-melancholisch.Auf den neuen Doyle freu ich mich auch,Nim´s Island,fand den Trailer witzig und Doyle liefert hoffentlich nach dem schwächeren Last Legion hier wieder einen inspirierteren Score ab,ich glaub schon,der Mann kann was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf die Powells freu ich mich auch. Für "Stopp-Loss" könnte er ja mal wieder dramatische Melodien schreiben( so wie in X-Men: The Last Stand für Phoenix) und wenn er für "Horton Hears a Who" sein altbekanntes Animationsfilmschema einsetzt, dann klappt das auch ;)

Das fällt mir gerade ein, ich muss mir noch seinen "Ice Age: The Meltdown" zulegen:eek::applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Stop Loss Score ist klein gehalten aber dennoch patriotisch.

Ab und an einige Gitarren-Passagen und Schlagzeug vorallem bei Autobahn und Busszenen....

Bei einer Trainingsmontage ist die Musik echt gut geworden.... Aber erwartet nicht allzu viel...

Horton verspricht da schon wesentlich mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Updates für alle :)

STOP-LOSS

1. Michelles House (1:04)

2. Graveside (1:37)

3. Going AWOL (3:26)

4. Tommy Breaks (1:14)

5. The Base (1:34)

6. Leaving Town (:59)

7. Pool Trip (:52)

8. Troopers (:59)

9. Losing Steve (1:21)

10. Brandon Meets Josh (1:39)

11. To The Hotel (1:16)

12. Call Carlson (1:50)

13. Urban Warefare (1:03)

14. Theme for Peace (2:33)

15. Preachers End (1:07)

16. Both Kinds Of Danger (1:51)

17. Squad Book (1:38)

18. The Greatest Tragedy (7:29)

19. Cant You See Performed by The Marshall Tucker Band (6:03)

HORTON HEARS A WHO

1. Fall From Tree (1:06)

2. Cave Of Destiny (:32)

3. Jungle Of Nool (:47)

4. Horton Takes A Luxurious Bath (1:42)

5. Enter The Kangaroo (1:13)

6. Banana Wars (1:03)

7. Saved (2:22)

8. Into Whoville / Breakfast With The Mayor (3:04)

9. Club Nool (1:41)

10. The Town Council (1:13)

11. Hello (2:17)

12. Dr. Larue (1:17)

13. The Quest (retrieved from the composers 8-track archives) (1:36)

14. The Bridge Work (2:29)

15. Horton Dance! (:24)

16. Handle With Care (1:21)

17. Bedtime (1:56)

18. Snow Day (1:18)

19. Morton Tells Of The Kangaroos Duplicity (2:30)

20. Vlad Attack (1:54)

21. Power Grab (2:45)

22. Kite Flying Day (1:22)

23. Mountain Chase (2:08)

24. Clover Field Search (2:16)

25. Memory Game (1:04)

26. For The Children!!! (:59)

27. Angry Mob (2:40)

28. Roping And Caging (1:03)

29. We Are Here (1:04)

30. Symphonophone (1:12)

31. JoJo Saves The Day (2:22)

32. Hall Of Mayors (1:31)

33. Horton Suite (6:52)

34. A Big Ending (:53)

LEATHERHEADS

1. The Princeton Tiger (1:31)

2. Good Old Princeton: The College Game (2:24)

3. The Professional Game (3:58)

4. The Pros Go to College (1:23)

5. Help From High School (Gonged) (:56)

6. Dodge (2:40)

7. Lexi (1:57)

8. Ich Gebe Auf (2:10)

9. Carter Is Blue (3:21)

10. How One Longs for Princeton (1:26)

11. Ah, Love (2:47)

12. The Man I Love Performed by Ledisi (4:02)

13. Pool Party (2:37)

14. Dan Higgins (1:01)

15. Trouble (1:44)

16. Up Close and Personal (1:54)

17. The Ambiguity of Victory (3:39)

18. Sgt. York (1:00)

19. Into the Sunset (1:21)

20. Reprise for Tiffany (2:11)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch das Tracklisting zu NIM'S ISLAND:

1. Nims Island (3:57)

2. Baby Turtles (2:44)

3. Galileo Helps Jack (4:11)

4. Volcano & Door (3:28)

5. Buccaneer Ship (2:46)

6. Become The Hero (5:43)

7. The Great Outdoors (1:48)

8. Airport, Whale (3:09)

9. Lizard Attack (3:45)

10. Volcano Erupts (5:10)

11. Helicopter Storm (1:42)

12. Woman Overboard (3:42)

13. Alex Nearly Drowns (2:43)

14. Alex Swims Away (3:17)

15. Its Empty (2:28)

16. Nim Sees Jack (2:22)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mal gespannt was Doyle daraus gemacht hat.

Horton hears a Who klingt nachdem ersten schnellen Durchhören heute Nacht ganz ordentlich. Größtenteils wohl typisch locker-flockiger Animationsstreifenstil, aber gut und am Anfang und gegen Ende dann auch mal großorchestrales sogar stellenweise mit Chor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Horton ist einfach nur geil!

Gott,was hat dieser Mann für eine Entwicklung hingelegt,er ist definitiv die Hoffnung der Zukunft.

Der score macht Spass und ist originell orchestriert.Powell beherrscht das Orchester,das wir mir immer klarer,außerdem sprüht der Mann vor Kreativität.

J.Powell ist zurzeit ein absoluter Fave von mir,weil er alles beherrscht.Action,ruhig,heroisch,jazzig etc...

John,mach weiter so und du wirst einer der ganz Großen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Musikhörer

Ja das stimmt wirklich, Powell ist zur Zeit der kreativste Kopf in Hollywood. Er ist einfach verdammt vielseitig. Und sowas kommt aus dem Hause MV :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fand HORTON zwar nett und drollig, aber auch 0815, genau das was ich für son Film erwartet habe... passt sicher gut, als hörerlebnis aber doch eher anstrengend. Technisch wie immer aber einwandfrei, grad klanglich find ich Powells Scores immer wieder toll, was evtl. ja an der Orchestrierung liegt (?)...

in letzter Zeit kommt Powell mir aber so vor, als würd er nen bisschen zuviele Filme annehmen, so bleibt mir irgendwie die Qualität auf der Strecke... schade... dennoch gehört er immer noch zu denen, bei denen ich zumindest aufmerksam verfolge was als nächstes kommt...

zu aller Fairness sag ich einfach mal, dass sowas wie HORTON generell nicht so mein Fall ist, HAPPY FEET fand ich aber um einiges toller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stop-Loss ist ja wirklich klasse geworden.

Gefällt mir sehr, sehr gut.

Der Mix aus für ihn typischen Percussions und dem Einsatz von E-Gitarre ist einfach toll. Muss sagen bin da wirklich positiv überrascht. Die 40 Minuten Laufzeit ist perfekt und wird nie langweilig.

Doyle's Nims Island konnte nach dem ersten Hören noch keine besondere Wirkung bei mir hervorrufen, muss ich wohl noch öfters mal durchhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum