Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Intrada: CONAN THE BARBARIAN und CONAN THE DESTROYER von Basil Poledouris

Empfohlene Beiträge

Ich stimme doug hier in jedem punkt zu.

Yepp, vor allem die Entscheidung Makos Prolog nicht mit drauf zu packen. Ich möchte gerne mal das Percussion und Bassdrum-gerummse zu Anfang vor "Anvil of Crom" ohne die Stimme hören ! :)

:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin auch sehr froh, dass der prolog ohne monolog zu hören sein wird. Es ist schließlich ein filmmusik album, da hat dialog oder monolog nix drauf verloren.

Richtig ! Die Frage nach dem Conan Monolog wurde ja auch irgendwo gestellt, aber der gehört auch nicht auf einen Soundtrack :cool:

Den hier:

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=6PQ6335puOc]‪Conan, what is best in life?‬‏ - YouTube[/ame]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt. Wer unbedingt an arnolds lippen hängt soll sich den film ansehen oder auf youtube gehen. Ich wäre echt negativ überrascht gewesen wenn intrada irgendwelche zitate draufgepackt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja aber so langsam könnte sie schon mal mit einem ungefähren release termin rausrücken.

Wenn sie schon mit Hochdruck dran arbeiten ! :cool:

Is ja egal wenn es erst nächstes Jahr ist. Aber dass man sich halt schon mal innerlich drauf einstellen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die jetzt noch nicht einmal entschieden haben, was in welcher form auf die cd(s) kommen soll, dann wissen die doch selber noch garnicht, wann das release sein wird bei all der arbeit die da noch getan werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
My leaning is to present the three cues in question as three separate cues in the main program. I'm tempted to assemble them into one sequence as an extra on CD 2 so we have it both ways...

Na genau so habe ich es mir auch vorgestellt :cool:

Die Jungs sollen sich ruhig Zeit lassen und schauen, dass sie keine Fehler einbauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man ist geneigt Makos "gesprochenen" Prolog, als Extra auf die CD zu packen.

By the way, Mark (my webhamster) mentioned there may be some muddled communications regarding the Prologue and Anvil Of Crom. Yes, we are including the Prologue, segueing into the Anvil Of Crom just as Poledouris intended. It was the opening narration by Mako that I was mentioning would not be included.

Whether we include that narration as an extra (perhaps with the film assemblies of the cues discussed earlier) is still under consultation around here. But worry not: you will get all that wonderful percussion for the very first scene that so excitingly segues into the familiar credit music.

And remember: trust not man nor woman nor beast. This... (holding up shiny CD)... this you can trust.

--Doug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die narration brauch ich nichtmal als bonus. Da sollen sie lieber interessante alternates oder so draufpacken. Mal ehrlich, welcher ernsthafte soundtrack fan mokiert sich denn bitte über einen fehlenden monolog? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, oder man soll sich halt die immernoch extrem billig erhältliche milan holen. Das sind doch eh nur irgendwelche gelegenheits-hörer, die ein paar sekunden atmosphärische percussion nicht zu schätzen wissen und lieber gesabbel hören um die zeit zu überbrücken ;)

Oder die leute, die ernsthaft den "what is best in life" dialog auf der cd haben wollen... ;) Wozu? WOZU?! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die narration brauch ich nichtmal als bonus. Da sollen sie lieber interessante alternates oder so draufpacken. Mal ehrlich, welcher ernsthafte soundtrack fan mokiert sich denn bitte über einen fehlenden monolog? :(

Ist komisch wie sehr da die Meinungen auseinander gehen. Ich persönlich bin voll bei dir.

Aber es gibt echt einige die wollen keine alternates, bonus oder extras, aber den komischen gesprochenen Prolog ! ;)

Was mich ja wirklich eh am meisten interessiert ist der alternate cue von "Anvil of Crom" mit der ein Oktave höher gespielten Frenchhorn Melodie.

Und was mich am meisten interessiert ist die Geschichte mit dem "Tower of Set" Stück ! Anscheinend noch gar nix in petto. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oder die leute, die ernsthaft den "what is best in life" dialog auf der cd haben wollen... ;) Wozu? WOZU?! ;)

Ist doch offensichtlich:

"Tu krasch juar Enemi, siiee dem driwn bifor ju, änd hier de lämendäischn of de wimän"

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem tower of seth stück weiß intrada vielleicht noch garnichts anzufangen wegen der besonderen situation oder es ist eben wirklich so, dass dieses stück separat abgeklärt werden muss was die lizenz an der aufnahme angeht. Und was noch nicht abgeklärt wurde wird halt nicht diskutiert. Kann ich verstehen.

Ich hoffe und bete, dass intrada die dialog-freaks ignoriert. Vor allem auch weil die effekt/dialogspur wieder extra lizensiert werden muss und am ende dauert das dann ewig. Was bin ich froh, dass fake gesagt hat "wir produzieren soundtrack alben ohne dialog". Richtiger kurs! ;)

Hier eine passende antwort für dialog-freaks: "tolk tu te händ!" :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich würde mich schon über den Monolog freuen. Normalerweise finde ich es sehr lästig wenn auf Soundtrack CDs Monologe mit drauf sind, aber Conan stellt da eine Ausnahme dar. Ich habe jahrelang nur die Milan CD gehabt und bin daher dran gewöhnt und finde dass der Monolog richtig auf den gesamten Soundtrack einstimmt. Gefällt mir persönlich besser als ohne (wie auf der Tadlow Neueinspielung). Die Überlegung von Doug die ersten drei Cues getrennt zu lassen und zusätzlich als Bonus in Form eines Tracks draufzupacken finde ich dagegen optimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe jahrelang nur die Milan CD gehabt und bin daher dran gewöhnt und finde dass der Monolog richtig auf den gesamten Soundtrack einstimmt.

Sorry, aber mich hat bisher auf keiner soundtrack cd, auf der dialog oder monolog drauf war, eben jener auf die musik eingestimmt. Eher wollte ich denjenigen, der das verbrochen hat, erwürgen. Wie kann man nur? Und gewohnheit ist ja mal gar kein argument, erst recht nicht wenn du die alternative in form der milan cd bereits besitzt und jederzeit anhören kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit dem tower of seth stück weiß intrada vielleicht noch garnichts anzufangen wegen der besonderen situation oder es ist eben wirklich so, dass dieses stück separat abgeklärt werden muss was die lizenz an der aufnahme angeht. Und was noch nicht abgeklärt wurde wird halt nicht diskutiert. Kann ich verstehen.

Das muss sogar ganz sicher seperat abgeklärt werden, denn die Rechte an dieser verwendeten Aufnahme liegen bei Harmonia Mundi / Frankreich !;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ehrlich sagen, mir wäre es lieber gewesen wenn intrada garnichts gesagt und die cds einfach rausgebracht hätte sobald sie fertig sind. Jetzt melden sich wegen solcher kleinigkeiten, wie irgendwelchem dialogfetzen lauter leute und jeder meint, intrada müsse ihm sein privates wunschalbum basteln. Das geht sowieso nach hinten los und am ende erfordert die erfüllung aller wünsche vielleicht noch mehr produktionszeit als eigentlich nötig wäre. Da werde ich lieber vor vollendete tatsachen gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich muss ehrlich sagen, mir wäre es lieber gewesen wenn intrada garnichts gesagt und die cds einfach rausgebracht hätte sobald sie fertig sind. Jetzt melden sich wegen solcher kleinigkeiten, wie irgendwelchem dialogfetzen lauter leute und jeder meint, intrada müsse ihm sein privates wunschalbum basteln. Das geht sowieso nach hinten los. Da werde ich lieber vor vollendete tatsachen gestellt.

Jepp, denn egal wie es erscheint. Es wird dann mit Sicherheit wieder irgendwelche Kniefiesel geben die dann was zu meckern haben.

Und gar nicht mal so im Intrada Forum, aber bei den "Pfosten" (sorry, aber trifft zu 70 % wirklich zu) im FSM Forum wird die Post abgehen.

Da freu ich mich schon drauf !!! ;):(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf die "warum schon wieder complete?" fraktion freue mich auch schon :D

Geht ja jetzt schon die Frage nach dem Coverartwork rum ! :(:D

Kommt bestimmt bald die Frage ob die CD im Jewelcase oder im Digipack kommt !! ;)

Hmm, wenn ich so recht überlege - Das wäre im FSM ja schon fast wieder nen Faden wert ! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf das artwork hat intrada vielleicht noch nicht mal besonderst viel einfluss. Das kann genausogut auch von universal vorgegeben werden. Hat sich ja auch weder doug noch roger dazu geäußert. Insofern völlig sinnlos deswegen ein fass aufzumachen. Bei intrada gabs eh selten schlechtes artwork, von schreibfehlern mal abgesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum