Jump to content
Soundtrack Board
Alexander Grodzinski

Lakeshore Records: HELLRAISER 30th Anniversary (Christopher Young)

Empfohlene Beiträge

Am 15. September kommt Christopher Youngs HELLRAISER remixed und remastered.

Zitat

60765.jpg

1. Hellraiser    
2. Resurrection    
3. Hellbound Heart    
4. The Lament Configuration    
5. Reunion    
6. A Quick Death    
7. Seduction and Pursuit    
8. In Love's Name    
9. The Cenobites    
10. The Rat Slice Quartet    
11. Re-Resurrection    
12. Uncle Frank    
13. Brought On By Night    
14. Another Puzzle

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird auch langsam einer der Scores mit den meisten Releases oder? Naja, wer den noch nicht hat sollte unbedingt zuschlagen. Ein ganz grosses Werk!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb ronin1975:

wird auch langsam einer der Scores mit den meisten Releases oder?

Gibt's da so viele? Mir sind nur die Original-Releases von 1987 (da hab ich die Silva Screen) und das 2012er BSX-Doppelpack mit "Hellbound: Hellraiser II" bekannt... - Aber mit dem großen Werk geb ich Dir absolut recht!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb horner1980:

Also die Edition, wie sie hier zu sehen ist, wurde vorher schon von vier anderen Labels veröffentlicht (Cinedisc, Silva, Polydor (Japan-Release) und halt BSX gekoppelt mit der Musik zum zweiten Teil). Quelle: http://www.soundtrackcollector.com/title/1810/Hellraiser

Aber nicht neu abgemischt und gemastert, oder? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb sinus:

Aber nicht neu abgemischt und gemastert, oder? :)

Ja, das ist die einzig neue Sache an der Veröffentlichung.

Mal eine Frage an die Experten: Gibt es eigentlich mehr Material von dem Score oder gibt es gar nicht mehr, was man zusätzlich noch veröffentlichen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großartiger Score, den ich aber natürlich schon habe - deswegen erst mal abwarten, bis Berichte reinkommen, wie sehr verbessert die Soundquali ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Der Archivator

Lakeshore hat mittlerweile ebenso den zweiten Hellraiser zum 30sten mit einem Remastering beglückt.

 

Wer den ersten Teil nicht kennen sollte:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hör da grad mal bei Spotify rein, was jetzt kein Maß für Qualität ist, ich hab aber schon den Eindruck der Klang is wesentlich besser... kann da jemand was zu sagen, der die CDs hat?

und lustigerweise fiel mir heute erst auf, dass Young ja ein wenig von LOGAN'S RUN sich hat inspirieren lassen... hat das schon mal wer bemerkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum