Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Die Beat Records-Releases zu den Spencer/Hill-Filmen


Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Courtney:

Ich hätte das schon so interpretiert, dass es um einen bisher nicht veröffentlichten Soundtrack handelt, aber kann natürlich anders gemeint gewesen sein. 

Ja, die Frage war ganz eindeutig von Dir gestellt worden, aber offenbar ist sie bei Daniele De Gemini falsch angekommen. Vielleicht hätte er es besser gepackt, wenn auf Italienisch gefragt worden wäre.
Aber mich hat die Antwort 15.11. eh etwas gewundert, da es seltsam gewesen wäre, wenn Beat jetzt eine Neuauflage der HIMMELHUNDE bringen würde und gleich im Anschluß einen bislang nicht veröffentlichten Spencer/HIll-Soundtrack. Im Prinzip war das HIMMELHUNDE-Reissue vermutlich schon so wie ursprünglich von mir gedacht als Lückenbüßer und Ersatzveröffentlichung gedacht, da sonst kaum was Großes mehr bei denen erscheint dieses Jahr.
Man sieht ja doch regelrecht, wie die Labels aus dem letzten Loch pfeifen und immer wieder dasselbe herausbringen. Genauso jetzt etwa Digitmovies: Da werden die zuvor schon einzeln veröffentlichten vier Bruno Nicolai-Giallo-Scores zum Jahresende nochmals in einer Nicolai Giallo-Box verbraten. Nur um mit so wenig Aufwand wie möglich - die Musiken liegen ja eh alle fertig gemastert seit Jahren schon vor - den Sammlern noch etwas Geld auszusaugen. Was wirklich Neues zu produzieren scheint ihnen zu kostspielig geworden zu sein. Es ist überall dasselbe Spiel zu sehen: Ob jetzt Varese oder Beat - für mich kaum ein Unterschied.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Ja, die Frage war ganz eindeutig von Dir gestellt worden, aber offenbar ist sie bei Daniele De Gemini falsch angekommen. Vielleicht hätte er es besser gepackt, wenn auf Italienisch gefragt worden wäre.
Aber mich hat die Antwort 15.11. eh etwas gewundert, da es seltsam gewesen wäre, wenn Beat jetzt eine Neuauflage der HIMMELHUNDE bringen würde und gleich im Anschluß einen bislang nicht veröffentlichten Spencer/HIll-Soundtrack. Im Prinzip war das HIMMELHUNDE-Reissue vermutlich schon so wie ursprünglich von mir gedacht als Lückenbüßer und Ersatzveröffentlichung gedacht, da sonst kaum was Großes mehr bei denen erscheint dieses Jahr.
Man sieht ja doch regelrecht, wie die Labels aus dem letzten Loch pfeifen und immer wieder dasselbe herausbringen. Genauso jetzt etwa Digitmovies: Da werden die zuvor schon einzeln veröffentlichten vier Bruno Nicolai-Giallo-Scores zum Jahresende nochmals in einer Nicolai Giallo-Box verbraten. Nur um mit so wenig Aufwand wie möglich - die Musiken liegen ja eh alle fertig gemastert seit Jahren schon vor - den Sammlern noch etwas Geld auszusaugen. Was wirklich Neues zu produzieren scheint ihnen zu kostspielig geworden zu sein. Es ist überall dasselbe Spiel zu sehen: Ob jetzt Varese oder Beat - für mich kaum ein Unterschied.

Das hat mich jetzt nicht so gewundert; es ist ja öfter so, dass wenn etwas Neues erscheint, auch alte Sachen neu aufgelegt werden, zum Teil auch in veränderer Form (wie z.B. den Himmelhunde Soundtrack als LP). Und die Veröffentlichung des ersten Himmelhunde-Soundtracks liegt immerhin 10 Jahre zurück; zudem wird der Film in diesem Jahr 50 Jahre alt.

Mich hat es eher verwundert, dass der Mücke-Soundtrack schon nach eineinhalb Jahren nochmal neu aufgelegt wird.....das spricht ja dafür, dass die Nachfrage sehr gross ist; zumindest für die Dimensionen von Beat Records. Daher war ich eigentlich schon optimistisch, dass weiterhin neue Sachen erscheinen...wenn auch im Schneckentempo.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Hat Dir Daniele De Gemini demnach doch noch eine private Mail geschickt?

Ok, alles klar:

http://www.beatrecords.it/public/fronte/ddj28dlx%20banana%20joe%20showcase.jpg

http://www.beatrecords.it/public/fronte/ddj28dlx%20banana%20joe.jpg

 

That day has come, finally available a score so much waited by Guido & Maurizio De Angelis and Bus Spencer fans, after so many years BANANA JOE OST is released!

After forty years since it's theatrical debut, one of the greatest void in the two Maestro's discography is finally filled, thanks to the finding of the original master tapes in Cabum archives, the label of the two brothers musicians it has been possible to prepare this deluxe CD with a 16 pages colored booklet.

Music many people were longing for, finally available in a collector's release that Beat Records and Cabum are glad to offer for this Christmas in a limited 700 copies edition, mastering by Enrico De Gemini, liner notes and graphic layout by Daniele De Gemini featuring the iconic original artwork painted by Renato Casaro.
They want last for too much time!


OST - Film sequence

1 Banana Joe 2:32
2 Banana Joe 2:24
3 Banana Joe film - seq. 1 1:49
4 Banana Joe film - seq. 2 1:56
5 Banana Joe film - seq. 3 4:29
6 Banana Joe 1:47
7 Banana Joe film - seq. 4 0:50
8 Banana Joe 1:12
9 Banana Joe film - seq. 5 1:19
10 Banana Joe film - seq. 6 1:08
11 Wanna Believe 3:43
12 Banana Joe film - seq. 7 2:18
13 Banana Joe film - seq. 8 2:11
14 Banana Joe film - seq. 9 2:31
15 Banana Joe film - seq. 10 3:22
16 Banana Joe film - seq. 11 1:04
17 Banana Joe film - seq. 12 0:15
18 Banana Joe film - seq. 13 2:26
19 Banana Joe 2:09 tracce bonus
20 Banana Joe film - seq. 14 2:04
21 Banana Joe 3:54
22 Banana Joe film - seq. 15 1:23
23 Banana Joe film - seq. 16 3:24
24 Banana Joe film - seq. 17 3:22
25 Banana Joe 3:47
26 Banana Joe film - seq. 18 1:23
27 Banana Joe 3:48
28 Brotherly love 3:41

http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=e&idprodotto=DDJ28DLX&uscita=prox

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Hat Dir Daniele De Gemini demnach doch noch eine private Mail geschickt?

Ja....vielleicht hat sich die Meldung vom 15.11. nur verspätet.

Jetzt ist ja das Rätsel gelüftet. Mir ist natürlich jeder Soundtrack willkommen, aber mein Favorit wäre natürlich Plattfuss am Nil gewesen.

Nessuna descrizione della foto disponibile.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb Courtney:

Ja....vielleicht hat sich die Meldung vom 15.11. nur verspätet.

Scheint so, ja. BANANA JOE hat dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum - daher hat man den jetzt vermutlich gegenüber PLATTFUSS erst mal vorgezogen.
Jubiläums-Anlaß auch bei VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA. Tatsächlich wird die ausverkaufte Digitmovies-CD zum 50-jährigen jetzt am 10.12. von Beat in einer 500er-Auflage auch schon wieder neu herausgebracht:
http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=i&idprodotto=DDJ30DLX&uscita=prox

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Stefan Schlegel:

Scheint so, ja. BANANA JOE hat dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum - daher hat man den jetzt vermutlich gegenüber PLATTFUSS erst mal vorgezogen.
Jubiläums-Anlaß auch bei VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA. Tatsächlich wird die ausverkaufte Digitmovies-CD zum 50-jährigen jetzt am 10.12. von Beat in einer 500er-Auflage auch schon wieder neu herausgebracht:
http://www.beatrecords.it/shop.asp?lingua=i&idprodotto=DDJ30DLX&uscita=prox

Ich weiss nicht, ob Beat hier tatsächlich in einer bestimmten Reihenfolge vorgeht....der Plattfuss-Soundtrack wäre halt einfach mein Favorit, da ich ihn als sehr gelungen betrachte und dann auch die Plattfuss-Reihe abgeschlossen wäre.

Die hohe Zahl der Neuauflagen spricht wie gesagt ja eindeutig dafür, dass immer noch ein gewisser Markt für die Spencer/Hill-Sachen vorhanden ist und noch nicht ausgereizt.

Zwei Missionare war ja einer der wenigen Filme, zu denen damals ein Soundtrack-Album erschienen ist, obwohl (für mich) kein Highlight der Onions....eine Neu-Auflage auf CD fehlt ja auch noch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich auch, dass doch noch ein neuer Score dieses Jahr kommt. :) Allerdings, wenn man jetzt meckern wollte, fehlt die von Bud Spencer gesungene Version des Titelsongs scheinbar. Klar, die haben die Onions schon auf ihrem Album „Future Memorabilia" veröffentlicht, aber das war ja eine neu produzierte Version. Eventuell hätte man hier noch die Originalversion als Bonus mit draufpacken können. Oder die kommt wieder extra als Single. :D Aber vielleicht ist es ja Track 27. ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist einfach nur toll! Da gab es für mich innerhalb eines Jahres drei Soundtracks, die mir noch fehlten. Dank BEAT und Cinevox konnte ich die von meiner Liste streichen. Ob Buds Lied darauf ist, ist mir eigentlich egal, denn so gut finde ich die Version gar nicht. Komplett vermasselt haben die Oliver Onions es aber auf ihrem Futura-Album. Aber was hat "Brotherly Love" auf dem Album zu suchen? Ist das schon das Appetithäppchen für den "Zwei sind nicht zu bremsen"-Soundtrack? Oder lief das Lied bei "Banana Joe" irgendwo im Hintergrund?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb magnum-p.i.:

Das ist einfach nur toll! Da gab es für mich innerhalb eines Jahres drei Soundtracks, die mir noch fehlten. Dank BEAT und Cinevox konnte ich die von meiner Liste streichen. Ob Buds Lied darauf ist, ist mir eigentlich egal, denn so gut finde ich die Version gar nicht. Komplett vermasselt haben die Oliver Onions es aber auf ihrem Futura-Album. Aber was hat "Brotherly Love" auf dem Album zu suchen? Ist das schon das Appetithäppchen für den "Zwei sind nicht zu bremsen"-Soundtrack? Oder lief das Lied bei "Banana Joe" irgendwo im Hintergrund?

Die Version ist jetzt nicht essentiell, aber wäre eben ein netter Bonus gewesen. ;)

Was andere Songs betrifft: Das gab es doch öfter, dass die Onions bereits existierende Songs mehrmals verwendet haben. Bei ZWEI AUSSER RAND UND BAND läuft ja auch ein Song (welcher, ist mir gerade entfallen) aus einem anderen Film im Hintergrund, als Bud und Terence an der Bude die Burger bestellen.

Zudem gibt es von einigen ihrer Songs mehrere Varianten, weil sie den Song selbst gesungen und ihn dann später an andere Leute weitergegeben haben, die sie produziert haben.

Die Schelte über das FUTURE MEMORABILIA Album kann ich nur bedingt nachvollziehen. Klar, es klingt alles etwas polierter und moderner, aber beispielsweise die Banana-Joe-Version mit Bud finde ich sehr schmissig. Und wer, wenn nicht The Hoff, hätte als Gast „Sheriff" singen können? :D Dazwischen gibt es ein paar Sachen, die ich jetzt auch nicht unbedingt gebraucht hätte, wie noch eine Version von „Santa Maria" und auch der Feuerwehrchor gefällt mir im Original besser, aber Spaß macht das Album dennoch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.11.2022 um 19:59 schrieb Courtney:

Die hohe Zahl der Neuauflagen spricht wie gesagt ja eindeutig dafür, dass immer noch ein gewisser Markt für die Spencer/Hill-Sachen vorhanden ist und noch nicht ausgereizt.

Zwei Missionare war ja einer der wenigen Filme, zu denen damals ein Soundtrack-Album erschienen ist, obwohl (für mich) kein Highlight der Onions....eine Neu-Auflage auf CD fehlt ja auch noch.

Das habe ich ja auch nie behauptet, daß sich die Spencer/Hill-Sachen schlecht verkaufen würden. Ganz im Gegenteil. Man sieht das auch an den jetzigen Auflagen bei BANANA JOE: Sowohl 700 Exemplare für CD wie für LP ist für ein Label wie Beat inzwischen schon recht viel. Und der Vorteil:  Sie kommen mit solch einem Titel nicht nur in Italien rein, sondern vor allem auch sehr gut hier in Deutschland, was sonst kaum machbar ist. Das ist aber halt bei anderen Scores, die sie so übers Jahr produzieren, kaum der Fall. Keinen von Euch hier werden die italienischen 80er Komödien-Scores etwa von Detto Mariano oder Fabio Frizzi interessieren, die sie so in den letzten Monaten veröffentlicht haben und die sie ohnehin nur innerhalb Italiens absetzen können.
Bei den erstveröffentlichten Spencer/Hill-Soundtracks kommt aber wohl noch hinzu, daß das offenbar alles mit gehörigem finanziellem und zeitlichem Aufwand verbunden ist so wie ich das von Daniele De Gemini in einer privaten Mail letztes Jahr verstanden habe. Worans da überall hängt ist von außen schwer zu sagen. Wenn jetzt ein Label wie Beat halt den einen Hit im Jahr mit BANANA JOE hat, dann ist das zwar ok, aber es müssen natürlich auch noch einige andere Soundtracks übers ganze Jahr hinweg als nur das laufen. Und dafür ist der Markt eben inzwischen deutlich schmäler geworden. Darauf wollte ich eigentlich raus.

Was ZWEI MISSIONARE betrifft, so gehört der Titel rechtlich Laurentiis - der wird also für Beat nicht ganz so einfach zu verwirklichen sein. Darauf würde ich in naher Zukunft überhaupt nicht tippen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.11.2022 um 15:59 schrieb Stefan Schlegel:

Das habe ich ja auch nie behauptet, daß sich die Spencer/Hill-Sachen schlecht verkaufen würden. Ganz im Gegenteil. Man sieht das auch an den jetzigen Auflagen bei BANANA JOE: Sowohl 700 Exemplare für CD wie für LP ist für ein Label wie Beat inzwischen schon recht viel. Und der Vorteil:  Sie kommen mit solch einem Titel nicht nur in Italien rein, sondern vor allem auch sehr gut hier in Deutschland, was sonst kaum machbar ist. Das ist aber halt bei anderen Scores, die sie so übers Jahr produzieren, kaum der Fall. Keinen von Euch hier werden die italienischen 80er Komödien-Scores etwa von Detto Mariano oder Fabio Frizzi interessieren, die sie so in den letzten Monaten veröffentlicht haben und die sie ohnehin nur innerhalb Italiens absetzen können.
Bei den erstveröffentlichten Spencer/Hill-Soundtracks kommt aber wohl noch hinzu, daß das offenbar alles mit gehörigem finanziellem und zeitlichem Aufwand verbunden ist so wie ich das von Daniele De Gemini in einer privaten Mail letztes Jahr verstanden habe. Worans da überall hängt ist von außen schwer zu sagen. Wenn jetzt ein Label wie Beat halt den einen Hit im Jahr mit BANANA JOE hat, dann ist das zwar ok, aber es müssen natürlich auch noch einige andere Soundtracks übers ganze Jahr hinweg als nur das laufen. Und dafür ist der Markt eben inzwischen deutlich schmäler geworden. Darauf wollte ich eigentlich raus.

Was ZWEI MISSIONARE betrifft, so gehört der Titel rechtlich Laurentiis - der wird also für Beat nicht ganz so einfach zu verwirklichen sein. Darauf würde ich in naher Zukunft überhaupt nicht tippen.

Ich wollte damit nur sagen, dass es schön und bemerkenswert ist, dass nach all den Jahren doch noch so ein Markt für die Spencer/Hill-Sachen vorhanden ist, obwohl es mittlerweile zig Soundtrack-Veröffentlichungen davon gibt.

Bei mir hat es damals mit den beiden Best of von edel/RTL angefangen.....rückblickend betrachtet sind diese Alben gar nicht mal so schlecht da fast der vollständige Soundtrack von dem Großen mit den außerirdischen Kleinen drauf ist sowie einige rare Songs, auch wenn es natürlich keinesfalls als Best of Spencer/HIll bezeochnet werden kann.

Beat produziert halt für eine kleine Nische Material, für das sich (weltweit) nur wenige hundert Leute interessieren. Man muss ja dankbar sein, dass sie das (noch) machen. Dass sich für ihre Veröffentlichungen jenseits Spencer/Hill hier im Forum nicht viele interessieren, liegt wohl daran, dass niemand diese Filme oder die Musik dazu kennt. Hier spielt ja oft die Nostalgie eine grosse Rolle.

Ihr könnt mich ja auslachen, aber ich würde z.B. tatsächlich einen Soundtrack zu "Immer Ärger mit Hochwürden" kaufen...die Musik stammt von Gerhard Heinz und das war als kleines Kind damals ein tolles Lied für mich. Ich habe auch sehr lange nach dem "Fernsehschlümpfe-Lied" ("in einem fernen Land, ganz nah am Waldesrand...) gesucht und bin nach Jahrzehnten fündig geworden....oder habe mich sehr gefreut, als vor einigen Jahren die Musik der Olsenbande (zumindest der Filme 1-7) veröffentlicht wurde. Das sind immer tolle Erlebnisse für mich.

Banana Joe war wie gesagt nicht mein Favorit, aber es sind ja doch ein paar schöne Sachen dabei, z.B. die rockige Musik während des Rennens, das Lied aus dem Nachtclub oder der witzige Militärmarsch.

Ich habe vor 5 Tagen bestellt, aber noch keine Bestätigung per Mail erhalten....ich glaube, das war aber bei mir schon öfter so; da kann ich mich nicht so genau erinnern. Hat sonst jemand keine BEstätigung erhalten?

@Alexander GrodzinskiBeeindruckende Sammlung;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb magnum-p.i.:

Die Melodei ist doch aus "buddy haut den Lukas" oder? Das Album kommt bestimmt auch noch.

Ja, ist es.. für mich einer der besten musikalischen Momente in allen Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill, auch aus emotionaler Sicht klasse gemacht. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Courtney:

 

@Alexander GrodzinskiBeeindruckende Sammlung;-)

Danke :) Kurioserweise ist mittlerweile die Futtetenne-LP von Bud Spencer wohl mehr wert als die anderen LPs zusammen, inklusive BANANA JOE. ;) Leider ist es nicht die von Bud signierte Ausgabe, die hab ich damals verpasst. Wenn es die wäre, müsste ich mir wohl extra dafür einen Safe anschaffen. :D

IMG_20221127_191438.thumb.jpg.3d19d95f260f31825cf403f17fd6a0a4.jpgIMG_20221127_191453.thumb.jpg.79b3b14a6b0deb338bbbe5574abb8dd5.jpgIMG_20221127_191505.thumb.jpg.23ef5e229cae7a7171b4a8b717390e72.jpg

 

vor 54 Minuten schrieb Stese:

Mir fehlt halt sehr schmerzlich noch folgende, charmante Melodei in der Sammlung:

 

Das Stück ist der Grund, warum ich auf den BUDDY HAUT DEN LUKAS Soundtrack am meisten warte. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb scorefun:

Wird bei ebay-Kleinanzeigen gerade für 849€ VB angeboten...?

Quasi ein Schnäppchen :D Hab die auch schon für über 1.000 Euro gesehen. 

Edit: Gerade mal geschaut, bei eBay stehen auch zwei für 1.950 und knapp 2.000 Euro drin. ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.11.2022 um 22:15 schrieb Courtney:

Hat noch jemand keine Bestellbestätigung für Banana Joe erhalten?

Gute Frage, ich behalte sowas nicht, wenn die Bestellung in meinem Kundenkonto auftaucht. :D Hast du auf der Beat-Seite mal geschaut, ob die Bestellung aufgeführt wird?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung